Das Twitter-Buch

Author: Tim O'Reilly,Sarah Milstein,Volker Bombien,Corina Pahrmann,Nathalie Pelz

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868999647

Category: Electronic books

Page: 270

View: 8162

Twitter ist als Plattform zum Austausch privater Nachrichten gestartet, doch die letzten Jahre haben gezeigt, dass der Microblogging-Dienst noch ganz andere Starken hat: Immer wieder gibt es weltpolitische Ereignisse, die als Erstes auf Twitter vermeldet werden, und auch Trends lassen sich hier gut beobachten. Daruber hinaus kommt Twitter haufig in beruflichen Zusammenhangen zum Einsatz - sei es zum direkten Austausch mit Kunden oder als PR-Instrument in der Unternehmenskommunikation. Dieses Buch begleitet Sie bei den ersten Schritten mit Twitter und macht Sie mit dem typischen Jargon vertraut. Sie erfahren, wie Sie sich mit anderen Twitterern vernetzen, interessante Inhalte wie Links und Fotos teilen und die Plattform fur Recherchezwecke nutzen. Auch der Einsatz von Twitter im Unternehmen und das Zusammenspiel mit Facebook und einem Blog werden behandelt. Die Autoren Tim O'Reilly und Sarah Milstein sind bekennende Twitter-Fans und geben in diesem Buch wertvolle Einblicke in ihre Erfahrungen mit der Plattform. Die dritte, deutsche Auflage wurde von den Twitter-Liebhabern Volker Bombien, Corina Pahrmann und Nathalie Pelz uberarbeitet und um Informationen aus dem deutschsprachigen Twitterversum erganzt.
Posted in Electronic books

Twitter

Eine wahre Geschichte von Geld, Macht, Freundschaft und Verrat

Author: Nick Bilton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399067

Category: Political Science

Page: 335

View: 3216

Kontakt zu Freunden halten - das ist eine der Ideen hinter Twitter. Doch einer der Gründer erreichte für sich persönlich das Gegenteil: Intrigen machten aus Kumpeln bittere Feinde. "New York Times"-Reporter Nick Bilton hat darüber jetzt ein Buch geschrieben. Twitter wächst, trotz technischer Probleme, aber wer sich dafür näher interessiert, ist bei Nick Bilton falsch aufgehoben: Hier geht es um die Egokämpfe und Machtspiele, nicht um Feinheiten der Serversteuerung oder der Medienrevolution.
Posted in Political Science

Twitter-Lyrik 2

Mehr Gedichte mit (maximal) 140 Zeichen. Beiträge aus dem Twitter-Lyrik-Wettbewerb von literaturcafe.de und BoD

Author: Das Literatur-Café

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3839195136

Category:

Page: 160

View: 6737

Posted in

PONS Twitter

das Leben in 140 Zeichen ; [wahre und kuriose Tweets aus dem Web]

Author: Dirk Baranek

Publisher: PONS

ISBN: 9783120100287

Category:

Page: 189

View: 5024

Posted in

Ratgeber - Twitter

Ihr Weg zu Vermögen

Author: Andre Sternberg

Publisher: neobooks

ISBN: 3742755293

Category: Business & Economics

Page: 31

View: 6293

Der Boom der Technologie brachte verschiedene Fortschritte mit sich, unter anderem das Internet. Das Internet hat das Leben vieler Millionen Menschen wesentlich verändert. Es gibt Menschen, die ihre bessere Hälfte in Chat-Räumen oder in sozialen Netzwerken finden. Leute finden Arbeitsplätze mit der Hilfe von Online-Kleinanzeigen. Viele zahlen bereits ihre Rechnungen online und machen online Banking. Das Internet beeinflusst unser tägliches Leben. Den größten Effekt, erzielen in der Tat die Sozialen-Netzwerk-Webseiten im Internet, die einen regelrechten Boom erlebten. Menschen wurden mit Facebook und all seinen Anwendungen, süchtig. Sie werden hören, wie sich die Leute über Twitter unterhalten oder wie die Menschen über Online-Fotoalben auf Flickr sprechen. Aber wissen Sie auch, dass die Menschen Geld verdienen, einfach indem sie diesen Seiten beitreten? Ja. Sie mögen es zu schreiben. Menschen verdienen Geld durch die Verwaltung von Konten in diesen sozialen Netzwerken. Es gibt eine Menge von Systemen, mit denen sich im Internet Geld verdienen lässt, auch in Sozialen Netzwerken können Sie sie finden. Social Networking ist heutzutage bei vielen Menschen sehr beliebt. Die menschen verbringen die meisten Stunden während sie wach sind und nicht gerade im Büro ihrer Arbeit nachgehen, mit Aktivitäten in einer der sozialen Netzwerk-Seiten. Das ist der Grund, warum sich von nun an Geschäftsleute Gedanken machen, wie sie soziale Netzwerk-Seiten, als Einnahmequellen nutzen können. Twitter ist eine dieser Webseiten, die Menschen benutzen um Geld zu verdienen. Twitter ist eine Micro-Blogging-Site, wo Sie Dinge die Sie sagen möchten hinterlassen können. Für mache wirkt Twitter wie ihr eigenes Online-Tagebuch, da die Menschen es nutzen können um ihre Gefühle oder Meinungen mitzuteilen. Können Sie sich vorstellen, wenn Sie twittern was Sie tun oder wie Sie sich fühlen wenn Sie dabei Hunderte oder sogar Tausende von Euros verdienen? Ja, das ist wahrhaftig Wirklichkeit und es gibt mehrere Möglichkeiten, Geld mit Twitter zu verdienen. Da Twitter auch ähnlich funktioniert wie Bloggen können Sie es als System womit Sie Geld verdienen verwenden und es gleichzeitig für Blog-Webseiten nutzen, die auch in Twitter verwendet werden. In diesem E-Buch erfahren Sie ein paar geheime Tricks, wie Sie viel Geld mit Twitter verdienen. Kaufen Sie JETZT dieses E-Buch und erfahren Sie mehr!
Posted in Business & Economics

Twitter als Basis wissenschaftlicher Studien

Eine Bewertung gängiger Erhebungs- und Analysemethoden der Twitter-Forschung

Author: Fabian Pfaffenberger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658144149

Category: Communication

Page: 134

View: 1971

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 4.0 Lizenz. Fabian Pfaffenberger bewertet den wissenschaftlichen Nutzen von Twitter, indem er mehrere gängige Erhebungs- und Analysemethoden betrachtet. Twitter ist mittlerweile eine beliebte Quelle für Studien, obwohl der Kurznachrichtendienst nur bedingt für die Forschung geeignet ist: Eine eingeschränkte Repräsentativität, zeitlich begrenzte Datenverfügbarkeit und geringe Datenqualität mindern den wissenschaftlichen Nutzen. Dennoch rückt Twitter aufgrund seiner gesellschaftlichen und medialen Relevanz sowie dessen Masse an frei verfügbaren Daten zunehmend in den Fokus der Wissenschaft. Der Inhalt Konventionen und Struktur der Twitter-Kommunikation Methoden der Datensammlung auf Twitter Systeme der Datenverwaltung Methoden der Datenanalyse von Tweets Eignung von Twitter als Quelle wissenschaftlicher Analysen Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Geisteswissenschaften Praktiker in den Bereichen Business Intelligence, Social Media Management Der Autor Fabian Pfaffenberger (M. Sc.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Posted in Communication

Twitter

Eine wahre Geschichte von Geld, Macht, Freundschaft und Verrat

Author: Nick Bilton

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593422131

Category: Social Science

Page: 335

View: 3217

Zeitgeistiges Gezwitscher, brandneue Business-News, politischer Protest, der die Welt verändert – zusammengefasst in 140 Zeichen, erbreitet in Echtzeit. Twitter! Ein Start-up mit einer kometenhaften Erfolgstory, ein 11,5 Milliarden-Dollar-Geschäft mit 200 Millionen aktiven Usern. Doch wie sieht es hinter der Fassade aus? Nick Bilton nimmt uns mit auf eine Reise ins Innere von Twitter. Er beschreibt, wie vier junge Programmierer zu den »einflussreichsten Menschen der Welt« avancierten und was dabei auf der Strecke blieb. Sein intimes Porträt erzählt von Freundschaft und Verrat, von Intrigen und erbitterten Machtkämpfen. Ein wahrer »Business-Thriller« aus Silicon Valley. Fortsetzung folgt ... der Börsengang ist in Kürze geplant.
Posted in Social Science

Twitter

Wem nützt es und wie kann man es nutzen?

Author: K. Werth

Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH

ISBN: 3737928401

Category: Business & Economics

Page: 10

View: 2393

Die Zahl der Twitterer steigt in Deutschland und weltweit rapide. Twitters Stärke liegt in der direkten wechselseitigen Kommunikation. Twitters Schwächen sind unter anderem der Missbrauch durch Spammer und Hacker, häufige Ausfälle der Plattform sowie die fehlende Qualitätskontrolle der Nachrichten. Twitter wird professionell zum Beispiel im Marketing und von Politikern genutzt, in Deutschland allerdings noch eher verhalten.
Posted in Business & Economics

Social Media Marketing: Strategien für Facebook, Twitter & Co.

Author: Tamar Weinberg

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868992375

Category: Computers

Page: 480

View: 1240

Facebook, Google+ und Twitter, Blogs, Social Bookmarking Sites, Foto- und Videoportale … Social Media bieten Unternehmen viele spannende Möglichkeiten für die Kommunikation mit ihren Kunden. Doch wie wird das Engagement im Social Web wirklich erfolgreich? Welche Plattformen sollte ein Unternehmen oder eine Organisation nutzen, um seine Zielgruppen effektiv zu erreichen? Wie sieht eine stimmige Positionierung im Social Web aus, und wie gelingt ein lebendiger Austausch? Diese Fragen beantwortet Tamar Weinberg auf praxisnahe und inspirierende Weise. Sie erläutert, was die Kommunikation in den sozialen Medien von der in den klassischen Medien unterscheidet, und gibt einen umfassenden Überblick über die interessantesten Social Media-Sites und ihre Besonderheiten. Dabei werden nicht nur bekannte Plattformen wie Facebook und YouTube berücksichtigt, sondern auch viele kleinere Angebote, die die je nach Unternehmen und Marketingzielen relevant und nützlich sein können. Aus dem Inhalt: - Wie Sie Markenbekanntheit und Online-Reputation optimieren - Wie Sie beobachten, was andere über Sie und Ihren Wettbewerb sagen - Welche Ziele und Strategien Sie im Social Web verfolgen können - Welche deutschsprachigen und internationalen Plattformen für Sie die richtigen sind - Wie Sie Ihren Erfolg messen - Welche rechtlichen Aspekte Sie beachten sollten Komplett aktualisiert und überarbeitet Für die dritte Auflage wurde der Bestseller von Corina Pahrmann und Wibke Ladwig komplett überarbeitet und aktualisiert und dabei um Informationen zu neuen Social Media-Plattformen, zahlreiche aktuelle Fallbeispiele sowie Interviews mit deutschsprachigen Social Media-Profis ergänzt.
Posted in Computers

Twitter für Dummies

das Pocketbuch

Author: Raymond Janssen

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 352770812X

Category: Social networks

Page: 127

View: 1941

Posted in Social networks

Twitter Marketing Crashkurs

Sind Sie bereit die erstaunliche Gewalt und Stärke von Twitter kennen zu lernen

Author: Thomas Skirde

Publisher: neobooks

ISBN: 3742764225

Category: Business & Economics

Page: 22

View: 505

Private Label E-Kurs lehrt Ihre Kunden,wie Sie sich die gewaltige Kraft von TWITTER nutzbar machen, um ihr Internet Business erfolgreich zu bewerben." Wenn Sie die folgenden Fragen mit JA beantworten, ist dieser Kurs das Richtige für Sie: Suchen Sie nach einer tollen Methode, mehr Kunden zu bekommen? Suchen Sie ständig nach guten Informationen für Ihre Leser? Suchen Sie nach einem Weg, für Ihr Geschäft schnell mehr Aufmerksamkeit, Traffic und Profit zu bekommen? Lieber Marketing Freund, Wussten Sie, dass es bestimmte Dinge gibt, die Sie unbedingt tun, und andere, die Sie unbedingt lassen sollten, wenn Sie Ihr Internet Business auf Twitter vermarkten? Als ein Internet Marketer wissen Sie, dass Sie Ihre Zielgruppe ansprechen müssen, um Ihre Produkte oder Services verkaufen zu können. Aber wussten Sie auch, dass Sie dies mit Twitter schneller als je zuvor erreichen können? Neue Freund zu gewinnen, ist ziemlich leicht auf Social Networks wie Twitter. Nicht so leicht ist es dagegen, diese neuen Freunde in zahlende Kunden zu verwandeln. Es gibt bestimmte Regeln, die Sie beachten müssen, um sicher zu stellen, dass Ihre Follower zu lebenslangen Kunden werden. Es ist eine Tatsache, dass die meisten Online Marketer es nicht verstehen oder sich nicht die Zeit nehmen zu lernen, wie man Twitter richtig verwendet, um Webseiten zu bewerben.
Posted in Business & Economics

Folge dem blauen Vogel – Die Twitter-Story

Bekenntnisse eines Kreativen

Author: Biz Stone

Publisher: Ariston

ISBN: 364115443X

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 6154

Vom Internet-Nerd zum Twitter-Gründer Es gab eine Zeit, da wusste Biz Stone nicht, ob sich sein Social- Media-Start-up jemals einen Namen machen würde. Heute lautet die Frage eher, wer den Namen Twitter nicht kennt. Glaubwürdig, unterhaltsam und informativ beschreibt der Autor den unerwarteten Erfolg seines Unternehmens, aber auch seinen eigenen, und erzählt die bemerkenswerte Geschichte seines Lebens und seiner Karriere – wie er von einem unbekannten, hoch verschuldeten Internet-Nerd zum Gründer und Sprachrohr eines der bekanntesten Kommunikationsmedien der Welt wurde. Biz Stone zeigt überzeugend auf, wie man mit Selbstvertrauen und einem unerschütterlichen Glauben an sich selbst eigene Grenzen, Ängste und Selbstzweifel überwinden und dabei das kreative Potenzial ausschöpfen kann, das in jedem von uns steckt. Das perfekte Buch für alle, die mehr aus sich und ihrem Leben machen möchten – von einem der erfolgreichsten Unternehmer des 21. Jahrhunderts!
Posted in Business & Economics

Too Much Information - Neues Aus Twitter

Author: Carsten Herkenhoff

Publisher: Lulu.com

ISBN: 1409248518

Category:

Page: 142

View: 795

Dinge, die man nicht wissen wollte, tauchen meist dann in einer Unterhaltung auf, wenn jemand weiterquatschen möchte, obwohl gerade keine interessanten Informationen zur Hand sind. Oder wenn es demjenigen ein Bedürfnis ist, jene loszuwerden. Oder wenn derjenige nicht weiÃ, dass er für sein Gegenüber gerade Grenzen überschreitet.Dieses Buch ist eine Art Reaktion auf derartige Dinge, ein Phänomen, das im Englischen als âToo much informationâ gekennzeichnet wird. Es bezieht sich zum gröÃten Teil auf Twitter, einer Art Gesprächsplattform im Internet. Dort quatschen die Leute von zuhause aus, von unterwegs oder auf der Arbeit über alles und nichts. Und eben auch über Dinge, die so nicht unbedingt jeder wissen will.
Posted in

Twitter-Lyrik 3

Mehr Gedichte mit (maximal) 140 Zeichen, Beiträge aus dem Twitter-Lyrik-Wettbewerb von Literaturcafe.de und BoD

Author: Literaturcafe.de

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3844861874

Category:

Page: 104

View: 9757

Posted in

Social Software - Nutzung des Mikroblogging-Dienstes Twitter durch filialisierte Augenoptik Unternehmen

Studienarbeit

Author: T.M. Boss

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3735721095

Category: Business & Economics

Page: 92

View: 8202

Augenoptiker belegen seit Jahren Spitzenplätze beim Kundenmonitor Deutschland. Besonders bei der Freundlichkeit der Mitarbeiter, fachlicher Kompetenz und Produktqualität punkten die Unternehmen. Aber wie präsentieren sich die Unternehmen im Soical Web ? Heutzutage sind das Internet und der mobile Datenaustausch nahezu immer und überall möglich. Die Informationsflut erhöht sich ständig. Meinungen, als auch persönliche Erfahrungen stehen innerhalb von Sekunden einer großen Vielzahl an Menschen durch Social Media Plattformen zur Verfügung. Besonders internationale Unternehmen und Marktführer sind dabei ständig im Focus der Öffentlichkeit. Umso verwunderlich ist es daher, dass im November 2010 der augenoptische Branchenbrief markt intern berichtet: „... das selbst von Fielmann ein noch vernachlässigtes Marketingmedium Internet-Netzwerke und Plattformen sind.“ Ferner wird sogar festgestellt, dass die Augenoptiker allgemein die Möglichkeiten des Social Media noch nicht wirklich wahrnehmen. Am Beispiel des Social-Mikroblogging Dienstes TWITTER, der selbst unter dem Motto „Wissen Sie was gerade passiert, überall auf der Welt?“ auftritt, soll daher diese Aussage anhand einer quantitativen und qualitativen Nutzungsgrad-Analyse für die 14 größten in Deutschland ansässigen augenoptischen Betrieb überprüft werden. Neben einer Übersicht über den augenoptischen Markt in Deutschland, werden zunächst alle für dieses Thema wichtigen Begriffe definiert und erläutert. Eine Auseinandersetzung mit den Vorteilen und Risiken des Einsatzes von Social Media Marketing, gibt zudem Überblick über die Potentiale der aktiven Nutzung von Social Media Software. Um ferner erkennen zu können inwieweit die Unternehmen eine kontinuierliche Nutzung sicherstellen und zur Erfolgsmessung der Social Media Aktivität auf Twitter, werden die erfassten Daten im Vergleich zu einer weiteren Erhebung nach Ablauf von 10 Monaten verglichen. Abschließend wird überprüft ob das Nutzungsverhalten, der deutschen Augenoptiker Betriebe Allgemeingültigkeit für den europäischen Markt hat. Hierzu werden die Ergebnisse mit denen international führender Wettbewerber verglichen. Anhand von Best Practice Beispiele wird veranschaulicht, wie international führende augenoptische Unternehmen Twitter bereits in Ihrer täglichen Praxis Nutzen.
Posted in Business & Economics

Personalrekrutierung per Facebook und Twitter

Soziale Netzwerke ersetzen den Personalberater

Author: R. Reuter

Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH

ISBN: 3737909571

Category: Business & Economics

Page: 10

View: 3139

Die Nutzung von Online-Stellenbörsen bei der Personalsuche ist schon lange bekannt. Neu ist die gezielte Recherche in sozialen Netzwerken - die sich sehr schnell ausbreitet.
Posted in Business & Economics

Homöopathie im Twitter-Stil

In 280 Zeichen auf den Punkt gebracht

Author: Gerhard Miller

Publisher: BoD E-Short

ISBN: 3734714206

Category: Health & Fitness

Page: 46

View: 3178

Auf „333 Homeopathic Keynotes composed in Twitter Style“ folgt jetzt die deutsche Version. Homöopathie passt in alle Formate, auch in Twitter. Erleben Sie fast 200 Mittel in kurzen Beschreibungen – auf den Punkt gebracht! Ein Auszug aus dem Hauptkapitel: Onosmodium ist der falsche Steinsamen: Dieser Arzneityp soll sein Zauberschwert finden hinter den Sieben Bergen, um die Prinzessin zu befreien. Doch beim Packen der Ausrüstung ergreift ihn Todesfurcht mit Beklemmung am Herzen. Bei seinen Rückenproblemen sollte er daran denken: Auch Frodo hat einmal klein angefangen.
Posted in Health & Fitness

Facebook, Twitter und Co. in Hotellerie und Gastronomie

Ein Handbuch für Praktiker

Author: Thomas Hinterholzer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642379540

Category: Business & Economics

Page: 124

View: 8637

Soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter sind nicht nur ständige Begleiter im alltäglichen Leben, sondern auch zunehmend ein wichtiger Bestandteil für die integrierte Marketingkommunikation von Tourismusbetrieben. Laufend werden neue soziale Plattformen oder Werkzeuge für Unternehmen zur Nutzung dieser Plattformen für ihre Unternehmenszwecke online geschalten. Oftmals fällt es dem im operativen Alltagsgeschäft stehenden Unternehmer schwer diese Entwicklungen für sich zu evaluieren und nutzbar zu machen, da es ihm an der Zeit fehlt. Das vorliegende Praktikerhandbuch unterstützt den Gastronomen und/oder Hotelier dabei, sein betriebliches Online-Marketing zu optimieren: Selbsttests erleichtern die eigene Standortbestimmung, Nutzungsmöglichkeiten werden aufgezeigt und die Auswahl aus der Fülle an Sozialen Netzwerken wird vereinfacht.
Posted in Business & Economics

Twitter und der öffentliche Diskurs

Medienethische Fragen zur Funktion des Microblogging-Dienstes

Author: Matthias Weiler,Martin Gertler

Publisher: BookRix

ISBN: 3730974815

Category: Science

Page: 22

View: 2319

Mit der Diskurstheorie von Jürgen Habermas und medienethischen Ansätzen wird die Forschungsfrage beantwortet, inwieweit Twitter sich als Diskursmedium eignet und wo gegebenenfalls medienethische Dissonanzen auftreten. Dazu wird an einem Fallbeispiel die Spannung zwischen ethischen Grundsätzen und der Medienpraxis verdeutlicht. Die Frage nach dem Vertrauen in die Authentizität des virtuellen Gegenübers wird dabei um die Frage nach der inhaltlichen Verlässlichkeit und nach dem Wahrheitsgehalt der Tweets ergänzt. 2. Auflage (Januar 2014) Zu den Autoren: Matthias Weiler hat an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) Media Management studiert, mit Schwerpunktsetzung auf den Bereich Journalismus und Unternehmenskommunikation / PR. Martin Gertler ist Professor an der RFH Köln, lehrt Kommunikations- und Medienwissenschaft und forscht zu medienethischen Fragestellungen. Er begleitet zudem Doktoranden an der Universiteit voor Humanistiek (UvH) in Utrecht.
Posted in Science

Der Markt der sozialen Netzwerke: Wie Facebook, Twitter und Co. um User und Marktanteile ringen

Author: Dietrich Kist

Publisher: Diplomarbeiten Agentur

ISBN: 3863412389

Category: Business & Economics

Page: 48

View: 8793

Gegenstand dieses Buches ist die ”konomische Analyse der Wechselwirkungen einzelner Akteure in sozialen Netzwerken. Der Untersuchung liegen mikro”konomische Modelle der Netzwerk”konomie und Spieltheorie zugrunde. Das Buch ist schwerpunktm„áig in zwei Teile gegliedert. Der erste Teil des Buches befasst sich zun„chst nur mit Usern und Plattformen. Es wird auf die Bildung der Nachfrage nach ?Social Media? eingegangen und zudem gekl„rt, warum sich User auf Plattformen (wie z.B. Facebook) anmelden und welche Voraussetzungen Plattformen erfllen mssen, um Nutzer zu locken. Weiterhin wird in dem Abschnitt auf die Auswahlproblematik potentieller User eingegangen. Es werden Kriterien dargelegt, die die Auswahl der Nutzer beeinflussen, und es wird gezeigt, wie sich Gr”áenvorteile der Plattformen und die Erwartungsbildung der User auf die Konzentration der sozialen Netzwerke auswirken. In diesem Abschnitt wird weiterhin auf die Effizienz des Marktes eingegangen. Es wird untersucht, ob es zu einer Ineffizienz des Marktes kommen kann, indem User an ineffiziente Plattformen gebunden und Markteintritte von neuen und effizienteren Plattformen erschwert werden. Im zweiten Teil des Buches wird die Betrachtung des Marktes erweitert. Es werden Unternehmen eingefhrt, welche die Plattformen nutzen, um mit Usern zu interagieren. Der Markt der sozialen Medien wird also als ein "zweiseitiger Markt" betrachtet. Schwerpunkte dieses Abschnittes sind die verschiedenen Finanzierungsarten der sozialen Plattformen. Dieser Abschnitt verdeutlicht, wann sich Plattformen ausschlieálich durch Werbung finanzieren werden und wann die M”glichkeit besteht Mitgliedsbeitr„ge zu erheben. Neben ausfhrlichen theoretischen Teilen bietet dieses Buch am Ende eines Abschnittes jeweils praktische Beispiele und Strategien, um sich im hart umk„mpften Markt der sozialen Netzwerke zu etablieren.
Posted in Business & Economics