National Union Catalog

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Union catalogs

Page: N.A

View: 591

Includes entries for maps and atlases.
Posted in Union catalogs

Subject Catalog

Author: Library of Congress

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3842

Posted in

Primitive gemeinschaftskultur

beiträge zur volkskunde und mythologie

Author: Hans Naumann,Ida Naumann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Folklore

Page: 195

View: 991

Posted in Folklore

E. T. A. Hoffmann

Bibliographie

Author: Gerhard Salomon

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487400693

Category:

Page: 80

View: 9098

Posted in

Die Serapionsbrüder

Vollständige Ausgabe

Author: E. T. A. Hoffmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384309862X

Category: Fiction

Page: 872

View: 7289

E. T. A. Hoffmann: Die Serapionsbrüder. Vollständige Ausgabe Als Hoffmanns Verleger Reimer ihn 1818 zu einem dritten Erzählzyklus - nach den Fantasie- und den Nachtstücken - animiert, entscheidet sich der Autor, die Sammlung in eine Rahmenhandlung zu kleiden, die seiner Lebenswelt entlehnt ist. In den Jahren von 1814 bis 1818 traf sich E.T.A. Hoffmann regelmäßig mit literarischen Freunden, zu denen u.a. Fouqué und Chamisso gehörten, zu sogenannten Seraphinen-Abenden. Daraus entwickelt er die Serapionsbrüder, die sich gegenseitig als vermeintliche Autoren ihre Erzählungen vortragen und dabei dem serapiontischen Prinzip folgen, jede Form von Nachahmungspoetik und jeden sogenannten Realismus zu unterlassen, sondern allein das im Inneren des Künstlers geschaute Bild durch die Kunst der Poesie der Außenwelt zu zeigen. Der Zyklus enthält unter anderen diese Erzählungen: Rat Krespel, Die Fermate, Der Dichter und der Komponist, Ein Fragment aus dem Leben dreier Freunde, Der Artushof, Die Bergwerke zu Falun, Nußknacker und Mausekönig, Der Kampf der Sänger, Die Automate, Doge und Dogaresse, Meister Martin der Küfner und seine Gesellen, Das fremde Kind, Der unheimliche Gast, Das Fräulein von Scuderi, Spieler-Glück, Der Baron von B., Signor Formica Erstdruck der Sammlung: Berlin (Reimer) 1819–1821. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage sind die Ausgaben: E.T.A. Hoffmann: Poetische Werke in sechs Bänden, Band 3, Berlin: Aufbau, 1963. E.T.A. Hoffmann: Poetische Werke in sechs Bänden, Band 4, Berlin: Aufbau, 1963. Die Paginierung obiger Ausgaben wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Francisco de Zurbarán, Der heilige Serapion der Mercedarier, 1628. Gesetzt aus Minion Pro, 10.5 pt. Über den Autor: 1776 in Königsberg auf die Vornamen Ernst Theodor Wilhelm getauft, nennt er sich später aus Verehrung für Mozart Ernst Theodor Amadeus oder kurz E.T.A. Hoffmann. Er studiert Jura in Königsberg, wird Referendar am Berliner Kammergericht, wegen Karikaturen auf preußische Offiziere strafversetzt nach Polen und schließlich Kapellmeister in Bamberg. Bis er 1814 nach Berlin zurückkehrt widmet er sein künstlerisches Schaffen vornehmlich der Musik. Er wird zum Kammergerichtsrat berufen, gründet den »Serapinenorden« und schreibt seine großen Romane, »Die Elixiere des Teufels« und die »Lebensansichten des Katers Murr«, sowie zahlreiche Erzählungen, deren vorletzte, der »Meister Floh«, beschlagnahmt wird, weil der preußische Polizeidirektor in der Figur des Knarrpanti eine Satire auf seine Person sieht. 1822 erkrankt E.T.A. Hoffmann schwer und diktiert - völlig gelähmt - vom Sterbebett aus die Erzählung »Des Vetters Eckfenster«, in der der große Romantiker sich dem kritischen Realismus annähert bevor er am 25. Juni in Berlin stirbt.
Posted in Fiction

Briefe

Author: Georg Cantor

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743447

Category: Mathematics

Page: 535

View: 4700

Das Buch enthält 185 vollständige chronologisch geordnete Briefe Cantors aus den verschiedenen Perioden seines Lebens, von denen ein großer Teil erstmals veröffentlicht wird. Aus ihnen wird die Entwicklung des Cantorschen Werkes ebenso deutlich wie die Stellung zu seinen Kollegen und das Ringen um die Anerkennung seiner Theorie. Durch die Vollständigkeit der Briefe und die damit verbundene Einbeziehung auch privater Passagen gewinnt man darüber hinaus Einblicke in Bereiche dieses Forscherlebens, ohne die man die vielschichtige Persönlichkeit Cantors kaum annähernd erfassen kann. Man erkennt, daß manches an dem bisherigen "Cantorbild" revisionsbedürftig ist oder zumindest differenzierter gesehen werden muß. Die den Briefen beigegebenen ergänzenden und erläuternden Kommentare enthalten häufig Passagen aus Antwortschreiben oder weiteren Briefen Cantors, die für das Verständnis der behandelten Sachverhalte hilfreich sind oder sogar neue Aspekte erkennen lassen. Ferner weisen sie auf Zusammenhänge zwischen den Briefen hin. Eine so ausgiebige Kommentierung ist bei wissenschaftlichen Briefsammlungen nicht sehr verbreitet. Ebenfalls hervorzuheben ist das sorgfältig zusammengestellte Sachverzeichnis, das zugleich Hinweise auf die in den Briefen behandelten Themen gibt. Man gewinnt mit diesem Werk eine "Autobiographie" Cantors, die zusammen mit den von Zermelo herausgegebenen "Gesammelten Abhandlungen" (auf die häufig verwiesen wird) ein umfassendes Bild von Leben und Werk dieses großen Forschers liefert.
Posted in Mathematics

Dönninghausen

Author: Claire von Glümer

Publisher: N.A

ISBN: 9783741141232

Category:

Page: 282

View: 7802

Donninghausen ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1881. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."
Posted in

Haimatochare

Author: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3741241008

Category: Fiction

Page: 19

View: 5528

"Haimatochare" ist eine kurze Briefnovelle von E. T. A. Hoffmann, die im Frühjahr 1819 entstand und im Frühsommer desselben Jahres in "Der Freimüthige oder Unterhaltungsblatt für gebildete, unbefangene Leser" bei Adolf Martin Schlesinger in Berlin herauskam. In der Werkausgabe des Autors erschien der Text 1839. Diese bittere Satire thematisiert dem Prioritätsstreit zweier Naturwissenschaftler. Haimatochare – übersetzt etwa: "Freude am Blut" – wurde eine auf Hawaii neu entdeckte Spezies, genauer: eine Laus – benannt.
Posted in Fiction

Atlantis

Roman

Author: Gerhart Hauptmann

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3954188724

Category: Literary Collections

Page: 482

View: 4298

Dr. Friedrich von Kammacher ist am Ende. Sein bester Freund ist tot, seine Ehefrau dem Wahnsinn verfallen, und seine wissenschaftliche Reputation durch Eigenverschulden zerstört. Da er nichts mehr zu verlieren wähnt, schifft er sich auf das nächste Boot nach Amerika ein. An Bord kann er auch das Ziel seiner Begierde im Auge behalten: Eine 16-jährige Tänzerin, der er verfallen ist. Die Schiffsreise wird keine Vergnügungsfahrt. Aufgerieben zwischen den alten Ansichten eines im Verfall begriffenen Europas und der Hoffnung auf die „Neue Welt“ entstehen Spannungen zwischen den verschiedenen, zusammengepferchten Passagieren. Mitten auf dem Ozean kommt es zu einer schweren Kollision mit einem Schiffswrack. Unter den Passagieren entsteht Panik. Wer kann sich retten?
Posted in Literary Collections

Der Magnetiseur

Author: E. T. A. Hoffmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843073406

Category: Fiction

Page: 52

View: 393

E. T. A. Hoffmann: Der Magnetiseur Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016, 2. Auflage. Textgrundlage ist die Ausgabe: E.T.A. Hoffmann: Poetische Werke in sechs Bänden, Band 1, Berlin: Aufbau, 1963. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Victor Borisov-Musatov, Auf dem Balkon, 1899. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1776 in Königsberg auf die Vornamen Ernst Theodor Wilhelm getauft, nennt er sich später aus Verehrung für Mozart Ernst Theodor Amadeus oder kurz E.T.A. Hoffmann. Er studiert Jura in Königsberg, wird Referendar am Berliner Kammergericht, wegen Karikaturen auf preußische Offiziere strafversetzt nach Polen und schließlich Kapellmeister in Bamberg. Bis er 1814 nach Berlin zurückkehrt widmet er sein künstlerisches Schaffen vornehmlich der Musik. Er wird zum Kammergerichtsrat berufen, gründet den »Serapinenorden« und schreibt seine großen Romane, »Die Elixiere des Teufels« und die »Lebensansichten des Katers Murr«, sowie zahlreiche Erzählungen, deren vorletzte, der »Meister Floh«, beschlagnahmt wird, weil der preußische Polizeidirektor in der Figur des Knarrpanti eine Satire auf seine Person sieht. 1822 erkrankt E.T.A. Hoffmann schwer und diktiert - völlig gelähmt - vom Sterbebett aus die Erzählung »Des Vetters Eckfenster«, in der der große Romantiker sich dem kritischen Realismus annähert bevor er am 25. Juni in Berlin stirbt.
Posted in Fiction

Don Juan

Author: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3741240990

Category: Fiction

Page: 20

View: 8795

"Don Juan" ist eine romantische Künstlernovelle von E. T. A. Hoffmann, die am 31. März 1813 in der "Allgemeinen musikalischen Zeitung" in Leipzig vorabgedruckt wurde und im Jahr darauf im Band 1 der "Fantasiestücke in Callot's Manier" erschien. Der reisende Enthusiast bewundert und verehrt die Darstellerin der Donna Anna in Mozarts "Don Giovanni". Mit dem Text habe E. T. A. Hoffmann der jungen Sängerin Elisabeth Röckel seine Reverenz erwiesen.
Posted in Fiction

Die Bergwerke zu Falun

Author: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3741238546

Category: Fiction

Page: 39

View: 865

"Die Bergwerke zu Falun", eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann aus dem Zyklus Die Serapionsbrüder von 1819, behandelt das Leben des jungen Elis Fröbom, der seinen Beruf als Seefahrer aufgibt, um Bergarbeiter zu werden. Die Erzählung ist nur ein Teil einer umfangreichen literarischen Tradition zum Bergwerk von Falun und die mit diesem Bergwerk in der damaligen Zeit verbundenen Tragödien.
Posted in Fiction

Die Augen der Automaten

E. T. A. Hoffmanns Imaginationslehre als Prinzip seiner Erzählkunst

Author: Peter von Matt

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111383482

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 192

View: 3944

Posted in Language Arts & Disciplines

Bausparen - Der Weg zum Eigenheim

Author: Jasmin Wollner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640894669

Category:

Page: 68

View: 8474

Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden-Wurttemberg Mannheim, fruher: Berufsakademie Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Ausarbeitung befasst sich mit der Thematik der Baufinanzierung. Explizit wird das Thema Bausparen behandelt. Diese Arbeit soll einen Uberblick uber diese komplexe Materie schaffen. Sie zeigt den Nutzen des Bausparens auf, beschaftigt sich mit dem Markt und der Geschichte dieser Finanzierungsart. Ausserdem liegt ein Schwerpunkt in der Erklarung des Bausparprinzips, wie zum Beispiel auch des Vertragsabschlusses, der Spar- und Darlehensphase und der Zuteilung. Ausserdem stellt auch die Bausparforderung ein wichtiges Thema dar. Diese Arbeit befasst sich mit dieser komplexen Finanzmaterie und liefert einen verstandlichen Uberblic
Posted in

Das Phänomen der Nahtoderfahrungen - Klassifizierung, neurologische Aspekte und Antworten der Verhaltenspsychologie

Author: Alexander Seipel

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656162581

Category:

Page: 60

View: 4909

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Grenzgebiete, Hilfswissenschaften, Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt, Sprache: Deutsch, Abstract: Was die Raupe Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt Schmetterling" - dieses Zitat des chinesischen Philosophen Laozi beschreibt ganz gut, wie viele Religionen uber den Tod denken: Der menschliche Korper stirbt ab, wahrend die Seele in eine jenseitige Existenz aufsteigt, die meist schoner als das irdische Leben dargestellt wird. Aber was ist es, das die Menschen zu solchen Vorstellungen bewegt? Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigt, dass nur etwa 10% der Menschheit keiner Religion angehoren. Allein dem Christentum und dem Islam, welche beide an das Leben nach dem Tod glauben, gehoren etwa die Halfte der Weltbevolkerung an. Es sind also nicht gerade wenige Menschen, die sich dem Jenseitsglauben anschliessen. Die Grunde dafur sind wohl vielseitig: Viele Menschen haben schon einen liebgewonnenen Menschen durch den Tod verloren. Der Glaube gibt ihnen Kraft, das Ereignis zu uberwinden. Sie sind sich sicher, dass es dem Verstorbenen gut geht und dass sie ihn eines Tages vielleicht wiedersehen. Beweisen kann man das Leben nach dem Tod naturlich nicht. 1977 jedoch veroffentlichte der amerikanische Psychologe Raymond A. Moody sein Werk Leben nach dem Tod und loste damit den Startschuss fur eine Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen uber ein Phanomen aus, welches eindeutige Indizien uber ein Leben nach dem Tod lieferte: die Nahtoderfahrungen. Konnte es sein, dass einige Menschen schon vor Jahrtausenden solche Erfahrungen machen konnten und somit den Grundstein fur die heutigen Jenseitsvorstellungen legten? Zweifelsfrei ahneln heutige Berichte immer wieder den ublichen Vorstellungen vom Leben nach dem Tod - was wiederum ein Indiz dafur sein konnte, dass es genau andersherum ablauft: Nahtoderfahrungen sind nichts Weiteres als ein Hirngespinst, welches die personlichen Gedanken zum Tod widerspiegelt. In d
Posted in

Marias Liebe

ein biographischer Roman

Author: Paavo Rintala

Publisher: Evangelische Verlagsanstalt

ISBN: 9783374023639

Category:

Page: 288

View: 9109

Am Morgen des 9. April 1945 wird Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenburg zur Hinrichtung gefuhrt. Doch es ist nicht nur der Pastor und Widerstandskampfer, der hier sein Leben fur eine gerechte Sache lasst, sondern auch ein Mann, der erst vor wenigen Monaten die Liebe seines Lebens gefunden hat.Die 18-jahrige Maria von Wedemeyer und der etwa doppelt so alte Theologe aus burgerlichem Hause brauchen lange, bis sie sich selbst, dem anderen und schliesslich der Welt ihre Liebe eingestehen. Sensibel erzahlt Rintala, wie diese Liebe gegen alle widrigen Umstande erstarkt. Selbst die Gefangnisturen der Gestapo konnen dieses Paar nicht mehr trennen und die wenigen Besuche und geschmuggelten Briefe werden zur Kraftquelle beider bis in den Tod und daruber hinaus.Rintala erzahlt emotional sehr intensiv, aber nie heroisierend vom Menschen, Theologen und Gefangenen Bonhoeffer und von Maria, einer jungen Frau, die fruh ihr Leben in die eigene Hand nehmen musste.Ein Bonhoeffer-Roman
Posted in

Paul Klee

Author: Hajo Düchting

Publisher: N.A

ISBN: 9783791340586

Category:

Page: 128

View: 3540

Posted in

Expressionismus

eine deutsche Kunstrevolution

Author: Dietmar Elger

Publisher: N.A

ISBN: 9783822831427

Category: Art, European

Page: 256

View: 6771

Posted in Art, European

Schicksal bei E. T. A. Hoffmann.

Zur Erscheinungsform, Funktion und Entwicklung eines Interpretationsmusters.

Author: Rainer Pabst

Publisher: N.A

ISBN: 9783412033897

Category: Fate and fatalism in literature

Page: 340

View: 8377

Posted in Fate and fatalism in literature