The Data Journalism Handbook

How Journalists Can Use Data to Improve the News

Author: Jonathan Gray,Lucy Chambers,Liliana Bounegru

Publisher: "O'Reilly Media, Inc."

ISBN: 1449330029

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 242

View: 3492

When you combine the sheer scale and range of digital information now available with a journalist’s "nose for news" and her ability to tell a compelling story, a new world of possibility opens up. With The Data Journalism Handbook, you’ll explore the potential, limits, and applied uses of this new and fascinating field. This valuable handbook has attracted scores of contributors since the European Journalism Centre and the Open Knowledge Foundation launched the project at MozFest 2011. Through a collection of tips and techniques from leading journalists, professors, software developers, and data analysts, you’ll learn how data can be either the source of data journalism or a tool with which the story is told—or both. Examine the use of data journalism at the BBC, the Chicago Tribune, the Guardian, and other news organizations Explore in-depth case studies on elections, riots, school performance, and corruption Learn how to find data from the Web, through freedom of information laws, and by "crowd sourcing" Extract information from raw data with tips for working with numbers and statistics and using data visualization Deliver data through infographics, news apps, open data platforms, and download links
Posted in Language Arts & Disciplines

Das BilderBuch -

des nützlichen und unnützen Wissens

Author: David McCandless

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641091993

Category: Political Science

Page: 256

View: 5250

Sehen und verstehen – was Sie in diesem Buch entdecken, wird Ihnen nicht mehr aus dem Kopf gehen. Noch nie war Wissen so schön anzusehen. Noch nie waren Zusammenhänge so leicht zu durchschauen. Das Visualisierungsgenie David McCand less erschafft aus Zahlen, Daten und Fakten einzigartige und unvergessliche Grafiken und Bilder, die unsere Synapsen zum Schwingen bringen. In welchem Land werden die meisten Bücher gelesen? Welcher Bart passt zu welchem Gesicht? Welche Musikstile beeinflussen sich wie? Welche Moralvorstellungen verbinden sich mit welcher Religion? Was verbraucht mehr Kalorien: Blümchensex oder Lesen? Welche alternativen Heilmethoden haben welche wissenschaftliche Evidenz? David McCandless ist einer der angesagtesten Informationsdesigner und gehört zu einer neuen Generation von Journalisten. Er setzt spannende Fakten ebenso überzeugend ins Bild wie komplizierte Zusammenhänge. Mithilfe von Farben und Formen macht er Wissen sichtbar. So entsteht aus über einhundert originellen Bildern ein Kaleidoskop aus nützlichem und unnützem Wissen, das einfach Spaß macht. Hoher Spaßfaktor! Ein »Lesegenuss« voller Anregungen und Überraschungen, bestens als Geschenk geeignet.
Posted in Political Science

News, Numbers and Public Opinion in a Data-Driven World

Author: An Nguyen

Publisher: Bloomsbury Publishing USA

ISBN: 1501330373

Category: Social Science

Page: 304

View: 9382

From the quality of the air we breathe to the national leaders we choose, data and statistics are a pervasive feature of daily life and daily news. But how do news, numbers and public opinion interact with each other – and with what impacts on society at large? Featuring an international roster of established and emerging scholars, this book is the first comprehensive collection of research into the little understood processes underpinning the uses/misuses of statistical information in journalism and their socio-psychological and political effects. Moving beyond the hype around "data journalism," News, Numbers and Public Opinion delves into a range of more latent, fundamental questions such as: · Is it true that most citizens and journalists do not have the necessary skills and resources to critically process and assess numbers? · How do/should journalists make sense of the increasingly data-driven world? · What strategies, formats and frames do journalists use to gather and represent different types of statistical data in their stories? · What are the socio-psychological and political effects of such data gathering and representation routines, formats and frames on the way people acquire knowledge and form attitudes? · What skills and resources do journalists and publics need to deal effectively with the influx of numbers into in daily work and life – and how can newsrooms and journalism schools meet that need? The book is a must-read for not only journalists, journalism and media scholars, statisticians and data scientists but also anybody interested in the interplay between journalism, statistics and society.
Posted in Social Science

Journalistische Genres

Author: Deutscher Fachjournalisten-Verband

Publisher: Herbert von Halem Verlag

ISBN: 3744511014

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 424

View: 9891

In einer Zeit, in der der traditionelle (Print-)Journalismus in der Krise steckt, ist das Experimentieren mit neuen Zugängen zur journalistischen Arbeit, ist die Grenzüberschreitung sinnvoll und notwendig. Neue methodisch-konzeptionelle Herangehensweisen an den Journalismus bergen das Potenzial für Innovationen. Das vorliegende Buch Setzt sich mit knapp 40 unterschiedlichen Genres auseinander, systematisiert diese und möchte damit die Diskussion über alternative Ansätze im deutschsprachigen Journalismus anregen. Leitfragen sind dabei: Was ist die grundlegende Idee des jeweiligen Genres? Worin unterscheidet es sich vom idealtypischen Journalismus? Vor welchem Begründungszusammenhang wurde der Ansatz formuliert und wie hat er sich historisch entwickelt? Weshalb sollte nach der jeweiligen Argumentation Journalismus gerade auf diese Art und Weise betrieben werden? Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden?
Posted in Language Arts & Disciplines

The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies

Author: Scott Eldridge II,Bob Franklin

Publisher: Routledge

ISBN: 1351982087

Category: Social Science

Page: 542

View: 8985

The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies offers a unique and authoritative collection of essays that report on and address the significant issues and focal debates shaping the innovative field of digital journalism studies. In the short time this field has grown, aspects of journalism have moved from the digital niche to the digital mainstay, and digital innovations have been ‘normalized’ into everyday journalistic practice. These cycles of disruption and normalization support this book’s central claim that we are witnessing the emergence of digital journalism studies as a discrete academic field. Essays bring together the research and reflections of internationally distinguished academics, journalists, teachers, and researchers to help make sense of a reconceptualized journalism and its effects on journalism’s products, processes, resources, and the relationship between journalists and their audiences. The handbook also discusses the complexities and challenges in studying digital journalism and shines light on previously unexplored areas of inquiry such as aspects of digital resistance, protest, and minority voices. The Routledge Handbook of Developments in Digital Journalism Studies is a carefully curated overview of the range of diverse but interrelated original research that is helping to define this emerging discipline. It will be of particular interest to undergraduate and postgraduate students studying digital, online, computational, and multimedia journalism.
Posted in Social Science

Methoden der Journalismusforschung

Author: Olaf Jandura,Thorsten Quandt,Jens Vogelgesang

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531931318

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 378

View: 5073

Die Journalismusforschung kann auf eine lange Tradition empirischer Forschung zurückblicken: Ob Gatekeeperforschung, Studien zu Nachrichtenwerten, Agenda Setting oder redaktionelle Beobachtungen - empirische Arbeiten zum Journalismus haben die kommunikationswissenschaftliche Forschung nachhaltig geprägt. Der vorliegende Band wirft einen differenzierten Blick auf die Methoden der Journalismusforschung entlang der Phasen des Forschungsprozesses. Betrachtet werden grundlegende methodische und methodologische Aspekte der Journalismusforschung, teilweise vermittelt über konkrete empirische Studien, die sich mit dem Thema 'Journalismus' aus unterschiedlichen Perspektiven beschäftigen. Forschungsdesigns und Instrumente der empirischen Studien werden dabei unter klarer Zurückhaltung der Ergebnisdarstellung präsentiert, um den Blick für die methodischen Gesichtspunkte zu schärfen.
Posted in Language Arts & Disciplines

Die Ringe des Saturn

Author: W. G. Sebald

Publisher: N.A

ISBN: 9783446249745

Category:

Page: 352

View: 3348

Posted in

Interaktive Infografiken

Author: Wibke Weber,Michael Burmester,Ralph Tille

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642154530

Category: Computers

Page: 263

View: 7376

In einer Welt der Multimedialität gewinnt ein Visualisierungstyp zunehmend an Bedeutung: die interaktive Infografik. Sie wird im Journalismus ebenso eingesetzt wie in der Unternehmenskommunikation. Dieses Buch führt auf Grundlage aktueller Forschungserkenntnisse in Theorie, Design und Rezeption von interaktiven Infografiken ein: Wie werden sie wahrgenommen? Welche Vorteile bieten sie für das Verstehen und Behalten von Inhalten? Gibt es Gestaltungs- und Erzählmuster? Welche Methoden wenden Infografiker an? Mit Beispielen und Tipps von Experten.
Posted in Computers

Visualize This!

Author: Nathan Yau

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527760229

Category: Statistics / Graphic methods / Data processing

Page: 422

View: 2695

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.
Posted in Statistics / Graphic methods / Data processing

Statistik-Workshop für Programmierer

Author: Allen B. Downey

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3868993436

Category: Computers

Page: 160

View: 2725

Wenn Sie programmieren können, beherrschen Sie bereits Techniken, um aus Daten Wissen zu extrahieren. Diese kompakte Einführung in die Statistik zeigt Ihnen, wie Sie rechnergestützt, anstatt auf mathematischem Weg Datenanalysen mit Python durchführen können. Praktischer Programmier-Workshop statt grauer Theorie: Das Buch führt Sie anhand eines durchgängigen Fallbeispiels durch eine vollständige Datenanalyse -- von der Datensammlung über die Berechnung statistischer Kennwerte und Identifikation von Mustern bis hin zum Testen statistischer Hypothesen. Gleichzeitig werden Sie mit statistischen Verteilungen, den Regeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, Visualisierungsmöglichkeiten und vielen anderen Arbeitstechniken und Konzepten vertraut gemacht. Statistik-Konzepte zum Ausprobieren: Entwickeln Sie über das Schreiben und Testen von Code ein Verständnis für die Grundlagen von Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik: Überprüfen Sie das Verhalten statistischer Merkmale durch Zufallsexperimente, zum Beispiel indem Sie Stichproben aus unterschiedlichen Verteilungen ziehen. Nutzen Sie Simulationen, um Konzepte zu verstehen, die auf mathematischem Weg nur schwer zugänglich sind. Lernen Sie etwas über Themen, die in Einführungen üblicherweise nicht vermittelt werden, beispielsweise über die Bayessche Schätzung. Nutzen Sie Python zur Bereinigung und Aufbereitung von Rohdaten aus nahezu beliebigen Quellen. Beantworten Sie mit den Mitteln der Inferenzstatistik Fragestellungen zu realen Daten.
Posted in Computers

Die Berechnung der Zukunft

Warum die meisten Prognosen falsch sind und manche trotzdem zutreffen - Der New York Times Bestseller

Author: Nate Silver

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641112702

Category: Business & Economics

Page: 656

View: 6249

Zuverlässige Vorhersagen sind doch möglich! Nate Silver ist der heimliche Gewinner der amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2012: ein begnadeter Statistiker, als »Prognose-Popstar« und »Wundernerd« weltberühmt geworden. Er hat die Wahlergebnisse aller 50 amerikanischen Bundesstaaten absolut exakt vorausgesagt – doch damit nicht genug: Jetzt zeigt Nate Silver, wie seine Prognosen in Zukunft Terroranschläge, Umweltkatastrophen und Finanzkrisen verhindern sollen. Gelingt ihm die Abschaffung des Zufalls? Warum werden Wettervorhersagen immer besser, während die Terrorattacken vom 11.09.2001 niemand kommen sah? Warum erkennen Ökonomen eine globale Finanzkrise nicht einmal dann, wenn diese bereits begonnen hat? Das Problem ist nicht der Mangel an Informationen, sondern dass wir die verfügbaren Daten nicht richtig deuten. Zuverlässige Prognosen aber würden uns helfen, Zufälle und Ungewissheiten abzuwehren und unser Schicksal selbst zu bestimmen. Nate Silver zeigt, dass und wie das geht. Erstmals wendet er seine Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht nur auf Wahlprognosen an, sondern auf die großen Probleme unserer Zeit: die Finanzmärkte, Ratingagenturen, Epidemien, Erdbeben, den Klimawandel, den Terrorismus. In all diesen Fällen gibt es zahlreiche Prognosen von Experten, die er überprüft – und erklärt, warum sie meist falsch sind. Gleichzeitig schildert er, wie es gelingen kann, im Rauschen der Daten die wesentlichen Informationen herauszufiltern. Ein unterhaltsamer und spannender Augenöffner!
Posted in Business & Economics

The Online Journalism Handbook

Skills to Survive and Thrive in the Digital Age

Author: Paul Bradshaw

Publisher: Routledge

ISBN: 1317645138

Category: Social Science

Page: 358

View: 5338

The Online Journalism Handbook has established itself globally as the leading guide to the fast-moving world of digital journalism, showcasing the multiple possibilities for researching, writing and storytelling offered to journalists through new technologies. In this new edition, Paul Bradshaw presents an engaging mix of technological expertise with real world practical guidance to illustrate how those training and working as journalists can improve the development, presentation and global reach of their story through web-based technologies. The new edition is thoroughly revised and updated, featuring: a significantly expanded section on the history of online journalism business models; a new focus on the shift to mobile-first methods of consumption and production; a brand new chapter on online media law written by Professor Tim Crook of Goldsmiths, University of London, UK; a redeveloped section on interactivity, with an introduction to coding for journalists; advice on the journalistic uses of vertical video, live video, 360 and VR. The Online Journalism Handbook is a guide for all journalism students and professional journalists, as well as being of key interest to digital media practitioners.
Posted in Social Science

Designing News

Changing the World of Editorial Design and Information Graphics

Author: Francesco Franchi

Publisher: Die Gestalten Verlag

ISBN: N.A

Category: Design

Page: 239

View: 6473

Francesco Franchi's perceptive book about the future of the news and media industries in our digital age.
Posted in Design

WikiLeaks und die Folgen

Netz-Medien-Politik

Author: Heinrich Geiselberger

Publisher: N.A

ISBN: 9783518061701

Category: Leaks (Disclosure of information)

Page: 235

View: 2565

Posted in Leaks (Disclosure of information)

Die Souffleure der Mediengesellschaft

Report über die Journalisten in Deutschland

Author: Siegfried Weischenberg,Maja Malik,Armin Scholl

Publisher: N.A

ISBN: 9783896695864

Category: Journalism

Page: 315

View: 8302

Posted in Journalism

Innovationen für den Journalismus

Author: Susanne Fengler,Sonja Kretzschmar

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531916688

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 165

View: 7967

Wer in der Medienwelt von morgen als Journalist erfolgreich sein will, muss in der Lage sein, die Möglichkeiten des Internets ebenso wie neue Konzepte des Medienmanagements souverän zu nutzen. Dieses Lehrbuch vermittelt angehenden Journalisten, aber auch interessierten Praktikern einen umfassenden und aktuellen Überblick, wie Innovationen in der redaktionellen Praxis den Journalismus nachhaltig verändern: Welche neuen Aufgaben haben Journalisten in Newsrooms zu bewältigen? Wie sprechen Trendsetter im Medienbereich ihre Zielgruppen an? Und welche neuen Möglichkeiten ergeben sich durch computergestützte Berichterstattung (Computer-Assisted Reporting, CAR)? Anhand von internationalen Fallbeispielen und ausgewählten Studien analysiert der Band, wie Innovationen den Journalismus künftig prägen werden.
Posted in Language Arts & Disciplines

Die Plattform-Revolution

Von Airbnb, Uber, PayPal und Co. lernen: Wie neue Plattform-Geschäftsmodelle die Wirtschaft verändern

Author: Geoffrey G. Parker,Marshall W. Van Alstyne,Sangeet Paul Choudary

Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG

ISBN: 3958455212

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 9887

Posted in Business & Economics

WikiLeaks

Julian Assanges Krieg gegen Geheimhaltung

Author: Luke Harding,David Leigh

Publisher: N.A

ISBN: 9783942377089

Category:

Page: 284

View: 5383

Posted in

Die Bulgari-Connection

Roman

Author: Fay Weldon

Publisher: N.A

ISBN: 9783442435418

Category:

Page: 251

View: 3633

Posted in