Monsters in and Among Us

Toward a Gothic Criminology

Author: Caroline Joan Picart,Cecil E. Greek

Publisher: Associated University Presse

ISBN: 9780838641590

Category: Literary Criticism

Page: 304

View: 5829

The Gothic is flourishing not just in Stephen King's novels and Quentin Tarantino's films, but also in the media renderings of phenomena like the O J Simpson case, and in characterizations of terrorism. This collection of essays critically interrogates contemporary visualizations of the Gothic and the monstrous in film and media.
Posted in Literary Criticism

The Cesare Lombroso Handbook

Author: Paul Knepper,Per Ystehede

Publisher: Routledge

ISBN: 0415509777

Category: Social Science

Page: 368

View: 5875

The Italian criminologist Cesare Lombroso (1835 – 1909) is the single-most important figure in the founding of criminology and the study of aberrant conduct in the human sciences. The Cesare Lombroso Handbook brings together essays by leading Lombroso scholars and is divided into four main parts, each focusing on a major theme. Part one examines the range and scope of Lombroso’s thinking; the mimetic quality of Lombroso; his texts and their interpretation. The second part explores why his ideas, such as born criminology and atavistic criminals, had such broad appeal. Developing this, the third section considers the manners in which Lombroso’s ideas spread across borders; cultural, linguistic, political and disciplinary, by including essays on the science and literature of opera, ‘La donna delinquente’ and ‘Jewish criminality’. The final part investigates examples of where, and when, his influence extended and explores the reception of Lombroso in the UK, USA, France, China, Spain and the Philippines. This text presents interdisciplinary work on Lombroso from academics engaged in social history, history of ideas, law and criminology, social studies of science, gender studies, cultural studies and Jewish studies. It will be of interest to scholars, students and the general reader alike.
Posted in Social Science

Contemporary Hollywood Masculinities

Gender, Genre, and Politics

Author: Susanne Kord,Elisabeth Krimmer

Publisher: Springer

ISBN: 1137016213

Category: Social Science

Page: 280

View: 774

Kord and Krimmer investigate the most common male types - cops, killers, fathers, cowboys, superheroes, spies, soldiers, rogues, lovers, and losers - by tracing changing concepts of masculinity in popular Hollywood blockbusters from 1992 to 2008 - the Clinton and Bush eras - against a backdrop of contemporary political events, social developments, and popular American myths. Their in-depth analysis of over sixty films, from The Matrix and Iron Man to Pirates of the Caribbean and The Lord of the Rings, shows that movies, far from being mere entertainment, respond directly to today's social and political realities, from consumerism to "family values" to the War on Terror.
Posted in Social Science

Draculas, Vampires, and Other Undead Forms

Essays on Gender, Race and Culture

Author: John Edgar Browning,Caroline Joan "Kay" S. Picart

Publisher: Scarecrow Press

ISBN: 0810869233

Category: Literary Criticism

Page: 338

View: 6476

Since the publication of Dracula in 1897, Bram Stoker's original creation has been a source of inspiration for artists, writers, and filmmakers. From Universal's early black-and-white films and Hammer's Technicolor representations that followed, iterations of Dracula have been cemented in mainstream cinema. This anthology investigates and explores the far larger body of work coming from sources beyond mainstream cinema reinventing Dracula. Draculas, Vampires and Other Undead Forms assembles provocative essays that examine Dracula films and their movement across borders of nationality, sexuality, ethnicity, gender, and genre since the 1920s. The essays analyze the complexity Dracula embodies outside the conventional landscape of films with which the vampire is typically associated. Focusing on Dracula and Dracula-type characters in film, anime, and literature from predominantly non-Anglo markets, this anthology offers unique perspectives that seek to ground depictions and experiences of Dracula within a larger political, historical, and cultural framework.
Posted in Literary Criticism

Speaking of Monsters

A Teratological Anthology

Author: Caroline Joan S. Picart,John Edgar Browning

Publisher: Springer

ISBN: 1137101490

Category: Social Science

Page: 326

View: 6805

Employing a range of approaches to examine how "monster-talk" pervades not only popular culture but also public policy through film and other media, this book is a "one-stop shop" of sorts for students and instructors employing various approaches and media in the study of "teratologies," or discourses of the monstrous.
Posted in Social Science

Cross-Cultural Connections in Crime Fictions

Author: V. Miller,H. Oakley

Publisher: Springer

ISBN: 1137016760

Category: Performing Arts

Page: 180

View: 2007

A collection of ten original essays forging new interdisciplinary connections between crime fiction and film, encompassing British, Swedish, American and Canadian contexts. The authors explore representations of race, gender, sexuality and memory, and challenge traditional categorisations of academic and professional crime writing.
Posted in Performing Arts

Transgressive Imaginations

Crime, Deviance and Culture

Author: M. O'Neill,L. Seal

Publisher: Springer

ISBN: 0230369065

Category: Social Science

Page: 187

View: 8953

This book focuses upon the breaking of rules and taboos involved in 'doing crime', including violent crime as represented in fictive texts and ethnographic research. It includes chapters on topics of urgent contemporary interest such as asylum seekers, sex work, serial killers, school shooters, crimes of poverty and understandings of 'madness'.
Posted in Social Science

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 7647

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

So finster die Nacht

Thriller. Mit exklusiver Kurzgeschichte

Author: John Ajvide Lindqvist

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838754921

Category: Fiction

Page: 560

View: 6306

Wenn das Unfassbare Einzug hält, nimmt es anfangs niemand wahr ... In dem Stockholmer Vorort Blackeberg wird die Leiche eines Jungen gefunden. Sein Körper enthält keinen Tropfen Blut mehr. Alles deutet auf einen Ritualmörder hin. Noch ahnt niemand, was tatsächlich geschehen ist. Auch der zwölfjährige Oskar verfolgt fasziniert die Nachrichten. Wer könnte der Mörder sein? Und warum sind in der Nachbarwohnung die Fenster stets verhangen ... Eine fesselnde Geschichte über Liebe, Rache - und das Grauen. Dieses E-Book enthält neben dem Roman "So finster die Nacht" die Kurzgeschichte "Das dunkle Echo der Liebe", die hier erstmals auf Deutsch veröffentlicht ist.
Posted in Fiction

Ripley Under Ground

Author: Patricia Highsmith

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257600976

Category: Fiction

Page: 448

View: 7321

Der einzige Mensch, den er geliebt hat und der seinen Aufstieg hätte verhindern können, liegt bei San Remo auf dem Meeresgrund: Tom Ripley hat sich zum souveränen Verbrecher gemausert, der seinen Untaten das Flair französischer Lebensart zu verleihen weiß. Mit seiner Frau Héloise lebt er ein sorgenfreies Luxusleben bei Paris und handelt nebenbei mit berühmten Gemälden – nicht nur aus Liebhaberei. Als ein Kunstsammler die Gemälde als Fälschungen entlarvt, beginnt Ripley ein vampirisches Spiel mit anderen Existenzen, um seine schöne Welt – und seinen Kopf – zu retten.
Posted in Fiction

Der Golem von Limehouse

Author: Peter Ackroyd

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3688105524

Category: Fiction

Page: 334

View: 2272

1880 im Londoner Stadtteil Limehouse. In Herbstnächten geht ein Mörder um. Eines seiner schrecklich verstümmelten und nach okkulten Ritualen zerlegten Opfer ist der jüdische Gelehrte Salomon Weil. Neben seiner Leiche liegt ein Lexikon, das beim Stichwort «Golem» aufgeschlagen ist. Er ist ein Bekannter von Karl Marx. Die Morde hören erst auf, als ein Jahr später die Aktrice Elizabeth Cree den Tod am Strang stirbt. Sie soll ihren Mann mit Arsen vergiftet haben. Auch er war ein Bekannter von Karl Marx, und so gerät schließlich Marx selbst in Verdacht, der Golem von Limehouse zu sein. Doch das eigentliche Geheimnis dieses Romans liegt tiefer. Thomas de Quinceys Essay «Der Mord als schöne Kunst betrachtet» spielt bei der Aufklärung des Falles eine entscheidende Rolle. Auch die sozialen Utopien des Romanciers George Gissing oder die Ideen von Charles Babbage, dem Erfinder der Rechenmaschine, sind Schlüssel zu den Verbrechen. Gissing und Babbage vertreten aufgeklärte Ideen, aber denen scheinen okkulte Gedanken zugrunde zu liegen, die dem Golem, jenem grauenhaften «Ding ohne Form», erst Gestalt verleihen ... «Der Golem von Limehouse» ist ein fesselnder Thriller, der zugleich auf die schrecklichen Ereignisse unserer Epoche vorausdeutet, indem er zeigt, daß es kein Licht ohne Dunkel gibt, keine Aufklärung ohne die Mächte der Finsternis.
Posted in Fiction

Fragment eines Romans

Author: Georg Weerth

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3743706830

Category: Fiction

Page: 148

View: 5777

Georg Weerth: Fragment eines Romans Entstanden 1843/44 und 1846/47. Erstdruck in: Sämtliche Werke, Berlin (Aufbau) 1957. Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Textgrundlage ist die Ausgabe: Georg Weerth: Sämtliche Werke in fünf Bänden. Herausgegeben von Bruno Kaiser, Berlin: Aufbau, 1956/57. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Georg Weerth (Daguerrotypie, um 1851/52). Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Posted in Fiction

International Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783598221187

Category: English imprints

Page: 5

View: 5555

Posted in English imprints

Scarpetta

Kay Scarpettas 16. Fall

Author: Patricia Cornwell

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455402364

Category: Fiction

Page: 590

View: 6054

Am Silvesterabend findet man die Psychologiestudentin Terri Bridges erdrosselt in ihrem New Yorker Apartment. Ihr Freund Oscar Bane wird aufgrund seiner bizarr anmutenden Erklärungen in die Gefängnispsychiatrie eingewiesen. Scarpetta weiß nicht, ob sie ihm Glauben schenken soll, doch eines ist bald sicher: Terris Mörder hat ein heimtückisches Spiel eingefädelt und sie aus nächster Nähe ins Visier genommen. Der Mordverdächtige Oscar Bane, kleinwüchsig, von zahlreichen Phobien geplagt und offensichtlich hochgradig paranoid, verweigert jegliche Kooperation mit den Behörden und behauptet, von Unbekannten überwacht und verfolgt zu werden. Der einzige Mensch, dem er sich anvertrauen will, ist die Gerichtsmedizinerin Dr. Kay Scarpetta. Von der New Yorker Staatsanwaltschaft um Amtshilfe gebeten, begibt sich Scarpetta in den Big Apple und untersucht den Tatverdächtigen. Ist Oscar Bane ein krankhaft auf Scarpetta fixierter Stalker, der dieses grauenhafte Verbrechen nur deshalb begangen hat, um sich der berühmten Forensikerin zu nähern? Oder schwebt er in höchster Lebensgefahr? Bevor Scarpetta diese Fragen beantworten kann, gerät sie selbst ins Fadenkreuz des Mörders. "Hochprozentiger Stoff. Ein Cocktail aus Adrenalin und Furcht." The Times
Posted in Fiction

Hannibal

Roman

Author: Thomas Harris

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641191815

Category: Fiction

Page: 544

View: 9724

Hannibal Lecter ist zurück Clarice Starling steckt in einer Krise, seit sie eine Drogendealerin erschossen hat. Doch dann wird sie wieder auf Hannibal Lecter angesetzt, der vor sieben Jahren aus dem Hochsicherheitstrakt entflohen ist. Währenddessen träumt sein großer Gegenspieler Mason Verger von Rache und benutzt Clarice als menschlichen Köder, um an Hannibal Lecter heranzukommen.
Posted in Fiction

Silberlicht

Roman

Author: Laura Whitcomb

Publisher: Knaur eBook

ISBN: 3426414392

Category: Fiction

Page: 320

View: 7339

Niemand sieht sie, niemand kann sie berühren. Seit über 100 Jahren ist Helen reines Licht, der strahlend helle Schatten einer einst wunderschönen Frau. Als stille Muse flüstert sie literaturbegabten Menschen, die nie etwas von ihrer Existenz erfahren werden, die richtigen Worte ein. Bis eines Tages ein Siebzehnjähriger ihr Leben verändert: Er blickt Helen direkt ins Gesicht und ... lächelt! Im Körper des Schülers steckt James, ebenfalls eine Lichtgestalt. Er ist fasziniert von Helens Schönheit, und vom ersten Augenblick an wissen die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind. Aber um zusammen zu sein, müssen sie Hindernisse überwinden, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellen ...
Posted in Fiction

Suspense

oder Wie man einen Thriller schreibt

Author: Patricia Highsmith

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 325760209X

Category: Biography & Autobiography

Page: 160

View: 2503

Wie man einen Thriller schreibt – wer wüsste das besser als die Meisterin des subtilen Terrors und der Banalität des alltäglichen Schreckens? Patricia Highsmith lässt sich über die Schulter schauen, sie hat ein Werkstattbuch geschrieben für alle, die selbst schreiben oder nur wissen wollen, warum sie vom Werk dieser Autorin so gefesselt sind.
Posted in Biography & Autobiography