Nature's Trust

Environmental Law for a New Ecological Age

Author: Mary Christina Wood

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 0521195136

Category: Law

Page: 462

View: 2966

This book exposes the dysfunction of environmental law and offers a transformative approach based on the public trust doctrine. An ancient and enduring principle, the public trust doctrine empowers citizens to protect their inalienable property rights to crucial resources. This book shows how a trust principle can apply from the local to global level to protect the planet.
Posted in Law

Laudato si

Die Umwelt-Enzyklika des Papstes

Author: Franziskus (Papst),

Publisher: Verlag Herder GmbH

ISBN: 345180736X

Category: Religion

Page: 288

View: 1020

Mit großer Spannung wurde sie erwartet, auch von Nicht-Katholiken: Die Umwelt-Enzyklika von Papst Franziskus nimmt die heute entscheidenden Themen in den Blick; es geht um die geht um soziale, ökologische und politische Zusammenhänge. Wohl selten war ein päpstliches Schreiben so aktuell und brisant und vor allem relevant für alle Gesellschaftsschichten und Menschen weltweit. Mit "Laudato si" beweist Franziskus, dass die Kirche nach wie vor eine unverzichtbare Stimme im Diskurs zur Gestaltung der modernen Welt ist. Wer verstehen will, wie Papst und Kirche die großen Herausforderungen unserer Zeit bestehen wollen, kommt an diesem Werk nicht vorbei. Ein Muss für jeden, der an den drängenden Fragen unserer Zeit interessiert ist.
Posted in Religion

Unsere gemeinsame Zukunft

Bericht der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 348

View: 7822

Posted in

International Law and Agroecological Husbandry

Building legal foundations for a new agriculture

Author: John W. Head

Publisher: Routledge

ISBN: 1315446502

Category: Law

Page: 446

View: 6068

Remarkable advances are being made in life science and agricultural research to reform the methods of food production, particularly with regard to staple grain and legume crops, in ways that will better reflect ecological realities. However, advances in science may be insufficient to ensure that these possibilities for agricultural reform are realized in practice and in a sustainable way. This book shows how these can only be achieved through changes in legal norms and institutions at the global level. Interdisciplinary in character, the book draws from a range of issues involving agricultural innovation, international legal history and principles, treaty commitments, global institutions, and environmental challenges, such as climate change, to propose broad legal changes for transforming global agriculture. It first shows how modern extractive agriculture is unsustainable on economic, environmental, and social grounds. It then examines the potential for natural-systems agriculture (especially perennial-polyculture systems) for overcoming the deficiencies of modern extractive agriculture, especially to offset climate change. Finally it analyses closely the legal innovations that can be adopted at national and international levels to facilitate a transition from modern extractive agriculture to a system based more on ecological principles. In particular the author argues for the creation of a Global Convention on Agroecology.
Posted in Law

Law and Policy for a New Economy

Sustainable, Just, and Democratic

Author: Melissa K. Scanlan

Publisher: Edward Elgar Publishing

ISBN: 1786434520

Category:

Page: 320

View: 5737

This book makes the case for a New Environmentalism, and using a systems change approach, takes the reader through ideas for reorienting the economy. It addresses the laws and policies needed to support the emergence of a new economy across a variety of major areas – from energy to food, across common pool resources, and shifting investments to capitalize locally-connected and mission-driven businesses. The authors take the approach that the challenges are much broader than setting parameters around pollution, and go to the heart of the dominant global political economy. It explores the values needed to transform our current economic system into a new economy supportive of ecological integrity, social justice, and vibrant democracy.
Posted in

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384371147X

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 4803

Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize
Posted in Biography & Autobiography

Fiduciary Duty and the Atmospheric Trust

Author: Ken Coghill,Charles J. G. Sampford,Tim Smith

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 9781409422327

Category: Business & Economics

Page: 299

View: 4640

This volume brings together a range of perspectives including leading international thinkers on questions of fiduciary duty and public trust . It presents a detailed examination of the nature and extent of fiduciary duty, looking at the example of governance of climate change policy in Australia and having regard to developments in comparable jurisdictions. It identifies principles that could improve the accountability of political actors for their responses to major problems that may extend over multiple electoral cycles.
Posted in Business & Economics

The Rio Declaration on Environment and Development

A Commentary

Author: Jorge E. Viñuales

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191510424

Category: Law

Page: 530

View: 6156

The international community has long grappled with the issue of safeguarding the environment and encouraging sustainable development, often with little result. The 1992 Rio Declaration on Environment and Development was an emphatic attempt to address this issue, setting down 27 key principles for the international community to follow. These principles define the rights of people to sustainable development, and the responsibilities of states to safeguard the common environment. The Rio Declaration established that long term economic progress required a connection to environmental protection. It was designed as an authoritative and comprehensive statement of the principles of sustainable development law, an instrument to take stock of the past international and domestic practice, a guide for the design of new multilateral environmental regimes, and as a reference for litigation. This commentary provides an authoritative and comprehensive overview of the principles of the Declaration, written by over thirty inter-disciplinary contributors, including both leading practitioners and academics. Each principle is analysed in light of its origins and rationale. The book investigates each principle's travaux préparatoires setting out the main points of controversy and the position of different countries or groups. It analyses the scope and dimensions of each principle, providing an in-depth understanding of its legal effects, including whether it can be relied before a domestic or international court. It also assesses the impact of the principles on subsequent soft law and treaty development, as well as domestic and international jurisprudence. The authors demonstrate the ways in which the principles interact with each other, and finally provide a detailed analysis of the shortcomings and future potential of each principle. This book will be of vital importance to practitioners, scholars, and students of international environomental law and sustainable development.
Posted in Law

Social-Ecological Resilience and Law

Author: Ahjond S. Garmestani,Craig R. Allen

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231536356

Category: Nature

Page: 384

View: 5027

Environmental law envisions ecological systems as existing in an equilibrium state, reinforcing a rigid legal framework unable to absorb rapid environmental changes and innovations in sustainability. For the past four decades, "resilience theory," which embraces uncertainty and nonlinear dynamics in complex adaptive systems, has provided a robust, invaluable foundation for sound environmental management. Reforming American law to incorporate this knowledge is the key to sustainability. This volume features top legal and resilience scholars speaking on resilience theory and its legal applications to climate change, biodiversity, national parks, and water law.
Posted in Nature

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

Author: Callum Roberts

Publisher: DVA

ISBN: 3641100062

Category: Social Science

Page: 592

View: 7273

Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.
Posted in Social Science

Vom Recht auf Gemeinheit

Author: Ivan Illich

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Commons

Page: 134

View: 8646

Posted in Commons

Wege zum Gleichgewicht

ein Marshallplan für die Erde

Author: Albert Gore

Publisher: N.A

ISBN: 9783596123452

Category: Umweltkrise - Bewältigung

Page: 383

View: 2718

Posted in Umweltkrise - Bewältigung

Praktische Sozialarbeit

Das 'Life Model' der sozialen Arbeit, Fortschritte in Theorie und Praxis

Author: Carel B. Germain,Alex Gittermann

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110511223

Category: Education

Page: 744

View: 3344

Posted in Education

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert

Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663014347

Category: Social Science

Page: 443

View: 1668

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.
Posted in Social Science

Mit dem Herzen eines Buddha

Heilende Wege zu Selbstakzeptanz und Lebensfreude

Author: Tara Brach

Publisher: O.W. Barth eBook

ISBN: 3426452251

Category: Religion

Page: 384

View: 5782

Wie lernt man, sich so anzunehmen, wie man ist? Wie stärkt man sein Selbstwertgefühl? Tara Brach führt den Leser auf den Weg des inneren Friedens, der zeigt, wie man im eigenen Herzen Zuflucht finden kann. Die berühmte Lehrerin gibt genaue Anleitungen zu Meditation und Reflexion, so dass jeder zu einem positiven Verhältnis zu sich selbst finden kann. »Mit dem Herzen eines Buddha lädt uns ein, uns mit all unserem Schmerz, unseren Ängsten und Sorgen selbst zu umarmen und mit leichtem, doch festem Schritt den Pfad des Verständnisses und Mitgefühls zu gehen.« Thich Nhat Hanh
Posted in Religion

Phänomene der Macht

Author: Heinrich Popitz

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161458972

Category: Social Science

Page: 279

View: 9504

Posted in Social Science

Arzneimitteltherapie in der Palliativmedizin

Author: Claudia Bausewein,Constanze Rémi,Robert Twycross,Andrew Wilcock,Paul Howard

Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"

ISBN: 3437298704

Category: Medical

Page: 1000

View: 8987

Palliativmedizinisches Arzneimittelwissen – kompetent und praxisnah Nach über 10 Jahren jetzt die 2. Auflage mit aktuellen, umfassende Informationen zu allen praxisrelevanten Medikamenten im Bereich der Palliativmedizin. Detaillierte Arzneimittelmonografien, nach Organsystemen und Einsatzbereichen geordnet Ausführliche Informationen zu Sonderfällen in der Palliativmedizin wie z.B. Anwendungen außerhalb der Zulassung (''off-label use'') Alternative Applikationsformen Dosierungsanpassung bei Organinsuffizienz Darstellung von Alternativ- und Begleitmedikation Diese deutsche Fassung basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und den Erfahrungen langjährig tätiger Palliativmediziner aus dem englischsprachigen Raum, inklusive Pharmazeuten, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben. Die deutsche Fassung wurde von einer spezialisierten Pharmazeutin gemeinsam mit einer erfahrenen Palliativmedizinerin auf die Erfordernisse im deutschsprachigen Raum angepasst. Die neue, 2. Auflage wurde durch zahlreiche weitere Arzneimittelmonografien ergänzt um Präparatebeispiele für die Schweiz und Österreich erweitert inhaltlich auf den aktuellen wissenschaftlichen Stand der Palliativmedizin gebracht
Posted in Medical

Postdemokratie

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785303

Category: Political Science

Page: 159

View: 4700

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.
Posted in Political Science

Für einen linken Populismus

Author: Chantal Mouffe

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518759868

Category: Political Science

Page: 111

View: 7098

Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist – eine Position, die ihr auch Kritik eingetragen hat. Führt das nicht zu einer gefährlichen Emotionalisierung? Läuft das nicht ebenfalls auf eine Unterscheidung zwischen gutem Volk und bösem Establishment hinaus? Politik, so Mouffe, funktioniere nun einmal über konfrontative Wir/sie-Konstruktionen; und ja, es gebe eine Art »Oligarchie«, die eine Verwirklichung demokratischer und ökologischer Ziele verhindere. Dies mache klare politische Alternativen und neue progressive Allianzen erforderlich. Eine so präzise wie provokante Intervention, die angesichts der Krise sozialliberaler Parteien und der Debatte um »Identitätspolitik« für Gesprächsstoff sorgen wird.
Posted in Political Science