The Political Economy of the Investment Treaty Regime

Author: Jonathan Bonnitcha,Lauge N. Skovgaard Poulsen,Michael Waibel

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192529838

Category: Business & Economics

Page: 336

View: 8254

Investment treaties are some of the most controversial but least understood instruments of global economic governance. Public interest in international investment arbitration is growing and some developed and developing countries are beginning to revisit their investment treaty policies. The Political Economy of the Investment Treaty Regime synthesises and advances the growing literature on this subject by integrating legal, economic, and political perspectives. Based on an analysis of the substantive and procedural rights conferred by investment treaties, it asks four basic questions. What are the costs and benefits of investment treaties for investors, states, and other stakeholders? Why did developed and developing countries sign the treaties? Why should private arbitrators be allowed to review public regulations passed by states? And what is the relationship between the investment treaty regime and the broader regime complex that governs international investment? Through a concise, but comprehensive, analysis, this book fills in some of the many "blind spots" of academics from different disciplines, and is the first port of call for lawyers, investors, policy-makers, and stakeholders trying to make sense of these critical instruments governing investor-state relations.
Posted in Business & Economics

Das Globalisierungs-Paradox

die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft

Author: Dani Rodrik

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406613517

Category:

Page: 415

View: 7967

Ein Plädoyer gegen Hyperglobalisierung und für eine gewisse demokratische Renationalisierung der Wirtschaftspolitik.
Posted in

International and European Law Problems of Investment Arbitration involving the EU

Author: Peter Ratz

Publisher: Nomos Verlag

ISBN: 3845286326

Category: Law

Page: 470

View: 3354

Mit dieser Arbeit legt der Autor die erste monographische Behandlung der Frage vor, inwiefern völker- und europarechtliche Probleme dazu führen, dass Schiedsverfahren nach von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen einen geringeren Schutzstandard gewähren als "reguläre" BITs. Der Autor gelangt zu dem Ergebnis, dass Schiedsverfahren nach EU-Investitionsschutzabkommen tatsächlich einen niedrigeren Schutzstandard gewähren. Dies hängt mit Problemen der Vollstreckung von Schiedssprüchen und Unterschieden hinsichtlich der materiellen Verpflichtungen der EU und der Mitgliedstaaten zusammen, die zu Schutzlücken für Investoren führen. Der wichtigste Faktor ist allerdings die Rechtunsicherheit, die daraus resultiert, dass die in bisher von der EU abgeschlossenen Investitionsschutzabkommen enthaltenen Streitbeilegungsregeln nicht den Vorgaben des EuGH entsprechen.
Posted in Law

Internationales Wirtschaftsrecht

ein Studienbuch

Author: Matthias Herdegen

Publisher: N.A

ISBN: 9783406619014

Category: Commercial law

Page: 360

View: 9231

Posted in Commercial law

Jenseits der Menschenrechte

Die Rechtsstellung des Individuums im Völkerrecht

Author: Anne Peters

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161527494

Category: Law

Page: 559

View: 8768

Grundthese des Buches ist, dass ein Paradigmenwechsel stattgefunden hat, der den Menschen zum primaren Volkerrechtssubjekt macht. Diese These wird vor dem Hintergrund der Ideengeschichte und Dogmatik der Volkerrechtspersonlichkeit des Menschen entfaltet und auf die Rechtspraxis in zahlreichen Teilrechtsgebieten, angefangen vom Recht der internationalen Verantwortung uber das Recht des bewaffneten Konflikts, das Recht der Katastrophenhilfe, das internationale Strafrecht, das internationale Umweltrecht, das Konsularrecht und das Recht des diplomatischen Schutzes, das internationale Arbeitsrecht, das Fluchtlingsrecht bis hin zum internationalen Investitionsschutzrecht gestutzt. Der neue Volkerrechtsstatus des Menschen wird mit dem Begriff des subjektiven internationalen Rechts auf den Punkt gebracht.
Posted in Law

Bounded Rationality and Economic Diplomacy

The Politics of Investment Treaties in Developing Countries

Author: Lauge N. Skovgaard Poulsen

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107119537

Category: Business & Economics

Page: 264

View: 6947

Examines how developing countries often sign up to highly potent rules underwriting economic globalisation without even realising it.
Posted in Business & Economics

Die Chancen der Globalisierung

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641051304

Category: Business & Economics

Page: 448

View: 6431

Wir wissen, was an der Globalisierung faul ist. Joseph Stiglitz sagt uns, wie sie funktionieren kann. Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz kehrt mit diesem Buch zurück zu den Fragen seines Bestsellers »Die Schatten der Globalisierung«. Er untersucht, welche Veränderungen die Weltwirtschaftsordnung in den letzten Jahren erlebt hat und erläutert die großen politischen Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Vor allem entwickelt er seine Vision einer gerechteren Zukunft und zeigt konkrete Wege aus der Globalisierungsfalle auf. Der weltweite Wohlstand nimmt infolge der Globalisierung zwar insgesamt zu, doch auch das Gefälle zwischen Reich und Arm wird immer größer. Seitdem Stiglitz mit seinem Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ für Furore sorgte, hat sich das Bewusstsein für dieses Ungleichgewicht und für die Gefahren sozialer Ungerechtigkeit geschärft. Doch den zahlreichen Bekenntnissen für eine gerechtere Welt müssen nun politische Taten folgen. An diesem Punkt setzt das neue Buch des Wirtschaftsnobelpreisträgers an. Auf der Grundlage seiner wissenschaftlichen Forschung und seiner Erfahrungen in der politischen Praxis zeigt Stiglitz, wie die Chancen für positive Veränderungen, die in der fortschreitenden Globalisierung liegen, genutzt werden können. Dabei spricht er zahlreiche Themen an, die uns in Europa, in den USA aber auch in den sich entwickelnden Ländern auf den Nägeln brennen. Ob es um weltweites Outsourcing geht oder um Energieprobleme, die notwenige Reform des weltweiten Währungssystems oder die Kontrolle transnationaler Konzerne – stets behält Stiglitz das Machbare im Auge. Joseph Stiglitz ist Nobelpreisträger und auch hierzulande ein gefragter Autor.
Posted in Business & Economics

Studien: Entwicklung des Privatrechts

Author: Wilhelm Brauneder

Publisher: N.A

ISBN: 9783631458075

Category: Administrative law

Page: 382

View: 6741

Die Entwicklung des Privatrechts in Mitteleuropa wird in diesem Buch anhand dreier Sachkomplexe exemplarifiziert: Wissenschaftsgeschichte, Vertragsrechtsgeschichte sowie Institutionengeschichte. Damit tritt neben dem Einfluss der Hauptentwicklungsstrange des romisch-gemeinen Rechts und des Deutschen Rechts vor allem die Spannung zwischen Rechtswissenschaft und Gesetzgebung einerseits sowie Vertragspraxis andererseits deutlich zutage, ebenso die Fortbildung des Rechts durch alle diese Faktoren vom Spatmittelalter bis zum heute geltenden Recht."
Posted in Administrative law

Der Reichtum Der Nationen

Author: Adam Smith

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863831802

Category:

Page: 334

View: 1820

Posted in

MiFID II

Recht, Praxis, Perspektiven

Author: Doris Wohlschlägl-Aschberger

Publisher: Frankfurt School Verlag

ISBN: 3956471245

Category: Law

Page: 498

View: 8460

Die europäischen Regelungen der MiFID II sowie der MiFIR und der EMIR stellen die Finanzindustrie vor große Herausforderungen. Mit diesen neuen Normen sollen die Transparenz in den Märkten sowie die Effizienz und Integrität der Finanzmärkte erhöht und neue, auch technische Entwicklungen, erfasst werden. Dies wirkt sich grundlegend auf die Produktgestaltung und den Vertrieb der Institute im Besonderen sowie auf die Marktstruktur im Allgemeinen aus. Damit ergeben sich auch Folgen für die geschäftspolitische Positionierung der einzelnen Marktteilnehmer. Das Buch beschreibt die rechtlichen Grundlagen der MiFID II sowohl auf europäischer als auch auf nationaler Ebene. Darauf aufbauend werden die Auswirkungen der Richtlinie auf den Wertpapierhandel und auf Handelsplätze sowie auf die Anlageberatung und für den Anlegerschutz aus Sicht der Institute thematisiert. Zudem werden die Folgen der MiFID II im Zusammenhang mit der Product Governance auf die Kunden- und Produktstruktur analysiert sowie die Wertpapier-Compliance für die Marktteilnehmer beschrieben. Die Autoren stammen aus Finanzinstituten, aus Rechtsanwaltskanzleien sowie der Aufsicht. Sie beschreiben sowohl den Stand der Umsetzung als auch weiterführende Perspektiven für die praktische Implementierung der MiFID II. Das Buch bietet damit einen lösungsorientierten Ein- und Überblick über zentrale Themen sowie einen Ausblick auf die weitere Entwicklung.
Posted in Law

OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen

Author: OECD

Publisher: OECD Publishing

ISBN: 9264122354

Category:

Page: 106

View: 4195

Die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen sind das weltweit wichtigste staatlich geförderte Instrument für verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln. Die Ausgabe 2011 enthält neue Empfehlungen zu den Menschenrechten und zur Verantwortung der Unternehmen für ihre Zulieferketten.
Posted in

Comparative procedural law

Author: Peter Gilles

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Comparative law

Page: 147

View: 9087

Posted in Comparative law

The great transformation

politische und ökonomische Ursprünge von Gesellschaften und Wirtschaftssystemen

Author: Karl Polanyi

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic history

Page: 378

View: 5613

Posted in Economic history

Die Politische Ökonomie des Populismus

Author: Philip Manow

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759949

Category: Social Science

Page: 160

View: 5744

Populismus ist ein vielgestaltiges Phänomen. Mal ist er rechts, mal links; mal artikuliert er Protest gegen offene Märkte, mal wendet er sich gegen Migration. Auch in der geografischen Verteilung zeigt er sich variantenreich: In Südeuropa dominiert der Links-, in Nordeuropa der Rechtspopulismus. Philip Manow entwickelt eine vergleichende Erklärung für dieses zunächst widersprüchlich erscheinende Bild. Den Ausgangspunkt bilden die jeweiligen wirtschaftlichen Wachstumsmodelle, die Verfasstheit von Arbeitsmarkt und Sozialstaat, kurz die jeweiligen Politischen Ökonomien. Es zeigt sich: Wer vom Populismus reden will, aber vom Kapitalismus nicht, landet immer nur bei Identitätspolitik – und wird dann unweigerlich selbst Partei im Streit.
Posted in Social Science

Crashed

Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben

Author: Adam Tooze

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641192773

Category: Business & Economics

Page: 800

View: 7211

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.
Posted in Business & Economics

Frauen, die letzte Kolonie

Author: Veronika Bennholdt-Thomsen,Maria Mies,Claudia von Werlhof

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Women

Page: 212

View: 1067

Posted in Women

Forces of Labor

Arbeiterbewegungen und Globalisierung seit 1870

Author: Beverly J. Silver

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936323

Category:

Page: 284

View: 3037

Posted in

Regime-Kollisionen

zur Fragmentierung des globalen Rechts

Author: Andreas Fischer-Lescano,Gunther Teubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783518294031

Category: Conflict of laws

Page: 230

View: 4267

Posted in Conflict of laws