Lokales Denken, globales Handeln

Interkulturelle Zusammenarbeit und globales Management

Author: Geert Hofstede,Gert Jan Hofstede,Michael Minkov

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711049

Category: Business & Economics

Page: 557

View: 3194

Inhalt Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst: Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt. Basierend auf Hofstedes Forschungsarbeiten in mittlerweile mehr als siebzig Ländern, über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg, untersucht "Lokales Denken, globales Handeln", was Leute trennt, obgleich doch Kooperation so klar in jedermanns Interesse wäre. Diese komplett überarbeitete Neuauflage enthält wesentliche Beiträge aus Michael Minkovs Datenanalyse des World Value Surveys und zur Evolution von Kulturen von Gert Jan Hofstede. Zielgruppe Führungskräfte mit Auslandskontakten, Führungskräfte im Marketing und Personalmanagement, Dozenten und Studierende in betriebswirtschaftlichen Studiengängen.
Posted in Business & Economics

Die 24 wichtigsten Regeln der Wirtschaft

Author: Henry Hazlitt

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862485935

Category: Business & Economics

Page: 272

View: 9748

In kaum einem Bereich spuken so viele Irrtümer herum wie in der Ökonomie. Zudem sind sie so weit verbreitet, dass sie als gültige Lehrmeinung angesehen werden. Themen wie staatliche Zinsmanipulation, Sparen, Inflation, Mindestlöhne oder Branchenrettung, wie die der Banken, sind aktueller und missverstandener denn je. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was wirklich hinter den Begriffen steckt, wie sie zusammenwirken und welche praktischen Folgen (staatliche) Eingriffe haben. Niemand könnte ein Verständnis wirtschaftlicher Grundlagen besser vermitteln als Henry Hazlitt. Als einer der ganz Großen der Österreichischen Schule wird er in einem Atemzug mit Mises, Hayek und Rothbard genannt. Seine Begabung für elegante, populäre Darstellungen wirtschaftlicher Zusammenhänge haben dieses Buch entstehen lassen. In 24 kurzweiligen Kapiteln vermittelt er sein umfassendes Wissen, von Steuern über die Idee der Vollbeschäftigung bis zu Preisen und Inflation. Die 24 wichtigsten Regeln der Wirtschaft, ein Klassiker der Ökonomie jetzt auf Deutsch und heute noch so aktuell wie zur Erstveröffentlichung 1946.
Posted in Business & Economics

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 2096

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout
Posted in Law

Volkswirtschaftslehre

das internationale Standardwerk der Makro- und Mikroökonomie

Author: Paul Anthony Samuelson,William D. Nordhaus

Publisher: N.A

ISBN: 9783868800890

Category:

Page: 1046

View: 7962

Posted in

Die Juden und das wirtschaftsleben

Author: W. Sombart

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5878078112

Category: History

Page: 476

View: 805

Zehntes und elftes Tausend.
Posted in History

Mikroökonomie

Author: Robert S. Pindyck,Daniel L. Rubinfeld

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 348678420X

Category: Business & Economics

Page: 918

View: 7694

Eine fundierte Lehrbuchdarstellung, die den Anforderungen der Studierenden in Grund- und Hauptstudium gerecht wird. Das Werk betont die Relevanz der Mikroökonomie für Managemententscheidungen und politische Entscheidungen. Ausführliche Beispiele sind direkt in die Darstellung integriert.
Posted in Business & Economics

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung

Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin

Publisher: N.A

ISBN: 9783621272650

Category: Grounded theory

Page: 227

View: 5186

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.
Posted in Grounded theory

Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Basiswissen mit Praxisbezug

Author: Knut Sydsæter,Peter J. Hammond

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373571

Category: Mathematics

Page: 894

View: 8738

Posted in Mathematics

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler

Ein Lehr- und Übungsbuch für das Bachelor-Studium

Author: Thomas Schuster,Arndt Liesen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662498367

Category: Business & Economics

Page: 261

View: 2755

Dieses moderne Lehrbuch verbindet konsequent Theorie, Praxisbeispiele und vertiefende Übungsaufgaben und ist damit eine sehr praxisorientierte Einführung in die Statistik für Wirtschaftswissenschaftler. Der Leser lernt die wichtigsten, für Studium und Praxis bedeutsamen, statistischen Methoden kennen, verstehen und anzuwenden. Die einzelnen Themen werden anschaulich durch viele Praxisbeispiele dargestellt. Zahlreiche Computerübungen zeigen, wie die statistischen Berechnungen mit MS Excel und R durchgeführt werden können. Lernkontrollaufgaben dienen der Überprüfung, ob der Leser den gelernten Stoff gut verstanden hat. Für Lehrende werden weitere Materialien auf der Springer-Seite DozentenPLUS bereitgestellt. Für die 2. Auflage wurde das Buch um ein Kapitel zur linearen Mehrfachregression ergänzt. Neu sind außerdem die zahlreichen QR-Codes zu ergänzenden Videos und Übungsaufgaben, die den Stoff noch einmal aus anderer Sicht vertiefen.
Posted in Business & Economics

Der Regenbogenkönig

Author: Alexandra Bauer

Publisher: neobooks

ISBN: 3847648268

Category: Fiction

Page: 118

View: 735

Hoch über der Erde liegt das Regenbogenreich. Der Boden besteht aus dichtem weichem Wolkenmeer, und Regenbögen zaubern die herrlichsten Farben an den Himmel und auf das Fell seiner Bewohner, der Schnuffel. Diese sind friedliebende Wesen, die am liebsten sorglos in den Tag hineinleben und die nötige Arbeit gerecht untereinander aufteilen. Doch plötzlich ist die Idylle bedroht: Die Regenbögen verlieren ihre Farben, und eine Katastrophe bahnt sich an. Ausgerechnet der unerfahrene kleine Schnuffel Buliko wird vom Regenbogenkönig erwählt, Hilfe zu suchen. Er soll zur Erde reisen und einen Menschen finden, der das Regenbogenreich retten kann.
Posted in Fiction

Das Lean Six Sigma Toolbook

Mehr als 100 Werkzeuge zur Verbesserung der Prozessgeschwindigkeit und -qualität

Author: Michael L. George,David Rowlands,Marc Price,John Maxey

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800648539

Category: Business & Economics

Page: 275

View: 7317

Die Referenz zum Verständnis der Konzepte und Werkzeuge von Lean Six Sigma: Six Sigma ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich ein Instrument des Qualitätsmanagements. Ausgangspunkt dieser auf Effizienz und Qualität ausgerichteten Methode ist die Zieldefinition. Danach wird die Fehlerabweichung von diesem Idealziel ermittelt. Ihr Kernelement ist also die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsprozessen unter anderem mit statistischen Mitteln. Dabei orientieren sich die Ziele an Prozesskennzahlen eines Unternehmens und an den Kundenbedürfnissen. In diesem Buch werden alle wichtigen Werkzeuge zur Anwendung von Lean Six Sigma vorgestellt und systematisch auf ihre Einsatzgebiete hin eingeordnet. Detaillierte Erläuterungen helfen zu verstehen, welches Werkzeug wann, wie und warum einzusetzen ist. Aus dem Inhalt: - Voice of the Customer - Wertstromanalyse und Prozessflussdiagramme - Datenerhebung und Abweichungsanalysen - Fehlerursachen identifizieren und verifizieren - Minderung der Durchlaufzeiten und der nicht-wertschöpfenden Kosten - Komplexität und Komplexitätsanalyse - Auswahl und Pilotierung von Lösungen Michael L. George ist Chairman der George Group, der weltweit führenden Six-Sigma-Beratung. David Rowlands ist Vice President für Six Sigma bei der North American Solution Group, einer Division von Xerox. Marc Pice und John Maxey sind Mitarbeiter der George Group. Die Übersetzung dieses Buchs wurde vom Six-Sigma-Experten Dirk Dose, Partner bei der PPI AG (www.sixsigma.de), und seinem Team vorgenommen. Er verfügt über umfangreiche Beratungspraxis mit Prozessoptimierungsprojekten, bei denen Six Sigma zur Verbesserung von Geschäftsprozessen eingesetzt wurde. Lean Six Sigma ist eine der führenden Techniken zur Maximierung der Prozesseffizienz und zur Steuerung jedes Schritts eines Geschäftsprozesses. Mit dem Lean Six Sigma Toolbook werden Sie entdecken, wie Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Niveau der Wettbewerbsfähigkeit heben können.
Posted in Business & Economics

Wissen-Können-Reflexion

Ausgewählte Verhältnisbestimmungen

Author: Georg Hans Neuweg

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3706513781

Category: Psychology

Page: 296

View: 8398

Die komplexen Beziehungen zwischen Wissen, Können und Reflexion werden im vorliegenden Sammelband aus unterschiedlichen disziplinären Perspektiven metatheoretisch, objekttheoretisch und empirisch beleuchtet. Experten aus Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz diskutieren das Verhältnis zwischen Reflexion und Handlung, Wissen und Können, bewusstem Denken und intuitiver Urteils- und Handlungssteuerung, Theorie- und Erfahrungswissen.
Posted in Psychology

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter

Author: Robert Siegler,Nancy Eisenberg,Judy DeLoache,Jenny Saffran

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662470284

Category: Psychology

Page: 688

View: 7031

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.
Posted in Psychology

Mathematik für Ökonomen

Grundlagen, Methoden und Anwendungen

Author: Alpha C. Chiang,Kevin Wainwright,Harald Nitsch

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800645122

Category: Business & Economics

Page: 476

View: 782

Klar und verständlich: Mathematik für Ökonomen. Für viele Studierende der BWL und VWL hat die Mathematik eine ähnliche Anziehungskraft wie bittere Medizin notwendig, aber extrem unangenehm. Das muss nicht sein. Mit diesem Buch gelingt es jedem, die Methoden zu erlernen. Anhand konkreter ökonomischer Anwendungen wird die Mathematik sehr anschaulich erklärt. Schnelle Lernerfolge Von der Wiederholung des Abiturwissens bis zum Niveau aktueller ökonomischer Lehrbücher wird Schritt für Schritt vorgegangen und alle wichtigen Bereiche der Mathematik systematisch erklärt. Der Lernerfolg stellt sich schnell ein: die klare und ausführliche Darstellung sowie die graphische Unterstützung machen es möglich.
Posted in Business & Economics

Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse

Author: Sigmund Freud

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 394761814X

Category: Psychology

Page: 540

View: 7271

Was ich hier als »Einführung in die Psychoanalyse« der Öffentlichkeit übergebe, ... ist die getreue Wiedergabe von Vorlesungen, die ich in den zwei Wintersemestern 1915/6 und 1916/7 vor einer aus Ärzten und Laien und aus beiden Geschlechtern gemischten Zuhörerschaft gehalten habe. Alle Eigentümlichkeiten, durch welche diese Arbeit den Lesern des Buches auffallen wird, erklären sich aus den Bedingungen ihrer Entstehung. Es war nicht möglich, in der Darstellung die kühle Ruhe einer wissenschaftlichen Abhandlung zu wahren; vielmehr mußte sich der Redner zur Aufgabe machen, die Aufmerksamkeit der Zuhörer während eines fast zweistündigen Vortrags nicht erlahmen zu lassen. Die Rücksicht auf die momentane Wirkung machte es unvermeidlich, daß derselbe Gegenstand eine wiederholte Behandlung fand, z. B. das eine Mal im Zusammenhang der Traumdeutung und dann später in dem der Neurosenprobleme. Die Anordnung des Stoffes brachte es auch mit sich, daß manche wichtige Themen, wie z. B. das des Unbewußten, nicht an einer einzigen Stelle erschöpfend gewürdigt werden konnten, sondern zu wiederholten Malen aufgenommen und wieder fallen gelassen wurden, bis sich eine neue Gelegenheit ergab, etwas zu ihrer Kenntnis hinzuzufügen. [Sigmund Freud im »Vorwort«] Inhalt: Vorwort | Erster Teil: Die Fehlleistungen | 1. Einleitung | 2. Die Fehlleistungen | 3. Die Fehlleistungen (Fortsetzung) | 4. Die Fehlleistungen (Schluß) | Zweiter Teil: Der Traum | 5. Schwierigkeiten und erste Annäherungen | 6. Voraussetzungen und Technik der Deutung | 7. Manifester Trauminhalt und latente Traumgedanken | 8. Kinderträume | 9. Die Traumzensur | 10. Die Symbolik im Traum | 11. Die Traumarbeit | 12. Analysen von Traumbeispielen | 13. Archaische Züge und Infantilismus des Traumes | 14. Die Wunscherfüllung | 15. Unsicherheiten und Kritiken | Dritter Teil: Allgemeine Neurosenlehre 16. Psychoanalyse und Psychiatrie | 17. Der Sinn der Symptome | 18. Die Fixierung an das Trauma. Das Unbewußte | 19. Widerstand und Verdrängung | 20. Das menschliche Sexualleben | 21. Libidoentwicklung und Sexualorganisationen | 22. Gesichtspunkte der Entwicklung und Regression. Ätiologie | 23. Die Wege der Symptombildung | 24. Die gemeine Nervosität | 25. Die Angst | 26. Die Libidotheorie und der Narzißmus | 27. Die Übertragung | 28. Die analytische Therapie
Posted in Psychology

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 1002

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.
Posted in Mathematics