Rechtssoziologie

Author: Niklas Luhmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322956997

Category: Social Science

Page: 388

View: 9533

Inhalt: Klassische Ansätze zur Rechtssoziologie - Rechtsbildung: Grundlagen einer soziologischen Theorie - Recht als Struktur der Gesellschaft - Positives Recht - Sozialer Wandel durch positives Recht - Rechtssystem und Rechtstheorie.
Posted in Social Science

Rechtssoziologie am Ende des 20. Jahrhunderts

Gedächtnissymposion für Edgar Michael Wenz

Author: Edgar Michael Wenz

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161473524

Category: Law

Page: 349

View: 3701

English summary: The sociology of law was established as an independent academic discipline at the beginning of the 20th century. At the end of the century, the authors of this volume critically take account of the entire field and discuss the gains which have been made and the future prospects of this subject in the social sciences and in teaching. Well-known representatives of this field deal with classic subjects in the sociology of law, take a look at the European Community from the perspective of the sociology of law and examine the results of empirical research accompanying the reunification of Germany. German description: Die Rechtssoziologie wurde als eigenstandige wissenschaftliche Disziplin zu Beginn des 20. Jahrhunderts begrundet. Am Ende des Jahrhunderts ziehen die Autoren dieses Bandes in kritischer Analyse Bilanz und fragen nach den Ertragen ebenso wie nach den Zukunftsperspektiven der Rechtssoziologie in Wissenschaft und Lehre. Renommierte Vertreter des Faches nehmen sich dabei nicht nur der klassischen rechtssoziologischen Themen an, sondern betrachten auch die Europaische Gemeinschaft aus rechtssoziologischer Perspektive und prasentieren rechtssoziologische Einsichten aus dem Prozess der Wiedervereinigung. Die Beitrage wurden anlasslich eines Gedachtnissymposions fur Edgar Michael Wenz verfasst, einem Mazen der Wurzburger Universitat und langjahrigen Lehrbeauftragten fur Rechtssoziologie.
Posted in Law

Rechtssoziologie

Grundlagen und Strukturen

Author: Gerhard Struck

Publisher: UTB

ISBN: 3825235327

Category: Law

Page: 223

View: 5410

Die Soziologie spielt eine wichtige Rolle für das Verständnis des Rechts. Deshalb liegt der Schwerpunkt der Darstellung auf der Erläuterung der unterschiedlichen Bedeutungen des Rechts im Spektrum von Makro-, Meso- und Mikrosoziologie. Juristische Probleme und Fälle dienen als Verständnishilfe und regen zu eigenem Nachdenken an.
Posted in Law

Rechtssoziologie

ein Lehrbuch

Author: Klaus F. Röhl

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Regsosiologie

Page: 595

View: 9444

Posted in Regsosiologie

Das Verhältnis von Rechtssoziologie und Rechtsdogmatik am Leitfaden der Auffassung Max Webers

Author: Stefan Redlin

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638356094

Category: Law

Page: 111

View: 7549

Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 8 Punkte, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, 288 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Verhältnis von Rechtssoziologie und Rechtsdogmatik ist seit jeher ein Komplex von hoher Brisanz und nicht frei von Spannungen.1 Richtungweisend im Hinblick auf die Einordnung des Verhältnisses beider Disziplinen ist zunächst eine allgemeine Fixierung der Begriffe und des Wesens der Rechtssoziologie sowie der Rechtsdogmatik. I. Das Wesen der Rechtssoziologie Die Rechtssoziologie ist zunächst, wie sich bereits aus dem sprachlichen Sinn herleiten lässt, ein Teil der Soziologie, und zwar derjenige, der sich vornehmlich mit dem Rechtswesen beschäftigt.2 Bei der Rechtssoziologie handelt es sich um eine empirische Wissenschaft mit eigenen Erkenntniszielen.3 welche die wechselseitige Interdependenz und den funktionalen Zusammenhang zwischen dem Recht und den nicht-rechtlichen Gesellschaftsphänomenen zu ergründen sucht.4 Sie setzt damit voraus, dass es sich bei dem Phänomen Recht um einen Vorgang der gesellschaftlichen Wirklichkeit handelt5, welches der empirischen Forschung zugänglich ist. Der Rechtssoziologe fragt nach der sozialen Wirklichkeit des Rechts und gelangt so zu einer Beschreibung und Erklärung des Rechtslebens. Dies macht deutlich, dass sich die Rechtssoziologie mit Wirklichkeitstatbeständen, d.h. mit dem gesellschaftlichen „Sein“ beschäftigt. II. Die Sichtweise der Rechtsdogmatik Der Begriff der Dogmatik wird insbesondere im Hinblick auf das Recht nicht immer einheitlich verwendet.6 Der Begriff „Dogma“ an sich bedeutet im Griechischen soviel wie „verbindlicher Lehrsatz“ oder „festgelegte Meinung“.7 [...] 1 Heldrich, AcP 186 (1986), 74, 99; Kißler, 2.4.1, 80; Raiser, JZ 1970, 665, 670. 2 Raiser, Das lebende Recht, 23; ders., Einführung in die Rechtssoziologie, 1; Gurvitch, 40; Heldrich, AcP 186 (1986), 74, 78. 3 Röhl, Rechtssoziologie, § 14, 87; Rottleuthner, Rechtstheorie, A. IV. 1), 25. 4 Raiser, Das lebendes Recht, 26; Creifelds, Rechtswörterbuch, Stichwort: Rechtssoziologie, 1113; Rehbinder, Rechtssoziologie, § 1, 2.; Schünemann, 3. Teil, § 12, 2., 73. 5 Raiser, ebenda. 6 Naucke, Rechtsphilosophie, Rn. 6, Fn.1; ders., Sozialwissenschaften, VI., 2., 38; Schlapp, Theorienstrukturen und Rechtsdogmatik, I.1.3, 20; Struck, JZ 1975, 84. 7 Rüthers, Rechtstheorie, § 7, Rn. 310; L. Raiser, DRiZ 1968, 98.
Posted in Law

Rechtsgeschichte und Rechtssoziologie

Author: Ernst E. Hirsch,Martin Killias,Manfred Rehbinder

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428459384

Category:

Page: N.A

View: 7926

Posted in

Rechtssoziologie und Rechtsvergleichung

Author: Ulrich Drobnig,Manfred Rehbinder

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428438273

Category: Comparative law

Page: 192

View: 9093

Posted in Comparative law

Rechtssoziologie für Juristen

eine Aufsatzsammlung

Author: Ernst E. Hirsch

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428456727

Category:

Page: 252

View: 2697

Posted in

Abhandlungen zur Rechtssoziologie

Author: Manfred Rehbinder,Thomas Würtenberger

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428483372

Category:

Page: N.A

View: 8278

Posted in

Rechtssoziologie

Author: Max Weber,Johannes Winckelmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociological jurisprudence

Page: 451

View: 9702

Posted in Sociological jurisprudence

Probleme der Rechtssoziologie

Author: Barna Horváth

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 9783428424450

Category: Sociological jurisprudence

Page: 204

View: 6062

Posted in Sociological jurisprudence

Grundlagen der Rechtssoziologie

Author: Thomas Raiser

Publisher: UTB

ISBN: 3825239187

Category: Law

Page: 388

View: 7817

Thomas Raiser bietet eine umfassende, systematische, interdisziplinäre und transnational angelegte Darstellung der allgemeinen Rechtssoziologie in den drei Teilen 'Der wissenschaftliche Ort der Rechtssoziologie', 'Theoretiker der Rechtssoziologie (Marx, Durkheim, Ehrlich, Weber, Geiger, Luhmann Schelsky)' und 'Recht und Gesellschaft (Allgemeine Rechtssoziologie)'.
Posted in Law

Zur Rechtssoziologie Max Webers

Interpretation, Kritik, Weiterentwicklung

Author: Stefan Breuer,Hubert Treiber

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322882128

Category: Law

Page: 333

View: 476

Posted in Law

Max Webers Rechtssoziologie und die juristische Methodenlehre

Author: Jens Petersen

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161531590

Category: Social Science

Page: 195

View: 7167

English summary: The first edition of this title was published by De Gruyter publishers in Berlin in 2009. Whereas whole libraries have been completed on the topic of Max Weber's sociology of religion, his sociology of law is the subject of comparatively few publications - despite Talcott Parsons having highlighted its fundamental significance within Weber's work. In particular, his opinion on the teaching of legal methodology has remained virtually disregarded, even though as a PhD and Professor of law he was, in the broadest sense, acting on it. Max Weber's sociology of law is of such interest for legal doctrine not least because Weber knew the law and legal methodology from an insider's perspective and was therefore able to understand and interpret it. German description: Die erste Auflage ist 2009 beim Verlag De Gruyter, Berlin erschienen.Wahrend uber Max Webers Religionssoziologie ganze Bibliotheken geschrieben worden sind, gibt es zu seiner Rechtssoziologie - ungeachtet ihrer von Talcott Parsons herausgestellten Zentralitat in Webers Werk - vergleichsweise wenige Bande. Insbesondere ist sein Verhaltnis zur juristischen Methodenlehre nahezu unberucksichtigt geblieben, obwohl er als promovierter und habilitierter Jurist im weitesten Sinne von ihr ausgegangen ist. Max Webers Rechtssoziologie ist fur die Rechtsdogmatik nicht zuletzt deshalb so interessant, weil Weber das Recht und die juristische Methode inwendig kannte und von daher deutend verstehen konnte.
Posted in Social Science

Einführung in die Rechtssoziologie

Author: Hans Albrecht Hesse

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322805727

Category: Political Science

Page: 226

View: 2109

Das aus der Lehrpraxis hervorgegangene Buch bietet eine gut verständliche Einführung in die Rechtssoziologie. Der einführende Teil enthält eine Grundlegung des soziologischen Konzepts, einen Überblick über Recht und Rechtspraxis in der Gegenwart sowie eine Übersicht über den Stand der Modell- und Hypothesenbildung. Daran anschließend wird in besonderen Schwerpunkten das Verhältnis des Rechts zur Politik, zum Staat und zur Wirtschaft behandelt. Weitere Schwerpunkte bilden die Rechtsprechung und die Verwaltung.
Posted in Political Science

Rechtssoziologie für die Rechtspraxis

Author: Leo Kissler

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sociological jurisprudence

Page: 130

View: 8289

Posted in Sociological jurisprudence

Rechtssoziologie

eine systematische Orientierung

Author: Hans Ryffel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Regsosiologie

Page: 414

View: 9643

Posted in Regsosiologie