Der Archipel GULAG

Author: Aleksandr I. Solženicyn

Publisher: N.A

ISBN: 9783596184248

Category:

Page: 579

View: 407

Posted in

Der Archipel GULAG

Vom Verfasser autorisierte überarbeitete und gekürzte Ausgabe in einem Band

Author: Alexander Solschenizyn

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104002843

Category: Fiction

Page: 544

View: 1134

In seinem monumentalen Werk beschreibt Alexander Solschenizyn aus eigener, furchtbarer Erfahrung den Terror der sowjetischen Straflager des GULAG, mit der dokumentarischen Sorgfalt eines Historikers und der Sprachgewalt eines großen Epikers.
Posted in Fiction

The Gulag Archipelago

Author: Aleksandr Solzhenitsyn

Publisher: Random House

ISBN: 1473568617

Category: Biography & Autobiography

Page: 544

View: 9134

WITH A NEW FOREWORD BY JORDAN B. PETERSON 'Solzhenitsyn’s masterpiece...The Gulag Archipelago helped create the world we live in today' Anne Applebaum THE OFFICIALLY APPROVED ABRIDGEMENT OF THE GULAG ARCHIPELAGO VOLUMES I, II & III A vast canvas of camps, prisons, transit centres and secret police, of informers and spies and interrogators but also of everyday heroism, The Gulag Archipelago is Aleksandr Solzhenitsyn's grand masterwork. Based on the testimony of some 200 survivors, and on the recollection of Solzhenitsyn's own eleven years in labour camps and exile, it chronicles the story of those at the heart of the Soviet Union who opposed Stalin, and for whom the key to survival lay not in hope but in despair. A thoroughly researched document and a feat of literary and imaginative power, this edition of The Gulag Archipelago was abridged into one volume at the author's wish and with his full co-operation. '[The Gulag Archipelago] helped to bring down an empire. Its importance can hardly be exaggerated' Doris Lessing, Sunday Telegraph
Posted in Biography & Autobiography

Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

Author: Alexander Solschenizyn

Publisher: Langen Mueller Herbig

ISBN: 3776682477

Category: Fiction

Page: 188

View: 4892

Ein Tag aus dem Leben des Iwan Denissowitsch ist zweifellos das aufsehenerregendste Buch, das nach dem Krieg in der Sowjetumion veröffentlicht wurde. Heute ist dieses Buch aus den Buchhandlungen in der Sowjetunion wieder verschwunden, für das sich Chruschtschow auf dem 22. Parteitag mt den Worten einsetzte: "Es ist unsere Pflicht, derartige Angelegenheiten, die mit dem Mißbrauch der Macht zusammenhängen, sorgfältig und allseitig zu klären.Solange wir arbeiten. können, müssen wir vieles klarstellen und der Partei und dem Volk die Wahrheit sagen..." Solschenizyn hat das gequälte Gewissen jener zahllosen Russen erleichtert, die solange in vollem Wissen um die Schande in Stummheit leben mußten. Das Buch ist keineswegs eine sensationell aufgemachte Aneinanderreihung grausamer Enthüllungen und der im Titel genannte "Tag" unterscheidet sich kaum von den mehr als dreitausend anderen Tagen der Gefangenschaft Denissowitschs. Es werden weder Folterungen beschrieben, noch wird offen gegen das Unrecht protestiert, aber der stumme Protest, der die Erzählung bestimmt, wirkt gerade durch die eindringliche,detaillierte Schilderung des monotonen Lagerlebens um so stärker. Es ist unumgänglich für jeden, der sich ein Bild von den Entwicklungen jener Zeit in der Sowjetliteratur machen will, das hier neuaufgelegte erste Buch von Solschenizyn zu lesen.
Posted in Fiction

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 1325

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Posted in Social Science

The Gulag Archipelago Volume 1

An Experiment in Literary Investigation

Author: Aleksandr I. Solzhenitsyn

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0061253715

Category: History

Page: 704

View: 3386

Volume 1 of the gripping epic masterpiece, Solzhenitsyn's chilling report of his arrest and interrogation, which exposed to the world the vast bureaucracy of secret police that haunted Soviet society
Posted in History

Ganz normale Männer

das Reserve-Polizeibataillon 101 und die "Endlösung" in Polen

Author: Christopher R. Browning

Publisher: N.A

ISBN: 9783499608001

Category: Polen - Deutschland / Reserve-Polizei-Bataillon 101 - Judenvernichtung - Geschichte

Page: 330

View: 6136

Posted in Polen - Deutschland / Reserve-Polizei-Bataillon 101 - Judenvernichtung - Geschichte

Der weite Weg der Hoffnung

Author: Loung Ung

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104902380

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 1731

***Ein ergreifendes Buch über eine zerstörte Kindheit in einem zerstörten Land – jetzt auch verfilmt von Angelina Jolie*** Kambodscha im April 1975. Soldaten der Roten Khmer rücken in die Hauptstadt Phnom Penh vor. Das Land versinkt in Hunger, Grauen und Mord. Aus dem umhegten Kind Loung Ung wird ein elternloser Flüchtling, der im kambodschanischen Dschungel verzweifelt ums Überleben kämpft. Unsagbares Leid bricht über sie herein. Loung muss sich in einem Waisenlager zum Kindersoldaten ausbilden lassen, ihre Brüder und Schwestern kämpfen in Arbeitslagern verzweifelt um ihr Leben. Allein die Hoffnung, ihre Familie am Ende der Schreckensherrschaft wiederzusehen, spendet Loung Ung Trost. »Reden heißt, meine Familie in große Gefahr zu bringen. Mir fünf Jahren beginne ich zu verstehen, wie es ist, allein zu sein, still und einsam mit der Erwartung, dass mich jeder verletzen könnte.«
Posted in Biography & Autobiography

Der Gulag

Author: Anne Applebaum

Publisher: N.A

ISBN: 9783442153503

Category:

Page: 732

View: 6398

Posted in

The Gulag Archipelago Volume 2

An Experiment in Literary Investigation

Author: Aleksandr I. Solzhenitsyn,Anne Applebaum

Publisher: Harper Perennial Modern Classics

ISBN: 9780061253720

Category: Biography & Autobiography

Page: 752

View: 7529

Volume 2 of the gripping epic masterpiece, The story of Solzhenitsyn's entrance into the Soviet prison camps, where he would remain for Nearly a decade
Posted in Biography & Autobiography

The Gulag Archipelago, 1918-1956

An Experiment in Literary Investigation

Author: Aleksandr Isaevich Solzhenit︠s︡yn

Publisher: N.A

ISBN: 9780060139117

Category: Concentration camps

Page: 712

View: 8769

Posted in Concentration camps

The Gulag Archipelago Volume 3

An Experiment in Literary Investigation

Author: Aleksandr I. Solzhenitsyn

Publisher: Harper Collins

ISBN: 0061253731

Category: History

Page: 608

View: 1268

Volume 3 of the gripping epic masterpiece, Solzhenitsyn's moving account of resistance within the Soviet labor camps and his own release after eight years
Posted in History

The Gulag Archipelago, 1918-1956

Volume Two

Author: Aleksandr I. Solzhenitsyn

Publisher: Basic Books

ISBN: 9780813332901

Category: History

Page: 718

View: 4932

The Gulag Archipelago is Solzhenitsyn's attempt to compile a literary-historical record of the vast system of prisons and labor camps that came into being shortly after the Bolsheviks seized power in Russia in 1917 and that underwent an enormous expansion during the rule of Stalin from 1924 to 1953. Various sections of the three volumes describe the arrest, interrogation, conviction, transportation, and imprisonment of the Gulag's victims by Soviet authorities over four decades. The work mingles historical exposition and Solzhenitsyn's own autobiographical accounts with the voluminous personal testimony of other inmates that he collected and committed to memory during his imprisonment.Upon publication of the first volume of The Gulag Archipelago, Solzhenitsyn was immediately attacked in the Soviet press. Despite the intense interest in his fate that was shown in the West, he was arrested and charged with treason on February 12, 1974, and was exiled from the Soviet Union the following day.
Posted in History

The Gulag Archipelago, 1918-1956

An Experiment in Literary Investigation

Author: Aleksandr Isaevich Solzhenit︠s︡yn,Александр Исаевич Солженицын

Publisher: New York : Harper & Row

ISBN: 9780060139148

Category: Political Science

Page: 660

View: 6105

Describes individual escapes and attempted escapes from Stalin's camps, a disciplined, sustained resistance put down with tanks after forty days, and the forced removal and extermination of millions of peasants
Posted in Political Science

Gulag

Author: Tomasz Kizny

Publisher: N.A

ISBN: 9783930908974

Category:

Page: 495

View: 9544

Der polnische Fotograph Tomas Kizny begann 1986 Fotos ehemaliger Häftlinge zusammenzutragen, er suchte sowohl in den Alben ehemaliger Lagerkommandanten und Verwaltungsbeamter, als auch in privaten und staatlichen Archiven nach Bildmaterial und bereiste die ehemalige UdSSR auf der Suche nach Zeugnissen und Spuren des Gulag, jener eigenen, abgesonderten Welt, wo er eigene Aufnahmen der heutigen Ruinen der Lager und ihrer Einwohner machte. So entstand ein eindrucksvoller Bildband, der die Schrecken der im Gulag ausgeübten Gewalt sichtbar macht: Neben Steckbrieffotos von Häftlingen aus den Akten des NKWD, stehen Aufnahmen der Klosteranlage auf den Solowezki-Inseln nahe des Polarkreises - das erste große Arbeitslager der Sowjetunion -, Bilder der Bauarbeiten an den gigantomanischen Projekten Stalins in Sibirien wie dem Belomorkanal oder der nie vollendeten Nordeisenbahn, der Gold- und Uranminen im Lager Kolyma, wo immer mehr Gold unter katastrophalen Bedingungen gefördert wurde. Ein gesondertes Kapitel widmet Tomasz Kizny dem Theater im Gulag. Die Einrichtung der Theatergruppen, deren Repertoire von der klassischen Tragödie bis zur Operette reichte, war für die Lagerkommandanten geradezu Ehrensache. Für manche Künstler unter den Häftlingen bedeutete die Aufnahme in das Ensemble sogar das Überleben aufgrund der besseren Haftbedingungen.
Posted in