Verbot der Hells Angels

eine Analyse der Wirksamkeitseffekte strafrechtlicher Verbotsnormen am Beispiel des Hamburger Charters

Author: Jana Frauen

Publisher: N.A

ISBN: 9783866761698

Category: Motorcycle gangs

Page: 143

View: 5318

Posted in Motorcycle gangs

Rotlichtkrieg

Auf Leben und Tod gegen die Hells Angels

Author: Gianni Sander,Marc-André Rüssau

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864132894

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 8733

Gianni Sander will in Hamburg das große Geschäft machen. Sein Saunaclub "Tropicana" soll das beste Bordell in der Hansestadt werden. Als Partner holt er die Hells Angels in den Laden. Ein Fehler: Schnell merkt er, dass die Rocker keine Partnerschaft wollen, sondern das alleinige Sagen. Als Gianni sich wehrt, wird der 30-Jährige im "Tropicana" niedergeschossen und überlebt weitere Mordanschläge nur knapp. Als sich Gianni dann mit einem türkischen Rotlicht-Paten verbündet, der ebenfalls Rache an den Höllenengeln nehmen will, bricht ein offener Krieg aus: auf der einen Seite Gianni und die Türken, auf der anderen Seite die Hells Angels und die Albaner. In diesem Buch schildert zum ersten Mal ein aktiver Rocker und Zuhälter die Machtstrukturen im deutschen Rotlichtmilieu, in dem noch immer Millionen umgesetzt werden. Ein Menschenleben zählt da nichts.
Posted in Biography & Autobiography

Auf der Flucht - mein Leben als Hells Angel

Author: Jørn Nielsen

Publisher: Lindhardt og Ringhof

ISBN: 871152426X

Category: Biography & Autobiography

Page: 285

View: 7696

- Das Buch beginnt mit der Erzählung von Jönkes Mord an Makrele, dem Chef der verfeindeten Gang, den Bullshits, was als eines der spektakulärsten Verbrechen Dänemarks gilt. In diesem neuen Buch erzählt Jönke die unglaubliche Geschichte seiner Flucht, bei der er zunächst in Kopenhagen untertaucht, dann nach Frankreich reist und nach einigen Abenteuern schließlich bis nach Kanada schafft. Doch nach einigen Jahren bekomt Jönke Sehnsucht nach seiner Heimat Dänemark und nach einem Club. Also beschließt er, sich der Polizei zu stellen. Jönke nimmt den Leser mit auf eine spektakuläre, auf seinem Leben beruhenden, Reise. Jönke, der eigentlich Jorn Nielsen heißt, wurde am 5. Juni 1960 in Dänemark geboren. Zu Anfang zog seine Familie häufig um. Mit 15 brach er die Schule ab und kurz darauf begann seine kriminelle Karriere. 1980 gründete er das erste dänische Charter der Hells Angels. Nachdem er 1984 einen Mord beging, floh er nach Frankreich und dann mit einem geklauten Pass nach Kanada. Nach mehreren Jahren auf der Flucht, stellte er sich den dänischen Behörden und trat 1988 seine Haftstrafe an. 2009 wurde Jönke, der seinen Namen änderte als die Nachrichten über seine Familie zu unangenehm wurden, von allen Anklagen freigesprochen und ist bis heute noch als Schriftsteller tätig.
Posted in Biography & Autobiography

Rockerkrieg

Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden - Ein SPIEGEL-Buch

Author: Jörg Diehl,Thomas Heise,Claas Meyer-Heuer

Publisher: DVA

ISBN: 3641094313

Category: Social Science

Page: 320

View: 3323

Die Gesetzlosen – Rocker gegen den Rechtsstaat Hells Angels, Bandidos, Outlaws oder Gremium – die Motorradclubs, die sich hinter diesen Namen verbergen, haben in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Die Rocker morden, erpressen, dealen, gehen mit Messern und Schusswaffen aufeinander und auf die Polizei los. Diese tut sich schwer damit, die Banden in Schach zu halten, auch wenn es in den letzten Monaten zu Verhaftungen, Razzien und Vereinsverboten gekommen ist. Doch reichen diese Maßnahmen aus? Rocker sind längst nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren massiv von der Vermarktung ihres Lifestyles. Kurz: Sie sind inzwischen Teil der organisierten Kriminalität in Deutschland und liefern sich einen Krieg um Macht und Einfluss – untereinander und gegen den Staat.
Posted in Social Science

Wir sehen uns in der Hölle

Noch mehr wahre Geschichten von einem deutschen Hells Angel

Author: Bad Boy Uli (Ulrich Detrois)

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843703906

Category: True Crime

Page: 368

View: 8064

Er war ein führendes Mitglied der gefährlichsten Rockerbande der Welt. Jetzt packt er aus. Bad Boy Uli verrät die großen Geschäftsmodelle der Hells Angels: Schutzgelderpressung, Drogenhandel, Prostitution. Und er räumt auf mit dem Mythos des friedlichen Easy Rider: Gewalt ist für viele Hells Angels immer die beste Lösung. Während seiner Zeit bei den »Engeln« hat Bad Boy Uli viel erlebt – und überlebt. Er wird immer noch von seinen ehemaligen Brüdern gejagt.
Posted in True Crime

Wie die Hells Angels Deutschlands Unterwelt eroberten

Author: Stefan Schubert

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864132266

Category: Political Science

Page: 352

View: 4878

Das erste Enthüllungsbuch über die deutschen Hells Angels Von den einen bewundert, von den anderen gefürchtet und gehasst – die Hells Angels sorgen seit Jahrzehnten für kontroverse Diskussionen. In den letzten Jahren fielen sie besonders in Deutschland durch einen regelrechten Bandenkrieg mit den verfeindeten Bandidos auf, der zahlreiche Todesopfer forderte. Einige Charter wurden daraufhin verboten, weitere Verbote stehen auf der Agenda deutscher Innenminister. Was war passiert, dass aus dem Zusammenschluss einiger Halbstarker in Kalifornien eine internationale Bruderschaft wurde, die heute in 47 Ländern präsent ist und auf allen fünf Kontinenten nach ihren eigenen archaischen Regeln agiert? Seit Anfang der 1970er-Jahre haben die Hells Angels Deutschland erobert, indem sie gewalttätige Motorradclubs übernahmen und die lokale Konkurrenz mit rücksichtloser Gewalt verdrängten. Heute verfügt Deutschland über die höchste Clubdichte nach den USA und eine dominierende Stellung im rot-weißen Netzwerk. Dieses Buch analysiert und zeigt Zusammenhänge in der über 60-jährigen Geschichte des Hells Angels MC und spannt einen Bogen von den Anfängen der US-Bikersubkultur zur aktuellen Lage in Europa und besonders in Deutschland. Durch Interviews und Gespräche mit Polizeibeamten, Journalisten und zahlreichen Informanten aus der Rockerszene sowie über 700 Quellen ist es dem Bestsellerautor und ehemaligen Polizisten Stefan Schubert erstmals gelungen, ein genaues Bild der Vorgehensweise und Strukturen dieser immer krimineller agierenden Organisation zu erstellen.
Posted in Political Science

verboten

Die zärtlichste Rubrik, seit es Satire gibt

Author: Arno Frank,Peter Unfried

Publisher: Westend Verlag

ISBN: 386489526X

Category: Humor

Page: 192

View: 2629

Mit dieser Anrede begrüßt verboten nun seit zwölf Jahren täglich die Leserinnen und Leser der tageszeitung. Nach rund zweieinhalb Millionen Anschlägen ist es nun hohe Zeit, die Seite-1-Rubrik in Buchform zu würdigen, die zündendsten Pointen gebündelt und zum Paket geschnürt - ergänzt um erhellende Einblicke der beteiligten Autorinnen und Autoren. Für Liebhaber der knackigen Kurzsatire. Was immer an tagespolitischen Themen für Aufregung oder Kopfschütteln sorgt - verboten destilliert seit nunmehr zwölf Jahren in 32 Zeilen den Sinn aus dem Wahnsinn und erkennt den Wahn im vermeintlichen Sinn. Dieses Buch würdigt das Wirken dieser einzigartigen Seite-1-Rubrik: die besten Pointen, die schmerzhaftesten Tiefschläge und die wagemutigsten Grenzübertritte. Die Autorinnen und Autoren bieten zudem einen erhellenden Einblick in die Werkstatt von verboten. Und liefern eine endgültige Antwort auf die alte Frage: Was haben wir uns dabei eigentlich gedacht?
Posted in Humor

Stehpinkeln nach 22 Uhr verboten

Die neuesten skurrilen Gesetze, Klagen & Urteile

Author: Rainer Dresen,Anne Nina Schmid

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641073766

Category: Fiction

Page: 160

View: 8786

Neues aus der Gerichteküche Der Anwalt staunt, der Leser auch: Wenn’s ums Klagen geht, kennt die Fantasie keine Grenzen und treibt herrlich wilde Blüten. Ob peinliche Toilettenfehler, kleine Urlaubsausrutscher, ermäßigte Regenwürmer oder alkoholfreier Kaffee – alles bedarf richterlicher Klärung. Rainer Dresen und Anne Nina Schmid tauchen erneut ein in die wunderbare Welt von Recht und Gesetz und präsentieren neue Highlights der Rechtsprechung: kuriose Klagen, absurde Urteile und skurrile Gesetze.
Posted in Fiction

Treibjagd

vom Cop zum Outlaw ; eine wahre Geschichte

Author: Tim K.

Publisher: N.A

ISBN: 9783937542072

Category:

Page: 382

View: 5747

Posted in

Focus

das moderne Nachrichtenmagazin

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: N.A

View: 4363

Posted in Political Science

Gemeinnützige Vereine und Stiftungen

Erfolgreich gründen und führen

Author: Michael Sommer,Ralf Stefan Werz,Benjamin Leuchten

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406661173

Category: Fiction

Page: 298

View: 5588

Erfolgreich gemeinnützig Dieser Praxisratgeber hilft bei der Gründung eines gemeinnützigen Vereins oder einer gemeinnützigen Stiftung ebenso wie den Mitgliedern oder Organen eines Vereins oder einer entsprechenden Stiftung. Verein und Stiftung – von der Gründung bis zur Auflösung – sind in klarer, verständlicher Weise darstellt und es wird das nötige Wissen für eine erfolgreiche Führung solcher juristischer Personen vermittelt. Im Einzelnen: Für den Verein behandelt sind unter anderem die verschiedenen Stadien der Gründung, die Erfordernisse an die Vereinssatzung, die sich aus der Mitgliedschaft ergebenden Rechte und Pflichten sowie die einzelnen Vereinsorgane und deren Kompetenzen. Für Stiftungen finden sich neben den Grundlagen des Stiftungsrechts schwerpunktmäßig die zivilrechtliche Errichtung einer gemeinnützigen Stiftung sowie die Verwaltung des Stiftungsvermögens. Zusätzlich: Die allgemeinen Anforderungen des Gemeinnützigkeitsrechts, die steuerrechtliche Behandlung gemeinnütziger Körperschaften sowie deren Rechnungslegung.
Posted in Fiction

Hell's Angel

mein Leben

Author: Ralph Barger

Publisher: N.A

ISBN: 9783203755366

Category:

Page: 300

View: 8961

Posted in

Hells Angels und der Zerfall des Gewaltmonopols

Wie die Rockergruppe dem Staat den Kampf ansagt

Author: Hendrik Thurnes

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640608623

Category: Political Science

Page: 27

View: 5692

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Universität Hamburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Gewaltphänomene jenseits des Krieges - Die Politische Ökonomie nicht-staatlicher Gewaltakteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Betonung von Respekt, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Freiheit und unter anderem das Verbot von harten Drogen kennzeichnen die Selbstdarstellung des berüchtigten Motorradclubs der Hells Angels. Weltweit bekannt geworden ist der Verein jedoch nicht durch die vorbildliche Tugendhaftigkeit seiner Mitglieder, sondern vielmehr aufgrund regelmäßiger Gewaltexzesse innerhalb der Rockerszene, sowie der Unterstellung in kriminelle Aktivitäten wie Zuhälterei, Raub, Schutzgelderpressung, Drogen-, Waffen- und Menschenhandel verstrickt zu sein. Auch in Deutschland geriet der gewaltsame, scheinbar eskalierende Konflikt zwischen Hells Angels und dem konkurrierenden Rockerclub Bandidos jüngst zunehmend in den Blickpunkt von Medien und Polizeibehörden. Gerade der Übertritt von 70 Mitgliedern der Bandidos in die Reihen der Hells Angels Ende Januar 2010 wird von den Sicherheitsbehörden als Beginn einer neuen Stufe der Gewalt und einem verstärkten Kampf um die Vorherrschaft im Rotlichtmilieu, Drogen- und Waffenhandel, sowie Schutzgeldgewerbe angesehen. Folgt man der medialen Berichterstattung, ergibt sich das Bild einer Rockerszene, die abgekoppelt und unbeeindruckt vom staatlichen Rechtssystem nach eigenen Regeln operiert und diese Regeln niedrigschwellig mit Gewalt durchsetzt. Wohlwissend um massenmediale Eigenlogiken und die daraus resultierende Überspitzung der Thematik im gesellschaftlichen Diskurs scheint es vor diesem Hintergrund und der erfolgreichen Abschottung der Hells Angels gegenüber polizeilicher Aufklärung dennoch grotesk, von einem staatlichen Monopol physischer Gewaltsamkeit zu sprechen. Kernfrage dieser Arbeit wird es daher sein, ob die kriminellen Aktivitäten der Hells Angels tatsächlich das staatliche Gewaltmonopol in Deutschland untergraben und so zu seiner Erosion beitragen. Selbstverständlich kann in diesem Kontext ein Übertreten gesetzlicher Grenzen oder speziell Erscheinungsformen organisierter, krimineller Gewalt nicht gleich das Ende des staatlichen Gewaltmonopols bedeuten. Vielmehr rückt nicht die bloße Anwendung von physischer Gewaltsamkeit, sondern ihre Legitimität ins Zentrum der Analyse, denn nur, falls sich die Gewalt der Hells Angels in gewissen Grenzen inter-subjektiv rechtfertigen ließe und damit Unterstützung aus Teilen der Bevölkerung zu erwarten wäre, ließe sich auch eine Konkurrenz für das staatliche Monopol legitimer Gewalt begründen.
Posted in Political Science

Der Racheengel

Ich bin der Kronzeuge gegen die deutschen Hells Angels. Ich war einer von ihnen, jetzt packe ich aus

Author: Thomas P.

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864130123

Category: Biography & Autobiography

Page: 208

View: 8450

Es gibt ein ehernes Gesetz unter den Hells Angels. Wer auspackt, wird gejagt. Deshalb kommt so gut wie nie etwas über das Innenleben der Hells Angels an die Öffentlichkeit. Thomas P. hat es gewagt: Er brachte als Kronzeuge der Staatsanwaltschaft seine "Brüder" hinter Gitter. Deshalb wollen sie ihn töten. Thomas P. lebt im Zeugenschutzprogramm des Landeskriminalamts. An einem unbekannten Ort. Mit einer neuen Identität. 24 Stunden am Tag geschützt. Nur deshalb kann er diese Geschichte erzählen: Die Wahrheit über die deutschen Hells Angels und ihren Kampf gegen die Bandidos.
Posted in Biography & Autobiography

Rockerkrieg

Warum Hells Angels und Bandidos immer gefährlicher werden - Ein SPIEGEL-Buch

Author: Jörg Diehl,Thomas Heise,Claas Meyer-Heuer

Publisher: DVA

ISBN: 3641094313

Category: Social Science

Page: 320

View: 3950

Die Gesetzlosen – Rocker gegen den Rechtsstaat Hells Angels, Bandidos, Outlaws oder Gremium – die Motorradclubs, die sich hinter diesen Namen verbergen, haben in den vergangenen Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Die Rocker morden, erpressen, dealen, gehen mit Messern und Schusswaffen aufeinander und auf die Polizei los. Diese tut sich schwer damit, die Banden in Schach zu halten, auch wenn es in den letzten Monaten zu Verhaftungen, Razzien und Vereinsverboten gekommen ist. Doch reichen diese Maßnahmen aus? Rocker sind längst nicht mehr nur die tumben Schläger, die vor Diskotheken stehen und dort den Drogenhandel kontrollieren. Sie mischen in der Lebensmittelbranche mit, machen Immobiliendeals, sie sind Gastronomen, führen Unternehmen und profitieren massiv von der Vermarktung ihres Lifestyles. Kurz: Sie sind inzwischen Teil der organisierten Kriminalität in Deutschland und liefern sich einen Krieg um Macht und Einfluss – untereinander und gegen den Staat.
Posted in Social Science

Kein Dach über dem Leben

Biographie eines Obdachlosen

Author: Richard Brox

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644401896

Category: Biography & Autobiography

Page: 272

View: 2942

Die Straße ist ein gefährlicher Ort geworden für Berber, aber für Richard Brox war sie drei Jahrzehnte lang auch das Reich der Freiheit, der Selbstbestimmung und der Würde. Seine Website mit Tipps und Bewertungen sozialer Anlaufstellen in vielen Städten der Republik machte ihn zum wohl bekanntesten Obdachlosen Deutschlands. Hier erzählt er seine Geschichte, die erschütternden Erlebnisse eines begabten Jungen, der es schafft, aus den Gewalterfahrungen seiner Kindheit und der Drogenkarriere seiner Jugend auszubrechen und sich freizukämpfen. Ein Lehrstück über die Schattenseiten unserer Gesellschaft und ihre soziale Verwahrlosung. «Wie viel Kraft hat dieser Mann aufwenden müssen, wie viele Abgründe erneut durchleben müssen, um diese ergreifende Biographie zustande zu bringen!» Günter Wallraff
Posted in Biography & Autobiography

Strategien der extremen Rechten

Hintergründe - Analysen - Antworten

Author: Stephan Braun,Alexander Geisler,Martin Gerster

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658019840

Category: Political Science

Page: 698

View: 1848

Dieser Band behandelt nicht nur deskriptiv das Phänomen des Rechtsextremismus, sondern analysiert die konkreten Strategien von Akteuren und Organisationen des gesamten rechten Spektrums – ihre Grundlagen, Bedingungen und Ausprägungen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Dabei werden bewusst unterschiedliche Perspektiven der akademischen und praktischen Auseinandersetzung mit dieser heterogenen Strömung aufgegriffen und Gegenstrategien angesprochen, die sich im Umgang mit den unterschiedlichen Teilen der extremen Rechten bewährt haben. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage bezieht dabei verschiedene, zum Teil sogar kontroverse Standpunkte aus Wissenschaft, Publizistik, der politischen Praxis und der Zivilgesellschaft ein. Gerade in der Vielfalt der Zugänge kristallisiert sich ein Gesamtbild heraus, das den Kern des strategischen Wirkens der extremen Rechten deutlich hervortreten lässt.
Posted in Political Science