The Weird and the Eerie

Author: Mark Fisher

Publisher: Watkins Media Limited

ISBN: 1910924393

Category: Literary Criticism

Page: 144

View: 5004

What exactly are the Weird and the Eerie? In this new essay, Mark Fisher argues that some of the most haunting and anomalous fiction of the 20th century belongs to these two modes. The Weird and the Eerie are closely related but distinct modes, each possessing its own distinct properties. Both have often been associated with Horror, yet this emphasis overlooks the aching fascination that such texts can exercise. The Weird and the Eerie both fundamentally concern the outside and the unknown, which are not intrinsically horrifying, even if they are always unsettling. Perhaps a proper understanding of the human condition requires examination of liminal concepts such as the weird and the eerie. These two modes will be analysed with reference to the work of authors such as H. P. Lovecraft, H. G. Wells, M.R. James, Christopher Priest, Joan Lindsay, Nigel Kneale, Daphne Du Maurier, Alan Garner and Margaret Atwood, and films by Stanley Kubrick, Jonathan Glazer and Christoper Nolan.
Posted in Literary Criticism

Gespenster meines Lebens

Depression, Hauntlogy und die verlorene Zukunft

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783893201952

Category:

Page: 255

View: 394

Posted in

Sterben und Tod

Sozialwissenschaftliche Theorien und Forschungsergebnisse

Author: Klaus Feldmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322958523

Category: Social Science

Page: 122

View: 8213

"Wenn mittels des Elektroencephalogramms (EEG) die für das lebende Großhirn typischen elektrischen Entladungen nicht mehr festgestellt werden können, wenn datiiber hinaus auch über die Verschaltungen zu den stammesgeschichtlich alten Teilen des Gehirns im sogenannten Hirnstamm keine Reflexe mehr ausgelöst werden können und die Blutzirkulation im Gehirn zum Stillstand gekommen ist, gilt das unter Ärzten seit etwa zwei Jahrzehnten als das sicherste Zeichen, daß der Tod eingetreten ist. " (Schiefenhövel 1993, 37) Es klingt eigentümlich, aber der Satz "Das einzige, was gewiß ist, ist der Tod," ist falsch, Bei einem Tier stellen wir als Laien ohne Zögern den Tod fest, bei einem Menschen ist dies eine professionelle Angelegenheit, also nur wenige auserwählte Personen sind hierfür befugt Und es herrscht keine Ei nigkeit darüber, ob der ganze Mensch oder nur ein Teil von ihm tot ist In anderen Kulturen wurden Menschen für tot erklärt, die in unserer Gesell schaft für lebendig gehalten werden. Todesdefinitionen sind also kulturell vermittelt Die Hirntoddefinition deutet auf den Wandel im vorherrschenden Men schenbild hin - Bewußtsein, zentrale Steuerung, Rationalität. Die gesell schaftliche Anerkennung der Definition über den Gehirntod erwies sich für den Fortschritt der Medizin, z. B. für die erfolgreiche Durchführung von Or gantransplantationen, als notwendige Voraussetzung. Nur das Gehirn ist we sentlich für den "modernen" Menschen, die anderen Körperteile sind ersetz bar, ohne daß es zu einem Identitätsverlust kommt Das traditionelle japani sche Menschenbild geht dagegen von einer untrennbaren Einheit der Körper teile aus, da sonst die Identität gefährdet ist (Ohnuki-Tierney 1994).
Posted in Social Science

Kapitalistischer Realismus ohne Alternative?

Symptome unserer kulturellen Malaise

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783899654219

Category: Capitalism

Page: 118

View: 6706

Wie eine Kultur aussieht, in der der kapitalistische Realismus als tiefgreifende und omnipräsente Atmosphäre regiert, wird von Fisher analysiert - inklusive der Frage: Wo sind Alternativen zum kapitalistischen Realismus zu suchen?
Posted in Capitalism

Picknick am Valentinstag

Roman

Author: Joan Lindsay

Publisher: N.A

ISBN: 9783423206877

Category:

Page: 284

View: 7684

Posted in

Das Buch der seltsamen neuen Dinge

Author: Michel Faber

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 303699386X

Category: Fiction

Page: 688

View: 3572

Ich bin bei dir alle Tage bis ans Ende der Welt. Der junge Pastor Peter Leigh wird auf die Reise seines Lebens geschickt - nur darf seine Frau Bea ihn nicht begleiten. Um in Kontakt zu bleiben, schicken sie sich Briefe. Doch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit musste eine Liebe eine derart große Distanz überbrücken. "Der bewegendste Abschiedsroman, den ich je gelesen habe." Clemens J. Setz (Indigo) "Ein Meisterwerk - wahnsinnig fesselnd." David Mitchell (Der Wolkenatlas) "Der Roman ist ein einziges Wunder." Yann Martel (Schiffbruch mit Tiger) "Verzweifelnd schön, traurig und unvergesslich." David Benioff (Game of Thrones)
Posted in Fiction

Die unheimliche Bibliothek

Erzählung

Author: Haruki Murakami

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 383218757X

Category: Fiction

Page: 64

View: 4386

Erstmals auf Deutsch! Eigentlich will der Junge nur zwei Bücher zurückgeben und noch ein wenig stöbern. Aber statt in den Lesesaal führt ihn der merkwürdig cholerische alte Bibliothekar in ein Labyrinth unter der Bücherei, wo er ihn einkerkert. Statt Wasser und Brot gibt es in diesem Verlies Tee und köstliche Donuts, serviert von einem mysteriösen Schafsmann und einem stummen Mädchen, das sprechen kann und wunderschön ist. Doch das ändert nichts daran, dass der Junge als Gefangener der Bibliothek um sein Leben fürchten muss, während die Grenzen zwischen Dingen, Menschen und Orten immer weiter verschwimmen. ›Die unheimliche Bibliothek‹ ist ein kafkaesker Alptraum und zugleich eine einfühlsame Geschichte von Verlust und Einsamkeit. Murakami schachtelt die Ebenen dieser kunstvollen Erzählung ineinander wie die Welten, die sich in der Bibliothek zu berühren scheinen, und Kat Menschiks schwindelerregend schöne Illustrationen ergänzen sie um weitere Abgründe. Ein Juwel.
Posted in Fiction

Auslöschung

Buch 1 der Southern-Reach-Trilogie

Author: Jeff VanderMeer

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888979854

Category: Fiction

Page: 240

View: 1796

Seit ein mysteröses 'Ereignis' vor mehr als dreißig Jahren das Gebiet erschütterte, ist Area X von einer unsichtbaren Grenze umgeben. Niemand weiß genau, was dahinter geschieht, aber es gibt Gerüchte von einer sich verändernden und die Reste der menschlichen Zivilisation überwuchernden Natur, einer Natur, die ebenso makellos und bezaubernd wie verstörend und bedrohlich ist. Zuständig für das Gebiet ist eine geheime Regierungsorganisation, die sich 'Southern Reach' nennt und den Auftrag hat, herauszufinden, was hinter der Grenze geschieht. Aber keine der Expeditionen, die 'Southern Reach' in das Gebiet entsandte, um Erklärungen für das Unerklärbare zu finden, hatte bisher Erfolg. Die meisten der Expeditionen endeten in Katastrophen, bei denen letztlich alle Mitglieder ums Leben kamen, und die Zeit, um Antworten zu finden, wird knapp, denn Area X scheint sich immer schneller auszudehnen. "Auslöschung" ist der Bericht über die zwölfte Expedition. Sie besteht aus vier Frauen: einer Anthropologin, einer Landvermesserin, einer Psychologin und einer Biologin. Ihre Aufgabe ist es, die Geheimnisse von Area X zu entschlüsseln, das Gebiet zu kartographieren, Flora und Fauna zu katalogisieren, ihre Beobachtungen in Tagebüchern zu dokumentieren, vor allem aber sich nicht von Area X kontaminieren zu lassen. Doch es sind die Geheimnisse, die sie mit über die Grenze gebracht haben, die alles verändern werden ... Ein fesselnder, fantastischer Roman über eine unheimliche Welt und die Fremdheit in uns. Ein Roman von der Kraft eines Mythos.
Posted in Fiction

K-punk

The Collected and Unpublished Writings of Mark Fisher

Author: Mark Fisher

Publisher: Watkins Media Limited

ISBN: 1912248298

Category: Political Science

Page: 500

View: 5278

A comprehensive collection of the writings of Mark Fisher (1968-2017), whose work defined critical writing for a generation. This comprehensive collection brings together the work of acclaimed blogger, writer, political activist and lecturer Mark Fisher (aka k-punk). Covering the period 2004 - 2016, the collection will include some of the best writings from his seminal blog k-punk; a selection of his brilliantly insightful film, television and music reviews; his key writings on politics, activism, precarity, hauntology, mental health and popular modernism for numerous websites and magazines; his final unfinished introduction to his planned work on "Acid Communism"; and a number of important interviews from the last decade. Edited by Darren Ambrose and with a foreword by Simon Reynolds.
Posted in Political Science

Sterben und Tod

Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen

Author: Knud Eike Buchmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662497565

Category: Medical

Page: 186

View: 1351

In dem vorliegenden Buch beleuchtet der langjährig erfahrene Psychotherapeut und Vorsitzende einer Hospizbewegung, Professor Knud Eike Buchmann, psychologische Aspekte in Bezug auf das eigene Sterben und den eigenen Tod. Er geht dabei Fragen nach wie: Wann und wie werde ich sterben? Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten? Gibt es das Nichts nach dem Tod und wie lässt sich mit der Trauer umgehen? Professor Buchmann zeigt anhand zahlreicher konkreter Beispiele wie es gelingt, mit einem klaren Konzept und einer bewussten Haltung dem Lebensende gelassen und angstfrei entgegen zu sehen. Das Werk wendet sich an alle, die sich mit dem eigenen Sterben, dem eigenen Tod und der Trauer auseinandersetzen möchten, aber auch an Angehörige und Hinterbliebene.
Posted in Medical

Die neue Kunst des Liebens

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783897676640

Category:

Page: 120

View: 8605

Posted in

In hellen Sommernächten

Roman

Author: John Burnside

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641072441

Category: Fiction

Page: 384

View: 7133

Liv lebt mit ihrer Mutter auf einer norwegischen Insel nah am Polarkreis. Als ein Junge aus ihrer Klasse verschwindet und schließlich tot angespült wird, scheint das die Bewohner nicht zu beunruhigen. Doch dann ertrinken immer mehr junge Männer auf rätselhafte Weise. Hat, wie es die Sage behauptet, die Waldfee Huldra ihre Hand im Spiel? Oder werden die Männer von der schönen Maia getötet? Die stille Liv versucht dem Rätsel auf den Grund zu gehen – doch nichts ist so, wie es scheint ... »John Burnside ist einer der brillantesten Schriftsteller unserer Zeit.« Die Weltwoche
Posted in Fiction

Hitze

Author: Jane Harper

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644224110

Category: Fiction

Page: 384

View: 9805

Die schlimmste Dürre seit Jahrzehnten lastet wie heißes Blei auf dem ländlichen Städtchen Kiewarra mitten im Nirgendwo. Das Vieh der Farmer stirbt, die Menschen fürchten um ihre Existenz. Als Luke Hadler, seine Frau und ihr Sohn Billy erschossen aufgefunden werden, glauben alle, dass der Farmer durchgedreht ist und erweiterten Suizid begangen hat. Aber Sergeant Raco hat seine Zweifel. Aaron Falk kehrt nach zwanzig Jahren zum ersten Mal nach Kiewarra zurück - zur Beerdigung seines Jugendfreundes Luke. Bald brechen alte Wunden wieder auf; das Misstrauen wirft seine langen Schatten auf die Kleinstadt. Und in der Hitze steigt der Druck immer mehr ... Ein beklemmender Thriller um Heimat, Loyalität und Vergebung. «The Dry katapultiert Jane Harper sofort in die Elite der Thrillerautoren. Phantastische Charaktere, ein einzigartiges und unglaublich atmosphärisches Setting, ein atemberaubender Plot. Dieses Buch hat einfach alles.» (John Lescroart) «Eines der beeindruckendsten Debüts, die ich je gelesen habe. Ich habe die glühende Hitze Australiens am eigenen Leib gespürt. Jedes einzelne Wort sitzt perfekt. Die Geschichte baut sich wie eine riesige Welle auf, bis sie schließlich auf die Erde kracht und alles auslöscht, was man vorher über diese fesselnde Geschichte gedacht hat. Lesen!» (David Baldacci, Bestsellerautor von «Der Auftrag», «Die Kampagne», «Am Limit»)
Posted in Fiction

Die Insel der besonderen Kinder

Roman

Author: Ransom Riggs

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426411954

Category: Fiction

Page: 416

View: 1078

Ransom Riggs' Bestseller "Die Insel der besonderen Kinder" in der Filmausgabe zur Verfilmung von Tim Burton Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Aber was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der abenteuerlustige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben, und von Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Erst Jahre später, als sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt, erinnert Jacob sich wieder an die Schauergeschichten und entdeckt Hinweise darauf, dass es die Insel wirklich gibt. Er macht sich auf die Suche nach ihr und findet sich in einer Welt wieder, in der die Zeit stillsteht und er die ungewöhnlichsten Freundschaften schließt, die man sich vorstellen kann. Doch auch die Ungeheuer sind höchst real – und sie sind ihm gefolgt ...
Posted in Fiction

Loney

Author: Andrew Michael Hurley

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714398

Category: Fiction

Page: 336

View: 4285

»Die Einheimischen nannten es The Loney. Niemand, der auch nur das Geringste über diesen Ort wusste, näherte sich je dem Wasser. Zumindest abgesehen von uns. Doch wahrscheinlich hatte ich stets geahnt, dass das, was dort geschehen war, nicht für immer verborgen bleiben würde, so sehr ich es mir auch wünschte.« Zwei Brüder geraten an einem gottverlassenen Küstenort immer tiefer in eine rätselhafte, unheimliche Geschichte, in der sie selbst einander der einzige Halt sind. Ein berührender, packender Roman über die Suche nach Erlösung und die Abgründe, in die sie führen kann.
Posted in Fiction

The Weird World of Eerie Publications

Comic Gore That Warped Millions of Young Minds

Author: Mike Howlett

Publisher: Feral House

ISBN: 1936239213

Category: Comics & Graphic Novels

Page: 340

View: 2420

Eerie Publications' horror magazines brought blood and bad taste to America's newsstands from 1965 through 1975. Ultra-gory covers and bottom-of-the-barrel production values lent an air of danger to every issue, daring you to look at (and purchase) them. The Weird of World of Eerie Publications introduces the reader to Myron Fass, the gun-toting megalomaniac publisher who, with tyranny and glee, made a career of fishing pocketbook change from young readers with the most insidious sort of exploitation. You'll also meet Carl Burgos, who, as editor of Eerie Publications, ground his axe against the entire comics industry. Slumming comic art greats and unknown hacks were both employed by Eerie to plagiarize the more inspired work of pre-Code comic art of the 1950s. Somehow these lowbrow abominations influenced a generation of artists who proudly blame career choices (and mental problems) on Eerie Publications. One of them, Stephen R. Bissette (Swamp Thing, Taboo, Tyrant), provides the introduction for this volume. Here's the sordid background behind this mysterious comics publisher, featuring astonishingly red reproductions of many covers and the most spectacularly creepy art.
Posted in Comics & Graphic Novels

Zeit aus den Fugen

Roman

Author: Philip K. Dick

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104907994

Category: Fiction

Page: 256

View: 5212

Einer von Dicks großen Klassikern, der das Szenario einer gefälschten Wirklichkeit entwirft – lange Jahre vor Filmen wie «The Truman Show» oder «Matrix» Eine Kleinstadt wie jede andere, irgendwo im Amerika der späten Fünfziger. Ragle Gumm, sechundvierzig Jahre alt, ledig, verdient seinen Lebensunterhalt seit Jahren durch Preisausschreiben der Lokalzeitung. Als Dauergewinner und nationaler Champion im Wettbewerb „Wo taucht das grüne Männchen als nächstes auf?“ ist er eine kleine Berühmtheit. Bis merkwürdige Entdeckungen ihn davon überzeugen, dass etwas nicht stimmt. Nicht mit den Menschen, nicht mit den Autos, den Häusern, der Stadt. Und nicht mit der Zeit.
Posted in Fiction

Verrückt nach Vincent

Author: Hervé Guibert

Publisher: N.A

ISBN: 9783928983754

Category:

Page: 95

View: 1483

Posted in

Schnee in Amsterdam

Roman

Author: Bernard MacLaverty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406727018

Category: Fiction

Page: 288

View: 3918

Ein älteres Ehepaar aus Glasgow, Gerry und Stella Gilmore, fliegt für ein verlängertes Wochenende nach Amsterdam. Die kleine Reise soll die beiden aufmuntern, sie wollen die Stadt erkunden und etwas für ihre Ehe tun. Sie lieben sich noch, man kennt einander samt allen kleinen Fehlern – aber in den vier Tagen treten tiefe Risse in ihrer Beziehung zutage. Und es wird klar, dass Stella einen ganz eigenen Plan verfolgt. Dieser Plan hängt mit einem der bezauberndsten Orte in Amsterdam zusammen, dem Beginenhof, und mit einem Gelübde, das Stella einst getan hat. Gerry dagegen, ehemaliger Architekt, hat weitgehend abgeschlossen mit seinem Leben, in dem der Alkohol eine zu große Rolle spielt. Während ihrer Reise drängt allmählich ein Ereignis aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit in Belfast, Nordirland, immer stärker an die Oberfläche, etwas, das ihr ganzes Leben geprägt hat. Am Ende der Reise zeigt sich, wie tief der Graben zwischen ihnen wirklich ist. Ein dichter, bewegender und aufwühlender Roman voller Lebensklugheit, Komik und Tragik.
Posted in Fiction

Broken Monsters

Author: Lauren Beukes

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644542619

Category: Fiction

Page: 544

View: 2267

Detroit – Symbol für den Tod des American Dream. Zwischen Industrieruinen und Kunstprojekten geschieht Grässliches. Menschen werden ermordet und zu «Kunstwerken» arrangiert: ein Junge mit menschlichem Oberkörper und den Beinen eines Rehs. Eine Keramikkünstlerin als grausige Tonskulptur. Detective Gabriella Versado hat schon vieles gesehen, doch so etwas noch nie. Sie ahnt nicht, dass sie es mit einem Monster zu tun hat – mit jemandem, der von dem brutalen Traum besessen ist, die Welt nach seiner Vision neu zu erschaffen. Und der vor nichts zurückschreckt, um diesen Traum wahr werden zu lassen. «Niemals weniger als absolut fesselnd.» (Val McDermid) «Furchterregend und hypnotisch. Ich konnte es nicht aus der Hand legen – an Ihrer Stelle würde ich es mir sofort besorgen und lesen!» (Stephen King) «Im Ernst: Was für eine brillante Krimi-Phantasmagorie!!!! Dieser umwerfende Roman ist das neue Standardwerk zum urbanen Verfall. Jetzt lesen!» (James Ellroy) «Im allerbesten Sinne verstörend ... Eine Serienkillergeschichte, wie es sie noch nie gegeben hat.» (Kirkus Review) «Ein durchtrieben fieser Thriller, der wie wenige andere den Leser zum Nachdenken bringt.» (Telegraph) «Ein überragender Roman, voll lebendiger Figuren und fesselnder Dialoge.» (Times UK) «Nie voyeuristisch, nie oberflächlich, nie unkompliziert: Beukes zeigt, dass Horror der einzig mögliche Weg sein kann, unsere Realität begreifbar zu machen.» (The Guardian) «Ein ungewöhnlicher und packender Thriller.» (Sunday Express) «Ein grauenerregender Spannungsroman, der die Opfer in den Mittelpunkt stellt.» (Marie Claire) «Wie ein Ermittlerkrimi auf Halluzinogenen – brutal und hoch unterhaltsam.» (Evening Standard) «Beukes ist eine unwiderstehliche Erzählerin, die starke Figuren erschafft.» (Metro)
Posted in Fiction