Seduced by Logic

Émilie Du Châtelet, Mary Somerville and the Newtonian Revolution

Author: Robyn Arianrhod

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199931615

Category: Mathematics

Page: 338

View: 7334

Newton's explanations of natural laws shattered the way mankind perceived the universe, and hence were not immediately embraced. How can anyone warm to a force that could not be seen or touched? But for two women, separated by time and space but joined in their passion for Newtonian physics,that force drove them to great achievements. Brilliant, determined, and almost entirely self-taught, they dedicated their lives to explaining and disseminating Newton's discoveries.Robyn Arianrhod's Seduced by Logic tells the dual biography of Emilie du Chatelet and Mary Somerville, who, despite living a century apart, were connected by their love for mathematics and their places at the heart of the most advanced scientific society of their age. When Newton published hisrevolutionary theory of gravity in 1687, most of his Continental peers rejected it for its reliance on physical observation and mathematical insight and its lack of religious or metaphysical hypotheses. But the brilliant French aristocrat and intellectual Emilie du Chatelet and some of her earlyeighteenth-century Enlightenment colleagues - including her lover, Voltaire - realized the Principia Mathematica had changed everything, marking the beginning of theoretical science as a predictive, quantitative, and secular discipline. Emilie devoted herself to furthering Newton's ideas in France,and her translation of the Principia became the accepted French version of his work. Almost a century later, in Scotland, Mary Somerville taught herself mathematics and rose from genteel poverty to become a world authority on Newtonian physics. Living in France, she became acquainted with the workof one of Newton's proteges, Pierre Simon Laplace, and translated his six-volume Celestial Mechanics into English. It remained the standard astronomy text for the next century, and was considered the most influential work since Principia. Combining biography and history of science, Seduced by Logic not only reveals the fascinating story of two incredibly talented women, but also brings to life a period of dramatic political and scientific change. With lucidity and skill, Arianrhod reveals the intimate links between the unfoldingNewtonian revolution and the origins of intellectual and political liberty.
Posted in Mathematics

Video

das reflexive Medium

Author: Yvonne Spielmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783518293393

Category: Art, Modern

Page: 478

View: 2214

Posted in Art, Modern

Gespenster meines Lebens

Depression, Hauntlogy und die verlorene Zukunft

Author: Mark Fisher

Publisher: N.A

ISBN: 9783893201952

Category:

Page: 255

View: 5762

Posted in

John F. Kennedy

Ein unvollendetes Leben

Author: Robert Dallek

Publisher: N.A

ISBN: 9783570552209

Category:

Page: 759

View: 9665

Posted in

Die Diva

eine Geschichte der Bewunderung

Author: Elisabeth Bronfen,Barbara Straumann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biography & Autobiography

Page: 223

View: 9130

Posted in Biography & Autobiography

Die Medizin im Islam

Author: Manfred Ullmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Medicine, Arab

Page: 379

View: 3027

Posted in Medicine, Arab

Von Diana zu Minerva

Philosophierende Aristokratinnen des 17. und 18. Jahrhunderts

Author: Ruth Hagengruber

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050061294

Category: Philosophy

Page: 181

View: 7421

Im 17. und 18. Jahrhundert waren Intelligenz und wissenschaftlicher Ehrgeiz keine ausreichenden Gründe für eine wissenschaftliche Laufbahn von Frauen. Die wenigen, denen aufgrund ihres hohen gesellschaftlichen Ranges und ihrer besonderen Begabung ein privates Studium ermöglicht wurde, präsentierten jedoch bereits erstaunlich moderne Überzeugungen. Die Göttinnen Diana und Minerva wurden zum Symbol der Unabhängigkeit dieser Frauen. Im vorliegenden Buch werden Biographien und Gedanken gelehrter Damen vorgestellt, die Einfluss auf die geistigen Strömungen ihrer Zeit ausübten, indem sie korrespondierten, kommunizierten, förderten und selbst schreibend tätig wurden.
Posted in Philosophy

Geist oder Mechanik

Unterrichtsordnungen als kulturelle Konstruktionen in Preußen, Dänemark (Schleswig-Holstein) und Spanien 1800 - 1870

Author: Marcelo Caruso

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631603970

Category: Education

Page: 443

View: 3329

Die Organisation des elementaren Schulunterrichts in Jahrgangsklassen stellt ein umfassendes Ordnungsangebot fur die Bevolkerung moderner Gesellschaften dar. Die allgemeine Durchsetzung dieses Organisationsprinzips wurde haufig als lineare Erfolgsgeschichte prasentiert, bei der sich eine vermeintlich eindeutige technologische Rationalitat in der Systematisierung von unterrichtlichen Interaktionen und Fuhrungstechniken durchgesetzt habe. Eine historisch-vergleichende Untersuchung der Rezeptionsverlaufe des -wechselseitigen- oder -monitorialen- Unterrichts nach Bell und Lancaster zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Preussen, in den damals danischen Herzogtumern Schleswig und Holstein und in Spanien zeigt jedoch betrachtlich variierende Selektionen und Umdeutungen auf. Unter den Stichworten -Geist- und -Mechanik- werden kulturell distinkte Optionen herausgearbeitet, die bei der Akzeptanz von Technologieangeboten fur das Klassenzimmer historisch wirksam geworden sind."
Posted in Education

Sammeln - Ausstellen - Wegwerfen

Author: Gisela Ecker,Martina Stange,Ulrike Vedder

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Collectors and collecting

Page: 304

View: 2826

Posted in Collectors and collecting

Der reine Krieg

Author: Paul Virilio,Sylvère Lotringer

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 171

View: 6166

Posted in History

Nach der Natur

das Artensterben und die moderne Kultur

Author: Ursula K. Heise

Publisher: N.A

ISBN: 9783518260340

Category: Extinction (Biology)

Page: 189

View: 8138

Posted in Extinction (Biology)

Vampyroteuthis infernalis

eine Abhandlung samt Befund des Institut Scientifique de Recherche Paranaturaliste

Author: Vilém Flusser,Louis Bec

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophical anthropology

Page: 65

View: 5071

Posted in Philosophical anthropology

Atombilder

Ikonographien des Atoms in Wissenschaft und Öffentlichkeit des 20. Jahrhunderts

Author: Charlotte Bigg,Jochen Hennig

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History

Page: 213

View: 7304

Bis heute ist "das Atom" Gegenstand von Auseinandersetzungen in Wissenschaft, Kultur und Politik Ư von Becquerels Entdeckung der Radioaktivität bis zum Reaktorunfall in Tschernobyl, von den Nachweisen subatomarer Teilchen bis zu Hiroshima und Atomtests, von der Entwicklung molekularer Modelle bis zur Nanotechnologie. Konzept und Vorstellung des "Atoms" waren Wandlungen unterworfen, die wesentlich durch Bilder hervorgebracht und geprägt wurden. Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen gehen diesem Eigenwert des Bildlichen nach.
Posted in History

Der Rosenkavalier

Komödie für Musik in drei Aufzügen

Author: Richard Strauss,Hugo von Hofmannsthal

Publisher: N.A

ISBN: 9783150183533

Category: Operas

Page: 162

View: 4322

Posted in Operas

Kultur und Explosion

Author: Jurij M. Lotman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518294963

Category:

Page: 259

View: 732

Posted in

Emilie du Châtelet und die deutsche Aufklärung

Author: Ruth Hagengruber

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658140212

Category: Philosophy

Page: N.A

View: 5381

Dieser Band bündelt neuere Forschungen zu einer bedeutenden deutschen Philosophin. ​Emilie du Châtelet (1706-1749) genoss bereits zeitlebens eine hohe Reputation. Ihr Anliegen, die Newton‘sche Physik mit der Metaphysik der Leibniz’schen Bewegungslehre zu verbinden, machte sie für die deutschen Philosophen interessant, die versuchten, ihre Philosophie und sie selbst für ihre Zwecke zu gewinnen. Der Einfluss ihrer Schriften lässt sich daran erkennen, dass Kant sein erstes Werk anlässlich ihrer Schrift zur Vis Viva publizierte. Nach Eberhard war Kant von Du Châtelet’s Ideen beeinflusst. Die Sammlung stellt Texte vor, die den Einfluss von Emilie du Châtelet auf die deutsche Philosophie der Aufklärung erläutern. Thematisiert werden Zusammenhänge von Du Châtelet und Kant, Du Châtelet’s Hypothesentheorie im Zusammenhang mit Eulers Wahrscheinlichkeitstheorie, das Interesse der Wolffianer an Du Châtelet und Du Châtelet’s Korrespondenz mit Friedrich dem Großen.
Posted in Philosophy

Die Templer

Geschichte und Mythos

Author: Malcolm Barber

Publisher: N.A

ISBN: 9783538072152

Category:

Page: 360

View: 1548

Posted in

The Happy Fainting of Painting

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf

Author: Hans-Jürgen Hafner,Gunter Reski

Publisher: N.A

ISBN: 9783863356705

Category:

Page: 264

View: 1833

The happy fainting of painting" liefert eine Bestandsaufnahme zur aktuellen Lage der Malerei und will wissen, wie es mittlerweile um ihren Diskurs bestellt ist. Das Buch versammelt Essays und Interviews und legt erstmals in deutscher Übersetzung zentrale historische Texte zum Diskurs der Malerei vor. Eine Reihe Inserts verschärft als persönliche Stellungnahme von Künstlern, Theoretikern und Galeristen die Frage, was in Bildern oder als Text zur Malerei zu sagen wäre.
Posted in