Opening arguments

a young lawyer's first case, United States v. Oliver North

Author: Jeffrey Toobin

Publisher: Viking Pr

ISBN: 9780670837038

Category: Biography & Autobiography

Page: 384

View: 2114

Posted in Biography & Autobiography

Politics and History of Violence and Crime in Central America

Author: Sebastian Huhn,Hannes Warnecke-Berger

Publisher: Springer

ISBN: 134995067X

Category: Political Science

Page: 330

View: 6326

This book highlights historical explanations to and roots of present phenomena of violence, insecurity, and law enforcement in Central America. Violence and crime are among the most discussed topics in Central America today, and sensationalism and fear of crime is as present as the increase of private security, the re-militarization of law enforcement, political populism, and mano dura policies. The contributors to this volume discuss historical forms, paths, continuities, and changes of violence and its public and political discussion in the region. This book thus offers in-depth analysis of different patterns of violence, their reproduction over time, their articulation in the present, and finally their discursive mobilization.
Posted in Political Science

The Terror Presidency: Law and Judgment Inside the Bush Administration

Author: Jack Goldsmith

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 9780393069167

Category: Political Science

Page: 256

View: 1208

A central player's account of the clash between the rule of law and the necessity of defending America. Jack Goldsmith's duty as head of the Office of Legal Counsel was to advise President Bush what he could and could not do...legally. Goldsmith took the job in October 2003 and began to review the work of his predecessors. Their opinions were the legal framework governing the conduct of the military and intelligence agencies in the war on terror, and he found many—especially those regulating the treatment and interrogation of prisoners—that were deeply flawed. Goldsmith is a conservative lawyer who understands the imperative of averting another 9/11. But his unflinching insistence that we abide by the law put him on a collision course with powerful figures in the administration. Goldsmith's fascinating analysis of parallel legal crises in the Lincoln and Roosevelt administrations shows why Bush's apparent indifference to human rights has damaged his presidency and, perhaps, his standing in history.
Posted in Political Science

Exit with Honor

The Life and Presidency of Ronald Reagan

Author: William E. Pemberton

Publisher: M.E. Sharpe

ISBN: 9780765631558

Category: Biography & Autobiography

Page: N.A

View: 8491

Few presidents have sparked as much interest in recent years as Ronald Reagan, already the subject of a large number of biographies and specialized studies. This concise biography, based on the latest research into the Reagan archives and synthesis of the large memoir literature that has appeared in the past decade, explores the shaping of his values and beliefs during his childhood in the American heartland, his leadership of the American conservative movement, and his successful political career culminating in the first two-term presidency since Dwight Eisenhower. Pemberton finds Reagan's personal career and ability to understand and communicate with the American people admirable, but finds many of the long-term effects of his presidency harmful. This is the first complete survey of Reagan's life for a general audience, and the first book to make use of the Reagan Library archival sources.
Posted in Biography & Autobiography

Too Close to Call

The Thirty-Six-Day Battle to Decide the 2000 Election

Author: Jeffrey Toobin

Publisher: Random House

ISBN: 1588360636

Category: Political Science

Page: 320

View: 9135

From the best-selling author of A Vast Conspiracy and The Run of His Life comes Too Close to Call--the definitive story of the Bush-Gore presidential recount. A political and legal analyst of unparalleled journalistic skill, Jeffrey Toobin is the ideal writer to distill the events of the thirty-six anxiety-filled days that culminated in one of the most stunning Supreme Court decisions in history. Packed with news-making disclosures and written with the drive of a legal thriller, Too Close to Call takes us inside James Baker's private jet, through the locked gates to Al Gore's mansion, behind the covered-up windows of Katherine Harris's office, and even into the secret conference room of the United States Supreme Court. As the scene shifts from Washington to Austin and into the remote corners of the enduringly strange Sunshine State, Toobin's book will transform what you thought you knew about the most extraordinary political drama in American history. The Florida recount unfolded in a kaleidoscopic maze of bizarre concepts (chads, pregnant and otherwise), unfamiliar people in critically important positions (the Florida Supreme Court), and familiar people in surprising new places (the Miami relatives of Elián González, in a previously undisclosed role in this melodrama). With the rich characterization that is his trademark, Toobin portrays the prominent strategists who masterminded the campaigns--the Daleys and the Roves--and also the lesser-known but influential players who pulled the strings, as well as the judges and justices whose decisions determined the final outcome. Toobin gives both camps a treatment they have not yet received--remarkably evenhanded, nonpartisan, and entirely new. The post-election period posed a challenge to even the most zealous news junkie: how to keep up with what was happening and sort out the important from the trivial. Jeffrey Toobin has now done this--and then some. With clarity, insight, humor, and a deep understanding of the law, he deconstructs the events, the players, and the often Byzantine intricacies of our judicial system. A remarkable account of one of the most significant periods in our country's history, Too Close to Call is endlessly surprising, frequently poignant, and wholly addictive.
Posted in Political Science

Barrister

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Law

Page: N.A

View: 464

Posted in Law

The Run of His Life

The People V. O. J. Simpson

Author: Jeffrey Toobin

Publisher: Random House Trade Paperbacks

ISBN: 081298854X

Category: History

Page: 496

View: 2262

An eye-opening, behind-the-scenes look at the "crime of the century" and the legal proceedings that followed sheds new light on the arrest and trial of O. J. Simpson, the evidence in the case, and the role of the prosecution and defense. 100,000 first printing. Tour.
Posted in History

A Vast Conspiracy

The Real Story of the Sex Scandal That Nearly Brought Down a President

Author: Jeffrey Toobin

Publisher: Random House

ISBN: 030782912X

Category: Law

Page: 448

View: 7834

In A Vast Conspiracy, the best-selling author of The Run of His Life casts an insightful, unbiased eye over the most extraordinary public saga of our time -- the Clinton sex scandals. A superlative journalist known for the skillfulness of his investigating and the power of his writing, Jeffrey Toobin tells the unlikely story of the events that began over doughnuts in a Little Rock hotel and ended on the floor of the United States Senate, with only the second vote on Presidential removal in American history. This is an entirely fresh look at the scandal that very nearly brought down a president. Packed with news-making disclosures and secret documents published here for the first time, Toobin unravels the three strands of a national scandal - those leading from Paula Jones, Kenneth Starr, and Monica Lewinsky - that created a legal, personal, and political disaster for Bill Clinton. A Vast Conspiracy is written with the narrative drive of a sensational (if improbable) legal thriller, and Toobin brilliantly explores the high principle and low comedy that were the hallmarks of the story. From Tripp to Goldberg, Isikoff to Hyde, the complex and tangled motivations behind the scandal are laid bare. While misguided, outlandish behavior was played out at the very highest level, Toobin analyzes the facts and the key figures with a level of dignity and insight that this story has not yet received. The Clinton scandals will shape forever how we think about the signature issues of our day -- sex and sexual harassment, privacy and perjury, civil rights, and, yes, cigars. Toobin's book will shape forever how we think about the Clinton scandals.
Posted in Law

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!

Author: Jordan B. Peterson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641239842

Category: Social Science

Page: 576

View: 5955

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
Posted in Social Science

Wie man Freunde gewinnt

Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden

Author: Dale Carnegie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031479

Category: Self-Help

Page: 304

View: 4852

Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...
Posted in Self-Help

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 2173

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Posted in Business & Economics

Der Gefangene

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641110297

Category: Fiction

Page: 464

View: 1270

Die Hölle auf Erden – Die Packende Geschichte eines Justizskandals In der Tradition von Truman Capotes »Kaltblütig« widmet sich John Grisham einem Kriminalfall, der erschütterndes Zeugnis ablegt über die Ungerechtigkeit eines modernen Rechtssystems. Brillant erzählt und getragen von großer Sympathie für seinen Helden, wird Ron Williamsons Schicksal zu einem packenden Thriller, der nicht mehr aus der Hand zu legen ist. Debbie Carter arbeitet als Bardame im »Coachlight Club« in Ada, Oklahoma. Sie ist beliebt bei den Gästen. Auch Ron Williamson, ehemaliger Baseballprofi und Stammgast im Club, sitzt oft bei ihr an der Bar. Eines Morgens wird die junge Frau vergewaltigt und erwürgt in ihrer Wohnung aufgefunden. Sechs Jahre später werden Ron Williamson und sein Freund Dennis Fritz aufgrund einer Falschaussage der Tat bezichtigt. Williamson wird zum Tode, Fritz zu lebenslanger Haft verurteilt. Beide beteuern ihre Unschuld. Elf Jahre verbringt Williamson unter grausamen und entwürdigenden Haftbedingungen in der Todeszelle. Kurz vor der Hinrichtung zeigt eine DNA-Untersuchung, dass weder Fritz noch Williamson die Tat begangen haben können. Sie werden freigesprochen. Der wahre Täter, damaliger Hauptbelastungszeuge der Anklage, wird wenig später verhaftet. Fünf Jahre nach seiner Freilassung stirbt Ron Williamson an den Folgen der Haft.
Posted in Fiction

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Author: Hannah Arendt

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492962580

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 448

View: 2615

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.
Posted in Language Arts & Disciplines

Common law

Author: Oliver Wendell Holmes

Publisher: N.A

ISBN: 9783428121519

Category: Common law

Page: 423

View: 4486

Posted in Common law

Gehe hin, stelle einen Wächter

Roman

Author: Harper Lee

Publisher: DVA

ISBN: 3641179491

Category: Fiction

Page: 320

View: 3830

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015 Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr später mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet, ist mit 40 Millionen verkauften Exemplaren und Übersetzungen in mehr als 40 Sprachen eines der meistgelesenen Bücher weltweit. Mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ – zeitlich vor „Wer die Nachtigall stört“ entstanden – erscheint nun das Erstlingswerk. Das Manuskript wurde nie veröffentlicht und galt als verschollen – bis es eine Freundin der inzwischen 89-jährigen Autorin im September 2014 fand. In „Gehe hin, stelle einen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus infrage stellen. Ein Roman über die turbulenten Ereignisse im Amerika der 1950er-Jahre, der zugleich ein faszinierend neues Licht auf den Klassiker wirft. Bewegend, humorvoll und überwältigend – ein Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht.
Posted in Fiction

Der Geist der Gesetze

Author: Charles de Secondat baron de Montesquieu

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7743

Posted in

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 5773

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Posted in Political Science

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 3558

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.
Posted in Political Science