The Measure of Manhattan: The Tumultuous Career and Surprising Legacy of John Randel, Jr., Cartographer, Surveyor, Inventor

Author: Marguerite Holloway

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393089800

Category: Biography & Autobiography

Page: 336

View: 3794

“Randel is endlessly fascinating, and Holloway’s biography tells his life with great skill.”—Steve Weinberg, USA Today John Randel Jr. (1787–1865) was an eccentric and flamboyant surveyor. Renowned for his inventiveness as well as for his bombast and irascibility, Randel was central to Manhattan’s development but died in financial ruin. Telling Randel’s engrossing and dramatic life story for the first time, this eye-opening biography introduces an unheralded pioneer of American engineering and mapmaking. Charged with “gridding” what was then an undeveloped, hilly island, Randel recorded the contours of Manhattan down to the rocks on its shores. He was obsessed with accuracy and steeped in the values of the Enlightenment, in which math and science promised dominion over nature. The result was a series of maps, astonishing in their detail and precision, which undergird our knowledge about the island today. During his varied career Randel created surveying devices, designed an early elevated subway, and proposed a controversial alternative route for the Erie Canal—winning him admirers and enemies. The Measure of Manhattan is more than just the life of an unrecognized engineer. It is about the ways in which surveying and cartography changed the ground beneath our feet. Bringing Randel’s story into the present, Holloway travels with contemporary surveyors and scientists trying to envision Manhattan as a wild island once again. Illustrated with dozens of historical images and antique maps, The Measure of Manhattan is an absorbing story of a fascinating man that captures the era when Manhattan—indeed, the entire country—still seemed new, the moment before canals and railroads helped draw a grid across the American landscape.
Posted in Biography & Autobiography

Das andere New York

Friedhöfe, Freiräume und Vergnügungen, 1790-1860

Author: Angelika Möller

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839429803

Category: History

Page: 268

View: 9910

Wie konnte aus einer verschlafenen Kleinstadt die Stadt werden, die niemals schläft? »Das andere New York« ist einer vernachlässigten Epoche gewidmet: der Antebellum-Ära. Angelika Möller bespricht die Entwicklung New Yorks von der Kleinstadt zur Großstadt in der Zeit zwischen Amerikanischer Revolution und Bürgerkrieg aus sozial- und kulturgeschichtlicher Perspektive. Unter Einbeziehung von zeitgenössischen Diskursen und kulturellen Praktiken zeigt sie, wie Orte im Stadtraum geplant, gebaut, bewohnt, angeeignet, gefeiert, geplündert, transformiert und ausrangiert wurden. Die Studie lenkt den Blick auf ungewöhnliche Freiräume und Vergnügungen unter freiem Himmel und verhandelt, welche Rolle diese in der Metropolwerdung New Yorks spielten.
Posted in History

Gotham Unbound

The Ecological History of Greater New York

Author: Ted Steinberg

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 147674128X

Category: History

Page: 544

View: 4718

From Henry Hudson's discovery of Manhattan to Hurricane Sandy, Steinberg provides a sweeping ecological history of one of the most man-made spots on earth. He recounts the four-century history of how hundreds of square miles of open marshlands became home to six percent of the nation's population. You will see the metropolitan area anew, not just as a dense urban goliath but as an estuary once home to miles of oyster reefs, wolves, whales, and blueberry bog thickets.
Posted in History

Manhattan in Maps 1527-2014

Author: Paul E. Cohen,Robert T. Augustyn

Publisher: Courier Corporation

ISBN: 0486799417

Category: History

Page: 176

View: 9945

This handsome volume features 65 full-color maps charting Manhattan's development from the first Dutch settlement to the present. Each map is placed in context by an accompanying essay.
Posted in History

Chronic City

Roman

Author: Jonathan Lethem

Publisher: Tropen

ISBN: 3608101756

Category: Fiction

Page: 495

View: 4077

Chase Insteadman, ein ehemaliger Kinderstar, ist fester Bestandteil der New Yorker High Society. Sein soziales Ansehen verdankt er einem Unglück, das in der Klatschpresse für Furore sorgt: Seine Verlobte Janice Trumbull schwebt manövrierunfähig im Weltraum, von wo sie ihm herzzerreißende Liebesbriefe schreibt. Auch Chase treibt haltlos durch seinen Alltag, bis er den schielenden Kulturkritiker Perkus Tooth kennenlernt. Zwischen Migräneanfällen und durchkifften Nächtenscheint er als Einziger durch die glitzernde Oberfläche auf die Realitätzu blicken. Gemeinsam versuchen sie das Rätsel um einen Tiger, die Nebelschwaden über der Wall Street und den Schokoladengeruch in Manhattan zu lösen. Dabei entdecken sie auf der Insel, auf der alles käuflich ist, etwas äußerst Seltenes: die Wahrheit.
Posted in Fiction

Die Analogie

Das Herz des Denkens

Author: Douglas Hofstadter,Emmanuel Sander

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608106669

Category: Political Science

Page: 600

View: 6023

Sie steigen in einen Aufzug, mit dem Sie noch nie zuvor gefahren sind. Wissen Sie, was Sie tun müssen, um nach oben zu kommen? Natürlich – und der Grund dafür sind die Analogien: Der Aufzug funktioniert wie alle anderen Aufzüge. Alles, was wir wissen, setzen wir in Beziehungen und schaffen es dadurch, Ähnlichkeiten zu entdecken, uns im Chaos der Welt zurechtzufinden. Diese Ähnlichkeiten machen wir uns täglich und meist ganz unbewusst im Umgang mit Neuem und Fremdem zunutze. Wie dieses Feuerwerk des Denkens »funktioniert«, das zeigen Douglas Hofstadter, brillanter Autor und Pulitzer-Preisträger, und der Psychologe Emmanuel Sander. Sie nehmen uns mit auf eine abenteuerliche Reise in die Welt der Sprache und des Geistes – und sie zeigen uns, warum Gedanken ohne Einfluss der Vergangenheit undenkbar sind. Ein inspirierendes Lesevergnügen!
Posted in Political Science

Bienendemokratie

Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können

Author: Thomas D. Seeley

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017166

Category: Nature

Page: 320

View: 2492

»Ein wunderbares Buch über den besten Freund des Menschen unter den Insekten...« Edward O. Wilson Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann. Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch. »Seeleys Enthusiasmus und Bewunderung für Bienen sind ansteckend, seine Forschungen meisterhaft.« New York Times »Brillant.« Nature »Fesselnd und bezaubernd.« Science »Das hinreißendste Wissenschaftsbuch des Jahres.« Financial Times
Posted in Nature

Gerhard Richter, Maler

Author: Dietmar Elger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 468

View: 4347

Posted in Art

Küssen undercover

Roman

Author: Daphne Uviller

Publisher: N.A

ISBN: 9783453407084

Category:

Page: 397

View: 6472

Posted in

Geometria practica

vermessungstechnische Lehrbücher aus drei Jahrhunderten : eine illustrierte Bibliographie

Author: Helmut Minow

Publisher: Chmielorz

ISBN: 9783871240805

Category: Science

Page: 156

View: 8132

Posted in Science

Pia desideria

libri III

Author: Hermann Hugo,Ernst Benz

Publisher: Georg Olms Verlag

ISBN: 9783487401959

Category: Christian life

Page: 442

View: 9264

Posted in Christian life

Ovids Epistulae ex Ponto

Author: Martin Helzle

Publisher: Universitaetsverlag Winter

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 424

View: 3375

Genahrt von der "Ovidindustrie" der letzten Jahrzehnte, erfahren die Epistulae ex Ponto auch eine gewisse Renaissance, wodurch die literarischen Qualitaten der Sammlung neu entdeckt werden. Dabei stellt sich heraus, dass Ovids Gedichte aus der Verbannung gar nicht so monoton sind, wie ursprunglich angenommen. In die neue Situation der Verbannung werden alte Themen der Liebeselegie aufgenommen und verarbeitet. Der bekannte ovidische Esprit fehlt bei genauerem Hinsehen keineswegs und auch andere "Defekte" fuhren die Entwicklung von Ovids bedeutendster Schaffensperiode fort. Kurzum, dieser Kommentar erschliesst die Exildichtung weniger als Wetteralmanach der Schwarzmeerkuste denn als die erste, dichterisch geformte und stilisierte Erfahrung des Exils.
Posted in Literary Criticism

Gesellschaft, Handlung und Raum

Grundlagen handlungstheoretischer Sozialgeographie

Author: Benno Werlen,Wernfried Güth,Florian Danckwerth

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515070317

Category: History

Page: 462

View: 4220

Die politische Brisanz und soziale Bedeutung des "Gesellschaft-Raum-Verhaltnisses" hat die juengere europaische Geschichte nachdruecklich in Erinnerung gerufen. Was lange primar Gegenstand sozialgeographischer Theoriebildung war, ist damit ins Bewuatsein breiter Bevolkerungskreise gelangt und erweckt zunehmend auch das Interesse der Sozialwissenschaften. Damit wird neben der praktischen auch die sozialwissenschaftliche Relevanz geographischer Forschung offensichtlich. Hier wird deren Neuorientierung als Handlungswissenschaft zur Diskussion gestellt und es werden die dafuer notwendigen erkenntnis- und sozialtheoretischen Grundlagen erarbeitet. Dies schlieat in wichtigen Teilbereichen allerdings auch deren Reinterpretation ein. zu den vorherigen Auflagen: a... key reading for anyone concerned with the theory of social action and spatiality.o Society and Space aEs geschieht nicht allzu haufig, daa man bei der Lektuere einer geographischen Neuerscheinung sehr spontan und mit Nachdruck zur Uberzeugung kommt, ein wirklich grundlegendes Werk, sozusagen einen fachwissenschaftlichen Meilenstein, in Handen zu haben. Benno Werlens Buch war fuer den Rezensenten der seltene und ueberaus eindrucksvolle Beispielfall fuer ein derartiges Erlebnis.o Mitteilungen der Osterreichischen Geographischen Gesellschaft.
Posted in History

Das Deutsche Kaiserreich in der Kontroverse

Author: Sven Oliver Müller,Cornelius Torp

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647367524

Category: History

Page: 461

View: 2156

Der Band liefert einen wichtigen Beitrag zu den anhaltenden Debatten über das Deutsche Kaiserreich (1871–1918). Ausgewiesene Kaiserreichexperten internationaler Provenienz geben einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand und werfen neue, richtungweisende Fragen auf. Das Buch ist an vier Achsen ausgerichtet, die Themen und Probleme markieren, auf die sich die Kontroversen über das Kaiserreich in den letzten Jahren konzentriert haben: die Verortung des Kaiserreichs in der deutschen Geschichte; das Verhältnis von Gesellschaft, Politik und Kultur; Formen militärischer Gewalt mit ihrem Brennpunkt im Ersten Weltkrieg und schließlich die transnationale Verflechtung Deutschlands im Zeitalter der »ersten Globalisierung«.
Posted in History

Dynamische Zeiten

die 60er Jahre in den beiden deutschen Gesellschaften

Author: Axel Schildt,Detlef Siegfried,Karl Christian Lammers

Publisher: N.A

ISBN: 9783767213562

Category: National socialism

Page: 831

View: 2359

Posted in National socialism