Topology

Author: Marco Manetti

Publisher: Springer

ISBN: 3319169580

Category: Mathematics

Page: 309

View: 6869

This is an introductory textbook on general and algebraic topology, aimed at anyone with a basic knowledge of calculus and linear algebra. It provides full proofs and includes many examples and exercises. The covered topics include: set theory and cardinal arithmetic; axiom of choice and Zorn's lemma; topological spaces and continuous functions; connectedness and compactness; Alexandrov compactification; quotient topologies; countability and separation axioms; prebasis and Alexander's theorem; the Tychonoff theorem and paracompactness; complete metric spaces and function spaces; Baire spaces; homotopy of maps; the fundamental group; the van Kampen theorem; covering spaces; Brouwer and Borsuk's theorems; free groups and free product of groups; and basic category theory. While it is very concrete at the beginning, abstract concepts are gradually introduced. It is suitable for anyone needing a basic, comprehensive introduction to general and algebraic topology and its applications.
Posted in Mathematics

Algebraic Invariants of Links

Author: Jonathan Arthur Hillman

Publisher: World Scientific

ISBN: 9814407399

Category: Mathematics

Page: 353

View: 7089

This book serves as a reference on links and on the invariants derived via algebraic topology from covering spaces of link exteriors. It emphasizes the features of the multicomponent case not normally considered by knot-theorists, such as longitudes, the homological complexity of many-variable Laurent polynomial rings, the fact that links are not usually boundary links, free coverings of homology boundary links, the lower central series as a source of invariants, nilpotent completion and algebraic closure of the link group, and disc links. Invariants of the types considered here play an essential role in many applications of knot theory to other areas of topology. This second edition introduces two new chapters OCo twisted polynomial invariants and singularities of plane curves. Each replaces brief sketches in the first edition. Chapter 2 has been reorganized, and new material has been added to four other chapters.
Posted in Mathematics

Algebraic Invariants of Links

Author: Jonathan Hillman

Publisher: World Scientific

ISBN: 9814407402

Category: Mathematics

Page: 372

View: 8213

This book serves as a reference on links and on the invariants derived via algebraic topology from covering spaces of link exteriors. It emphasizes the features of the multicomponent case not normally considered by knot-theorists, such as longitudes, the homological complexity of many-variable Laurent polynomial rings, the fact that links are not usually boundary links, free coverings of homology boundary links, the lower central series as a source of invariants, nilpotent completion and algebraic closure of the link group, and disc links. Invariants of the types considered here play an essential role in many applications of knot theory to other areas of topology. This second edition introduces two new chapters — twisted polynomial invariants and singularities of plane curves. Each replaces brief sketches in the first edition. Chapter 2 has been reorganized, and new material has been added to four other chapters. Sample Chapter(s) Chapter 1: Links (205 KB) Contents:Abelian Covers:LinksHomology and Duality in CoversDeterminantal InvariantsThe Maximal Abelian CoverSublinks and Other Abelian CoversTwisted Polynomial InvariantsApplications: Special Cases and Symmetries:Knot ModulesLinks with Two ComponentsSymmetriesSingularities of Plane Algebraic CurvesFree Covers, Nilpotent Quotients and Completion:Free CoversNilpotent QuotientsAlgebraic ClosureDisc Links Readership: Graduate students and academics in geometry and topology. Keywords:Algebraic Invariant;Links;Abelian Cover;Twisted Polynomial Invariant;Knot ModuleReviews: “The main change to the book is the addition of two chapters. These are timely and welcome additions to an already useful and comprehensive book.” Mathematical Reviews Reviews of the First Edition: “Jonathan Hillman has successfully filled an unfortunate gap in the literature of low-dimensional topology … With this up-to-date book we have a reference covering a range of topics that until now were available only in their original sources … Hillman has done an excellent job of referencing his book, both within the text and in the bibliography, with several hundred references included.” Mathematical Reviews “Algebraic Invariants of Links is masterful, offering a survey of work, much of which has not been summarized elsewhere. It is an essential reference for those interested in link theory … it is unique and valuable.” Bulletin of the American Mathematical Society “The author, who is one of the major experts on the topic, must be surely congratulated for this attractive book, written in a careful, very precise and quite readable style. It serves as an excellent self-contained and up-to-date monograph on the algebraic invariants of links … I strongly recommend this beautiful book to anyone interested in the algebraic theory of links and its applications.” Mathematics Abstracts
Posted in Mathematics

Topologie

Author: Klaus Jänich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662105756

Category: Mathematics

Page: 241

View: 2972

Aus den Rezensionen: "Was das Buch vor allem auszeichnet, ist die unkonventionelle Darstellungsweise. Hier wird Mathematik nicht im trockenen Definition-Satz-Beweis-Stil geboten, sondern sie wird dem Leser pointiert und mit viel Humor schmackhaft gemacht. In ungewöhnlich fesselnder Sprache geschrieben, ist die Lektüre dieses Buches auch ein belletristisches Vergnügen. Fast 200 sehr instruktive und schöne Zeichnungen unterstützen das Verständnis, motivieren die behandelten Aussagen, modellieren die tragenden Beweisideen heraus. Ungewöhnlich ist auch das Register, das unter jedem Stichwort eine Kurzdefinition enthält und somit umständliches Nachschlagen erspart". Wiss. Zeitschrift der TU Dresden Jetzt in der siebenten, durchgesehenen Auflage!
Posted in Mathematics

A Primer on Hilbert Space Theory

Linear Spaces, Topological Spaces, Metric Spaces, Normed Spaces, and Topological Groups

Author: Carlo Alabiso,Ittay Weiss

Publisher: Springer

ISBN: 3319037137

Category: Science

Page: 255

View: 8640

This book is an introduction to the theory of Hilbert space, a fundamental tool for non-relativistic quantum mechanics. Linear, topological, metric, and normed spaces are all addressed in detail, in a rigorous but reader-friendly fashion. The rationale for an introduction to the theory of Hilbert space, rather than a detailed study of Hilbert space theory itself, resides in the very high mathematical difficulty of even the simplest physical case. Within an ordinary graduate course in physics there is insufficient time to cover the theory of Hilbert spaces and operators, as well as distribution theory, with sufficient mathematical rigor. Compromises must be found between full rigor and practical use of the instruments. The book is based on the author's lessons on functional analysis for graduate students in physics. It will equip the reader to approach Hilbert space and, subsequently, rigged Hilbert space, with a more practical attitude. With respect to the original lectures, the mathematical flavor in all subjects has been enriched. Moreover, a brief introduction to topological groups has been added in addition to exercises and solved problems throughout the text. With these improvements, the book can be used in upper undergraduate and lower graduate courses, both in Physics and in Mathematics.
Posted in Science

Distributionen Und Hilbertraumoperatoren

Mathematische Methoden Der Physik

Author: Philippe Blanchard,Erwin Brüning

Publisher: Springer

ISBN: 9783211825075

Category: Science

Page: 375

View: 8365

Das Buch bietet eine Einführung in die zum Studium der Theoretischen Physik notwendigen mathematischen Grundlagen. Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit der Theorie der Distributionen und vermittelt daneben einige Grundbegriffe der linearen Funktionalanalysis. Der zweite Teil baut darauf auf und gibt eine auf das Wesentliche beschränkte Einführung in die Theorie der linearen Operatoren in Hilbert-Räumen. Beide Teile werden von je einer Übersicht begleitet, die die zentralen Ideen und Begriffe knapp erläutert und den Inhalt kurz beschreibt. In den Anhängen werden einige grundlegende Konstruktionen und Konzepte der Funktionalanalysis dargestellt und wichtige Konsequenzen entwickelt.
Posted in Science

Mathematische Physik: Klassische Mechanik

Author: Andreas Knauf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662557762

Category: Science

Page: 652

View: 7119

Als Grenztheorie der Quantenmechanik besitzt die klassische Dynamik einen großen Formenreichtum – vom gut berechenbaren bis zum chaotischen Verhalten. Ausgehend von interessanten Beispielen wird in dem Band nicht nur eine gelungene Auswahl grundlegender Themen vermittelt, sondern auch der Einstieg in viele aktuelle Forschungsgebiete im Bereich der klassischen Mechanik. Didaktisch geschickt aufgebaut und mit hilfreichen Anhängen versehen, werden lediglich Kenntnisse der Grundvorlesungen in Mathematik vorausgesetzt. Mit über 100 Aufgaben und Lösungen.
Posted in Science

Einführung in die Geometrie und Topologie

Author: Werner Ballmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034809018

Category: Mathematics

Page: 162

View: 2172

Das Buch bietet eine Einführung in die Topologie, Differentialtopologie und Differentialgeometrie. Es basiert auf Manuskripten, die in verschiedenen Vorlesungszyklen erprobt wurden. Im ersten Kapitel werden grundlegende Begriffe und Resultate aus der mengentheoretischen Topologie bereitgestellt. Eine Ausnahme hiervon bildet der Jordansche Kurvensatz, der für Polygonzüge bewiesen wird und eine erste Idee davon vermitteln soll, welcher Art tiefere topologische Probleme sind. Im zweiten Kapitel werden Mannigfaltigkeiten und Liesche Gruppen eingeführt und an einer Reihe von Beispielen veranschaulicht. Diskutiert werden auch Tangential- und Vektorraumbündel, Differentiale, Vektorfelder und Liesche Klammern von Vektorfeldern. Weiter vertieft wird diese Diskussion im dritten Kapitel, in dem die de Rhamsche Kohomologie und das orientierte Integral eingeführt und der Brouwersche Fixpunktsatz, der Jordan-Brouwersche Zerlegungssatz und die Integralformel von Stokes bewiesen werden. Das abschließende vierte Kapitel ist den Grundlagen der Differentialgeometrie gewidmet. Entlang der Entwicklungslinien, die die Geometrie der Kurven und Untermannigfaltigkeiten in Euklidischen Räumen durchlaufen hat, werden Zusammenhänge und Krümmung, die zentralen Konzepte der Differentialgeometrie, diskutiert. Den Höhepunkt bilden die Gaussgleichungen, die Version des theorema egregium von Gauss für Untermannigfaltigkeiten beliebiger Dimension und Kodimension. Das Buch richtet sich in erster Linie an Mathematik- und Physikstudenten im zweiten und dritten Studienjahr und ist als Vorlage für ein- oder zweisemestrige Vorlesungen geeignet.
Posted in Mathematics

Spectral Theory and Quantum Mechanics

With an Introduction to the Algebraic Formulation

Author: Valter Moretti

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 8847028353

Category: Mathematics

Page: 728

View: 1433

This book pursues the accurate study of the mathematical foundations of Quantum Theories. It may be considered an introductory text on linear functional analysis with a focus on Hilbert spaces. Specific attention is given to spectral theory features that are relevant in physics. Having left the physical phenomenology in the background, it is the formal and logical aspects of the theory that are privileged. Another not lesser purpose is to collect in one place a number of useful rigorous statements on the mathematical structure of Quantum Mechanics, including some elementary, yet fundamental, results on the Algebraic Formulation of Quantum Theories. In the attempt to reach out to Master's or PhD students, both in physics and mathematics, the material is designed to be self-contained: it includes a summary of point-set topology and abstract measure theory, together with an appendix on differential geometry. The book should benefit established researchers to organise and present the profusion of advanced material disseminated in the literature. Most chapters are accompanied by exercises, many of which are solved explicitly.
Posted in Mathematics

Real Algebraic Geometry

Author: Vladimir I. Arnold

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3642362435

Category: Mathematics

Page: 100

View: 795

This book is concerned with one of the most fundamental questions of mathematics: the relationship between algebraic formulas and geometric images. At one of the first international mathematical congresses (in Paris in 1900), Hilbert stated a special case of this question in the form of his 16th problem (from his list of 23 problems left over from the nineteenth century as a legacy for the twentieth century). In spite of the simplicity and importance of this problem (including its numerous applications), it remains unsolved to this day (although, as you will now see, many remarkable results have been discovered).
Posted in Mathematics

Vorlesungen über Algebraische Geometrie

Geometrie auf einer Kurve Riemannsche Flächen Abelsche Integrale

Author: Dr. Francesco Severi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663157733

Category: Mathematics

Page: 408

View: 6866

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Posted in Mathematics

Wissenschaftliches Rechnen mit MATLAB

Author: Alfio Quarteroni,Fausto Saleri

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540293078

Category: Mathematics

Page: 269

View: 9307

Aus den Rezensionen der englischen Auflage: Dieses Lehrbuch ist eine Einführung in das Wissenschaftliche Rechnen und diskutiert Algorithmen und deren mathematischen Hintergrund. Angesprochen werden im Detail nichtlineare Gleichungen, Approximationsverfahren, numerische Integration und Differentiation, numerische Lineare Algebra, gewöhnliche Differentialgleichungen und Randwertprobleme. Zu den einzelnen Themen werden viele Beispiele und Übungsaufgaben sowie deren Lösung präsentiert, die durchweg in MATLAB formuliert sind. Der Leser findet daher nicht nur die graue Theorie sondern auch deren Umsetzung in numerischen, in MATLAB formulierten Code. MATLAB select 2003, Issue 2, p. 50. [Die Autoren] haben ein ausgezeichnetes Werk vorgelegt, das MATLAB vorstellt und eine sehr nützliche Sammlung von MATLAB Funktionen für die Lösung fortgeschrittener mathematischer und naturwissenschaftlicher Probleme bietet. [...] Die Präsentation des Stoffs ist durchgängig gut und leicht verständlich und beinhaltet Lösungen für die Übungen am Ende jedes Kapitels. Als exzellenter Neuzugang für Universitätsbibliotheken- und Buchhandlungen wird dieses Buch sowohl beim Selbststudium als auch als Ergänzung zu anderen MATLAB-basierten Büchern von großem Nutzen sein. Alles in allem: Sehr empfehlenswert. Für Studenten im Erstsemester wie für Experten gleichermassen. S.T. Karris, University of California, Berkeley, Choice 2003.
Posted in Mathematics

Kombinatorische Optimierung

Theorie und Algorithmen

Author: Bernhard Korte,Jens Vygen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642254012

Category: Mathematics

Page: 696

View: 1656

Das umfassende Lehrbuch zur Kombinatorischen Optimierung beruht auf Vorlesungen, die die Autoren an der Universität Bonn gehalten haben. Sie geben den neuesten Stand des Fachgebiets wieder – mit Schwerpunkt auf theoretischen Resultaten und Algorithmen mit guten Laufzeiten und Ergebnissen. Der Band enthält vollständige Beweise, einige davon wurden bisher nicht in der Lehrbuchliteratur publiziert. Die deutschsprachige Neuauflage enthält alle Ergänzungen und Aktualisierungen der 5. englischsprachigen Auflage, darunter mehr als 60 neue Übungsaufgaben.
Posted in Mathematics

Internationale mathematische Nachrichten

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 8180

Issues for Dec. 1952- include section: Nachrichten der Österreichischen Mathematischen Gesellschaft.
Posted in Mathematics

Leiter, Halbleiter, Supraleiter - Eine Einführung in die Festkörperphysik

Für Physiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler

Author: Rudolf Huebener

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642348793

Category: Science

Page: 208

View: 3391

In der 2. Hälfte des vorigen Jahrhunderts erfuhr die Festkörperphysik und Materialwissenschaft einen großen Aufschwung und etablierte sich als wichtiges und eigenständiges Fach. Das vorliegende Buch gibt eine Einführung in die Grundlagen der Festkörperphysik, wobei auch die beteiligten Personen und ihr Umfeld beleuchtet werden. Der Schwerpunkt liegt bei den elektrischen und magnetischen Materialeigenschaften. Die Zielgruppe Das Buch richtet sich an Studenten im Fach Physik, Ingenieurwissenschaften und Materialwissenschaften bis zum Bachelor. Es kann durch seine anschaulichen Erklärungen und seinen didaktischen Ansatz auch als motivierende Vorstufe und unterstützendes Begleitwerk beim Studium anspruchsvollerer Lehrbücher der Festkörperphysik benutzt werden. Ein Grundlagenwerk für Studierende der Festkörperphysik und Anwender, die mit Leitern, Halbleitern oder Supraleitern umgehen. Geeignet zur Wiederholung und Prüfungsvorbereitung.​
Posted in Science

Mathematical Analysis II

Author: Claudio Canuto,Anita Tabacco

Publisher: Springer

ISBN: 3319127578

Category: Mathematics

Page: 559

View: 4982

The purpose of the volume is to provide a support textbook for a second lecture course on Mathematical Analysis. The contents are organised to suit, in particular, students of Engineering, Computer Science and Physics, all areas in which mathematical tools play a crucial role. The basic notions and methods concerning integral and differential calculus for multivariable functions, series of functions and ordinary differential equations are presented in a manner that elicits critical reading and prompts a hands-on approach to concrete applications. The pedagogical layout echoes the one used in the companion text Mathematical Analysis I. The book’s structure has a specifically-designed modular nature, which allows for great flexibility in the preparation of a lecture course on Mathematical Analysis. The style privileges clarity in the exposition and a linear progression through the theory. The material is organised on two levels. The first, reflected in this book, allows students to grasp the essential ideas, familiarise with the corresponding key techniques and find the proofs of the main results. The second level enables the strongly motivated reader to explore further into the subject, by studying also the material contained in the appendices. Definitions are enriched by many examples, which illustrate the properties discussed. A host of solved exercises complete the text, at least half of which guide the reader to the solution. This new edition features additional material with the aim of matching the widest range of educational choices for a second course of Mathematical Analysis.
Posted in Mathematics

Antimaterie

Author: Frank Close

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827425317

Category: Science

Page: 228

View: 4771

Genesis Im Anfang w ar Leere: „Finsternis lag über der Ur ut“. Dann kam es zu einem gewaltigen Energieausbruch: „Es werde Licht. Und es wurde Licht.“ Woher diese Energie kam, weiß ich nicht. Bekannt ist jedoc h, was anschließend geschah: Die Energie kondensierte zu Materie und ihrem geheimn- vollen Spiegelbild – der Antimaterie – in vollkommen gl- chen Mengen. Gewöhnliche Materie ist uns vertraut; aus ihr bestehen Luft und Erde und die Lebewesen. Doch ihr getreues, in allen Erscheinungen identisches Spiegelbild, das erst im Inneren der Atome seine „verkehrte“ Natur offenbart, ist uns mehr als fremd. Es ist die Antimaterie, die Antithese zur Materie. Antimaterie gibt es heute nicht in größeren Mengen, zumindest nicht auf der Erde. Der Grund für ihr V- schwinden gehört zu den unerklärten Geheimnissen des Universums. Wir wissen aber, dass Antimaterie existiert, denn sie konnte in physikalischen Experimenten in win- gen Mengen hergestellt werden. Antimaterie zerstört jede gewöhnliche Materie, mit der sie in Berührung kommt, in einem grellen Blitz. Die seit XII Vorwort Milliarden von Jahren gebündelte Energie der Materie wird in einem solchen Augenblick explosionsartig frei- setzt. Antimaterie könnte die ideale Energiequelle werden, die Technologie des 21. Jahrhunderts. Doch ihre Fähigkeit zur absoluten Zerstörung könnte sie auch zu einer ulti- tiven Massenvernichtungswaffe machen.
Posted in Science

Buddenbrooks-Handbuch

Author: Nicole Mattern,Stefan Neuhaus

Publisher: J.B. Metzler

ISBN: 9783476046499

Category: Literary Criticism

Page: 312

View: 1950

"Buddenbrooks. Verfall einer Familie" (1901) legte den Grundstein für Thomas Manns außergewöhnliche Karriere als Schriftsteller und Repräsentant der deutschen Literatur und Kultur weltweit. Der Roman zählt nicht nur zu den nobelpreisgekrönten und meistgelesenen, sondern auch zu den meistinterpretierten Texten der deutschsprachigen Literatur. Das Handbuch bündelt die umfassende Forschung über den Roman und präsentiert neben der Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte auch die zentralen Themen und Strukturen. Eingegangen wird nicht nur auf Familie, Ökonomie und Religion, sondern auch auf scheinbare Randthemen wie Essen und Trinken oder Elemente des Phantastischen. Zusätzlich eröffnet das Handbuch interpretatorische und literaturtheoretische Zugänge zum Text, von der Sozialgeschichte über Erinnerungs- und Gedächtnistheorien oder Weiblichkeits- und Männlichkeitskonstruktionen bis zur Wissenspoetologie.
Posted in Literary Criticism

Biosignalverarbeitung

Author: Peter Husar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 364212657X

Category: Technology & Engineering

Page: 524

View: 6417

Das grundlegende Kompendium führt in das zunehmend wichtiger werdende Thema der Biosginalverarbeitung ein. Der inhaltliche Aufbau orientiert sich an der Abfolge der diagnostischen Kette: von Sensorik, Signalverstärkung und -konditionierung über Signalabtastung und -digitalisierung, Methoden der Biosignalverarbeitung bis zu Auswertung und Diagnosevorschlag. Dabei liefert jedes Kapitel das entsprechende theoretische und methodische Wissen, behandelt Realisierungsalternativen und stellt Praxisbeispiele sowie die aktuell verfügbare Technik vor.
Posted in Technology & Engineering