The New Warfare

Rethinking Rules for an Unruly World

Author: J. Martin Rochester

Publisher: Routledge

ISBN: 1317276434

Category: Political Science

Page: 160

View: 8278

This book looks at the evolving relationship between war and international law, examining the complex practical and legal dilemmas posed by the changing nature of war in the contemporary world, whether the traditional rules governing the onset and conduct of hostilities apply anymore, and how they might be adapted to new realities. War, always messy, has become even messier today, with the blurring of interstate, intrastate, and extrastate violence. How can the United States and other countries be expected to fight honourably and observe the existing norms when they often are up against an adversary who recognizes no such obligations? Indeed, how do we even know whether an "armed conflict" is underway when modern wars tend to lack neat beginnings and endings and seem geographically indeterminate, as well? What is the legality of anticipatory self-defense, humanitarian intervention, targeted killings, drones, detention of captured prisoners without POW status, and other controversial practices? These questions are explored through a review of the United Nations Charter, Geneva Conventions, and other regimes and how they have operated in recent conflicts. Through a series of case studies, including the U.S. war on terror and the wars in Afghanistan, Iraq, Gaza, Kosovo, and Congo, the author illustrates the challenges we face today in the ongoing effort to reduce war and, when it occurs, to make it more humane.
Posted in Political Science

International Relations as Negotiation

Author: Brian R Urlacher

Publisher: Routledge

ISBN: 131725743X

Category: Social Science

Page: 188

View: 9728

Negotiations are central to the operation of the international system, found at the heart of every conflict and every act of cooperation. Negotiation is the primary vehicle that states use to manage conflict and build prosperity in a complicated and dangerous international system. International Relations as Negotiation provides an overview of world politics that is both approachable and detailed. It explores the factors that help or undermine efforts to negotiate solutions to international problems. Key topics including international conflict and security, the global economy, international law and governance, and environmental sustainability are explored in turn. The history of the international system is traced through major treaty agreements and peace conferences, and the future of the international system is projected. The result is a survey of world politics that provides a seamless narrative about conflict and cooperation in the international system.
Posted in Social Science

Global Democracy and the World Social Forums

Author: Jackie Smith,Marina Karides,Marc Becker,Dorval Brunelle,Christopher Chase-Dunn,Donatella Della Porta

Publisher: Routledge

ISBN: 1317264843

Category: Political Science

Page: 252

View: 9384

The World Social Forum quickly became the largest political gathering in human history and continues to offer a direct challenge to the extreme inequities of corporate-led globalisation. It has expanded its presence and continues to be an exciting experiment in global and participatory democracy. The book's contributors have participated in World Social Forums around the globe. Recounting dozens of dramatic firsthand experiences, they draw on their knowledge of global politics to introduce the process, its foundations and relevance to ongoing transnational efforts toward democracy. This second edition of Global Democracy shows how the Forums have developed since their inception in 2001 and how they are now connected with other global movements including Occupy, the Arab Spring and beyond.
Posted in Political Science

From Jicama to Jackfruit

The Global Political Economy of Food

Author: Kimberly A. Weir

Publisher: Routledge

ISBN: 1317259440

Category: Political Science

Page: 222

View: 8539

What did you have for breakfast? Did you ever stop to think about the people and steps involved with how your banana or cereal got on your plate? Nearly everyone is a part of the global food system, yet few people are aware of how it operates. Kimberly A. Weir starts by evaluating how we are connected with spice farmers, cocoa bean growers, soybean producers, tomato pickers, and tuna fishers not only gives insight into where we fit in the global food chain, but also offers a unique way to understand the aspects and concepts of the global political economy. The book begins by figuring out where readers fit in the global food chain, looking at what affects eating habits and choices, and situating these factors in a global context. From Jicama to Jackfruit provides that insight in abundance.
Posted in Political Science

Violence Against Women and the Law

Author: David L Richards,Jillienne Haglund

Publisher: Routledge

ISBN: 1317249607

Category: Political Science

Page: 204

View: 1246

This book examines the strength of laws addressing four types of violence against women--rape, marital rape, domestic violence, and sexual harassment--in 196 countries from 2007 to 2010. It analyzes why these laws exist in some places and not others, and why they are stronger or weaker in places where they do exist. The authors have compiled original data that allow them to test various hypotheses related to whether international law drives the enactment of domestic legal protections. They also examine the ways in which these legal protections are related to economic, political, and social institutions, and how transnational society affects the presence and strength of these laws. The original data produced for this book make a major contribution to comparisons and analyses of gender violence and law worldwide.
Posted in Political Science

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 6792

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Posted in Religion

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 6224

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Kongo

Eine Geschichte

Author: David Van Reybrouck

Publisher: N.A

ISBN: 9783518464458

Category:

Page: 783

View: 4116

Posted in

Dead Aid

Warum Entwicklungshilfe nicht funktioniert und was Afrika besser machen kann

Author: Dambisa Moyo

Publisher: Haffmans & Tolkemitt

ISBN: 3942989719

Category: Social Science

Page: 236

View: 3637

Afrika ist ein armer Kontinent. Ein Kontinent voller Hunger, blutiger Konflikte, gescheiterter Staaten, voller Korruption und Elend. Um zu helfen, adoptieren Prominente afrikanische Halbwaisen und flanieren durch Flüchtlingslager, laden die Gutmenschen unter den Popstars zu Benefiz-Konzerten, und westliche Staaten haben in den letzten 50 Jahren eine Billion Dollar an afrikanische Regierungen gezahlt. Aber trotz Jahrzehnten von billigen Darlehen, nicht rückzahlbaren Krediten, Schuldenerlassen, bilateraler und multilateraler Hilfe steht Afrika schlimmer da als je zuvor. Mit Dead Aid hat Dambisa Moyo ein provokatives Plädoyer gegen Entwicklungshilfe und für Afrika geschrieben. Knapp, faktenreich und zwingend legt sie ihre Argumente dar. Entwicklungshilfe, im Sinne von Geld-Transfers zwischen Regierungen, macht abhängig. Sie zementiert die bestehenden Gegebenheiten, fördert Korruption und finanziert sogar Kriege. Sie zerstört jeden Anreiz, gut zu wirtschaften und die Volkswirtschaft anzukurbeln. Entwicklungshilfe zu beziehen ist einfacher, als ein Land zu sanieren. Im Gegensatz zu Bono und Bob Geldoff weiß Moyo, wovon sie spricht. Die in Sambia geborene und aufgewachsene Harvard-Ökonomin arbeitete jahrelang für die Weltbank. In Dead Aid erklärt sie nicht nur, was die negativen Folgen von Entwicklungshilfe sind und warum China für Afrika eine Lösung und nicht Teil des Problems ist; sie entwirft zudem einen Weg, wie sich Afrika aus eigener Kraft und selbstbestimmt entwickeln kann. In den USA und Großbritannien löste Dead Aid eine hitzige Debatte aus. Es stand mehrere Wochen auf der New York Times Bestsellerliste und wurde vom Sunday Herald zum Buch des Jahres gewählt. Das Time Magazine wählte Dambisa Moyo 2009 zu einer der 100 wichtigsten Persönlichkeiten der Welt.
Posted in Social Science

Die Freude des Evangeliums

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451801507

Category: Religion

Page: 320

View: 5501

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel
Posted in Religion

Das Paradox der amerikanischen Macht

warum die einzige Supermacht der Welt Verbündete braucht

Author: Joseph S. Nye

Publisher: N.A

ISBN: 9783434505525

Category: Globalization

Page: 291

View: 2790

Posted in Globalization

Das Informationszeitalter

Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur

Author: Manuel Castells

Publisher: N.A

ISBN: 9783825282622

Category: Developing countries

Page: 600

View: 1677

Posted in Developing countries

Coca-Cola und Heiliger Krieg

der grundlegende Konflikt unserer Zeit

Author: Benjamin R. Barber,Günter Seib

Publisher: N.A

ISBN: 9783502160311

Category: Capitalism

Page: 319

View: 3369

Posted in Capitalism

“Der” große Ausverkauf

wie die Bush-Regierung Amerika ruiniert

Author: Paul R. Krugman

Publisher: N.A

ISBN: 9783593374376

Category: Economic forecasting

Page: 272

View: 6666

Posted in Economic forecasting

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 1642

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.
Posted in Political Science

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 1759

Posted in Logic, Symbolic and mathematical

In Verteidigung der Gesellschaft

Vorlesungen am Collège de France (1975 - 76)

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518291856

Category: Gesellschaft - Macht - Krieg

Page: 341

View: 5169

Posted in Gesellschaft - Macht - Krieg