Oracle Database 12c New Features

Author: Robert G. Freeman

Publisher: McGraw Hill Professional

ISBN: 0071799311

Category: Computers

Page: 450

View: 1873

Maximize the New and Improved Features of Oracle Database 12c Written by Master Principle Database Expert, Oracle, and Oracle ACE Robert G. Freeman, this Oracle Press guide describes the myriad new and enhanced capabilities available in the latest Oracle Database release. Inside, you’ll find everything you need to know to get up and running quickly on Oracle Database 12c. Supported by running commentary from world-renowned Oracle expert Tom Kyte, and with additional contributions by Oracle experts Eric Yen and Scott Black, Oracle Database 12c New Features offers detailed coverage of: Installing Oracle Database 12c Architectural changes, such as Oracle Multitenant The most current information on upgrading and migrating to Oracle Database 12c The pre-upgrade information tool and parallel processing for database upgrades Oracle Real Application Clusters new features, such as Oracle Flex Cluster, Oracle Flex Automatic Storage Management, and Oracle Automatic Storage Management Cluster File System Oracle RMAN enhancements, including cross-platform backup and recovery Oracle Data Guard improvements, such as Fast Sync, and Oracle Active Data Guard new features, such as Far Sync SQL, PL/SQL, DML, and DDL new features Improvements to partitioning manageability, performance, and availability Advanced business intelligence and data warehousing capabilities Security enhancements, including privileges analysis, data redaction, and new administrative-level privileges Manageability, performance, and optimization improvements
Posted in Computers

Oracle Database 11g - DBA-Handbuch

Eine skalierbare und sichere Oracle Enterprise Datenbank administrieren

Author: Bob Bryla,Kevin Loney

Publisher: N.A

ISBN: 9783446413795

Category:

Page: 717

View: 2309

Posted in

Oracle PL/SQL Programmierung

Author: Steven Feuerstein,Bill Pribyl

Publisher: O'Reilly Verlag DE

ISBN: 9783897211841

Category: ORACLE 9i

Page: 1058

View: 5924

Posted in ORACLE 9i

Adobe Acrobat 5

Author: Donna L. Baker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642182518

Category: Computers

Page: 514

View: 3113

Mit Adobe Acrobat 5 können fast alle Dokumente, von Word-Dateien über Grafiken, bis zu Textdokumenten mit Grafiken in PDF gespeichert, per E-Mail verschickt und auf Web-Sites veröffentlicht werden. Donna L. Baker stellt die Eigenschaften und Tools von Adobe Acrobat 5 für professionelle User ausführlich dar und unterstützt deren Arbeit mit vielen Tipps zur Optimierung des Workflows und zur effektiven Benutzung der Software. Anhand eines Beispiels beschreibt sie das Projektmanagement von der Projektplanung bis zum Design-Prozess. Ein Kapitel über Acrobat JavaScript rundet das Werk ab. Die CD-ROM enthält die dargestellten Projekte und Tutorials und weitere Hinweise zu Adobe Acrobat Anwendungen (in Englisch).
Posted in Computers

Core Servlets und Java Server Pages.

Praktischer Leitfaden zur Entwicklung dynamischer Web-Applikationen. Ausführliche Erklärung unterstützender Technologien.

Author: Marty Hall,Larry Brown

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827266453

Category:

Page: 624

View: 6444

Posted in

Kreditfinanzierte Wertpapiergeschäfte - Der Effektenlombardkredit

Author: Antje Felgentreu

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638117626

Category: Business & Economics

Page: 13

View: 5149

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, Berufsakademie Berlin (Fachrichtung Bank), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Geschäft mit Aktien und Fonds wird in Deutschland zunehmend beliebter. Die Bevölkerung verliert die Scheu, ist zunehmend risikobereiter und über chancenorientierte Anlagemöglichkeiten viel aufgeklärter als noch vor 10 Jahren.1 Doch welche Möglichkeiten bestehen für Kunden, wenn sich an der Börse die einmalige Gelegenheit bietet, doch gerade die nötige Liquidität fehlt? Der Anleger hat dann die Wahl zwischen der Inanspruchnahme seines Kontokorrentkredites oder einem Effektendispositionskredit. Welche Vorteile und auch Risiken die letztere Variante bietet, soll in diesem Bericht erläutert werden. In der Bankpraxis werden vor allem Effektenlombardkredite abgeschlossen, deshalb beschränkt sich der Bericht auf diese Kreditform, allerdings existieren auch noch andere Arten, wie der Wechsel-, Waren- oder der Edelmetalllombard sowie die Lombardierung von Forderungen aus Lebensversicherungen, Sparguthaben etc. Seit dem Börsengang der Siemenstochter Infineon im März 2000 rückten kreditfinanzierte Wertpapiergeschäfte etwas mehr in das Blickfeld der Bevölkerung. Dies führte dazu, dass sich schließlich die Kreditaufnahmen vor der Börsennotierung von T-Online häuften.2 Trotz alledem handelt es sich beim Effektenlombardkredit, nicht nur innerhalb der Commerzbank noch um ein Nischenprodukt.3 Gerade deshalb weckte dieses Produkt das Interesse des Autors. Der Bericht wurde demnach so aufgebaut, dass erst grundlegende Fragen geklärt werden, wie die Definition des Effektenlombardkredites und des vertraglichen Pfandrechts. Daraufhin folgt der verhältnismäßig umfangreiche Schwerpunkt, in welchem der Effektenlombardkredit bzw. -dispositionskredit ausführlich aus Sicht der Commerzbank dargestellt wird. In diesem Teil geht der Autor speziell auf bankinterne Merkmale der Kreditart und auch der Weiterbearbeitung ein. Daraufhin werden die Risiken für Bank und Kunde beschrieben, die dann in 2 Praxisfällen mit den Chancen eines Effektendispositionskredites aufgewogen werden. Schließlich endet der Bericht mit einer abrundenden Schlussbetrachtung.
Posted in Business & Economics

UML 2

quick reference map

Author: Heide Balzert

Publisher: N.A

ISBN: 9783937137759

Category:

Page: 8

View: 7039

Posted in

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 9540

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.
Posted in Computers

J2EE Patterns

Author: Adam Bien

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827321244

Category:

Page: 244

View: 6686

Posted in

Java für die Android-Entwicklung für Dummies

Author: Barry A. Burd

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527686703

Category: Computers

Page: 432

View: 1828

Alle Java-Grundlagen für die App-Entwicklung Sie möchten eigene Android-Apps entwickeln, können aber noch nicht programmieren oder zumindest noch kein Java? Dann ist dieses Buch wie für Sie gemacht. Nach der Installation der kostenlosen Entwicklungswerkzeuge lernen Sie Schritt für Schritt alle wichtigen Code-Elemente wie Variablen, Methoden und Schleifen sowie die objektorientierte Programmierung kennen. Außerdem erfahren Sie, wie Android-Apps aufgebaut sind, wie Sie sie mit Buttons, Auswahllisten und Layouts ausstatten und die Programmlogik mit Java erstellen. Anhand eines Spiels und einer Twitter-App sehen Sie, wie alles zusammenhängt. So steht Ihren eigenen Apps nichts mehr im Weg!
Posted in Computers

Linux-Kochbuch

Author: Carla Schroder

Publisher: O'Reilly Germany

ISBN: 3897214059

Category: Linux

Page: 592

View: 2071

Posted in Linux

Kompakteinstieg: Continuous Integration mit Jenkins

Author: Pascal Schwarz

Publisher: Publisher s14020

ISBN: 8827544534

Category: Computers

Page: N.A

View: 2763

Continuous Integration ist der Schlüssel zu hochwertiger Software. Im Zusammenspiel mit einem QA-Team, das Testfälle erstellt, TestSuiten programmiert und in den automatischen Ablauf einbindet, wird die hohe Qualität des Produkts gesichert. Entwickler und Firmen, die darauf verzichten, werden sich in Zukunft nicht am Markt halten können. Wie aber funktioniert Continuous Integration in der Praxis? Dafür soll dieser Kompakteinstieg eine Starthilfe sein. Anhand von Beispielen wird die Installation, Konfiguration und der Betrieb des Continuous Integrations Servers Jenkins Schritt für Schritt erläutert. Wer dieses Buch durchgearbeitet hat, ist anschließend in der Lage, Jenkins in Betrieb zu nehmen, seine eigenen Projekte mit Jenkins zu bauen, zu testen und die Ergebnisse vollständig automatisiert auszuwerten. Lernen am Code, bzw. an realen Projektbeispielen steht im Vordergrund, sodass jeder Leser das Geschriebene sofort praktisch anwenden kann.
Posted in Computers

Flüsternde Hände

Author: Sherryl Jordan

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3551312877

Category: Juvenile Fiction

Page: 184

View: 1372

Die 16-jährige Marnie muss den unsympathischen Lord Isak heiraten. Als der kurz darauf tödlich verunglückt, geben die Dorfbewohner Marnie die Schuld. Nur der Pfarrer und der taubstumme Raven halten zu ihr. Marnie und Raven entwickeln eine Fingersprache, um sich besser verständigen zu können. Doch das ist nur ein weiterer Grund für den Rest des Dorfes, Marnie der Hexerei zu bezichtigen. Und je mehr sich die Stimmung gegen sie aufschaukelt, desto gefährlicher wird es für sie.
Posted in Juvenile Fiction

Die Familie Buchholz

Aus dem Leben der Hauptstadt

Author: Julius Stinde

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 8825

Posted in

Produktionsoptimierung

Author: Herbert Jodlbauer

Publisher: Springer Science & Business

ISBN: 3211781412

Category: Business & Economics

Page: 391

View: 8300

Der Wettbewerb stellt hohe Ansprüche: mehr Flexibilität, bessere Lieferzuverlässigkeit sowie Qualität und kürzere Lieferzeiten und zugleich höhere Renditen und kontinuierliche Wertsteigerung. Durch bekannte, aber verbesserte sowie neue Methoden der Kundenorientierung und Wertschaffung lässt sich die Produktion optimieren. Die zweite Auflage wurde unter anderem um die Themen Produkt-Prozessmatrix, Lagermodelle, OEE, Forecast-Methoden, Steuerungsverfahren, Monitoring- und Analysemethoden sowie logistische Positionierung erweitert.
Posted in Business & Economics

Software testen und analysieren

Prozesse, Prinzipien und Techniken

Author: Mauro Pezzè,Michal Young

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 9783486585216

Category:

Page: 552

View: 4514

Software Testen und Analysieren: Prozesse, Prinzipien und Techniken ist das erste Buch, das eine grosse Bandbreite sich erganzender Software-Test und -Analysetechniken in einer ganzheitlichen, schlussigen Form erklart. Es behandelt das ganze Themenspektrum, angefangen bei den Grundlagen und Basistheorien bis hin zu Organisations- und Prozessfragen von Anwendersoftware. Der Schwerpunkt des Buches liegt darin, anwendungsorientierte Techniken auszuwahlen, um beim Testen und Analysieren von Software eine akzeptable Qualitat zu akzeptablen Preisen zu bekommen."
Posted in

Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen

Studium, Angewandte Forschung und Transfer

Author: Rainer Bischoff

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642972853

Category: Business & Economics

Page: 141

View: 2942

Dieser Studienführer gibt einen kompakten Überblick über das Studium der Wirtschaftsinformatik an Fachhochschulen. Er informiert über die Studienmöglichkeiten vom Schwerpunktstudium Wirtschaftsinformatik innerhalb der Betriebswirtschaftslehre bis hin zum vollzügigen Studiengang Wirtschaftsinformatik. Angaben über angewandte Forschung und Transfer zeigen dem Studienbewerber und Studenten die Intensität des Praxisbezuges und geben dem Praktiker Hinweise auf Kontaktmöglichkeiten zur Gewinnung von Absolventen. Der Studienführer liefert eine schnelle, umfassende Einführung über Studienmöglichkeiten und liefert dem Studienbewerber wichtige Informationen über Studienorte und Kontaktadressen.
Posted in Business & Economics