Ventoux

Sacrifice and Suffering on the Giant of Provence

Author: Jeremy Whittle

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1471113027

Category: Sports & Recreation

Page: 336

View: 9154

‘They’re all scared. Everybody’s afraid’ – Eddy Merckx ‘Nothing compares to the Ventoux’ – Lance Armstrong 'Heart-stirring and jaw-dropping in equal measure' – Tim Moore 'A really excellent book' – Richard Williams The French call Ventoux ‘the killer mountain’ and in 1967 it claimed its most famous victim, as former world champion Tom Simpson died near the summit during that year’s Tour de France. The terrible ascent of Ventoux’s south side encapsulates both the brutality and beauty of this cruel sport, but also highlights cycling’s ongoing battle to distance itself from its demons. Yet it was the legendary and extreme climb of Mont Ventoux that first inspired award-winning author Jeremy Whittle’s love of cycling, so much so that he bought a house in its shadows. Ventoux is his memoir to the Giant of Provence in which he reveals the little-known history of the Ventoux, and tells the story of a monstrous climb that has driven riders to near-hysteria and also to wild extremes of doping. It has provided the spectacular backdrop to some of cycling’s most titanic contests, exposing the true character of those who take on the challenge. Through a series of revealing conversations with Lance Armstrong, Dave Brailsford, Alastair Campbell, Nicole Cooke, Tyler Hamilton, Eddy Merckx, Simpson’s daughter, Joanne, and many others, Whittle details the poignancy of bitter memories, flawed obsessions and ruthless ambition that have made the Ventoux so feared and so infamous. 'A terrific book' – Matt Dickinson 'An intense hit. A must read' – Ned Boulting ?'Highly recommend Jeremy Whittle's Ventoux - a fascinating and expert insight into the mountain and into the current state of pro racing' Peter Cossins
Posted in Sports & Recreation

Anquetil

Mit Leib und Seele

Author: Paul Fournel

Publisher: N.A

ISBN: 3902480122

Category: Sports & Recreation

Page: 160

View: 5540

»Maître Jacques", wie ihn das Fahrerfeld respektgebietend nannte, düste in »Anquetil tout seul", dem Sportbuch des Jahres 2012 in Frankreich, durch die Kindheit seines Autors Paul Fournel wie eine majestätische Caravelle. Da dessen Bewunderung für ihn, dem fünfmaligen Tour-de-France-Sieger, nie erloschen war, kam er erst sehr viel später auf die Idee, ein Portrait von ihm zu schreiben. Nun ist dieses bemerkenswerte Portrait unter dem Titel »Anquetil - Mit Leib und Seele" auf Deutsch erschienen (egoth Verlag, ISBN 978-3-902480-85-9). »Sein Pedaltritt war zu schön, um wahr zu sein. Er gaukelte Leichtigkeit und Anmut, Höhenritt und Wiegetritt in einer überwiegenden Männerdomäne vor, die Holzfällern, Pedalrittern und Arbeitstieren vorbehalten war", schreibt Paul Fournel. Damals, in den Sechzigern, war die Grande Nation in zwei Lager gespalten: Poulidor, der ewige Zweite und »Maître Jacques", der ungeliebte Stratege mit der Registrierkasse im Kopf - dazwischen gab es nichts. Anquetil ist nicht dem Fluch entkommen, der auf den Gelben Trikots der Tour lastet, die ihre Träger auf der Landstraße zwar unsterblich machen, aber nicht im wahren Leben. Er starb, wie viele andere, früh. Mit nur 53 Jahren. Er war jünger als Bobet, den der Tod mit 58 ereilte, aber älter als Fignon, der im Alter von 50 starb, während Coppi nur 41 Jahre alt wurde, Koblet gar nur 39. Als Anquetil in der Klinik Saint-Hilaire in Rouen den finalen Kampf seines Lebens führte, soll er Poulidor, so die Legende, zum Abschied völlig entkräftet ins Ohr gehaucht haben: »Mein armer Raymond, ich werde als Erster die Reise ins Jenseits antreten. Du wirst Zweiter sein, wieder einmal!"
Posted in Sports & Recreation

Ventoux

Roman

Author: Bert Wagendorp

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641182182

Category: Fiction

Page: 320

View: 5837

Fragen, die wichtig sind. Antworten, die sich gewaschen haben. Und alles vor der Kulisse des Mont Ventoux. Bart ist Journalist, liebt Radrennen und ist fast fünfzig, als seine Jugendfreunde André, Joost und David unerwartet wieder in seinem Leben auftauchen. Und mit ihnen der Sommer des Jahres 1982. Ein Sommer, in dem sie alle in die schöne Laura verliebt waren, ein Sommer der großen Gefühle – und eines tödlichen Unglücks auf dem Mont Ventoux. Die Freunde waren achtzehn, als sie zu fünft die legendäre Etappe der Tour de France hinauffuhren – und zu viert zurückkehrten. Als auf einen Schlag ihre Träume zerplatzten. Und Laura, die mit ihnen in der Provence war, spurlos verschwand. Dreißig Jahre später, im Sommer 2010, will Laura die vier Männer am Ventoux wiedertreffen. Sie will darüber sprechen, was damals wirklich geschah. Und die Freunde folgen ihrer Einladung: die Rennräder auf dem Autodach, ihren Krempel im Anhänger und jede Menge Fragen auf dem Rücksitz ...
Posted in Fiction

Lanterne Rouge

Der letzte Mann der Tour de France

Author: Max Leonard

Publisher: Osburg Verlag

ISBN: 3955101258

Category: Sports & Recreation

Page: 320

View: 1192

Als letzter durch's Ziel zu gehen ist normalerweise kein Grund zu feiern. Doch wenn man ein Radrennen über dreitausend Kilometer bestreitet, bei gnadenlosem Wetter Bergketten bezwingt, wenn man diese Herausforderung meistert, und zwar in der langsamsten Zeit, ist man dann wirklich ein Verlierer? Lanterne Rouge, die inoffizielle Bezeichnung für die Letztplatzierung bei der Tour de France, benannt nach den roten Rücklichtern am letzten Waggon einer Eisenbahn, ist längst viel mehr als bloß ein Trostpreis. Max Leonard widmet sich in seinem ganz und gar außergewöhnlichen Buch den vergessenen, inspirierenden, teilweise absurden Geschichten der Letztplatzierten seit 1903. Wir erfahren von Etappensiegern und ehemaligen Gelben-Trikot-Trägern, die auch das Leben am anderen Ende des Hauptfeldes kennengelernt haben. Von Ausbrechern, die für eine Flasche Wein angehalten haben, um sich dann zu verfahren, und von Gedopten, deren Cocktails sie versehentlich langsamer gemacht haben. Max Leonard stellt Betrachtungen an, die weit über die Welt des Spitzensports und der Leistungsphilosophie hinausgehen und uns einladen zu hinterfragen, was Erfolg wirklich bedeutet.
Posted in Sports & Recreation

Ein Mann und sein Rad

Geschichten vom Radfahren

Author: Wilfried de Jong

Publisher: N.A

ISBN: 9783936973914

Category:

Page: 254

View: 6742

Posted in

Mein Jahr in der Provence

Author: Peter Mayle

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426420023

Category: Fiction

Page: 288

View: 5081

Peter Mayle hat sich seinen großen Traum erfüllt und ist in die Provence gezogen. Doch das erste Jahr ist gar nicht einfach, und immer wieder kommt es zu Missverständnissen – nicht nur, weil man die Sprache dort einfach nicht versteht, sondern auch, weil die Lebensweise der Franzosen so merkwürdig anders als die der Briten ist.
Posted in Fiction

Die unsichtbare Meile

Roman

Author: David Coventry

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458751823

Category: Fiction

Page: 366

View: 481

Das Signal der Rennleitung, und die fünf Männer treten in die Pedale, sie rattern über das Kopfsteinpflaster von Paris, rechts und links die Menschen, die herrschaftlichen Fassaden, der Jubel, all das verschwimmt. Vor ihnen liegen 5.376 Kilometer, die sie retten sollen, und ein Wiedersehen ... Ein Buch über ein Abenteuer, kraftvoll und zugleich hochsensibel erzählt es von Ekstase, Freundschaft und dem Echo des Ersten Weltkriegs. Zu Beginn werden sie von den Franzosen nur belächelt, sie sind die aus Neuseeland, die mit dem veralteten Schrott und den lächerlichen Outfits. Dass sie es wieder bis nach Paris zurückschaffen werden, glauben sie selbst nicht. Doch nach kurzer Zeit sind sie Teil dieser sonderbaren Gemeinschaft, stoßen sich beim Sprintduell die Ellenbogen in die Rippen, jagen nachts lebensmüde die Alpen runter, betäuben sich nach der Etappe mit allem, was zur Verfügung steht. Doch in dieser von Kratern und Gräben zerfurchten Landschaft braucht es bald mehr als nur Entschlossenheit, um seinen eigenen Dämonen zu entfliehen ...
Posted in Fiction

Lance Armstrong

Wie der erfolgreichste Radprofi aller Zeiten die Welt betrog

Author: Juliet Macur

Publisher: Edel:Books

ISBN: 3841903452

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 6110

Lance Armstrong und das Rad der Lügen: Juliet Macur, Sportreporterin bei der New York Times, liefert die erste umfassende Darstellung, wie das System Armstrong über Jahrzehnte funktionieren konnte. Kollegen, Kontrolleure, Sportorganisationen, Sponsoren, Medien und selbst die Familie – sie alle wurden von Lance und seinen Helfern belogen, betrogen und unter zum Teil massiven Druck gesetzt. Das Buch, das auf intensiven Gesprächen mit Lance Armstrong und zahlreichen Interviews mit alten Weggefährten basiert, enthüllt die Zusammenhänge des größten Dopingskandal der Geschichte und liefert das beeindruckende Psychogramm eines scheinbar vollkommen gefühlskalten Egomanen. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite – nicht nur für Radsport-Fans!
Posted in Biography & Autobiography

Tour de France

20 legendäre Anstiege

Author: Richard Abraham

Publisher: N.A

ISBN: 9783730702598

Category:

Page: 224

View: 1275

Posted in

Die Maske der Scham

Die Psychoanalyse von Schamaffekten und Schamkonflikten

Author: Leon Wurmser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642804578

Category: Psychology

Page: 563

View: 4626

Eine spannend zu lesende psychoanalytische Studie, die Ihnen das therapeutische Werkzeug für Ihre Praxis liefert. o Aktuelle psychoanalytische Erkenntnisse o Ausführliche Falldarstellungen, zahlreiche Beispiele aus der Weltliteratur o Neu in der 3. Auflage: Kafka und Joseph Conrad "Wurmser wirkt überzeugend durch die Feinheit und die Schärfe seiner Beobachtungen, die Besonnenheit seiner Methodologie und die Reflektiertheit seiner Epistemiologie. Man kann dieses Buch nicht aus der Hand legen, ohne durch die Lektüre verändert worden zu sein. Das Studium dieses Werkes - eines beispielhaften Beitrags der modernen Psychoanalyse - bringt eine seltene Bereicherung mit sich." (Aus dem Geleitwort von André Haynal)
Posted in Psychology

Provence: Luberon and Lavender

A Bicycle Your France Guidebook (2nd Edition)

Author: Watler Judson Moore

Publisher: Walter Judson Moore Imprints

ISBN: 1468096923

Category: Travel

Page: 100

View: 2594

Curious cycling tourists use this guidebook to discover a beautiful part of the Provence Region around the Luberon, up on the Vaucluse Plateau and the surrounding valleys of the south of France. It pushes riders close to their limits on Mont Ventoux and to the crest of the Gorges du Verdon. This exceptional book guides bicyclists through an area rich in the history of the Celts, Roman Gaul and the wars of the Middle Ages. Sixteen routes are mapped in detailed color with elevation profiles and exacting, step- by-step directions. There are over 265 color photographs for these surroundings. The routes are loops that end where they start. This concept is to stay in one place for a week and get to know more about that community and the people who live there. To increase the value of your prized vacation or holiday time, the guide helps you anticipate what to expect, thus diminishing travel stress, and manage costs. To expand your interest, the guide includes 77 notes on history, geography and structures. Details: 99 pages; 11" x 8.5"; English, 16 two page color route maps; a single page color overview map; 6 color town maps.
Posted in Travel

Der eingebildete Kranke

Komödie in drei Akten

Author: Molière

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384301678X

Category: Drama

Page: 88

View: 9902

Molière: Der eingebildete Kranke. Komödie in drei Akten Erstdruck: Paris 1682. Uraufführung: Paris, 10.2.1673. Erstdruck: Paris, 1673. Hier nach der Übers. v. Wolf Heinrich Graf Baudissin. Originaltitel: Le malade imaginaire Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Molière: Der eingebildete Kranke. Übers. v. Wolf Heinrich Graf Baudissin, 31.-35. Tsd., Leipzig: Verlag Phillip Reclam jun., 1945. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Honoré Daumier, Der eingebildete Kranke, 1863. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Posted in Drama

Das Grand Tour Kochbuch

Author: Hannah Grant

Publisher: N.A

ISBN: 9783957260116

Category:

Page: 350

View: 3550

Posted in

Die Namen Gottes

Author: Pseudo-Dionysius (the Areopagite.),Beate Regina Suchla

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: God

Page: 145

View: 959

Posted in God

Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere

Roman

Author: Marina Lewycka

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 342341667X

Category: Fiction

Page: 464

View: 3492

Flower Power meets Börsencrash Serge und Clara haben kaum Gemeinsamkeiten. Doch die zusammen durchlittene Kindheit in einer Hippiekommune hat sie für immer zusammengeschweißt. Die Nachricht ihrer Eltern, nach 35 Jahren wilder Ehe doch noch heiraten zu wollen, ist eine echte Überraschung. Doch es gibt Schlimmeres. Vor allem Serge steckt in der Klemme: Statt zu promovieren, dient er als Investmentbanker schon längst dem elterlichen Feindbild schlechthin: dem Kapitalismus. Er will das ganz große Geld machen, im Zweifelsfall mit illegaler Zockerei. Dumm nur, dass 2008 die Finanzwelt in ihre größte Krise stürzt – und mit ihr Serge …
Posted in Fiction

Duineser Elegien / Das Marien-Leben / Requiem / Sieben Gedichte / Die Sonette an Orpheus

Author: Rainer Maria Rilke

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843033013

Category: Poetry

Page: 104

View: 5725

Rainer Maria Rilke: Duineser Elegien / Das Marien-Leben / Requiem / Sieben Gedichte / Die Sonette an Orpheus Requiem: Entstanden 1908, Erstdruck: Leipzig (Insel) 1909. Das Marien-Leben: Entstanden 1912, Erstdruck: Leipzig (Insel) 1913. Duineser Elegien: Erstdruck: Leipzig (Insel) 1923. Die Sonette an Orpheus: Entstanden 1922, Erstdruck: Leipzig (Insel) 1923. Sieben Gedichte: Posthum erschienen. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage sind die Ausgaben: Rainer Maria Rilke: Sämtliche Werke. Herausgegeben vom Rilke-Archiv in Verbindung mit Ruth Sieber-Rilke, besorgt von Ernst Zinn, Band 1–6, Wiesbaden und Frankfurt a.M.: Insel, 1955–1966. Rainer Maria Rilke: [Sieben Gedichte], aus: R. M. Rilke: Werke. Kommentierte Ausgabe in vier Bänden. Hrsg. von Manfred Engel u.a., Bd. 2., Frankfurt/Main; Leipzig, 1996. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Rudolf Jettmar, Ruine des Kastells Duino, 1908. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Posted in Poetry

Denn das Glück ist eine Reise

Roman

Author: Caroline Vermalle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838704266

Category: Fiction

Page: 224

View: 9770

Der salzige Wind des Meeres, der Geschmack von Crêpes mit Cidre und das Gefühl unendlicher Freiheit - das Leben kann so schön sein. Georges genießt es in vollen Zügen. Mit seinem Freund Charles erfüllt sich der 83-Jährige einen großen Traum: einmal im Leben die Tour de France nachzufahren. Die einzige Verbindung zu seiner Familie sind die täglichen SMS an seine Enkelin Adèle, die ihren Großvater auf einmal mit ganz anderen Augen sieht...
Posted in Fiction

Die Idee der Natur

Author: Robin G. Collingwood

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293478

Category: Philosophy of nature

Page: 234

View: 1904

Posted in Philosophy of nature