The Human Career

Human Biological and Cultural Origins

Author: Richard G. Klein

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 9780226439631

Category: Social Science

Page: 810

View: 7979

Described as "by far the best book of its kind" (Henry McHenry, Evolution) and "the best introduction to the problems and data of modern palaeoanthropology yet published" (R. A. Foley, Antiquity), The Human Career has proved to be an indispensable tool in teaching human origins since its publication in 1989. This substantially revised edition retains Richard Klein's innovative approach and incorporates new findings from the past decade. The Human Career chronicles the evolution of people from the earliest primates through the emergence of fully modern humans within the past 200,000 years. Its comprehensive treatment stresses recent advances in knowledge, including, for example, ever more abundant evidence that fully modern humans originated in Africa and spread from there, replacing the Neanderthals in Europe and equally archaic people in Asia. With its coverage of both the fossil record and the archeological record over the 2.5 million years for which both are available, Klein emphasizes that human morphology and behavior evolved together. Throughout the text, Klein presents evidence for alternative points of view, but also does not hesitate to take a position. In addition to outlining the broad pattern of human evolution, The Human Career details the kinds of data that support this pattern, including information on archeological sites, artifacts, fossils, and methods for establishing dates in geological time. With abundant references and hundreds of illustrations, charts, and diagrams, this new edition is unparalleled in its usefulness for teaching human evolution.
Posted in Social Science

The Human Career , Human Biological and Cultural Origins, Third Edition

Anthropology, Anthropology

Author: CTI Reviews

Publisher: Cram101 Textbook Reviews

ISBN: 1467217891

Category: Education

Page: 406

View: 6702

Facts101 is your complete guide to The Human Career , Human Biological and Cultural Origins, Third Edition. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.
Posted in Education

Das egoistische Gen

Mit einem Vorwort von Wolfgang Wickler

Author: Richard Dawkins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642553915

Category: Science

Page: 489

View: 9711

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.
Posted in Science

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 2606

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Social Anthropology and Human Origins

Author: Alan Barnard

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139500449

Category: Social Science

Page: N.A

View: 4208

The study of human origins is one of the most fascinating branches of anthropology. Yet it has rarely been considered by social or cultural anthropologists, who represent the largest subfield of the discipline. In this powerful study Alan Barnard aims to bridge this gap. Barnard argues that social anthropological theory has much to contribute to our understanding of human evolution, including changes in technology, subsistence and exchange, family and kinship, as well as to the study of language, art, ritual and belief. This book places social anthropology in the context of a widely-conceived constellation of anthropological sciences. It incorporates recent findings in many fields, including primate studies, archaeology, linguistics and human genetics. In clear, accessible style Barnard addresses the fundamental questions surrounding the evolution of human society and the prehistory of culture, suggesting a new direction for social anthropology that will open up debate across the discipline as a whole.
Posted in Social Science

Basiswissen Archäologie

Theorien, Methoden, Praxis

Author: Colin Renfrew,Paul G. Bahn

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805339483

Category: History

Page: 304

View: 5514

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)
Posted in History

Art and Adaptability

Consciousness and Cognitive Culture

Author: Gregory F. Tague

Publisher: BRILL

ISBN: 9004356266

Category: Literary Criticism

Page: 216

View: 966

Art and Adaptability argues for a co-evolution of theory of mind and material/art culture.
Posted in Literary Criticism

Making Mind

"Moral Sense and Consciousness in Philosophy, Science, and Literature"

Author: Gregory F. Tague

Publisher: BRILL

ISBN: 9401211779

Category: Literary Criticism

Page: 314

View: 4735

Making Mind: Moral Sense and Consciousness in Philosophy, Science, and Literature posits the genesis of narrative as an adaptive function stemming from consciousness and moral sense. The book is unique with its idea of the individual character evolving narrative in relation to the group. Central to the argument is the claim that prehistorically, consciousness and moral sense intersected to form narrative. More than addressing the origin of story, the book examines and explains the evolution of narrative. The book is an interesting study of how our species-inherited moral sense can differ dramatically from one individual to another. While mores pertain to a group, narrative comes from and is processed by the individual and reaches its high point in the novel. We see how the moral sense works in characters as a monitor, and we feel it operating in us as readers in terms of approval, or not.
Posted in Literary Criticism

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge

Author: Norman Don

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648105

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 4236

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Posted in Business & Economics

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 3930

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Posted in Religion

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 1115

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Posted in Nature

Homo ludens

vom Ursprung der Kultur im Spiel

Author: Johan Huizinga

Publisher: N.A

ISBN: 9783499554353

Category: Civilization

Page: 251

View: 2931

Ein grundlegendes Element unserer Kultur ist das Spiel. Der Mensch ist ein Spieler - und ohne seine Lust und Fähigkeit zum Spielen hätten sich ganze Bereiche seiner Kultur nicht entwickelt: die Dichtung, das Recht, die Wissenschaft, die bildende Kunst, die Philosophie und viele andere. Johan Huizinga, der grosse holländische Historiker und Kulturphilosoph, hat in diesem Buch eine Theorie der Kultur entworfen, in der er dem Denker (homo sapiens) und dem Tätigen (homo faber) den Menschen als Spieler (homo ludens) an die Seite stellt. Ein klassischer Essay der Kulturgeschichte und Anthropologie.
Posted in Civilization

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

Author: Theodore Kaczynski

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781721022458

Category:

Page: 100

View: 9668

Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."
Posted in

Warum macht Sex Spaß?

die Evolution der menschlichen Sexualität

Author: Jared M. Diamond

Publisher: N.A

ISBN: 9783596184835

Category:

Page: 237

View: 5594

Posted in

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 3878

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates
Posted in Philosophy

Geschichte der Schrift

Author: Harald Haarmann

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406622704

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 128

View: 956

Die Schrift gehört zu den ältesten Kulturtechniken der Menschheit. Die Herausforderung an die Gedächtnisleistung in Kulturen ohne Schrift wird mit der Entwicklung von Schrift abgelöst durch neue, revolutionäre Möglichkeiten, Wissen zu speichern und weiterzugeben. Aber wer entwickelt, wer nutzt diese neuen Möglichkeiten? Welche Funktion erfüllt die Schrift und wie verändert sie das Zusammenleben der Menschen? Ob Wortschreibung oder Lautschrift, Harald Haarmann schildert knapp und anschaulich, welche unterschiedlichen Schriftsysteme sich seit den ersten bildlichen Vorstufen vor 7 000 Jahren entwickelt haben und wie unser Alphabet entstanden ist. Dabei bietet er einen faszinierenden Einblick in die Kulturgeschichte der Menschheit und das Leben in längst untergegangenen Hochkulturen.
Posted in Language Arts & Disciplines

Was für Lebewesen sind wir?

Author: Noam Chomsky

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748289

Category: Philosophy

Page: 248

View: 4175

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.
Posted in Philosophy

Vita activa oder Vom tätigen Leben

Author: Hannah Arendt

Publisher: N.A

ISBN: 9783492236232

Category: Action theory

Page: 484

View: 8089

Posted in Action theory