The Vegetable Gardener's Bible, 2nd Edition

Discover Ed's High-Yield W-O-R-D System for All North American Gardening Regions: Wide Rows, Organic Methods, Raised Beds, Deep Soil

Author: Edward C. Smith

Publisher: Storey Publishing

ISBN: 1603422366

Category: Gardening

Page: 352

View: 5115

Smith’s legendary high-yield gardening method emphasizes wide rows, organic methods, raised beds, and deep soil. Succeed with fussy plants, try new and unusual varieties, and learn how to innovatively extend your growing season. With thorough profiles of hundreds of popular varieties, The Vegetable Gardener’s Bible provides expert information and an inspiring roadmap for gardeners of all skill levels to enjoy abundant homegrown vegetables.
Posted in Gardening

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 524

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 3969

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Posted in Nature

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 7896

Posted in Afrika - Entkolonialisierung

Biodynamisch gärtnern

Pflanzen, säen, ernten im Einklang mit den Natur- und Mondzyklen

Author: Monty Waldin

Publisher: N.A

ISBN: 9783831029907

Category:

Page: 256

View: 1195

Posted in

Krebs

das Problem und die Lösung ; [Dr. Johanna Budwig - die Dokumentation]

Author: Johanna Budwig

Publisher: N.A

ISBN: 9783932576638

Category:

Page: 135

View: 3541

Posted in

Die schwarze Tulpe

Historischer Roman

Author: Alexandre Dumas

Publisher: Null Papier Verlag

ISBN: 3954188996

Category: Fiction

Page: 453

View: 6520

Die schwarze Tulpe (französisch La Tulipe noire) ist einer der erfolgreichsten Romane von Alexandre Dumas. Die Niederlande im 17. Jahrhundert: Es herrscht das berüchtigte Tulpenfieber, Spekulation allenthalben, einzelne Tulpenzwiebel erreichen Preise, die ihr Gewicht in Gold übersteigen. Cornelius van Baerle, ein junger Blumenzüchter, will die erste schwarze Tulpe der Welt kreieren und damit einen ausgelobten Preis von 100.000 Gulden – ein Vermögen – einstreichen. Doch leider wird er verraten und der Aufrührerei bezichtigt. Schließlich landet er sogar im Kerker, wo er auf Rosa trifft, die schöne Tochter seines Kerkermeisters. Ein aufregender Roman und eine Liebeserzählung aus einer dramatischen Periode der niederländischen Geschichte.
Posted in Fiction

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 4535

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.
Posted in Biography & Autobiography

Gartenpflanzen-Enzyklopädie

Author: Klaas T. Nordhuis

Publisher: N.A

ISBN: 9783895551116

Category:

Page: 324

View: 9299

Posted in

Karte der Wildnis

Author: Robert Macfarlane

Publisher: N.A

ISBN: 9783957571014

Category:

Page: 303

View: 571

Posted in