Clown Grimaldi

Author: Charles Dickens

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849609731

Category:

Page: 261

View: 1236

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. * Digitale Überarbeitung und allerbeste Qualität * Bietet ein interaktives Inhaltsverzeichnis für einfache Orientierung. Joseph Grimaldi (* 18. Dezember 1778 in London; † 31. Mai 1837 ebenda) war der Erfinder des modernen Clowns. Grimaldis in zwei Bänden erschienene Memoiren (1838) wurden von Charles Dickens herausgegeben. Sie sind ein ergiebiges Dokument für die Geschichte der populären Bühnen in London. (aus wikipedia.de)
Posted in

Hamlet-Handbuch

Stoffe, Aneignungen, Deutungen

Author: Peter Marx

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 347600516X

Category: Literary Criticism

Page: 563

View: 4433

Moderne mythische Gestalt und Kernbestand des kulturellen Kanons. Kaum eine Figur beherrscht so sehr die westliche Vorstellung vom Theater wie Shakespeares Hamlet. Das Handbuch beschäftigt sich mit dem Hamlet-Stoff und seiner Deutung und vermittelt Hintergrundwissen zum Shakespeareschen Drama. Der Schwerpunkt liegt auf der vielgestaltigen Rezeptionsgeschichte. Sowohl die Bühnengeschichte als auch die Aneignungen der Figur in Kunst, Literatur, Musik, Film und Populärkultur werden ausführlich beleuchtet. Mit vielen Beispielen, teilweise in englischer Sprache.
Posted in Literary Criticism

Karl Marx

Die Biographie

Author: Gareth Stedman Jones

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905584

Category: Fiction

Page: 896

View: 4794

»Eine profunde Neubewertung von Marx und eine fesselnde Lektüre«, so urteilt Bestseller-Autor Christopher Clark über Gareth Stedman Jones‘ hochgelobte Studie »Karl Marx: Die Biographie«. Denn Karl Marx war kein Marxist – zum Marxisten haben ihn andere gemacht. Indem Gareth Stedman Jones Leben und Werk von Marx konsequent aus ihrem Kontext im 19. Jahrhundert beschreibt, gelingt ihm eine faszinierende neue Deutung dieses epochemachenden Denkers. Endlich verstehen wir Marx‘ Entwicklung aus seiner Zeit heraus und wie er die Gedanken von Kant, Hegel, Feuerbach, Ricardo und anderen zu neuen Ideen schmiedete. Und wir verstehen Marx‘ grundlegende Begriffe wie z.B. »Mehrwert«, »Kapital« »Entfremdung«, »Ausbeutung«, »Proletarier«, »Revolution« usw. In einer Epoche des industriellen und politischen Umbruchs erscheint Marx als Zeitgenosse, der versucht, Antworten auf die neuen Herausforderungen zu finden. Antworten, von denen er nicht ahnen konnte, wie sehr sie die Welt verändern würden. »Eine profunde Neubewertung von Marx und eine fesselnde Lektüre.« Christopher Clark
Posted in Fiction

Novellentheorie und Novellendichtung

Zur Geschichte ihrer Antinomie in den romanischen Literaturen

Author: Walter Pabst

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111322416

Category: Literary Criticism

Page: 254

View: 8543

Posted in Literary Criticism

Cultural negotiations

Sichtweisen des Anderen

Author: Cedric Clive Brown

Publisher: N.A

ISBN: 9783772024108

Category: Cross-cultural studies

Page: 308

View: 3575

Posted in Cross-cultural studies

Romanische Literaturstudien

1936–1956

Author: Leo Spitzer

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111549534

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 944

View: 9934

Posted in Language Arts & Disciplines

Shakespeare's Sonnette

Author: William Shakespeare

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: N.A

Category:

Page: 151

View: 7098

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1905 edition. Excerpt: ...as his own" (Dowden). For the references to the poet's age.in the Sonnets, see p. 41 above. 3. Furrows. Cf. Sonn. 2 above, and Rich. III. i. 3. 229. 4. Expiate. Bring to an end. Cf. Rich. III. iii. 3. 23: "Make haste; the hour of death is expiate." Here, as there, Steevens conjectures "expirate," which White and Hudson adopt. Surely there is no need of coining a word to replace one which S. twice uses and which can be plausibly explained. Malone quotes Chapman's Byron's Conspiracie, in which an old courtier speaks of himself as " A poor and expiate humour of the court." XXIII 1. Vnperfect. Used by S. only here; but unperfectness occurs in Oth. ii. 3. 298. Imperfect we find in Sonn. 43. 11 and elsewhere, and imperfection six times in the plays. On the present passage, cf. Cor. v. 3. 40: --"Like a dull actor now, I have forgot my part, and I am out, Even to a full disgrace." 2. Besides. For the prepositional use, cf. T. N, iv. 2. 92: "Alas, sir, how fell you besides your five wits?" 3. Replete with too much rage. The rage overcoming self-control. 5. For fear of trust. Fearing to trust myself. Schmidt makes it = " doubting of being trusted;" but the context clearly confirms the explanation I have given. Dowden calls attention to the construction of the first eight lines, 5, 6 referring to 1, 2, and 7, 8, to 3. 4 6. Ceremony. Hudson says that the word "is here used as a trisyllable, as if spelt cer'mony;" but how he would scan the verse I cannot imagine. The word is clearly a quadrisyllable, as almost always in S. 9. Books. Sewell reads " looks;" but the old reading is supported by 13 below. The books, as Dowden remarks, are probably the manuscript books in which the poet writes his sonnets. 12. That tongue. Probably = any tongue, however eloquent, ...
Posted in

Der russische Feldzug von 1812

Author: Carl von Clausewitz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 210

View: 8040

Posted in History

Gott im Unglück

Roman

Author: A. Lee Martinez

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492958974

Category: Fiction

Page: 400

View: 9286

Teri und Phil sind ein junges, modernes, erfolgreiches Paar. Sie waren bislang nie darauf angewiesen, sich einen persön lichen Gott zuzulegen, der ihnen Schutz gewährt. Doch jetzt, als Phil seine Beförderung versagt wird, ändert sich die Lage. Und so bestellt er einen Gott im Internet. Die meisten Götter aber verlangen Blut, Geld, Opfer und Keuschheitsgelübde als Gegenleistung. Nur Luka, der Waschbärengott des Wohlstands, ist bescheidener – er möchte lediglich ein paar Tage bei Teri und Phil auf der Couch liegen. Doch das ist nur der Anfang. Denn der Waschbärengott hat nicht vor, wieder zu verschwinden. Und er lädt alle seine Freunde zur Einweihungsparty ein. Gar nicht zu sprechen von seinen Fein den, die auf der Jagd nach Luka noch jeden Menschen aus dem Weg geräumt haben ...
Posted in Fiction

Wiener Slavistisches Jahrbuch

Author: Universität Wien. Seminar für Slavische Philologie

Publisher: N.A

ISBN: 9783700135449

Category: Foreign Language Study

Page: N.A

View: 1952

Posted in Foreign Language Study

Shakespeares Dramen

Author: Max Lüthi

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110829908

Category: Literary Criticism

Page: 474

View: 1845

Posted in Literary Criticism

Sprache und Geist

mit einem Anhang: Linguistik und Politik

Author: Noam Chomsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783518276198

Category: Psycholinguistics

Page: 188

View: 1091

Posted in Psycholinguistics

House of Cards

Author: Michael Dobbs

Publisher: eBook Berlin Verlag

ISBN: 3827078059

Category: Fiction

Page: 480

View: 1532

In Francis Urquhart kocht es vor Wut. Schon wieder ist er bei der Besetzung der Kabinettsposten übergangen worden. Doch Rache wird am besten kalt gegessen... Skrupellos schmiedet er mit seiner Frau eine Intrige, die der Premierminister politisch nicht überleben wird ... Michael Dobbs' erster Roman, der zum Nummer- 1-Bestseller wurde und gleich zwei Serienverfilmungen inspirierte: Zuerst das BBC-Drama aus den 90iger Jahren; 2012 dann die nach nach Washington verlegte Webserie auf Netflix. Mit Kevin Spacey und Robin Wright in den Hauptrollen wurde sie zum Welterfolg.
Posted in Fiction

Basileus und Tyrann

Herrscherbilder und Bilder von Herrschaft in der Englischen Renaissance

Author: Uwe Baumann

Publisher: N.A

ISBN: 9783631361405

Category: Despotism in literature

Page: 478

View: 3743

Posted in Despotism in literature

Aneignung und Abwehr

interkultureller Transfer zwischen Deutschland und Grossbritannien im 19. Jahrhundert

Author: Rudolf Muhs,Johannes Paulmann,Willibald Steinmetz

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 320

View: 6146

Posted in History

Monster, Mörder und Mutanten

eine Geschichte unserer schönsten Alpträume

Author: Stephen T. Asma

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074008

Category:

Page: 479

View: 6113

Posted in