Variation und Wandel

Zur Konkurrenz morphologischer und syntaktischer A+N-Verbindungen im Deutschen und Niederländischen seit 1700

Author: Saskia Schuster

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110423219

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 318

View: 4089

Der Band behandelt die Entwicklung der Konkurrenz morphologischer und syntaktischer A+N-Benennungseinheiten wie Gelbfieber und schwarzer Markt im Deutschen und Niederländischen seit 1700. Anhand historischer Fallstudien wird die Entwicklung dieser Verbindungen vor dem Hintergrund konstruktionsgrammatischer Annahmen beschrieben. Zudem werden mögliche Faktoren, die Divergenzen zwischen beiden Sprachen bedingen, ebenfalls thematisiert.
Posted in Language Arts & Disciplines

Handbuch Soziale Medien

Author: Jan-Hinrik Schmidt,Monika Taddicken

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658037652

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 408

View: 5349

Soziale Medien erleichtern es Menschen, Informationen aller Art zu teilen und soziale Beziehungen zu pflegen. Sie sind in den letzten Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil der digitalen Kommunikation geworden und verändern die Strukturen gesellschaftlicher Öffentlichkeit, aber auch den alltäglichen Austausch über privat-persönliche Themen. Ihre kommunikative Architektur nährt Hoffnungen auf verbesserte gesellschaftliche Partizipation genauso wie Befürchtungen, immer mehr Bereiche des Lebens würden kommerzialisiert und überwacht. Das Handbuch bereitet den aktuellen Forschungs- und Diskussionsstand zu Nutzung, gesellschaftlicher Einbettung und Folgen der sozialen Medien aus der Kommunikationswissenschaft und den angrenzenden Sozialwissenschaften auf.
Posted in Language Arts & Disciplines

Social Media in der Non-Profit-PR: Einsatz von Facebook, Twitter und Co in der ™ffentlichkeitsarbeit der deutschen Bistmer

Author: Benedikt Hamich

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 384289063X

Category: Social Science

Page: 140

View: 5452

Social Media bietet ungeahnte M”glichkeiten fr die PR. Facebook, Twitter, Youtube und Co. erm”glichen den direkten Dialog mit den eigenen Stakeholdern und bieten Chancen fr eine effiziente Krisen-PR. Auf Basis des theoretischen Modells der verst„ndigungsorientierten ™ffentlichkeitsarbeit von Roland Burkart untersucht diese Studie den Einsatz von Social Media in der Non-Profit-PR am Beispiel der katholischen Bistmer Deutschlands.
Posted in Social Science

Handbuch nicht standardisierte Methoden in der Kommunikationswissenschaft

Author: Stefanie Averbeck-Lietz,Michael Meyen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658016566

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 585

View: 5379

Das Handbuch verfolgt zwei Ziele, einen State of the Art und einen Take Off für weitere Forschung zu bieten. Welche nicht standardisierten Methoden werden in der Kommunikationswissenschaft eingesetzt, wer arbeitet mit diesen Verfahren und wie unterscheiden sich dabei verschiedene Teildisziplinen des Faches? Um diese Fragen zu beantworten, wird der Gegenstand aus drei verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Während in den Teilen zwei und drei des Handbuches konkrete Methoden sowie Forschungsfelder des Fachs und ihre methodischen Zugänge behandelt werden, liefert der erste Teil einen Überblick zur Theorie qualitativer oder nicht standardisierter Forschung sowie zu deren Genese im fachlichen Kontext der Kommunikationsforschung. Autorinnen und Autoren der Einzelbeiträge sind diejenigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die im deutschsprachigen Raum mit den entsprechenden Verfahren arbeiten. Die Einzelkapitel sind daher sowohl forschungslogisch wie forschungspraktisch angelegt. Die angestrebte Vielfalt an Themen und Autoren führt zum zweiten Ziel: Das Handbuch soll Forschung anregen und das Bewusstsein für Qualitätsstandards stärken sowie zugleich dazu beitragen, nicht standardisierte Forschung tiefer in der akademischen Lehre des Fachs zu verankern.
Posted in Language Arts & Disciplines

(Gegen-)Öffentlichkeit in der Mediengesellschaft

Analyse eines medialen Spannungsverhältnisses

Author: Jeffrey Wimmer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353190549X

Category: Political Science

Page: 297

View: 4534

Der Begriff der Gegenöffentlichkeit entstammt den sozialen Bewegungen und enthält einen stark politisch-normativen Anspruch, der ihn nicht per se zu einem sozialwissenschaftlichen Begriff mit heuristischem Gehalt macht. Die einschlägige Forschung zu Gegenöffentlichkeit und dem dazugehörigen Kontrastwort Öffentlichkeit wird daher erstmalig aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive synoptisch analysiert. Zuerst arbeitet dieser Band zentrale Öffentlichkeitstheorien und die darin eingebetteten Dimensionen auf. Dann werden die vielfältigen Konzepte der Gegenöffentlichkeitsliteratur kritisch dargestellt und Indikatoren benannt, die als Ausgangsbasis für eine empirische Analyse nicht-etablierter politischer Akteure in der modernen Mediengesellschaft dienen können.
Posted in Political Science

Hayrukulus

Author: Grigori Grabovoi

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781484803905

Category:

Page: 36

View: 828

Die Arbeit Hayrúkulus" wurde von Grabovoi Grigori Petrovich im Jahre 2000 in russischer Sprache geschaffen Ergänzt von Grabovoi G.P.
Posted in

Erfolgreiche Projekte managen mit PRINCE2

Author: Office of Government Commerce

Publisher: The Stationery Office

ISBN: 9780113312146

Category:

Page: 389

View: 3781

This book provides a universally applicable project management method - the principles, processes and techniques that enable individuals and organisations successfully to deliver their projects within time, cost and quality constraints. This new edition has been designed to place more emphasis on the principles that underpin successful project management and to provide clear guidance on how to apply these principles to the organisational context within which projects are operating.
Posted in

Sprachliches Wissen zwischen Lexikon und Grammatik

Author: Stefan Engelberg,Anke Holler,Kristel Proost

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110262339

Category: Foreign Language Study

Page: 603

View: 3602

Phänomene im Bereich von Valenz, Argumentstruktur, Diathesen, Kollokationen und Phrasemen dienen von jeher zur Bestimmung der Schnittstelle zwischen Lexikon und Grammatik. Mittlerweile sind allerdings grundsätzliche Zweifel an der Berechtigung der sprachtheoretischen Zweiteilung in Lexikon und Grammatik aufgekommen, auch weil die Entwicklungen im Bereich empirischer Methodik einen zunehmend besseren Einblick in die differenzierte Natur sprachlichen Wissens ermöglichen und uns mit semiproduktiven Prozessen, graduellen Kategoriezuordnungen, instabilen sprachlichen Mustern und frequenzgesteuerten Usualisierungen eigentlich regelhafter Strukturen konfrontieren. Die strikte Grenze zwischen der Grammatik als dem Ort des syntaktisch-semantisch Regelhaften und dem Lexikon als dem Repositorium des syntaktisch-semantisch Idiosynkratischen ist damit in Frage gestellt. Die Beiträge des Bandes betrachten den Bereich, wo Regelhaftes und Idiosynkratisches miteinander verwoben sind, sie führen Kontroversen zum Status von Konstruktionen und dem Verhältnis zwischen Lexikon und Grammatik, und sie zeigen, wie empirische Methoden der Korpuslinguistik, Psycho- und Neurolinguistik und Spracherwerbsforschung zur Klärung dieser Kontroversen beitragen.
Posted in Foreign Language Study

Die Online-Durchsuchung

Entwicklung eines neuen Grundrechts

Author: Stefan Holzner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3862268675

Category: Law

Page: 63

View: 3160

Posted in Law

Die neue radikale Rechte im Vergleich

USA, Frankreich, Deutschland

Author: Michael Minkenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322833151

Category: Political Science

Page: 411

View: 994

Diese Studie untersucht die Erneuerung des Rechtsradikalismus in den USA, Frankreich und Deutschland. Die neue radikale Rechte resultiert aus dem in den meisten westlichen Demokratien zu beobachtenden Modernisierungsschub sozialen und kulturellen Wandels seit den sechziger Jahren einerseits und in spezifischen Mobilisierungsphasen aus dem in den jeweiligen Ländern vorhandenen politischen und sozialen Kontext andererseits. Sie repräsentiert dabei den rechten Pol einer neuen, quer zu alten Konfliktlinien verlaufenden ideologischen und organisatorischen Polarisierung. Dies stellt eine grundlegend neue Situation dar, in der Rechtsradikalismus wieder anschlußfähig - und damit politikfähig - werden kann. In den USA dominiert eine bewegungsförmige Ausprägung der neuen radikalen Rechten mit christlich-fundamentalistischen und fremdenfeindlichen Tendenzen, in Frankreich die parteiförmige Organisation des Front national mit seinem Konzept einer ethnokulturellen französischen Nation. Das deutsche Szenario ist dagegen durch die Ideologie eines autoritären und völkischen Nationalismus mit einem schwachen Parteiensektor und hoher Militanz und Gewaltbereitschaft am rechten Rand gekennzeichnet. "(...) Michael Minkenberg ist eine beachtliche, empirisch gut unterfütterte Studie gelungen, die sich wohltuend von der oftmals eindimensionalen Rechtsradikalismusforschung abhebt. (...)" Die Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, März 1999
Posted in Political Science

Qualitätsmanagement in Wellnesseinrichtungen

Erfolg durch Kundenorientierung und hohe Standards

Author: Albin Krczal,Eva Krczal,Klaus Weiermair

Publisher: Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG

ISBN: 9783503129324

Category:

Page: 329

View: 5038

Qualität – Ihr klarer Wettbewerbsvorteil Starke Konkurrenz und anspruchsvolle Kunden: Nachweisbar hohe Qualität ist für Wellnesseinrichtungen heute ein zentraler Erfolgsfaktor. Doch wie können Sie in der Praxis die Qualität kontinuierlich verbessern? Wie entwickeln Sie neue hochwertige Dienstleistungen? Und wie können Sie zertifizierte Qualität besser in der Kundenkommunikation einsetzen? Albin Krczal, Eva Krczal, Klaus Weiermair und weitere Experten aus Wissenschaft und Praxis antworten Ihnen fundiert auf zentrale Fragen zum Qualitätsmanagement in der Wellnessbranche. Sie erfahren unter anderem, wie Sie Dienstleistungsqualität messen können,aktuellen Qualitätsstandards gerecht werden,Qualität und Erlebnis in der Produktgestaltung verknüpfen undMarketingkonzepte optimieren.Von der Kundenakquisition über individuelle Betreuung bis zum After-Sales-Marketing: Das Buch enthält konkrete Empfehlungen zur Qualitätssteigerung in allen Teilprozessen!
Posted in

Wir neuen Deutschen

Wer wir sind, was wir wollen

Author: Alice Bota,Khuê Pham,Özlem Topçu

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644022119

Category: Social Science

Page: 176

View: 504

«Ein Gefühl war der Auslöser für dieses Buch, und dieses Gefühl war Wut. Darüber, in einer Gesellschaft zu leben, in deren Selbstverständnis wir nicht vorkommen. Darüber, Teil einer Veränderung zu sein, die von den meisten lieber verdrängt wird. Und darüber, nicht zu wissen, ob wir dieses Land ‹unser Deutschland› oder ‹euer Deutschland› nennen sollen. Wir waren überrascht, wie sehr wir drei ein Lebensgefühl teilten, obwohl wir aus unterschiedlichen Familien und unterschiedlichen Kulturen kommen. Wir sprachen über Themen, die uns gleichermaßen beschäftigten, über unsere gemischten Identitäten, unsere Gefühle von Heimatlosigkeit und Entfremdung. Plötzlich sprachen wir von ‹den Deutschen› hier und ‹den Deutschen› da. Plötzlich teilten wir das Land. Wir machten denselben Fehler wie die, die wir kritisieren: Wir dachten in wir und ihr. Die Migranten, die neuen Deutschen, das sind wir. Und die Deutschen, das seid ihr. Wir vertieften den Graben, den wir überwinden wollen. Auf der Suche nach unserem Selbstverständnis fingen wir an, den fremden Teil in uns zu betonen. Warum? So widersprüchlich es klingt: Es scheint uns der einzige Weg zu sein, diesen Graben zu überwinden.»
Posted in Social Science

Posthumanismus

Leben jenseits des Menschen

Author: Rosi Braidotti

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593500310

Category: Philosophy

Page: 215

View: 8092

Genetik und künstliche Befruchtung, Robotik, Implantate und Computertechnologie haben nicht nur in der Science-Fiction Cyborgs, Zombies und Klone hervorgebracht. Auch in der Philosophie und in den Humanwissenschaften hat sich seit einigen Jahren eine lebendige Diskussion über die Grenzen und Möglichkeiten des Menschen angesichts moderner Technologien entwickelt. Rosi Braidotti unternimmt eine faszinierende Tour de Force vom Humanismus zum Zeitalter des Posthumanismus, in das technologischer Fortschritt und Kapitalismus uns katapultiert haben: Der humanistische Mensch – männlich, weiß, rational, selbstbewusst, eurozentrisch – ist nicht mehr Maß aller Dinge und hat heute, so Braidotti, einem nomadischen, nicht-individuellen Subjekt Platz gemacht. Vor der Folie postkolonialer und feministischer Theorie legt das Buch die Grundlage für eine neue Theorie dieses posthumanen Subjekts: Nicht mit sich selbst identisch, kollektiv und kosmopolitisch ist es vielfältig mit anderen Subjekten vernetzt – mit Menschen wie mit Tieren und Dingen. So birgt für Braidotti das Ende des Humanismus eine Utopie: Es eröffnet neue soziale Bindungen und Gemeinschaftlichkeit im globalen Maßstab.
Posted in Philosophy

Internationale Unternehmenskommunikation

Weltweit wirkungsvolle interne Kommunikation, Werbung und PR

Author: Dieter Georg Herbst

Publisher: epubli

ISBN: 3737502285

Category: Business & Economics

Page: N.A

View: 9227

Dieses Buch gibt Unternehmen jeder Größe einen einzigartigen und sehr praxisnahen Einblick in die internationale Kommunikation: -Sie erhalten Basiswissen über die Potenziale, aber auch die Risiken der internationalen Kommunikation. -Die interne und externe Kommunikation wird im Buch separat behandelt, dennoch überschneiden sich die Wirkprinzipien teilweise, sodass aus diesem Grund nicht immer strikt getrennt werden kann. -Sie lernen an vielen Praxisbeispielen, wie Unternehmen Chancen nutzen und Herausforderungen meistern. -Sie lernen internationale Kommunikation als Managementprozess kennen und erfahren, wie Sie die Instrumente wirkungsvoll einsetzen.
Posted in Business & Economics

Rechtsextemismes Denken

Merkmale und Methoden

Author: H. Joachim Schwagerl

Publisher: N.A

ISBN: 9783596114658

Category: Conservatism

Page: 250

View: 9683

Posted in Conservatism

Die Mitte im Umbruch

rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012

Author: Oliver Decker,Johannes Kiess,Elmar Brähler

Publisher: N.A

ISBN: 9783801204297

Category: Antisemitism

Page: 142

View: 1440

Posted in Antisemitism