Participatory Culture in a Networked Era

A Conversation on Youth, Learning, Commerce, and Politics

Author: Henry Jenkins,Mizuko Ito,danah boyd

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 0745689434

Category: Social Science

Page: 160

View: 8698

In the last two decades, both the conception and the practice of participatory culture have been transformed by the new affordances enabled by digital, networked, and mobile technologies. This exciting new book explores that transformation by bringing together three leading figures in conversation. Jenkins, Ito and boyd examine the ways in which our personal and professional lives are shaped by experiences interacting with and around emerging media. Stressing the social and cultural contexts of participation, the authors describe the process of diversification and mainstreaming that has transformed participatory culture. They advocate a move beyond individualized personal expression and argue for an ethos of “doing it together” in addition to “doing it yourself.” Participatory Culture in a Networked Era will interest students and scholars of digital media and their impact on society and will engage readers in a broader dialogue and conversation about their own participatory practices in this digital age.
Posted in Social Science

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 5119

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Posted in Religion

Partizipative Werbekommunikation

Zur Entstehung und Typologisierung kreativer Beteiligungsformen von Konsumenten an der Werbekommunikation

Author: Juliane Apel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658224053

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 412

View: 7610

Juliane Apel fragt nach den Formen kreativer Partizipation von Konsumenten an der Werbekommunikation, die sich in der jüngeren Werbegeschichte herausgebildet haben. Ziel ist, die Entstehung partizipativer Werbeformen nachzuzeichnen und eine Systematisierung ihrer kreativ-konzeptionellen Charakteristika zu entwickeln. Durch die Gegenüberstellung mit Konzepten der Publikumsbeteiligung im Bereich von Kunst und Kultur zeigt die Autorin Parallelen auf und reflektiert existierende Erkenntnisse. Die Untersuchung trägt einen entscheidenden Baustein zur Werbegeschichtsschreibung bei, der bisher unberücksichtigt blieb und ermöglicht die Auseinandersetzung mit dieser besonders raffinierten Form der Beeinflussung, ihren Maskeraden und kontemporären Ästhetiken.
Posted in Language Arts & Disciplines

Culture participative

Une conversation sur la jeunesse, l'éducation et l'action dans un monde connecté.

Author: Henry Jenkins,Mizuko Ito,danah boyd

Publisher: C & F Éditions

ISBN: 2915825742

Category: Art

Page: 318

View: 1966

Avec les réseaux numériques, les jeunes deviennent acteurs des mondes connectés, multipliant les espaces de partage et les expériences culturelles participatives. Les trois universitaires réunis dans cet ouvrage analysent les pratiques et ouvrent des pistes de réflexion sur l'éducation, la culture et la construction de communautés. La dynamique de leurs échanges éclaire la littératie numérique et l'éducation aux médias et à l'information Une conversation scientifique entre Henry Jenkins, Mizuko Ito et danah boyd. Titre original : Participatory Culture in a Networked Era A Conversation on Youth, Learning, Commerce, and Politics Polity Press, 2016. Traduit de l'anglais (États-Unis) par Bruno Barrière Préface par Hervé Le Crosnier
Posted in Art

Christian Ethics for a Digital Society

Author: Kate Ott

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 1442267380

Category: Religion

Page: 192

View: 6674

Christian Ethics for a Digital Society examines how we live in an increasingly digital world. From sexting to hashtag activism like the #metoo movement, technology has entered both our private and public lives in a deep way. Christian Ethics for a Digital Society offers pragmatic wisdom on how to live thoughtfully today.
Posted in Religion

Youth Media Matters

Participatory Cultures and Literacies in Education

Author: Korina M. Jocson

Publisher: U of Minnesota Press

ISBN: 1452955832

Category: Education

Page: 208

View: 7182

In an information age of youth social movements, Youth Media Matters examines how young people are using new media technologies to tell stories about themselves and their social worlds. They do so through joint efforts in a range of educational settings and media environments, including high school classrooms, youth media organizations, and social media sites. Korina M. Jocson draws on various theories to show how educators can harness the power of youth media to provide new opportunities for meaningful learning and “do-it-together production.” Describing the impact that youth media can have on the broader culture, Jocson demonstrates how it supports expansive literacy practices and promotes civic engagement, particularly among historically marginalized youth. In Youth Media Matters, Jocson offers a connective analysis of content area classrooms, career and technical education, literary and media arts organizations, community television stations, and colleges and universities. She provides examples of youth media work—including videos, television broadcasts, websites, and blogs—produced in the San Francisco Bay Area, Los Angeles, New York, and St. Louis. At a time when educators are increasingly attentive to participatory cultures yet constrained by top-down pedagogical requirements, Jocson highlights the knowledge production and transformative potential of youth media with import both in and out of the classroom.
Posted in Education

Politics, Protest, and Empowerment in Digital Spaces

Author: Ibrahim, Yasmin

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522518630

Category: Political Science

Page: 363

View: 6446

With the ubiquitous nature of modern technologies, they have been inevitably integrated into various facets of society. The connectivity presented by digital platforms has transformed such innovations into tools for political and social agendas. Politics, Protest, and Empowerment in Digital Spaces is a comprehensive reference source for emerging scholarly perspectives on the use of new media technology to engage people in socially- and politically-oriented conversations and examines communication trends in these virtual environments. Highlighting relevant coverage across topics such as online free expression, political campaigning, and online blogging, this book is ideally designed for government officials, researchers, academics, graduate students, and practitioners interested in how new media is revolutionizing political and social communications.
Posted in Political Science

Das metrische Wir

Über die Quantifizierung des Sozialen

Author: Steffen Mau

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518751727

Category: Political Science

Page: 300

View: 809

Ob Bildung, Gesundheit oder Konsum: Über so ziemlich jeden Aspekt unserer Person und unseres Verhaltens werden inzwischen Daten gesammelt. Schritt für Schritt entsteht so eine Gesellschaft der Sternchen, Scores, Likes und Listen, in der alles und jeder ständig vermessen und bewertet wird. Das beginnt beim alljährlichen Hochschulranking, reicht über die Quantified-Self-Bewegung fitnessbegeisterter Großstädter, die über das Internet ihre Bestzeiten miteinander vergleichen, bis hin zur Beurteilung der Effizienz politischer Maßnahmen. Steffen Mau untersucht die Techniken dieser neuen Soziometrie und zeigt ihre Folgen auf. Die Bewertungssysteme der quantifizierten Gesellschaft, so sein zentraler Gedanke, bilden nicht einfach die Ungleichheiten in der Welt ab, sondern sind letztlich mitentscheidend bei der Verteilung von Lebenschancen.
Posted in Political Science

Studien zu Gemeinschaft und Gesellschaft

Author: Ferdinand Tönnies

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531941747

Category: Social Science

Page: 280

View: 5428

Ferdinand Tönnies gilt als „Altmeister“ der deutschsprachigen Soziologie. Sein erstmals 1887 erschienenes Hauptwerk Gemeinschaft und Gesellschaft wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Meilenstein innerhalb der Entwicklung der modernen Soziologie. Vermittels der Werke von Max Weber und Talcott Parsons sind seine soziologischen Grundbegriffe zum Gemeingut der internationalen Scientific Community geworden. Die in diesem Band veröffentlichten Schriften dokumentieren den intellektuellen Werdegang von Tönnies ausgehend von seinem ersten Entwurf zu Gemeinschaft und Gesellschaft aus den Jahren 1880-1881 bis hin zu seinem gleichnamigen Beitrag in dem von Alfred Vierkandt herausgegebenen und 1931 erschienenen Handwörterbuch der Soziologie. Die hier zum ersten Mal in einem Band zusammen veröffentlichten Studien machen deutlich, in welchem Ausmaß wir auch heute noch in seiner Schuld stehen.
Posted in Social Science

Cat Person

Storys

Author: Kristen Roupenian

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841216846

Category: Fiction

Page: 288

View: 1239

Brillant, lakonisch und bitterkomisch: Das Psychogramm unserer Zeit. Mann und Frau. Mutter und Tochter. Freunde und Freundinnen. In zwölf Stories erkundet Kristen Roupenian das Lebensgefühl von Menschen in einer schönen neuen Welt. Fragile Hierarchien und prekäre Lebenssituationen auf der einen, das Bedürfnis nach Sicherheit und Spaß auf der anderen Seite: Alles ist möglich, aber wer sind wir, wenn wir alles sein können? Mit so viel Einsicht in die Wünsche und Ängste des Einzelnen hat man noch nicht über das Zusammenleben in dieser neuen Zeit gelesen - einer Zeit, in der alles greifbar ist, und es doch immer schwerer wird, auch nur das Geringste davon zu erreichen. „Einzigartig – zum ersten Mal werden die Befindlichkeiten der Millennials beschrieben.“ Washington Post
Posted in Fiction

England's Dreaming

Anarchie, Sex Pistols, Punk Rock

Author: Jon Savage

Publisher: N.A

ISBN: 9783893200702

Category:

Page: 544

View: 1256

Posted in

Herausgegeben Von, Isabel Siben

Author: Emilia Kabakov

Publisher: Prestel Pub

ISBN: N.A

Category: Art

Page: 213

View: 1299

Der russische Künstler Ilya Kabakov ist bekannt für seine ungewöhnlichen Installationen. Eine andere Facette des Künstlers zeigt dieser Ausstellungskatalog: Hier taucht man ab in seine Welt der Theater- und Bühnenentwürfe. Diese selten gesehenen Werke werden von Skizzen, Zeichnungen und Kommentaren Kabakovs erklärend begleitet.
Posted in Art

Digital Turn?

Zum Einfluss digitaler Medien auf Wissensgenerierungsprozesse von Studierenden und Hochschullehrenden

Author: Markus F. Peschl,Brigitte Kossek

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3847000381

Category: Fiction

Page: 205

View: 8063

Wie beeinflussen digitale Medien Erkenntnisprozesse? Lässt sich angesichts der Integration von digitalen Medien in den Hochschulalltag von einem digital turn sprechen? Wie können sie genutzt werden, um Lehr- bzw. Lernumgebungen zu schaffen, die kritisch, kreativ und innovativ Wissensgenerierungsprozesse sowie neue Denk- und Handlungsspielräume ermöglichen und unterstützen? Aus unterschiedlichen Perspektiven werden in diesem Band auch die Potenziale und Grenzen von Social Media untersucht. Diese werden dabei im Zusammenhang mit der neoliberalen Logik und kommerziellen Dominanz von Unternehmen wie z. B. Google, Microsoft oder Facebook betrachtet. Ebenfalls analysiert werden in diesem Kontext die Protestbewegung der Studierenden an der Universität Wien 2009 und die Interventionen des digital vernetzten Kollektivs Anonymous. Die Untersuchungen verweisen auf die Entwicklung neuer Repräsentations- und Identifikationspraktiken, um Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie einzufordern.
Posted in Fiction

Verloren unter 100 Freunden

wie wir in der digitalen Welt seelisch verkümmern

Author: Sherry Turkle

Publisher: N.A

ISBN: 9783570501382

Category:

Page: 569

View: 3657

Posted in

Gadget

Warum die Zukunft uns noch braucht

Author: Jaron Lanier

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518744305

Category: Political Science

Page: 247

View: 4075

Jaron Lanier, der den Begriff der “virtuellen Realität“ erfunden hat, stellt in seinem neuen Buch dar, wie das World Wide Web die Individualität jedes einzelnen von uns bedroht, vermindert oder gar zerstört. Wie kein zweiter hat Jaron Lanier die revolutionären Veränderungen vorausgesagt, die mit dem Internet einhergehen und die alle Aspekte unseres Lebens betreffen: Arbeit und Freizeit, Handel und Wandel, Kommunikation und Sexualität, das kollektive wie das individuelle Leben. Wie kein zweiter warnt er vor den Gefahren des permanenten Online-Seins, vor dem Verlust an Subjektivität in der Anonymität des Netzes. Die eigene Intelligenz und das Urteil des einzelnen von Computeralgorrithmen bedroht. Technologisches Design, das File-Sharing, der Kult ums Facebook, die permanente Erreichbarkeit und oft filterlose Präsentation des Eigenen bedrohen die Kultur des Dialogs, der Eigenheit und Verborgenheit, aus denen die Individualität sich speist. Lanier zeigt die Bedrohungen in vielen Facetten auf und plädiert für einen neuen maßvollen Umgang mit dem Internet. Computer sollen, so sein leidenschaftliches Plädoyer, die Humanität verbessern, nicht ersetzen. Jaron Lanier gilt als Begründer der „virtuelle Realität“ Technologie. Er lehrt als „Scholar at Large for Live Labs, Microsoft Corporation“ in Berkeley, Kalifornien, und ist als Musiker und bildender Künstler international hervorgetreten. Seine Beiträge fanden auch in der deutschen Presse großes Echo. „Ein provozierendes, gewiss kontroverses Buch . . . Leuchtend, kraftvoll, und überzeugend.“ The New York Times „Poetisch und prophetisch . . . das wichtigste Buch des Jahres.“ The Times (London)
Posted in Political Science

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Wie ein kleines Wort dein Leben ändern kann!

Author: Shonda Rhimes

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641203759

Category: Social Science

Page: 320

View: 8274

Shonda Rhimes schreibt Drehbücher für die erfolgreichsten Serien: Grey’s Anatomy, Private Practice und How to Get Away with Murder sind auch hierzulande Publikumsrenner. Bloß beim Drehbuch für ihr eigenes Leben fehlt ihr der nötige Schwung: Privat ist sie schüchtern, ängstlich, menschenscheu. Bis sie eines Tages beschließt, sich zu ändern. Mit einem fi lmreifen Trick: einfach ein Jahr lang zu allem Ja sagen. Ebenso witzig und selbstironisch wie ihre TV-Serien und zugleich schonungslos ehrlich beschreibt Rhimes die große Wirkung eines kleinen Wortes, das aus ihr einen neuen Menschen macht – glücklich, selbstbewusst und 60 Kilo leichter. Die wahrscheinlich unterhaltsamste und motivierendste Aufforderung, das eigene Leben mutiger zu gestalten!
Posted in Social Science