Spirit Possession around the World: Possession, Communion, and Demon Expulsion across Cultures

Author: Joseph P. Laycock

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1610695909

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 414

View: 4345

This book provides a fascinating historical and cultural overview of traditional beliefs about spirit possession and exorcism around the world, from Europe to Asia and the Middle East to the Americas. • Provides an interdisciplinary perspective on the subject of spirit possession, reflecting the work of scholars and experts from many fields • Covers a wide range of cultures, traditions, and phenomena with up-to-date, little-known information that is difficult to find through independent research • Includes primary documents that give students accounts of exorcism and spiritual possession and serve to foster critical thinking skills and media literacy • Features sidebars that illuminate key points and present related information, with special attention paid to exorcism and spirit possession in popular culture
Posted in Body, Mind & Spirit

Gender in Focus

Identities, Codes, Stereotypes and Politics

Author: Andreea Zamfira,Christian de Montlibert,Daniela Radu

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847412116

Category: Social Science

Page: 370

View: 554

This book deals with the interplay between identities, codes, stereotypes and politics governing the various constructions and deconstructions of gender in several Western and non-Western societies (Germany, Italy, Serbia, Romania, Cameroon, Indonesia, Vietnam, and others). Readers are invited to discover the realm of gender studies and to reflect upon the transformative potentialities of globalisation and interculturality.
Posted in Social Science

Strange Dimensions

Author: Jack Hunter

Publisher: Lulu.com

ISBN: 1326360108

Category: Religion

Page: 442

View: 9292

It is from the paranormal's multifaceted nature that the title of this book takes its meaning. Throughout its pages we encounter, time and again, talk of a wide variety of dimensions, levels and layers, from social, cultural, psychological and physiological dimensions, to spiritual, mythic, narrative, symbolic and experiential dimensions, and onwards to other worlds, planes of existence and realms of consciousness. The paranormal is, by its very nature, multidimensional. ""Once again, Jack Hunter takes us down the proverbial rabbit hole, here with the grace, nuance and sheer intelligence of a gifted team of essayists, each working in her or his own way toward new theories of history, consciousness, spirit, the imagination, the parapsychological, and the psychedelic. Another clear sign that there is high hope in high strangeness, and that we are entering a new era of thinking about religion, about mind, about us."" -- Jeffrey J. Kripal, author of Authors of the Impossible: The Paranormal and the Sacred.
Posted in Religion

Madness

Ideas About Insanity

Author: Peter Morrall

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317444124

Category: Psychology

Page: 226

View: 5324

This book is an introduction to the uncertainties and incongruities about madness. It is aimed at all of those who are curious about this subject whether out of general inquisitiveness or because it is part of a formal course of study. Using case studies of real people in order to explain, humanise, and bring to life the subject, Peter Morrall critically analyses how madness has been and is understood, or perhaps misunderstood. By contrasting past and present people who have been perceived as mad and/or perceive themselves as mad, Morrall presents core ideas about madness and critiques their would-be robustness in explaining the specific madness of the person in question, as well as their general relevance to madness overall. Unlike many of its contemporaries, the book does not adhere to a perspective, but rather remains skeptical about the ideas of all who profess to understand madness, whether these emanate from sociology, psychology, psychotherapy, anthropology, ‘anti’ psychiatry, or the biological sciences of contemporary ‘scientific-psychiatry’. This book will inform and stimulate the thinking of the reader, and challenge those with preconceived ideas about madness.
Posted in Psychology

Narratology Beyond the Human

Storytelling and Animal Life

Author: David Herman

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019085040X

Category: Literary Criticism

Page: 416

View: 3873

To what extent, and in what manner, do storytelling practices accomodate nonhuman subjects and their modalities of experience, and how can contemporary narrative study shed light on interspecies interactions and entanglements? In Narratology beyond the Human, David Herman addresses these questions through a cross-disciplinary approach to post-Darwinian narratives concerned with animals and human-animal relationships. Herman considers the enabling and constraining effects of different narrative media, examining a range of fictional and nonfictional texts disseminated in print, comics and graphic novels, and film. In focusing on techniques such as the use of animal narrators, alternation between human and nonhuman perspectives, the embedding of stories within stories, and others, the book explores how specific strategies for portraying nonhuman agents both emerge from and contribute to broader attitudes toward animal life. Herman argues that existing frameworks for narrative inquiry must be modified to take into account how stories are interwoven with cultural ontologies, or understandings of what sorts of beings populate the world and how they relate to humans. Showing how questions of narrative bear on ideas of species difference and assumptions about animal minds, Narratology beyond the Human underscores our inextricable interconnectedness with other forms of creatural life and suggests that stories can be used to resituate imaginaries of human action in a more-than-human world.
Posted in Literary Criticism

Besessenheit und Exorzismus

Author: Hans Naegeli-Osjord

Publisher: Reichl Verlag

ISBN: 9783876670652

Category:

Page: 255

View: 2999

Posted in

Die Anderen im Spiegel

Israels Auseinandersetzung mit den Völkern in den Büchern Nahum, Zefanja, Obadja und Joel

Author: Anselm C. Hagedorn

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110228572

Category: Religion

Page: 389

View: 8114

Based on a detailed literary critical analysis of the books of the prophets Nahum, Zephaniah, Obadiah and Joel, this study investigates the relations of Israel to the peoples. The classical analysis of the biblical books is supplemented with reflections on the theory of ethnicity in antiquity.
Posted in Religion

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 4635

Posted in Afrika - Entkolonialisierung

Symptom Design

Vom Zeigen und Sich-Zeigen der Dinge

Author: Jörg H. Gleiter

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383942268X

Category: Design

Page: 240

View: 2821

Architektur und Design sind heute mehr denn je Symptome der Gegenwartskultur. Es zeigt sich in ihnen die Gesellschaft, wie sie ist, aber auch, wie sie sein will. Es zeigen sich in ihnen die Wünsche, Begierden und unterdrückten Sehnsüchte ebenso wie die psychologischen Abgründigkeiten einer Gesellschaft. Aber was genau zeigt sich im Design? Und wie zeigt es sich? Können wir von einer Sprache des Designs sprechen? Doch spricht es überhaupt? Oder sollten wir nicht eher von einer besonderen Art der Bezugnahme der Dinge, von Spuren, Indices und Signalen ausgehen, in denen symptomartig etwas von den inneren Voraussetzungen der Kultur zur Sichtbarkeit kommt? Die Beiträge von Christoph Baumberger, Remei Capdevila-Werning, Claus Dreyer, Kurt W. Forster, Jörg H. Gleiter, Tatsuma Padoan, Gerd Selle und Uwe Wirth geben Antworten.
Posted in Design

Unterdrückung und Befreiung

Herausgegeben von Peter Schreiner, Norbert Mette, Dirk Oesselmann, Dieter Kinkelbur in Kooperation mit Armin Bernhard

Author: Paulo Freire

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830968030

Category: Education

Page: 140

View: 2842

Diese Sammlung von Schriften aus der Zeit von 1970 bis 1990 des brasilianischen Pädagogen Paulo Freire (1921-1997) gibt einen Einblick in die Grundlagen und Prinzipien seiner Bildungsarbeit auf der Basis der Pädagogik der Befreiung. In den ausgewählten Texten werden nicht nur pädagogische Probleme und inhaltlich-methodische Fragen der Bildungsarbeit thematisiert. Sie enthalten ebenso Analysen und Bewertungen von Politik, Kultur, Religion, Ethik und Veränderungsmöglichkeiten von Gesellschaft - eine Erweiterung, die sich gegen eine Vorstellung wendet, Pädagogik sei von Gesellschaft und Politik losgelöst zu behandeln. Scharfsinnig hat Freire u.a. die verheerenden Folgen des Neoliberalismus für Individuum und Gesellschaft analysiert und zum widerständigen Denken und Handeln ermuntert. Eine Auswahl repräsentativer alter und neuer Texte von Paulo Freire: Wer sie zur Hand nimmt, entdeckt rasch, dass uns dieser brasilianische Pädagoge nicht nur für die Theorie und Praxis unserer Erziehungsarbeit, sondern für unser Überleben Entscheidendes zu sagen hat. Prof. Dr. Ulrich Becker, Universität Hannover
Posted in Education

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 3451814765

Category: Religion

Page: 128

View: 6225

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.
Posted in Religion

Umweg und Zugang

Strategien des Sinns in China und Griechenland

Author: François Jullien

Publisher: N.A

ISBN: 9783709200711

Category:

Page: 404

View: 2539

Posted in

Tempel und Tamilen in zweiter Heimat

Hindus aus Sri Lanka im deutschsprachigen und skandinavischen Raum

Author: Martin Baumann,Brigitte Luchesi,Annette Wilke

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Hinduism

Page: 500

View: 7657

Posted in Hinduism

Philosophie fürs Leben

... und für andere gefährliche Situationen

Author: Jules Evans

Publisher: Lotos

ISBN: 3641090121

Category: Philosophy

Page: 400

View: 1226

Mit Sokrates und Co. auf Entdeckungsreise zu sich selbst Philosophie muss keine verstaubte Wissenschaft sein, die verschrobene Exzentriker in ihrem Elfenbeinturm praktizieren! Sie kann vielmehr zur unerschöpflichen Quelle der Inspiration werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern. So haben es uns die großen Philosophen der Antike eindrucksvoll vor Augen geführt. Ob Sokrates, Aristoteles oder Diogenes – jeder von ihnen steht für einen nachvollziehbaren und gangbaren Weg, wie der Mensch zu sich selbst finden, ein erfülltes Leben führen und in Einklang mit anderen Menschen leben kann. Die Essenz ihrer Lehren ist auch für das moderne Leben richtungweisend. Um dies zu verdeutlichen, bettet Jules Evans seine Darstellung in reale Geschichten heutiger Menschen ein: Menschen, die mithilfe der Philosophie selbst schwierigste Situationen mit Mut und Würde bestanden. Dieses Buch bietet Philosophie für die Straße, den Arbeitsplatz, für Freundschaft, Liebe – eine Philosophie für Jung und Alt.
Posted in Philosophy

Die Vollkommenheitslehre

Author: Ernest Holmes

Publisher: N.A

ISBN: 9783922779131

Category: New Thought

Page: 550

View: 1465

Posted in New Thought

Oratio ad Graecos

Author: Tatianos

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161509391

Category: Religion

Page: 308

View: 4455

English summary: Tatian's Oratio ad Graecos, written in the second century AD, is of historico-cultural and theological significance. It facilitates the understanding of a Christianity which was increasingly taking hold of the higher social classes and which was no longer willing to accept the sovereignty of a pagan culture in the Greco-Roman world. It is thus early evidence of a growing mood in emerging Christianity that indicated the will to enter into the battle between the cultures. In this new critical edition, Jorg Trelenberg provides a reliable source text and a new translation which takes the current state of research into consideration. Numerous explanations contribute to easy understanding; the introduction to the work combines all the scholarly discussions of the last one and a half centuries. At the end of the book the author deals with particular problems, such as the relationship between Tatian and Justin, the question of Tatian's gnostic heresy or the problem of the literary genre of this unusual work. German description: Tatians O ratio ad Graecos ist eine kulturhistorisch und theologisch hochst wertvolle Schrift des zweiten nachchristlichen Jahrhunderts. Sie erleichtert das Verstandnis eines Christentums, das zunehmend auch die hoheren sozialen Schichten ergreift und mit wachsendem Selbstbewusstsein nicht mehr bereit ist, die pagane Kulturhoheit in der griechisch-romischen Welt zu akzeptieren. Der Autor versteht sich als die Stimme einer ausserlich unterdruckten, aber innerlich stolzen religiosen Minderheit, die sich von deklassierenden Vorurteilen mehr und mehr emanzipieren und gesellschaftliche Erniedrigung nicht langer ertragen will. Die Oratio ad Graecos ist ein beredtes Zeugnis fur eine im aufstrebenden Christentum sich verstarkende Stimmung und Neigung, allmahlich den aKampf der Kulturen zu probieren und mit allen Konsequenzen aufzunehmen.In seiner kritischen Neu-Edition lasst Jorg Trelenberg die handschriftliche Uberlieferung des, den eine hochspekulative Textemendation in der Vergangenheit stark verfremdet hatte, wieder starker zur Geltung kommen. Seine neue deutsche Ubersetzung ersetzt die verdienstvolle, aber nach nunmehr 100 Jahren veraltete Version in der BKV durch eine moderne, den fortgeschrittenen Forschungsstand berucksichtigende Fassung. Zahlreiche Sacherklarungen bieten dem modernen Leser Hilfen fur das Verstandnis, die ausfuhrliche Werkeinleitung bundelt die gelehrte Diskussion der letzten anderthalb Jahrhunderte. Einen Abschluss bildet die Erorterung von Spezialproblemen, beispielsweise das Verhaltnis Tatians zu Justin, die Frage nach Tatians gnostischer Haresie oder auch das Problem der Gattung dieses ungewohnlichen und in seiner Art einmaligen Werkes.
Posted in Religion