Vom Sakrament zum Vertrag

Ehe, Religion und Recht in der abendländischen Tradition

Author: John Witte

Publisher: Evangelische Verlagsanstalt

ISBN: 9783374026999

Category:

Page: 322

View: 6167

Was ist die Ehe - Ruckgrat einer stabilen Gesellschaftsordnung oder Kernmodell patriarchalischer Herrschaftsstruktur? Die Vielfalt von Meinungen daruber ist verwirrend. John Witte untersucht das komplexe Zusammenspiel von Recht, Theologie und dem Konzept der Ehe im Abendland. Er verfolgt die christlichen Normen und die abendlandischen rechtlichen Prinzipien zur Ehe und zum Familienleben besonders in den letzten 500 Jahren. Dabei stellt der Autor den besonderen Beitrag eines jeden Modells - des sakramentalen-katholischen, des lutherischen, calvinistischen, anglikanischen und des aufklarerischen Ehekonzepts - zur Ehetradition des Abendlandes jenseits moralischer Kategorisierungen heraus.
Posted in

Das Schweigen brechen

Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung

Author: Wolfgang Dinkelberg

Publisher: N.A

ISBN: 9783896560711

Category: Gays

Page: 159

View: 6227

Posted in Gays

Die Sünden der Heiligen Schrift

wie die Bibel zu lesen ist

Author: John Shelby Spong

Publisher: N.A

ISBN: 9783491725126

Category:

Page: 340

View: 5799

Posted in

Die Welt der Bücher

eine Geschichte der Bibliothek

Author: Matthew Battles

Publisher: N.A

ISBN: 9783411160044

Category: Books

Page: 255

View: 7685

Posted in Books

Sed & awk - kurz & gut

Author: Arnold Robbins

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 9783897212466

Category: AWK (Computer program language)

Page: 62

View: 2817

Posted in AWK (Computer program language)

Pharmakotherapie der Sucht

Author: Michael Krausz,Christian Haasen,Dieter Naber

Publisher: Karger Medical and Scientific Publishers

ISBN: 3805574827

Category: Medical

Page: 251

View: 9517

Im Spannungsfeld von Abstinenzparadigma und umstrittener Relevanz der pharmakotherapeutischen Moglichkeiten ist die Debatte um die Rolle der Psychopharmakotherapie bei Abhangigkeitserkrankungen oft ideologisch belastet. Dabei ist der psychopharmakologische Behandlungsanteil - klinisch und wissenschaftlich unbestritten - auch im Rahmen integrierter Therapieprogramme von ausserordentlicher Bedeutung. Die Psychopharmakotherapie ist in den Bereichen Entgiftung, Substitution und Behandlung schwerer psychiatrischer Storungen bei gleichzeitig vorliegender Suchtproblematik (Komorbiditat) unbestritten ein zentrales Element der Behandlung. Die im Moment sehr stark diskutierte und propagierte pharmakologische Therapie des Craving erganzt das mogliche Einsatzspektrum der Pharmakotherapie in dieser Patientengruppe. Trotz aller Kontroversen um den Einsatz von Psychopharmaka ist weitgehend unbestritten, dass sie im Rahmen integrierter Behandlungsansatze auch einen wirkungsvollen Beitrag zur Erlangung langerfristiger Stabilisierung und Abstinenz leisten konnen. Dies spiegelt sich auch in den international gefuhrten Diskussionen um Standards wider. Das vorliegende Buch zeigt und reflektiert die aktuellen Tendenzen und den Forschungsstand innerhalb der verschiedenen Einsatzbereiche der Pharmakotherapie von Suchterkrankungen und stellt absehbare Entwicklungstendenzen und Konsequenzen zur Diskussion. Dem wissenschaftlich oder klinisch mit Suchterkrankungen befassten Arzt, Psychologen, Therapeuten oder Pfleger bietet diese Publikation einen ausgezeichneten Uberblick zum aktuellen Stand der pharmakologischen Forschung und Therapie in diesem Bereich.
Posted in Medical

Gedächtnisräume

Geschichtsbilder und Erinnerungskulturen in Norddeutschland

Author: Janina Fuge,Rainer Hering,Harald Schmid

Publisher: V&R unipress GmbH

ISBN: 3847102435

Category: History

Page: 469

View: 8110

Die Hanse, das Hamburger Bismarck-Denkmal oder die Schlacht von Duppel - Norddeutschland beherbergt eine Vielzahl von Erinnerungsorten, aus deren komplexen Schichtungen sich Identitatsstrukturen in den Bundeslandern Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zusammensetzen. Die AutorInnen fragen nach den vielschichtigen Zusammenhangen von Orten, Akteuren und Inhalten der Erinnerung - und nach Leerstellen des Erinnerns. Dabei geht es immer darum, wie Themen und Mechanismen des Erinnerns ineinandergreifen und so lokale und regionale Erzahlstrange zu einem grossen Ganzen weben. Dass Raum und Erinnerung sich gegenseitig pragen und bedingen, ist seit dem Spatial Turn der Kulturwissenschaften langst zum Allgemeinsatz geworden - dieser Sammelband widmet sich diesem Leitthema jedoch erstmals und in grosser Breite fur die norddeutschen Lander.
Posted in History

Analogien als Argumentationstyp

Author: Martin Paul Schittko

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525252437

Category: History

Page: 235

View: 6697

Posted in History

Historische Humanökologie

interdisziplinäre Zugänge zu Menschen und ihrer Umwelt

Author: Verena Winiwarter

Publisher: facultas.wuv / maudrich

ISBN: 9783850765657

Category: Euthenics

Page: 262

View: 8312

Posted in Euthenics

Aufzeichnungen eines Blinden

das Selbstporträt und andere Ruinen

Author: Jacques Derrida,Michael Wetzel

Publisher: N.A

ISBN: 9783770530182

Category: Blind in art

Page: 166

View: 9081

Posted in Blind in art

Schibboleth

Für Paul Celan

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783709200322

Category:

Page: 142

View: 7082

Posted in

Gesetzeskraft

der "mystische Grund der Autorität"

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518116456

Category: Authority

Page: 124

View: 3805

Posted in Authority

Das Ende der Fläche

zum gesellschaftlichen Stoffwechsel der Industrialisierung

Author: N.A

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: N.A

Category: Energy policy

Page: 370

View: 9714

Posted in Energy policy

Raymond Roussel

Author: Michel Foucault

Publisher: N.A

ISBN: 9783518115596

Category:

Page: 191

View: 4239

Posted in

Schönheit in der arabischen Kultur

Author: Doris Behrens-Abouseif

Publisher: N.A

ISBN: 9783406433481

Category: Aesthetics in the Koran

Page: 242

View: 4955

Posted in Aesthetics in the Koran