Leben in Stdten

Wie Man Den ffentlichen Raum Untersucht

Author: Jan Gehl,Birgitte Bundesen-Svarre,Anton Falkeis

Publisher: N.A

ISBN: 9783035611243

Category:

Page: 192

View: 5092

The study of life in public spaces is more than a research task. It is also a political instrument, a way to document changes over an extended time frame, and a vehicle for improving the quality of urban life. For the first time, Jan Gehl and Birgitte Bundesen-Svarre s bestseller How to Study Public Life is now available in a German edition. "
Posted in

Drawing a Hypothesis

Figures of Thought

Author: Nikolaus Gansterer

Publisher: Ambra

ISBN: 9783990434239

Category: Art

Page: 351

View: 5987

In a lively exchange with artists and scientists, this book reveals drawing as a medium of research enabling the emergence of new ideas by tracing the speculative potential of diagrams. The contributors create unique correlations between thinking and drawing.
Posted in Art

Design für die reale Welt

Anleitungen für eine humane Ökologie und sozialen Wandel

Author: Victor Papanek

Publisher: Springer Verlag

ISBN: 9783211788929

Category: Art

Page: 421

View: 2093

Victor Papaneks „Design for the Real World" zählt international zu den meist gelesenen Designbüchern aller Zeiten. Das Buch basiert auf dem Erwachen eines alternativen Designbegriffs vor dem Hintergrund des aufkommenden Postfordismus und der New Social Movements. Neben einer breiten Kultur- und Konsumkritik greift Papanek soziale und ökologische Prinzipien für eine partizipatorische, dezentralisierte und demokratisierte Designpraxis auf. Verstärkt durch die aktuelle Auseinandersetzung mit Fragen des Klima- und Umweltschutzes, gewinnt Papaneks Werk zunehmend an Bedeutung. Kaum eine Literaturempfehlungsliste im Bereich des Sozialen und Kritischen Design kommt derzeit ohne seine Schriften aus. Erstmals 1970 in Schwedisch erschienen, folgten Übersetzungen in über 20 Sprachen; mit der mittlerweile vergriffenen deutschen Übersetzung war Papanek Zeit seines Lebens unzufrieden. Kurz vor seinem Tod im Januar 1998 wurde eine von Papanek akkordierte Neuübersetzung begonnen, deren Veröffentlichung durch den Tod des Autors unterbrochen wurde. Anlässlich des 10. Todestages erscheint die kommentierte Neuübersetzung, ergänzt um eine erste wissenschaftlich belegte Biografie Victor Papaneks.
Posted in Art

Urban Form

Städtebau in der postfordistischen Gesellschaft

Author: Renate Banik-Schweitzer,Eve Blau

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Architecture, Modern

Page: 166

View: 7112

Posted in Architecture, Modern

Die Verzauberung der Welt

Eine andere Geschichte der Naturwissenschaften

Author: Ernst Peter Fischer

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641061229

Category: Science

Page: 336

View: 9818

Higgs, Hubble und der liebe Gott. Eine Anleitung zum Staunen Die meisten Menschen glauben, die Naturwissenschaft habe die Welt entzaubert, was berechnet werden könne, berge keinerlei Geheimnis mehr. Ganz im Gegenteil, schreibt Bestsellerautor und Wissenschaftspublizist Ernst Peter Fischer in seinem neuen Buch – erst durch unablässiges Forschen, durch stetes Nachfragen und unbändige Neugier, kurz: durch die genaue Kenntnis der Naturwissenschaften enthüllt sich uns das wahre Geheimnis der Welt. Fischer, einer der renommiertesten Vermittler von populärer Wissenschaft, zeigt in seinem neuen Werk, dass wir uns die Neugier und das Staunen bewahren müssen, um »das Gefühl für das Geheimnisvolle«, wie Einstein es nannte, wiederzuerlangen. Denn für die großen Fragen und Phänomene der Wissenschaft – Was ist Schwerkraft? Was ist Licht? Was ist Zeit? – gibt es keine einfache Erklärung, keine alleingültige Antwort, sondern eine Geschichte, die sich ständig erneuert, und ein »tiefes Geheimnis«, das es zu entdecken gilt. Nur durch das Vordringen zu diesem Geheimnis erfahren wir den Zauber der Welt. Ernst Peter Fischer entwickelt diese Kerngedanken am Beispiel der großen Wissenschaftler und ihrer »Entdeckungen« vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart, und schreibt auf diese Weise eine gänzlich »andere Geschichte der Naturwissenschaften«. Ein aufregender Streifzug durch die moderne Wissenschaft – und eine Anleitung zum Staunen.
Posted in Science

KREATIVITÄT + X = INNOVATION

Beiträge und Positionen 2018

Author: Matthias Knaut

Publisher: BWV Verlag

ISBN: 3830538448

Category:

Page: 336

View: 3518

Posted in

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century

Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034611331

Category: Architecture

Page: 248

View: 9545

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.
Posted in Architecture

Die Kraft der Kunst

Author: Christoph Menke

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518787403

Category: Philosophy

Page: 179

View: 9415

Noch nie war die Kunst sichtbarer, präsenter und prägender als heute und noch nie war sie zugleich so sehr ein bloßer Teil der gesellschaftlichen Prozesse: eine Ware, eine Unterhaltung, eine Meinung, eine Erkenntnis, eine Handlung. Die gesellschaftliche Allgegenwart der Kunst geht einher mit dem zunehmenden Verlust dessen, was wir ihre ästhetische »Kraft« nennen können. »Kraft« – im Unterschied zu unseren »vernünftigen Vermögen« – meint hier den unbewussten, spielerischen, enthusiastischen Zustand, ohne den es keine Kunst geben kann. Die philosophische Reflexion auf diesen Zustand führt Christoph Menke zur Bestimmung ästhetischer Kategorien – Kunstwerk, Schönheit, Urteil – und zum Aufriss einer ästhetischen Politik, das heißt einer Politik der Freiheit vom Sozialen und der Gleichheit ohne Bestimmung.
Posted in Philosophy

Change by Design

Wie Design Thinking Organisationen verändert und zu mehr Innovationen führt

Author: Tim Brown

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652595

Category: Business & Economics

Page: 198

View: 5482

Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.
Posted in Business & Economics

Rotes Wien: Architektur 1919-1934

Stadt-Raum-Politik

Author: Eve Blau

Publisher: De Gruyter

ISBN: 9783990435618

Category: Architecture

Page: 534

View: 5970

Das Herzstuck des Roten Wien waren die Gemeindebauten, 400 Hauserblocke, die, verteilt uber die ganze Stadt, Wohnraum fur ein Zehntel der Stadtbevolkerung bot. Wahrend der Baukampagne wurde Osterreich jedoch von einer konservativ-klerikalen, antisozialistischen Mehrheit regiert. In ihrem Buch zeigt Eve Blau wie dieser Konflikt die Bauten des Roten Wien formte. Das Buch, langst Standardwerk, liegt nun erstmals in deutscher Ubersetzung vor."
Posted in Architecture

150 Jahre Universität Für Angewandte Kunst Wien

Ästhetik der Veränderung

Author: Gerald Bast,Anja Seipenbusch-Hufschmied,Patrick Werkner

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110525175

Category: Art

Page: 480

View: 4902

Die heutige Universit�t f�r angewandte Kunst Wien ist aus der Kunstgewerbeschule des k. k. �sterreichischen Museums f�r Kunst und Industrie hervorgegangen. 1867 gegr�ndet, feiert sie nun ihr 150j�hriges Jubil�um. Die Kunstgewerbeschule war eine der Geburtsst�tten des Wiener Jugendstils, hier lehrten Josef Hoffmann und Kolo Moser, hier wurden Gustav Klimt und Oskar Kokoschka ausgebildet, und sp�ter auch die erste prominente Architektin �sterreichs, Margarete Sch�tte-Lihotzky. Das Buch gibt �ber die historische Entwicklung von der Kunstgewerbeschule bis zur heutigen „Angewandten" Auskunft. In einer umfangreichen Darstellung wird nicht nur die Vielfalt aller heutigen Studienrichtungen zwischen Architektur, Design und bildender Kunst sichtbar, sondern auch deren Zukunftsperspektive.
Posted in Art

Ein neues Menschenbild?

Gespräche über Hirnforschung

Author: Wolf Singer

Publisher: N.A

ISBN: 9783518291962

Category: Brain

Page: 139

View: 3102

Posted in Brain

Forensic Architecture

Notes from Fields and Forums

Author: Eyal Weizman

Publisher: Hatje Cantz Pub

ISBN: 9783775729116

Category: Art

Page: 42

View: 9366

Published in conjunction with the Documenta 13 exhibition in Kassel, Germany, the Documenta notebook series 100 Notes,100 Thoughtsranges from archival ephemera to conversations and commissioned essays. These notebooks express director Carolyn Christov-Bakargiev's curatorial vision for Documenta 13.
Posted in Art

elf uhr elf

Author: Theodor Barth,Ute Behrend,Thekla Ehling,Dirk Gebhardt,Matthias Jung,David Klammer

Publisher: N.A

ISBN: 9783862063376

Category: Carnivals

Page: 144

View: 8859

Posted in Carnivals

Art and artistic research

Author: Corina Caduff,Fiona Siegenthaler,Tan Wälchli

Publisher: Scheidegger Und Spiess Ag Verlag

ISBN: 9783858812933

Category: Art

Page: 448

View: 7765

"Artistic research" is a new practice in which artists act as researchers and present their findings in the form of artwork. Originating from the English-speaking countries it has been taken-up in Scandinavia, the Netherlands, and recently also in German
Posted in Art

Die Wissenschaften vom Künstlichen

Author: Herbert A. Simon

Publisher: Springer

ISBN: 9783709193839

Category: Computers

Page: 241

View: 6094

Die Wissenschaften vom Künstlichen von Herbert A. Simon gilt seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe im Jahr 1969 als "Klassiker" der Literatur zum Thema Künstliche Intelligenz. Simon hat zusammen mit den Computerwissenschaftlern Allen Newell, Marvin Minsky und John McCarthy Mitte der fünfziger Jahre das so bezeichnete - von Alan Turing antizipierte - Forschungsgebiet der Computerwissenschaft und der Psychologie ins Leben gerufen. Seine herausragende, allgemeinverständliche Darstellung von Grundüberlegungen und philosophischen Aspekten der Künstlichen Intelligenz ist heute aktueller denn je, nicht nur wegen der ständig zunehmenden Bedeutung der Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet, sondern auch aufgrund des verbreiteten Mangels an Grundkenntnissen für eine kritische Auseinandersetzung mit der Künstlichen Intelligenz.
Posted in Computers