The Jurisprudence of the FIFA Dispute Resolution Chamber

Author: Frans de Weger

Publisher: Springer

ISBN: 9462651264

Category: Law

Page: 495

View: 9001

This book addresses the most important judicial aspects in relation to the FIFA Dispute Resolution Chamber (DRC), as well as the different categories of disputes, inter alia, the termination of player contracts, the amount of compensation, sporting sanctions, training compensation and the solidarity mechanism. The DRC was established in 2001 by FIFA for the purpose of resolving disputes regarding the international status and transfer of players. Since then the DRC has developed into a major and influential alternative resolution body, with an impressive and everincreasing caseload. In this updated and revised Second Edition the most important decisions of the DRC as of the date of its establishment in 2001 until 2016 are analysed. It is a reference work for those with a legal and financial interest in professional football, such as lawyers, agents, managers and administrators, but is also aimed at researchers and academics. Michele Bernasconi, Attorney-at-law in Zurich, Switzerland, Arbitrator at CAS and President of the Swiss Sports Law Association provided a foreword for the book. Frans M. de Weger is senior legal counsel working for the Dutch Federation of Professional Football Clubs (FBO). In 2015 he was, at the proposal of the European Club Association (ECA), appointed as an arbitrator for the Court of Arbitration for Sport (CAS). As a legal counsel and a CAS arbitrator he is involved in several national and international football-related legal disputes. This book appears in the ASSER International Sports Law Series, under the editorship of Prof. Dr. Ben Van Rompuy and Dr. Antoine Duval. “Frans de Weger’s work on the jurisprudence of the DRC is a “must-have” for anybody dealing with sports law and, in particular, dealing with football issues under the FIFA Regulations on the Status and Transfer of Players.” Massimo Coccia Professor of International Law and Attorney-at-Law in Rome and CAS Arbitrator “Where to go when trying to understand the FIFA Regulations on the Status and Transfer of Players? Now Frans de Weger has the answer with his new version of the much-awaited and needed Jurisprudence of the FIFA Dispute Resolution Chamber.” Juan de Dios Crespo Pérez Sports Lawyer “The second edition of this book, which is systematic and practical at the same time, will surely be of great interest to both specialists active in the world of “football law” and aspiring individuals.” Wouter Lambrecht Attorney-at-law, Head of Legal at the European Club Association, FIFA Dispute Resolution Chamber Member and Mediator at the CAS
Posted in Law

Sports Law

Author: Michael Beloff,Tim Kerr,Marie Demetriou,Rupert Beloff

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1782250344

Category: Law

Page: 396

View: 2792

Sports law has been growing with increasing rapidity over the years since the first edition of this book was published in 1999, regularly making headlines as well as leading to a developing body of law practised by specialist lawyers. This revised work, by leading practitioners in the field, with a foreword by Lord Coe, provides a coherent framework for understanding the principles of sports law in this area, as well as a deep analysis of its key features. The subject is split into various areas of practice: first, regulatory rules, which embrace the constitutional aspect of organised sport, including the disciplinary procedures of the various governing organisations; second, broadcasting and marketing resulting from the commercial exploitation, including sponsorship, of sports clubs, sporting events and players; and third, player's rights and obligations, which embraces a wide range of legal issues including club transfers and player contracts, and issues arising from employment (including discrimination law), personal injury and criminal law. Special attention is paid to the impact of EU and Human Rights law as well as to the influential jurisprudence of the Court of Arbitration for Sport. London 2012 provides an appropriate point at which to assess the current state of the law, as well as a look to the future. The target readership extends from solicitors, barristers and legal advisers, to sports organisations and clubs, corporations involved in marketing and sponsorship, media companies, academics teaching sports law, and sports administrators. "I commend it to everyone who has to administer sport as well as to those who have to advise the administrators or argue cases in the field on whatever side. It is a gold medal book.?? From the Foreword by Lord Coe KBE
Posted in Law

Internationales Sportrecht

unter besonderer Berücksichtigung des Sportvölkerrechts

Author: Andreas Wax

Publisher: N.A

ISBN: 9783428128259

Category: Internationales Sportrecht

Page: 387

View: 439

Posted in Internationales Sportrecht

Der Fall Pechstein

Author: Klaus Huhn

Publisher: N.A

ISBN: 9783360020222

Category:

Page: 95

View: 4180

Posted in

Olympische Erziehung

Author: Roland Naul

Publisher: Meyer & Meyer Verlag

ISBN: 3898991423

Category:

Page: 162

View: 2841

In fünf Teilen und zehn Kapiteln wird dargelegt, warum und weshalb trotz aktueller Probleme in der Olympischen Bewegung der Olympische Gedanke für alle eine Herausforderung für eine moderne Sporterziehung darstellt. Es werden pädagogische und didaktische Grundlagen für eine Olympische Erziehung vorgestellt, die vor allem motorisches Können und moralisches Handeln im Sport und im alltäglichen Leben wieder zusammenbringen müssen - im Denken, im Lernen und im Handeln von Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen.
Posted in

Vom Universum zu den Elementarteilchen

Eine erste Einführung in die Kosmologie und die fundamentalen Wechselwirkungen

Author: Ulrich Ellwanger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662466465

Category: Science

Page: 202

View: 5986

Das Buch stellt die Grundlagen der modernen Elementarteilchenphysik und Kosmologie, sowie die aktuellen offenen Fragen bis zur Stringtheorie dar. Es enthält elementare Einführungen in die spezielle und allgemeine Relativitätstheorie, die klassische und Quanten-Feldtheorie. Die wesentlichen Aspekte dieser Konzepte und viele Phänomene werden mit Hilfe einfacher Rechnungen verstanden, wobei keine höheren mathematischen oder physikalischen Kenntnisse vorausgesetzt werden. Ebenfalls behandelt werden unter anderem der Big Bang, dunkle Materie und dunkle Energie, sowie die Funktionsweise des Beschleunigers LHC. Neu in dieser dritten Auflage ist die Beschreibung der Entdeckung des Higgs-Bosons und dessen Produktions- und Zerfallsprozesse.
Posted in Science

Sportrecht

Author: Frank Fechner,Johannes Arnhold,Michael Brodführer

Publisher: UTB

ISBN: 382523746X

Category: Law

Page: 237

View: 5486

Einführung in die sportrechtliche Praxis. Das Lehrbuch bietet erstmals in kompakter Weise eine systematische Einführung in die Querschnittsmaterie „Sportrecht“. Im Mittelpunkt stehen die am Sport beteiligten Akteure: Athleten, Sportvereine und -verbände, Zuschauer, Sponsoren, Medien. Die in der Praxis typischen Rechtsprobleme werden verständlich erklärt und durch einen Überblick über die für die verschiedenen Sportarten geltenden Verbandsstrukturen ergänzt.
Posted in Law

Die Leitentscheidung

Zur Grundlegung eines Begriffs und seiner Erforschung im Unionsrecht anhand des EuGH-Urteils Kadi

Author: Nele Yang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366254864X

Category: Law

Page: 362

View: 5758

Das Werk etabliert für besondere gerichtliche Entscheidungen den Begriff der Leitentscheidung. Es zeigt, dass Leitentscheidungen erst in einem Entwicklungsprozess nach ihrer Verkündung zu solchen werden. Dabei spielen die verunsicherten Selbstverständnisse verschiedener Interpretenkollektive sowie eine bestimmte Verwendung der gerichtlichen Entscheidung eine wichtige Rolle. Diese These wird anknüpfend an die literatur- und kulturwissenschaftliche Kanonforschung sowie in Auseinandersetzung mit den Urteilen Marbury v. Madison, Lüth und Van Gend & Loos entwickelt. Eine Untersuchung der Argumentation mit dem EuGH-Urteil Kadi in Wissenschaft, Unionsgerichtsbarkeit und Politik identifiziert die Besonderheiten der Leitentscheidungsentwicklung im Unionsrecht.
Posted in Law

Der Feind aller

Der Pirat und das Recht

Author: Daniel Heller-Roazen

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104007276

Category: History

Page: 352

View: 5834

Lange bevor es eine Charta der Menschenrechte und humanitäre Organisationen gab, definierten die Römer den Piraten als »Feind aller«, da ihm nicht mit dem üblichen Recht beizukommen war: Er ist kein Bürger eines Staates, er bewegt sich auf offener See, die niemandem gehört und wo keine Gesetze gelten, man kann nicht mit ihm verhandeln und er ist nicht mit einem Krieg zu besiegen. Bis heute stellt er eine immense Herausforderung an das Recht und die Politik dar. In seiner brillanten Studie zeichnet Daniel Heller-Roazen die Genealogie dieser Herausforderung von der Antike bis heute nach. Mit leichter, eleganter Hand beschreibt er, wie und warum der Pirat aus allen territorialen, politischen, kriegerischen und rechtlichen Kategorien herausfällt und wie er zu der zentralen zeitgenössischen Figur hat werden können, als die wir ihn heute erleben.
Posted in History

Kurzkommentar ZPO

Schweizerische Zivilprozessordnung

Author: Paul Oberhammer,Tanja Domej,Ulrich Haas

Publisher: N.A

ISBN: 9783719032357

Category: Civil procedure

Page: 1806

View: 9013

Der Kurzkommentar zur ZPO erlaubt in handlicher Form einen schnellen Zugriff auf das schweizerische Zivilverfahrensrecht. In knapper und übersichtlicher Darstellung werden die wesentlichen Fragestellungen analysiert und die wichtigsten Argumente und Gegenargumente zu umstrittenen Punkten für die Praxis verfügbar gemacht. Für die 2. Auflage wurde der Kommentar umfassend aktualisiert und überarbeitet. Die Nutzerinnen und Nutzer erhalten damit ein kompaktes Arbeitsmittel auf dem Stand Frühjahr 2013. Berücksichtigt werden insbesondere: das neue Erwachsenenschutzrecht, die am 1.5.2013 in Kraft getretenen neuen Protokollierungsvorschriften für die Zeugeneinvernahme, die inzwischen schon zahlreichen Weichenstellungen in der Rechtsprechung zur schweizerischen Zivilprozessordnung, die seit 2011 erschienene praxisrelevante neue Literatur (inkl. Neuauflage des BSK ZPO).
Posted in Civil procedure

Internationale Organisationen

Staatliche und nichtstaatliche Organisationen in der Weltpolitik

Author: Florian T. Furtak

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658001771

Category: Political Science

Page: 458

View: 3581

Dieses Lehrbuch gibt Dozentinnen und Dozenten sowie insbesondere Studierenden eines sozial-, geistes- oder rechtswissenschaftlichen Studiums einen detaillierten Einblick in das Thema internationale Organisationen. Der Text stellt Entstehung und Entwicklung, Ziele und Grundsätze, Organisationsstruktur und Finanzierung sowie Aktionsfelder von neun staatlichen (UNO, AU, ASEAN, EU, OAS, Europarat, NATO, OSZE, WTO) sowie acht nichtstaatlichen internationalen Organisationen (Amnesty International, Human Rights Watch, Greenpeace, WWF, IKRK, Ärzte ohne Grenzen, CARE International, Oxfam) fundiert, übersichtlich und verständlich dar. Der Band eignet sich besonders als Nachschlagewerk, zur Vorbereitung auf Referate und Prüfungen sowie als Grundlage für Hausarbeiten und Abschlussarbeiten.
Posted in Political Science

Die Barbarei der anderen

europäischer Universalismus

Author: Immanuel Maurice Wallerstein

Publisher: N.A

ISBN: 9783803125545

Category: East and West

Page: 108

View: 2523

Posted in East and West