The Collapse of Chaos

Discovering Simplicity in a Complex World

Author: Ian Stewart,Jack Cohen

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141938285

Category: Science

Page: 512

View: 7727

Do we live in a simple or a complex universe? Jack Cohen and Ian Stewart explore the ability of complicated rules to generate simple behaviour in nature through 'the collapse of chaos'. 'The most startling, thought-provoking book I've read all year. I was pleased to learn that most of the things I thought I knew were wrong' -- Terry Pratchett
Posted in Science

Systeme, Dynamik, Simulation

Author: Hartmut Bossel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3833409843

Category:

Page: 400

View: 4345

Komplexe dynamische Systeme aus Technik, Umwelt und Gesellschaft sind ohne Modellbildung und Computersimulation kaum zu verstehen oder erfolgreich zu lenken. Das hierf r notwendige Wissen wird schrittweise und an konkreten Beispielen entwickelt: Wortmodell, Wirkungsstruktur, Wirkungsbeziehungen, Dimensionsanalyse, Simulationsdiagramm, Simulation, Parameterempfindlichkeit, Globalanalyse, Szenario- und Pfadanalysen, mathematische Systemanalyse, Bewertungskriterien und Bewertung, Optimierung, Systemlenkung und Regelung. F r einfache Simulationen (Schwingungen, S ttigung, Chaos, R uber-Beute-System) wird die auf jedem PC verf gbare Tabellenkalkulation verwendet. Komplexere Modelle (kleines Weltmodell, Rotationspendel, Fischereibetrieb, Balancierer) werden mit frei im Internet verf gbarer professioneller Simulations-Software entwickelt und bearbeitet. Eine kompakte Darstellung der mathematischen Systemtheorie, ein umfangreiches Literaturverzeichnis sowie Kurzbeschreibungen von etwa 100 Simulationsmodellen runden das Buch ab und geben einen berblick ber die breiten Anwendungsm glichkeiten in u.a. Technik und Physik, Klimaforschung und Pflanzenphysiologie, kosystem- und Ressourcenforschung, Betriebswirtschaft und konomie, und bei der Untersuchung gesellschaftlicher Prozesse und der globalen Entwicklung. Geeignet als Lehrbuch und Leitfaden f r Ausbildung und Systemuntersuchungen.
Posted in

Lessing Yearbook

Author: Arno Schilson,Richard E. Schade,Herbert Rowland

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9780814331606

Category: Reference

Page: 400

View: 3251

A comprehensive look at all issues relating to Lessing's philosophies. The Lessing Yearbook, the official publication of the Lessing Society, is a valuable source of information on German culture, literature, and thought of the eighteenth century. Articles are in German or English. Essays in this volume explore a wide variety of subjects pertaining to class and gender, identity formation, and art in Lessing's work, as well as Lessing's philosphy on music and poetry. Past issues have included comprehensive studies of this seminal thinker. The previous issue, Volume XXXIII, is dedicated to co-founder, Guy Stern in honor of his eightieth birthday. This issue and other back issues are also available.
Posted in Reference

Hermeneutic Philosophy of Science, Van Gogh’s Eyes, and God

Essays in Honor of Patrick A. Heelan, S.J.

Author: Babette Babich

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9401717672

Category: Science

Page: 500

View: 2799

This richly textured book bridges analytic and hermeneutic and phenomenological philosophy of science. It features unique resources for students of the philosophy and history of quantum mechanics and the Copenhagen Interpretation, cognitive theory and the psychology of perception, the history and philosophy of art, and the pragmatic and historical relationships between religion and science.
Posted in Science

Decision Science and Technology

Reflections on the Contributions of Ward Edwards

Author: James Shanteau,Barbara A. Mellers,David A. Schum

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780792383994

Category: Business & Economics

Page: 434

View: 3322

Decision Science and Technology is a compilation of chapters written in honor of a remarkable man, Ward Edwards. Among Ward's many contributions are two significant accomplishments, either of which would have been enough for a very distinguished career. First, Ward is the founder of behavioral decision theory. This interdisciplinary discipline addresses the question of how people actually confront decisions, as opposed to the question of how they should make decisions. Second, Ward laid the groundwork for sound normative systems by noticing which tasks humans can do well and which tasks computers should perform. This volume, organized into five parts, reflects those accomplishments and more. The book is divided into four sections: `Behavioral Decision Theory' examines theoretical descriptions and empirical findings about human decision making. `Decision Analysis' examines topics in decision analysis.`Decision in Society' explores issues in societal decision making. The final section, `Historical Notes', provides some historical perspectives on the development of the decision theory. Within these sections, major, multi-disciplinary scholars in decision theory have written chapters exploring some very bold themes in the field, as an examination of the book's contents will show. The main reason for the health of the Decision Analysis field is its close links between theory and applications that have characterized it over the years. In this volume, the chapters by Barron and Barrett; Fishburn; Fryback; Keeney; Moreno, Pericchi, and Kadane; Howard; Phillips; Slovic and Gregory; Winkler; and, above all, von Winterfeldt focus on those links. Decision science originally developed out of concern with real decision problems; and applied work, such as is represented in this volume, will help the field to remain strong.
Posted in Business & Economics

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 6296

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Reinventing Curriculum

A Complex Perspective on Literacy and Writing

Author: Linda Laidlaw

Publisher: Routledge

ISBN: 113561069X

Category: Education

Page: 236

View: 4799

In this book, Linda Laidlaw explores the questions: What happens when children begin to write? Why is it that the teaching and practice of writing seems at times to be difficult in schools? How might teachers work differently to create more inviting spaces for developing literacy? The premise is that written texts and literacy processes are developed within a complex "weave" of particular contexts, or ecologies, and the unique particularity of the learner's experiences, histories, memories and interpretations. Laidlaw offers new information about writing and literacy pedagogy linked to current research in the complexity sciences and cognition, and considers the possibilities that might emerge for pedagogy when alternative metaphors, images, and structures are considered for writing and curriculum. The volume includes qualitative and narrative description of writing and literacy situations, events, and pedagogy, and elaborates the historical, theoretical, and curricular background in which such instruction exists within contemporary schooling. Reinventing Curriculum: A Complex-Perspective on Literacy and Writing: *addresses literacy through a focus on writing rather than on reading; *develops an approach to literacy and writing pedagogy that incorporates recent theories and research on learning and the complexity sciences; *examines perspectives on writing from both a teaching perspective and that of the work of writers; *makes connections between the acquisition of literacy to research in other domains; *examines both the benefits and the "costs" of literacy; and *challenges "commonsense" understandings within instruction, for example, that literacy teaching and learning can occur apart from other aspects of children's learning, context, and subjectivity, or that learning occurs individually rather than collectively. This book is important reading for researchers, professionals, teacher educators, and students involved in literacy education and writing instruction, and an excellent text for courses in these areas.
Posted in Education

Autoimmunity

Author: Andrzej Górski,Hubert Krotkiewski,Michał Zimecki

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9401009813

Category: Medical

Page: 207

View: 425

Posted in Medical

Wie ich die Dinge geregelt kriege

Selbstmanagement für den Alltag

Author: David Allen

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492972314

Category: Self-Help

Page: 432

View: 655

Eigentlich sollte man längst bei einem Termin sein, doch dann klingelt das Handy und das E-Mail-Postfach quillt auch schon wieder über. Für Sport und Erholung bleibt immer weniger Zeit und am Ende resigniert man ausgebrannt, unproduktiv und völlig gestresst. Doch das muss nicht sein. Denn je entspannter wir sind, desto kreativer und produktiver werden wir. Mit David Allens einfacher und anwendungsorientierter Methode wird beides wieder möglich: effizient zu arbeiten und die Freude am Leben zurückzugewinnen.
Posted in Self-Help

Komplexität

Entwurfsstrategie und Weltbild

Author: Andrea Gleiniger,Georg Vrachliotis

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 303460971X

Category: Architecture

Page: 128

View: 564

Die Digitalisierung hat den Diskurs der Architektur verändert: Dieser ist mittlerweile von einer Fülle neuer Begriffe bestimmt, die bislang entweder keine oder doch andere Bedeutungen im Kontext der Architekturtheorie und des architektonischen Entwurfs hatten. Seine Begrifflichkeiten und Strategien werden zunehmend durch Einflüsse geprägt, die an der Schnittstelle zu wissenschaftlichen und kulturellen Vorstelllungen der modernen Informationstechnologie entstehen. Ziel der neuen Reihe Kontext Architektur ist es deshalb, eine kritische Auswahl jener Begriffe zur Debatte zu stellen, die im aktuellen Diskurs eine Rolle spielen. Als Vitruv den Architekten als „uomo universale" beschrieb, schuf er dessen Selbstverständnis als eines Generalisten, der eine komplexe Realität gestaltet. Der architektonische Begriff der Komplexität hielt allerdings mit der industriell-gesellschaftlichen Wirklichkeit nicht Schritt, er verflachte zu einer formalen Beliebigkeit. Die architektonische Moderne setzte dagegen die Vereinfachung "Less is More". Vor diesem Hintergrund führte Robert Venturi den Begriff in den Architekturdiskurs neu ein: Es ging dabei nicht nur um eine Wiedergewinnung der Komplexität der architektonischen Formen und ihrer Geschichte, sondern auch um das Eingehen auf das Vorgefundene als konkrete Realität. Heute prägt die Komplexitätsforschung, ausgehend von der Physik, den aktuellen Umgang mit dem Begriff der Komplexität. Sie hat eine neue Verbindung zwischen Naturwissenschaften und Informationstechnologie geknüpft und ist so zu einer zentralen Voraussetzung computerbasierter Entwurfskonzepte geworden.
Posted in Architecture

South Africa and the Global Hydrogen Economy

The Strategic Role of Platinum Group Metals

Author: Mapungubwe Institute for Strategic Reflection (MISTRA)

Publisher: Real African Publishers

ISBN: 1920655700

Category: Science

Page: 400

View: 7864

South Africa and the Global Hydrogen Economy is the publication of a MISTRA research project on the use of strategic minerals in the global putative hydrogen economy. The book highlights the global significance of platinum group metals (PGM) and explores the strategic opportunities that arise out of South Africa's endowment of these strategic resources. From their extraction to their applications in fuel cells, what options are available for the country, the region and the world to better leverage this endowment towards supporting growth and development objectives? In view of their expanding range of applications, do PGM need the hydrogen economy? Conversely, does the hydrogen economy need PGM? Addressed to all industry stakeholders, including those in the public and private sectors, the options explored in this book are based on a thorough analysis of the global dynamics that should inform policy and business models related to PGM.
Posted in Science

Leben 3.0

Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Author: Max Tegmark

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716706

Category: Social Science

Page: 528

View: 648

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern künstlicher Intelligenz zusammen, die ihm exklusive Einblicke in ihre Labors gewähren. Die Erkenntnisse, die er daraus zieht, sind atemberaubend und zutiefst verstörend zugleich. Neigt sich die Ära der Menschen dem Ende zu? Der Physikprofessor Max Tegmark zeigt anhand der neusten Forschung, was die Menschheit erwartet. Hier eine Auswahl möglicher Szenarien: - Eroberer: Künstliche Intelligenz übernimmt die Macht und entledigt sich der Menschheit mit Methoden, die wir noch nicht einmal verstehen. - Der versklavte Gott: Die Menschen bemächtigen sich einer superintelligenten künstlichen Intelligenz und nutzen sie, um Hochtechnologien herzustellen. - Umkehr: Der technologische Fortschritt wird radikal unterbunden und wir kehren zu einer prä-technologischen Gesellschaft im Stil der Amish zurück. - Selbstzerstörung: Superintelligenz wird nicht erreicht, weil sich die Menschheit vorher nuklear oder anders selbst vernichtet. - Egalitäres Utopia: Es gibt weder Superintelligenz noch Besitz, Menschen und kybernetische Organismen existieren friedlich nebeneinander. Max Tegmark bietet kluge und fundierte Zukunftsszenarien basierend auf seinen exklusiven Einblicken in die aktuelle Forschung zur künstlichen Intelligenz.
Posted in Social Science

Sehen

Das Bild der Welt in der Bilderwelt

Author: John Berger

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104038198

Category: Fiction

Page: 160

View: 5520

Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als Gebrauchsmuster der modernen Gesellschaft, die vor allem den weiblichen Körper zur Reklame benutzt. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton
Posted in Fiction

Soundbite culture

the death of discourse in a wired world

Author: David Slayden,Rita Kirk Whillock

Publisher: Sage Publications, Inc

ISBN: 9780761908715

Category: Social Science

Page: 298

View: 2101

Drawing on the insights of a distinguished group of international scholars from a variety of disciplines, Soundbite Culture combines theory with case analysis to describe and account for the environment within which discourse has declined, and what has replaced it and why. The authors explore the implications of their premise by investigating various media, their methods, and their social, cultural and political implications. Topics include targeted direct mail campaigns, polling, infomercials, Internet identities, radio talk shows, and film depictions.
Posted in Social Science

Science in Civil Society

Author: John M. Ziman

Publisher: N.A

ISBN: 9781845400828

Category: Science

Page: 361

View: 4670

Ziman, a distinguished scientist and fellow of the Royal Society, asks what science is for, how it relates to the academic world, to politics, and in particular how it should be understood and used by the citizen in a civil society.
Posted in Science

Auf der Suche nach Schrödingers Katze

Quantenphysik und Wirklichkeit

Author: John Gribbin

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492956777

Category: Science

Page: 336

View: 3374

Die Quantenphysik gilt als eine der größten Leistungen unserer Zeit – und als eine der erfolgreichsten. Klar und anschaulich führt John Gribbin in ihre Welt ein und erläutert von den Anfängen der Atomtheorie des 19. Jahrhunderts bis zur gegenwärtigen Forschung eine der aufregendsten Wissenschaften, ohne die weder Laser noch Computer denkbar wären.
Posted in Science

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet

Author: Peter Thiel,Blake Masters

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501600

Category: Political Science

Page: 200

View: 4533

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.
Posted in Political Science