The Anthropology of Religion, Magic, and Witchcraft

Author: Rebecca L. Stein,Philip L. Stein

Publisher: Prentice Hall

ISBN: 9780205718115

Category: Social Science

Page: 270

View: 3863

Round-the-clock access to reliable content for internet research projects includes thousands of full articles from the EBSCO ContentSelect database, census data from Social Explorer™, daily news feeds from The Associated Press, and primary and secondary source documents from the Pearson bookshelf. Step-by-step tutorials present complete overviews of the research and writing process. Pearson SourceCheck™ offers an easy way to detect accidental plagiarism issues, and our exclusive tutorials teach how to avoid them in the future. AutoCite helps to correctly cite sources in a variety of formats. Our exclusive online handbook provides grammar and usage support.
Posted in Social Science

Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote

Moral ist älter als Religion

Author: Frans de Waal

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 360810822X

Category: Philosophy

Page: 365

View: 415

Woher kommt die Moral? Wie hilft sie uns dabei, richtig zu handeln? De Waal beantwortet Fragen rund um Moral und Humanismus mit Blick auf Primaten und andere Tiere, die uns erstaunlich nahestehen: Im gottlosen Universum beobachtet er, wie Menschenaffen gerecht, kooperativ und empathisch handeln. Der weltbekannte Primatenforscher Frans de Waal nimmt uns mit auf eine erfrischende, philosophische Reise, bei der die lange Tradition des Humanismus ebenso zu Wort kommt wie das Sozialverhalten im Tierreich. Er untersucht, welche Konsequenzen seine Forschungen für unser Verständnis von moderner Religion haben. Ganz gleich, welchen Einfluss die Religion auf den Moralkodex des Menschen genommen hat, sie ist nicht die Urheberin unserer Moralität. Der Autor fordert die Leser auf, sich konstruktiv mit Fragen wie diesen auseinanderzusetzen: Welche Rolle spielt die Religion heutzutage in einer gut funktionierenden Gesellschaft? Wo können Gläubige und Nichtgläubige Inspiration für eine gute Lebensführung finden?
Posted in Philosophy

Ismael

Roman

Author: Daniel Quinn

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641162149

Category: Fiction

Page: 256

View: 3908

Ein Lehrer uns sein Schüler streiten über den Zustand der Welt. Wie konnte der Mensch das Paradies in eine Hölle verwandeln? Ismael, der Lehrer, weiß eine überraschend andere Geschichte der Evolution zu erzählen. Sie reicht zurück bis an jenen biblischen Tag, da sich der Mensch in mörderischem Bruderstreit zur Krone der Schöpfung machte. – Übrigens, Ismael ist ein Gorilla.
Posted in Fiction

Bete und werde reich

Author: Catherine Ponder

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641035015

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 288

View: 7658

Viele Menschen meinen, in Situationen, in denen Handlung gefordert scheint, sei Beten reine Zeitverschwendung. Doch Beten ist eine echte, wirkungsvolle Aktivität, die Dinge wahrhaft ändert - von innen nach außen. Es hat positiven Einfluss auf unserer Denkweise, beruhigt, ermutigt und belebt unseren Geist. Doch in diesem Buch wird nicht theoretisiert. Es hat vielmehr einen starken Anwendercharakter und wird bereichert von Beispielen, die die Wirksamkeit des Gebets untersteichen. Was hier vorliegt, ist eine Schule des Betens, die nachhaltig beweist, dass mit dem Gebet viele Ziele, seien sie geistiger oder materieller Art, erreicht werden können.
Posted in Body, Mind & Spirit

Wissen, Freiheit, Geschichte. die Philosophie Fichtes Im 19. und 20. Jahrhundert

Author: Jürgen Stolzenberg,Oliver-Pierre Rudolph

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042035850

Category: History

Page: 479

View: 5822

Inhaltsverzeichnis Sektion 2: Metaphysik Patrick Grüneberg: Ein analytisches Missverständnis ¿ Zum Verhältnis von Ontologie und Möglichkeitsbedingungen Tom Rockmore: Remarks on Fichte and Realism Alfred Langewand: Von Fichte über Kant zu Schmid Carla De Pascale: Fichtes Einfluss auf Schopenhauer Harald Münster: Oui-dire und reines Wollen − Derrida mit Fichte lesen Sektion 3: Logik, Mathematik, Naturwissenschaften Hiroshi Kimura: Das faktische Wissen und der minor im Syllogismus ¿ Fichtes Einsicht in der »transscendentalen Logik« Ulrich Fritz Wodarzik: Fichte als Begründer der dreiwertigen Logik. Zur transklassischen Reflexionslogik und Günthers Ich-Du-Es-Trinität Toshio Honda: Die philosophische Begründung der naiven Mengenlehre durch das Prinzip der Fichteschen späten Wissenschaftslehre Norman Sieroka: Hermann Weyl und Fritz Medicus: Die Zürcher Fichte-Interpretation in Mathematik und Physik um 1920 Sektion 4: Theologie Peter Grove: Ichbewusstsein. Zu Schleiermachers Fichte-Rezeption Georg Sans SJ: Georg Hermes und die Offenbarung ¿ Eine Fallstudie zum Fortwirken Fichtes im katholischen Denken des 19. Jahrhunderts Georg Neugebauer: Freiheit als philosophisches Prinzip ¿ Die Fichte-Interpretation des frühen Tillich Christian Danz: Theologischer Neuidealismus. Zur Rezeption der Geschichtsphilosophie Fichtes bei Friedrich Gogarten, Paul Tillich und Emanuel Hirsch Roderich Barth: Ethische Mystik. Albert Schweitzers Fichterezeption Kazimir Drilo: Hansjürgen Verweyens Fundamentaltheologie im Anschluss an Fichte Björn Pecina: Der analoge Gott. Przywaras Analogia-entis-Lehre und Fichtes Ontologie Sektion 5: Ästhetik Alessandro Bertinetto: Bild. Fichte und der »Iconic Turn« Elvira Gareewa: Lebensfreude als Haupttendenz bei Fichte, Novalis, Dostojewski und den russischen Symbolisten Ulrich Seeberg: Fichte und der Beginn der modernen Kunst Sektion 6: Praktische Philosophie, Politik, Recht Marc Maesschalck: The Late Fichte and the Contemporary Legal Theory Joachim Renzikowski: Fichtes Notstandslehre und ihre Rezeption in der deutschen Strafrechtswissenschaft Endre Kiss: Über die von Fichte ausgehende Typologie des Nation-Building Marco Rampazzo Bazzan: Leibholz et Fichte: le concept moderne de démocratie Marina F. Bykova: Fichte: Bildung as a True Vocation of Man Katja Taver: Fichtes Bildungsideal in den Reden an die deutsche Nation (1808) und der Rückgriff auf Pestalozzis Lehren Alexander Aichele: Philosophie zur Herstellung der Wehrtüchtigkeit: Der Weltkriegsfichteanismus Ernst Bergmanns Jai-jeong Choi: Fichtes Wissenschaftslehre von 1801/02 und das Nationalismusproblem Robert Marszałek: Persönliche Selbständigkeit und gemeinschaftliche Souveränität. Fichte, Heidegger und die weltanschaulichen Voraussetzungen des faschistischen Denkens
Posted in History

Die Darvas-Methode

wie ich $ 2.000.000 an der Börse gewann ; ein Wall-Street-Klassiker

Author: Nicolas Darvas

Publisher: N.A

ISBN: 9783922669227

Category:

Page: 203

View: 5705

Posted in

Das Herz der Tänzerin

Roman

Author: Victoria Hislop

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 364104295X

Category: Fiction

Page: 512

View: 9516

Eine Liebe in Zeiten des Krieges, ein dunkles Geheimnis, das Generationen überdauert Als Sonia nach Spanien reist, ahnt sie nicht, wie sehr die Geschichte des Landes auch das Schicksal ihrer Familie geprägt hat. Immer tiefer taucht Sonia ein in die Vergangenheit der Familie Ramírez, eine Vergangenheit, die auch für Sonia Folgen hat ... Spanien in den frühen dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts: Die vier Kinder der Familie Ramírez aus Granada sind dabei, ihre Träume zu verwirklichen. Mercedes, die jüngste Tochter, liebt den Tanz über alles. Aber erst als sie den Gitarristen Javier Montero trifft, wird sie durch seine Musik zur erfolgreichsten Flamencotänzerin des Landes. Jede Bewegung zeugt von ihrer Zuneigung füreinander, jede Note besingt ihre große Liebe. Doch nach der Machtübernahme Francos bleibt nichts, wie es war. Die Familie droht an den politischen Konflikten zu zerbrechen, Mercedes und Javier verlieren sich in den Wirren des Spanischen Bürgerkrieges. Fieberhaft begibt sich die Tänzerin auf die gefährliche Suche nach dem Geliebten ... Jahrzehnte später erfährt die zweiunddreißigjährige Sonia bei einem Spanienaufenthalt von der berührenden Liebe in Zeiten des Krieges. Fasziniert nimmt sie die Spuren der Vergangenheit auf, ohne zu wissen, wie sehr Mercedes’ Schicksal mit ihrem eigenen verwoben ist ... Nach ihrem internationalen Bestseller „Insel der Vergessenen” erzählt Victoria Hislop erneut voller Intensität und Poesie von einer großen Liebe, die vom Unheil überschattet wird.
Posted in Fiction

Star Trek: Der Boaco-Zwischenfall

Roman

Author: Judy Klass

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641115086

Category: Fiction

Page: N.A

View: 3450

Interstellarer Krieg droht! Auf Boaco VI hat eine Revolution die Diktatur gestürzt. Aus wirtschaftlichen Gründen hat die Föderation Beziehungen zu dem alten Regime unterhalten, jetzt soll Captain Kirk neue Kontakte knüpfen. Als er auf dem Planeten eintrifft, stößt er jedoch überall auf Misstrauen gegenüber der Sternenflotte. Auch Klingonen und Romulaner sind an Boaco VI und dessen Ressourcen interessiert. Imperium und Reich schüren die Aggressionen gegenüber der Föderation und sind sogar zu einer Kooperation bereit, um einen neuen interstellaren Krieg vom Zaun zu brechen. James Kirk und sein Team gelingt es zunächst, Vorurteile abzubauen, doch dann wird ein Schiff mit der boacanischen Botschafterin an Bord angegriffen - offenbar von einem Kreuzer der Sternenflotte.
Posted in Fiction

Gemeindeordnung und Kirchenzucht

Johannes a Lascos Kirchenordnung für London (1555) und die reformierte Konfessionsbildung

Author: Dr. Judith Becker

Publisher: BRILL

ISBN: 9004157840

Category: History

Page: 589

View: 8238

This study researches the effects of John Laski's church ordinance in Emden and London. It shows how these congregations conformed to each other over time, and makes a contribution to scholarship on early confessional development in the Reformed Church and to the history of religious refugees.
Posted in History

Access 2007 für Dummies

Author: Laurie Ulrich Fuller,Ken Cook,John Kaufeld

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527657320

Category: Computers

Page: 425

View: 6482

Mit Word findet man sich recht schnell zurecht, Excel ist schon komplexer, aber Access ist wirklich nicht leicht zu beherrschen - so die Meinung vieler Office-Nutzer. Mit diesem Buch schon, behaupten wir! Die Autoren erkl?ren selbst Lesern ohne Datenbankvorkenntnisse, wie man mit Access Daten organisiert und ausgibt. Vom ersten Schritt bis zum Datenbankexperten! Dabei gehen die Autoren auf die Unterschiede zwischen der alten und neuen Version ein.
Posted in Computers

Speed reading für Controller und Manager

Author: Nicole Jekel

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527506853

Category:

Page: 398

View: 1363

Ob Jahresabschlüsse, Geschäftsberichte, Rechnungen oder Zahlungsbelege - Controller und Manager müssen in der Lage sein, aus der ganzen Flut an Informationen, mit der Sie jeden Tag aufs Neue konfrontiert werden, nur die relevantesten Daten zu extrahieren und zu speichern. Nur wer das schnell und richtig kann, wird auch weiterhin Spaß im Job haben können und dauerhaft wettbewerbsfähig bleiben. Die beste Methode dazu ist das sogenannte Speed Reading. Nicole Jekel zeigt in ihrem Buch erstmalig anhand von 20 verschiedenen Leseproben (Interviews und Texten) von Top-Controllern, Managern und Beratern, wie Sie Speed Reading für sich nutzbar machen können. Sie werden lernen, Ihre Leserate von anfänglich 200 Wörtern pro Minute auf bis zu 400 bis 1 000 Wörter pro Minute bei gleichem oder sogar besserem Textverständnis zu steigern. Die Papierstapel auf Ihrem Schreibtisch werden schmelzen und das Gefühl, nicht mehr hinterherzukommen,wird schwinden. Wer schnell liest, denkt schnell und ist so deutlich kreativer. Das ist ein schönes Bonusgeschenk für jedes Unternehmen, das innovativ sein möchte. Tauchen Sie ein in eine neue Welt, in der der Spaß an der Arbeit wieder im Vordergrund steht. Vielleicht können Sie eines Tages sogar John F. Kennedy, den wohl bekanntesten Speed-Reader, einholen. Er schaffte 1.200 Wörter pro Minute!
Posted in

Das Gefühl am Morgen

Roman

Author: Rainer Merkel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104033544

Category: Fiction

Page: 128

View: 4049

Rainer Merkel erzählt die Geschichte eines Mannes und einer Frau, deren Liebe zwischen Rausch und Zögern schwankt, die Geschichte einer lauernden und zärtlichen Annäherung, die Geschichte einer Liebe. Und bis zum Schluss ist er sich sicher: Er wird sich nicht verzaubern lassen. Eine Geschichte über die Faszination, dass die Liebe ist, wie sie ist, und die Angst, dass es so bleiben könnte.
Posted in Fiction

Einführung in die Aeronautik

Erster Teil: Theoretische Grundlagen

Author: Adolf Lippmann

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864444047

Category:

Page: 276

View: 4136

Einf hrung in die technischen Grundlagen der Aeronautik, Nachdruck des Originals von 1911. Mit 102 Abbildungen und einer Tafel.
Posted in

Entwicklung der Gentherapie

Stellungnahme für Grundsatzfragen der Genforschung, Mitteilung 5

Author: Senatskommission für Grundsatzfragen der Genforschung

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527610537

Category: Science

Page: 88

View: 369

Seit die DFG im Jahre 1995 eine erste Stellungnahme zum Thema Gentherapie veröffentlichte, hat sich dieses Forschungsfeld ernorm weiterentwickelt. Diese neue Stellungnahme zeigt nun die aktuellen Themen und Perspektiven der gentherapeutischen Forschung auf.
Posted in Science

Geistlich leiten

Ein Handbuch

Author: Peter Böhlemann,Michael Herbst

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647570141

Category: Fiction

Page: 239

View: 6666

Geistliche Leitung gehört zu den theologischen Hoffnungswörtern unserer Tage. Mit diesem Begriff verbindet sich die Hoffnung, dass Kirche wieder zum Eigentlichen findet, eben Geistliche Leitung übt und erfährt. Aber was ist Geistliche Leitung? Wie und durch wen geschieht sie? Was unterscheidet sie von »normaler« Leitung?Die hier vorgestellte Theorie Geistlicher Leitung ist ein Modell, um Leitungsprozesse geistlich zu begreifen und zu gestalten, und ein Instrument, um Führung und Leitung in Kirche und Gemeinde zu verbessern. Dabei bringen die Autoren die Offenheit für den Geist Gottes und das Handwerkszeug guter, menschenfreundlicher Leitungsarbeit in ein konstruktives Verhältnis zueinander. Sie gewinnen aus der Erkenntnis von biblisch-theologisch bezeugter Leitung durch den Geist konkrete Anregungen für Geistliche Leitung in Kirche und Gemeinde. Zudem identifizieren sie unterschiedliche Typen von Leitung, etwa gemeinschaftsfördernd, richtungweisend oder erkenntnisleitend. Dabei decken Böhlemann und Herbst Chancen und Grenzen des eigenen Leitungstyps auf.Im zweiten Teil des Buches wird der Ertrag dieses Leitungsmodells im Blick auf konkrete Leitungsthemen und -situationen angewendet, wie z.B. Sitzungsleitung, Zeitmanagement oder Umgang mit Konflikten.Der schließlich folgende Fragebogen mit Auswertung und Erläuterungen dient der Einsicht in das eigene Leitungsprofil und ist zugleich ein praktisches Hilfsmittel für die Arbeit in Leitungsgruppen.Geistliche Leitung der hier vorgestellten Art kann Kirchen und Gemeinden verändern und sie auch im 21. Jahrhundert wachsen lassen. Sie ist kein »Geheimrezept« für volle Kirchen und satte Finanzen, aber sie kann helfen, nachhaltig und ressourcenorientiert den Boden für das zu bereiten, was Gott wachsen lassen will.
Posted in Fiction

Boulevard-Tageszeitungen und medienethische Grundsätze: Ein Widerspruch in sich?

Eine Diskussion

Author: Andreas Kohn

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656460639

Category: Business & Economics

Page: 13

View: 5132

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 2,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: „Das Schlimmste, was in den Medien passieren kann, ist, dass nichts passiert.“ -Ernst Reinhardt, Schweizer Publizist Boulevardmedien haben in Deutschland einen erheblichen Einfluss auf die Meinung des Volkes. Die Tages- und Boulevardzeitung „Bild“ erreichte laut Deutscher Media-Analyse 2011 täglich rund 12,53 Millionen Leser, ist somit das Print-Presseorgan mit der größten Reichweite der Nation und wirbt nicht ohne Grund mit dem Slogan „Bild dir deine Meinung“. Initialgebend für diese Arbeit war die Lektüre von Günter Wallraffs Werk „Der Aufmacher“, in dem der Enthüllungsjournalist beschreibt, wie er in den 70er Jahren monatelang getarnt als freier Mitarbeiter „Hans Esser“ in einer „Bild“-Redaktion beschäftigt war. Er berichtet davon, wie oft dort Wahrheiten erbarmungslos nach Belieben verdreht wurden, nur um „Geschichten“ zu produzieren und im Vorwort heißt es, dass diese Methoden sich bis zum heutigen Zeitpunkt nicht gebessert hätten. Nun steht eine Frage von beinahe philosophischer Natur im Raum, die es gilt, mit dieser wissenschaftlichen Arbeit zu klären: Ist es unter moralischen Gesichtspunkten vertretbar, dass in Boulevardmedien bewusst oftmals nicht die Realität abgebildet wird, sondern vielmehr ein verkehrtes Bild dieser, um das Blatt mit interessanten Texten und „Aufmachern“ zu füllen? Um diese Debatte überhaupt starten zu können, müssen zunächst die Begrifflichkeiten „Moral“, „Ethik“ und „Gewissen“ deutlich definiert und voneinander abgegrenzt werden. Danach betrachten wir, was Boulevardjournalismus heute bedeutet, wobei wir uns auf den Printsektor konzentrieren. Weiterhin wichtig: Welche ethischen Grundsätze gelten überhaupt für Journalisten? - So nähern wir uns dem Problem an, ob sich Boulevard-Erzeugnisse wirklich bisweilen mit Moral, Ethik und Gewissen nicht vereinbaren lassen und betrachten ein explizites aktuelles Beispiel. Abschließend versucht ein Fazit, die Diskussion zusammenzufassen und abzurunden.
Posted in Business & Economics

Die Rolle einer Mystikerin im Spiegel der mittelalterlichen Frauenbewegung und des Abendmahlstreits

Author: Kati Neubauer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640398483

Category:

Page: 28

View: 3617

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Universitat Potsdam (Institut fur Lebensgestaltung- Ethik- Religionskunde), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit der Rolle von Mystikerinnen im Mittelalter und fuhrt Exemplarisch Juliana von Luttich, die massgeblich an der Einfuhrung des Fronleichnamsfest beteiligt war, an. Der historische Hintergrund wird beleuchtet, indem auf die beiden grossen Abendmahlstreits eingegangen, der daraus resultierende veranderte Umgang mit der konsekrierten Hostie erlautert und die Frauenbewegung, die eine verstarkte Verehrung des Altarsakraments einleitet, beleuchtet werden."
Posted in

Taj Mahal

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783777460307

Category: Islamic architecture

Page: 231

View: 5224

Posted in Islamic architecture

Philosophia Perennis

Eine Zusammenfassung

Author: Paul Häberlin

Publisher: Springer

ISBN: 9783642495311

Category: Education

Page: 161

View: 8705

Meine bisherigen Veroffentlichungen entsprechen nach Reihenfolge und Inhalt meiner eigenen Entwicklung. Nun, da dieser ProzeB voraussichtlich abgeschlossen ist, mOchte ich in einer Art philosophischen Testamentes zusam menfassen, was mir am wichtigsten scheint. Die friiheren Schriften sollen dadurch nicht ersetzt werden; vielmehr hoffe ich, daB diese konzentrierte und systematische Darstellung dazu helfen werde, sie besser zu verstehen. Der Titel des Buches konnte demgegeniiber unangemessen, ja anmaBend erscheinen; er ist aber weder das eine noch das andere. Es handelt sich in der Tat urn Philosophia perennis. Diese aber verwirklicht sich nie anders als in einer bestimmten Gestalt; hier erscheint sie im Beispiel meines eigenen Philo sophierens. Was folgt, erhebt also nicht den Anspruch, die Philosophie, sondern nur den, Philosophie zu sein. Durch gelegentliche Hinweise auf andere Gestalten solI einerseits meine Auf fassung verdeutlicht, andererseits ihre Zugehorigkeit zur Einen Philosophie bekundet werden. Urn Vollsdindigkeit geht es dabei nicht, weder was die Wiir digung der zitierten Philosophen oder Richtungen noch gar was ihre Zahl betrifft. Nach beiden Seiten handelt es sich urn eine Auswahl, welme allein unter dem Gesichtspunkt der Erlauterung und Abgrenzung der eigenen Position getroffen ist. 1m iibrigen bin ich mir der Fragwiirdigkeit solcher Konfrontation bewuBt. Sie griindet sich immer auf eine Interpretation, welche von Subjektivi tat nie absolut frei sein wird. Das Gewicht des Bumes liegt denn auch nicht auf der Kundgabe historisch-kritischer Ansicht, sondern auf der systematischen Dar stellung philosophischer Einsicht, und ich bitte den Leser, dies zu beriicksich tigen.
Posted in Education