Six Tragedies

Author: Seneca

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 019160495X

Category: Drama

Page: 288

View: 7210

Phaedra * Oedipus * Medea * Trojan Women * Hercules Furens * Thyestes Seneca's plays are the product of a sensational, frightening, and oppressive period of history. Tutor to the emperor Nero, Seneca lived through uncertain and violent times, and his dramas depict the extremes of human behaviour. Rape, suicide, child-killing, incestuous love, madness and mutilation afflict the characters, who are obsessed and destroyed by their feelings. Passion is constantly set against reason, and passion wins out. Seneca forces us to think about the difference between compromise and hypocrisy, about what happens when emotions overwhelm judgement, and about how, if at all, a person can be good, calm, or happy in a corrupt society and under constant threat of death. Seneca was one of the most prolific, versatile, and influential of all classical Latin writers, and the only tragic playwright from ancient Rome whose work survives. This new edition of his six best plays captures Seneca's style in a verse translation that is both lively and accurate. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.
Posted in Drama

A Companion to Sophocles

Author: Kirk Ormand

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119025532

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 624

View: 472

A Companion to Sophocles presents the first comprehensive collection of essays in decades to address all aspects of the life, works, and critical reception of Sophocles. First collection of its kind to provide introductory essays to the fragments of his lost plays and to the remaining fragments of one satyr-play, the Ichneutae, in addition to each of his extant tragedies Features new essays on Sophoclean drama that go well beyond the current state of scholarship on Sophocles Presents readings that historicize Sophocles in relation to the social, cultural, and intellectual world of fifth century Athens Seeks to place later interpretations and adaptations of Sophocles in their historical context Includes essays dedicated to issues of gender and sexuality; significant moments in the history of interpreting Sophocles; and reception of Sophocles by both ancient and modern playwrights
Posted in Language Arts & Disciplines

Intratextuality and Latin Literature

Author: Stephen Harrison,Stavros Frangoulidis,Theodore D. Papanghelis

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110611023

Category: Literary Criticism

Page: 506

View: 507

Recent years have witnessed an increased interest in classical studies in the ways meaning is generated through the medium of intertextuality, namely how different texts of the same or different authors communicate and interact with each other. Attention (although on a lesser scale) has also been paid to the manner in which meaning is produced through interaction between various parts of the same text or body of texts within the overall production of a single author, namely intratextuality. Taking off from the seminal volume on Intratextuality: Greek and Roman Textual Relations, edited by A. Sharrock / H. Morales (Oxford 2000), which largely sets the theoretical framework for such internal associations within classical texts, this collective volume brings together twenty-seven contributions, written by an international team of experts, exploring the evolution of intratextuality from Late Republic to Late Antiquity across a wide range of authors, genres and historical periods. Of particular interest are also the combined instances of intra- and intertextual poetics as well as the way in which intratextuality in Latin literature draws on reading practices and critical methods already theorized and operative in Greek antiquity.
Posted in Literary Criticism

Trostschriften

Author: Lucius Annaeus Seneca

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843072124

Category: Philosophy

Page: 116

View: 4700

Lucius Annaeus Seneca: Trostschriften Trostschrift an Marcia: Entstanden etwa zwischen 37 und 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zu der Martia« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an seine Mutter Helvia: Entstanden 41 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbuch zu seiner Mutter Albina« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Trostschrift an Polybius: Entstanden wahrscheinlich 43 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Ein Trostbüchlin zum Polybio« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Da der Text nur fragmentarisch überliefert ist, wurde er in einigen Handschriften Senecas Traktat »Vom glückselige Leben« als Kapitel 20 ff. angehängt. Darauf bezieht sich die in Klammern gesetzte zweite Zählung in römischen Zahlen. Vom glückseligen Leben: Entstanden etwa 58/59 n. Chr. Erstdruck in: Opera, herausgegeben von M. Moravus, 1. Band, Neapel 1475. Erste deutsche Übersetzung durch M. Herr unter dem Titel »Von dem seligen Leben« in: Sittliche Zuchtbücher, Straßburg 1536. Der Text folgt der Übersetzung durch Albert Forbiger von 1867. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Seneca: Ausgewählte Schriften. Übersetzt und erläutert von Albert Forbiger, Stuttgart: Hoffmann, 1867. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alfred Stevens, In Memoriam, 1858. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Posted in Philosophy

Der Traum der roten Kammer

Author: Xueqin Cao

Publisher: N.A

ISBN: 9783458334729

Category:

Page: 831

View: 566

Posted in

Tagebuch einer Lady auf dem Lande

Roman

Author: E. M. Delafield

Publisher: Manhattan

ISBN: 3641080452

Category: Fiction

Page: 208

View: 7262

Eine Lady lässt sich nicht unterkriegen ... England in den 1930er-Jahren. In einem Dorf in der Grafschaft Devon vertraut sich eine Lady mit messerscharfem Verstand ihrem einzigen Freund an – dem Tagebuch. Die Welt hat sich gegen sie verschworen, im Haushalt regiert das Chaos, die Köchin droht mit Kündigung, und ihre beiden überaus reizenden Kinder Vicky und Robin neigen dazu, stets am falschen Ort zur falschen Zeit für Unheil zu sorgen. Von ihrem Gatten Robert, der sich am liebsten hinter der Times verschanzt, hat die Lady keine Hilfe zu erwarten. So kämpft sie allein um Haltung bei Teegesellschaften, Dorffesten, Abendeinladungen und vor allem, wenn sie der grässlich perfekten Lady B. begegnet, die ihre Eitelkeiten wie einen Pudel mit sich herumführt. Ein Glück, dass wenigstens ihr Tagebuch die Lady auf dem Lande nicht im Stich lässt ...
Posted in Fiction

Gespräche

Author: Konfuzius

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781535100205

Category:

Page: 234

View: 5646

»Lernen und nicht denken ist nichtig. Denken und nicht lernen ist ermüdend.«... "Lunyu" heißt das bedeutende Werk über die Lehre des Konfuzius...
Posted in

Candide Oder Der Optimismus

Author: Voltaire

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781542375092

Category:

Page: 78

View: 3358

Candide oder der Optimismus (frz. Candide ou l'optimisme) ist eine satirische Novelle des franz�sischen Philosophen Voltaire. Mit Witz und Ironie prangert Voltaire in seinem conte philosophique" den �berheblichen Adel, die kirchliche Inquisition, Krieg und Sklaverei an und verspottet die naive Utopie des einfachen Mannes von einem sorglosen Leben.
Posted in

Bellum civile, Liber IX: Einleitung, Text und Übersetzung

Author: Lucan,Marcus Annaeus Lucanus,Claudia Wick

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783598778131

Category: Pharsalia

Page: 155

View: 9665

Zum neunten und längsten Buch von Lukans Bürgerkriegsgedicht fehlte bislang ein durchgehender, modernen Ansprüchen genügender Kommentar. Diese Lücke wird nun geschlossen. Der lateinische Text wird von einer neuen deutschen Übersetzung begleitet, in welche alle Erkenntnisse eingeflossen sind, die sich aus dem detaillierten Kommentar ergeben. Einleitend werden Themen wie etwa Lukans Umgang mit den historischen Quellen und verschiedenen literarischen Vorlagen diskutiert. Abgeschlossen wird die Arbeit durch umfangreiche Indices. Neben der Sprach- und Stiluntersuchung stehen durchgehend auch Fragen nach Lukans epischer Technik sowie nach typischen Motiven im Zentrum.
Posted in Pharsalia

Das grosse Buch der klassischen Mythen

Herkules, Dionysos, Ödipus, Odysseus, Troja, goldenes Vlies, Aphrodite, Sigurd

Author: Edith Hamilton

Publisher: N.A

ISBN: 9783442217236

Category:

Page: 502

View: 6014

Posted in

Persisches Feuer

das erste Weltreich und der Kampf um den Westen

Author: Tom Holland

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944631

Category:

Page: 463

View: 4358

Der populäre Bestseller aus Großbritannien vom Jungstar der Historikerszene Es geschah vor 2500 Jahren, dass Ost und West Krieg miteinander führten. Im 5. Jahrhundert v. Chr. war eine globale Supermacht fest entschlossen, zwei Staaten Wahrheit und Ordnung zu bringen, die sie für terroristische Schurkenstaaten ansah. Die Supermacht war Persien, dessen Könige das erste Weltreich gegründet hatten. Die terroristischen Staaten waren Athen und Sparta, eigenwillige Städte in einem weit abgelegenen armen und bergigen Land: Griechenland. Die Geschichte, wie die Bürger dieses Landes dem mächtigsten Mann der Welt widerstanden und ihn besiegten, ist eine der beeindruckendsten Episoden der Geschichte. "Persisches Feuer" gibt nicht nur eine dramatische Darstellung dieser großen Auseinandersetzung, sondern auch ein einzigartiges Gesamtbild von Ost und West. Von den Priestern in Babylon bis zur Geheimpolizei der Spartaner, von den Luxusgärten der Perser bis zu den athenischen Prostituierten, von Darius, dem Mörder und größten politischen Genie des Orients bis zu Themistokles, dem Mann, der den Westen rettete, werden alle Akteure in der faszinierenden Erzählung Tom Hollands lebendig. "Erzählte Geschichte vom Feinsten. Ein Buch, das mich wirklich gefesselt hat." Ian McEwan Tom Holland, geboren 1968, studierte in Cambridge und Oxford Geschichte. Der Autor und Journalist hat sich mit BBC-Sendungen über Herodot, Homer, Thukydides und Vergil einen Namen gemacht. Holland lebt mit Frau und zwei Kindern in London. Tom Holland ist Bestseller-Autor für Fiction und Historisches Buch. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. "Steven-Runciman-Preis für historische Erzählungen" zusammen mit Robin Lane Fox.
Posted in

Gesammelte Werke

Author: Oscar Wilde

Publisher: N.A

ISBN: 9783866479272

Category:

Page: 800

View: 9148

Posted in

Marc Aurel - Selbstbetrachtungen

Author: Marc Aurel

Publisher: epubli

ISBN: 3746704170

Category: History

Page: N.A

View: 7502

Der römische Kaiser Marc Aurel nimmt wahr, dass er sich an der Macht verändert hat. Er reflektiert seine grundlegenden ethischen Prinzipien. Auch bemerkt er, dass seine Macht die Art der anderen verändert hat, sich ihm zu nähern: Wie umgehen mit Schmeichlern und Heuchlern? Der Stoiker Marc Aurel folgt in vielerlei Hinsicht Seneca und Epikur, entwickelt aber auch eigene philosophische Ideen. Die »Selbstbetrachtungen« von Marc Aurel bieten einen seltenen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt eines römischen Kaisers. Das Buch füllt damit eine Lücke der Geschichtsschreibung, die sich vornehmlich an äußeren Ereignissen und deren Datum orientiert. Die »Selbstbetrachtungen« eignen sich sowohl zum zügigen Durchlesen, als auch zum gelegentlichen Blättern.
Posted in History

The Tragedy of Anthony and Cleopatra

Author: William Shakespeare

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: N.A

Category: Generals

Page: 388

View: 8187

New Shakespeare, long since out-of-print, is now reissued. Each work contains a lengthy and lively introduction, main text, and substantial notes and glossary.
Posted in Generals

Der Kinogeher

Author: Walker Percy

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518744887

Category: Fiction

Page: 224

View: 1216

Die Filmbesuche des Kinogehers lassen sich nicht als triviale Zerstreuung verstehen, sie offenbaren ihm die Einsamkeit und Hilflosigkeit seiner Suche. Doch jene Suchen, von denen die Filme erzählen, sind verfälscht: Der Held und Außenseiter endet glücklich als Konformist in der Menge. Die Mutter des Kinogehers, die ihr Kind der vornehmen Verwandtschaft überließ, als sie den einfachen zweiten Mann heiratete, eine Schafferin, die das hier und jetzt Notwendige ohne viel Worte tut, gibt dem Sohn einen Hinweis, als sie in ihrer unsentimentalen Art ihm von der Unrast und den Depressionen seines Vaters, des Arztes, berichtet. Schließlich findet der Kinogeher einen Weg, auf dem er zu suchen beginnen kann. Der Weg führt fort von leicht verdientem Geld und schönen Mädchen, fort auch von spektakulärer Leistung ... »Eine seltene wahre Geschichte« nennt der Üersetzer Peter Handke den Roman, den ersten des Autors, der 1961 mit dem National Book Award ausgezeichnet wurde und Walker Percy sofort bekannt machte.
Posted in Fiction

Das Nebelland

Author: Arthur Conan Doyle

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3746061709

Category: Fiction

Page: 276

View: 1083

"Das Nebelland" (Im Original: "The Land of Mist") ist ein 1926 erschienener Roman des britischen Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle. Im Zentrum der Erzählung stehen spiritistische Séancen. Diese dritte Folge der "Challenger Stories" gehört zu den früheren Science-Fiction-Romanen in englischer Sprache, greift jedoch zugleich auch Elemente des Abenteuerromans auf.
Posted in Fiction

Mächtige Worte

antike Rhetorik und europäische Literatur

Author: Brian Vickers

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825811913

Category: Rhetoric

Page: 213

View: 3142

Posted in Rhetoric

Das Buch der Kinder

Roman

Author: A.S. Byatt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104016453

Category: Fiction

Page: 896

View: 1742

A.S. Byatt - Booker-Preis Gewinnerin und von der Queen ernannte ›Dame Commander of the British Empire‹ - umspannt in ihrem neuen, opulenten Roman ein Vierteljahrhundert, die Jahre von 1895 bis kurz nach dem 1. Weltkrieg. Im Süden Englands, in London, Paris und im zügellosen Schwabing suchen die Familien Wellwood, Fludd und Cairn am Ende des 19. Jahrhunderts ein freieres und erfüllteres Leben, sie proben neue Wege in Kunst und Politik, Liebe und Erziehung. Immer mit dabei sind die vielen Kinder, die sich mit ihren unterschiedlichen Talenten und Temperamenten einen Weg durch die Lebensexperimente ihrer Eltern bahnen. Aber alle Familien, auch die fortschrittlichsten, haben ihre dunklen Geheimnisse – am Ende drohen Enttäuschung, Verrat und der große Krieg. ›Das Buch der Kinder‹ schlägt einen weiten Bogen von England bis nach Deutschland und berührt dabei immer wieder im Kleinen, in den intimen Momenten, die ein jedes Leben unverwechselbar machen.
Posted in Fiction