Migration and Diaspora in Modern Asia

Author: Sunil S. Amrith

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 9780521898355

Category: History

Page: 240

View: 9664

Migration is at the heart of Asian history. For centuries migrants have tracked the routes and seas of their ancestors - merchants, pilgrims, soldiers, and sailors - along the Silk Road and across the Indian Ocean and the China Sea. Over the last 150 years, however, migration within Asia and beyond has been greater than at any other time in history. Sunil S. Amrith's engaging and deeply informative book crosses a vast terrain, from the Middle East to India and China, tracing the history of modern migration against the background of empires, their dissolution, and the onset of modernity. Animated by the voices of Asian migrants, it tells the stories of those forced to flee from war and revolution, and those who left their homes and their families in search of a better life. These stories of Asian diasporas can be joyful or poignant, but they all speak of an engagement with new landscapes and new peoples. Migration has been central to making Asian societies as complex and diverse as they are today.
Posted in History

Europäische und internationale Migration

Einführung in historische, soziologische und politische Analysen

Author: Franck Düvell

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825895416

Category: Emigration and immigration

Page: 222

View: 8106

Posted in Emigration and immigration

Migration und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Author: Margarita Esterleyn

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 364046253X

Category:

Page: 56

View: 3085

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Padagogik - Interkulturelle Padagogik, Note: 2,3, Universitat Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Leben ohne Traume ist wie ein trockener Brunnen ohne Wasser Ein Land ohne Fremde ist wie ein Baum ohne Fruchte Lass dein Leben mit Farben bereichern Denn die Menschen sind prachtvolle Farben unserer Erde" (Dr. Hidir E. Celik, 2006, URL: www.bimev.de) Migration ist Einwanderung in ein fremdes, unbekanntes Land, die verschiedene Erfahrungen, Schicksale und psychische Herausforderungen mit sich bringt (Frindte, 2001). Jedes Jahr migrieren Millionen Menschen aus eigenem Entschluss oder infolge von Entscheidungen anderer, die ihr ganzes bewegliches Eigentum auf Lastwagen oder in Containern mit sich fuhren oder auch nur ein kleines Bundel mit Habseligkeiten mitnehmen (Sluzki, 2001). Viele Menschen, die ihre Heimat mit ihren Kindern verlassen, die sich aus ihrer politischen, sozialen und okonomischen Not befreien wollen und nicht nur fur sich, sondern fur ihre Kinder bessere Chancen und sichere Lebensbedingungen schaffen wollen, suchen ihre Zukunft in der Bundesrepublik Deutschland als eines der reichsten Lander der westlichen Welt (Muller, 2004). Obwohl die Entscheidung zur Auswanderung gut geplant ist und die Aufnahmebedingungen im Aufnahmeland optimal sind, wird der Migrationprozess von gesundheitlichen und sozialen Risiken begleitet (Weiss, 2003). Mit den Kindern und Jugendlichen als auch mit den Erwachsenen geschehen verschiedene Ereignisse im Verlauf des Migrationsprozesses, und die Anfalligkeit fur psychische Storungen ist sehr stark erhoht (Baune, 2004).In diesem Zusammenhang steht im Mittelpunkt der Arbeit die Darstellung des psychischen Gesundheitszustands von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.
Posted in

Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat

Author: Dietrich Thränhardt,Uwe Hunger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783322804167

Category: Social Science

Page: 374

View: 6719

Im Zusammenhang mit der globalen ökonomischen Öffnung der Welt entfaltet sich heute zunehmend der Typ des "Migrationsstaats", der neben Kapital und Gütern auch Menschen zulässt und deren Auswahl nach bestimmten Kriterien zu optimieren versucht (Kapital, Qualifikation, Demografie, Bindung zum Nationalstaat oder zu seinen Angehörigen, politische Präferenzen etc.). Der Band stellt die unterschiedlichen Facetten dieses Prozesses dar. In einem zweiten Teil werden unterschiedliche Migrations- und Integrationsweisen an Hand besonders aussagekräftiger Länderbeispiele verglichen.
Posted in Social Science

Migration in World History

Author: Patrick Manning

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415311472

Category: History

Page: 193

View: 798

This fascinating study traces the connections among regions brought about by the movement of people, diseases, crops, technology and ideas. Drawing on examples from a wide range of geographical regions and thematic areas, Manning covers: * earliest human migrations, including the earliest hominids, their development and spread, and the controversy surrounding the rise of homo sapiens * the rise and spread of major language groups * examination of civilizations, farmers and pastoralists from 3000 BCE to 500 CE * trade patterns including the early Silk Road and maritime trade in the Mediterranean and Indian Ocean * the effect of migration on empire and industry between 1700 and 1900 * the resurgence of migration in the later twentieth century, including movement to cities, refugees and diasporas.
Posted in History

Exodus

How Migration is Changing Our World

Author: Paul Collier

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0195398653

Category: Business & Economics

Page: 309

View: 8282

The best-selling author of The Bottom Billion lays out the effects of both encouraging and restricting migration.
Posted in Business & Economics

Migration und politische Bildung

Author: Karin Meendermann

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830962472

Category:

Page: 177

View: 3314

Posted in

Migration und Grenze

Author: Andreas Gestrich,Marita Krauss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515072243

Category: History

Page: 166

View: 6813

Mit engl. Zusammenfass.
Posted in History

Migration und Medien

wie Fernsehen, Radio und Print auf die Anderen blicken

Author: Stefan Wellgraf

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825811247

Category: Emigration and immigration

Page: 152

View: 3517

Posted in Emigration and immigration

Jugend, Zugehörigkeit und Migration

Subjektpositionierung im Kontext von Jugendkultur, Ethnizitäts- und Geschlechterkonstruktionen

Author: Christine Riegel,Thomas Geisen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531167442

Category: Education

Page: 351

View: 8274

Die Frage der Zugehörigkeit ist für Jugendliche mit Migrationshintergrund prekär. Sie werden mit ethnisiert-vergeschlechtlichten Zuschreibungen und nationalen Zuordnungen konfrontiert. Diese stehen vielfach im Widerspruch zu ihrer Lebensrealität und zu ihrem Selbstverständnis. Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich die empirischen Beiträge des Bandes mit den Orientierungs- und Handlungsformen von Jugendlichen in biografischen und jugendkulturellen Kontexten. Es werden Verortungsstrategien im transkulturellen und lokalen Raum aufgezeigt und Ambivalenzen im Umgang mit vorherrschenden Gender- und Ethnizitätskonstruktionen diskutiert.
Posted in Education

Migration in Deutschland

Interregionale Migrationsmotivatoren

Author: Martin Geis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783824407996

Category: Business & Economics

Page: 215

View: 8245

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Katholische Universiteat Eichsteatt-Ingolstadt, 2004.
Posted in Business & Economics

Adoleszenz - Migration - Bildung

Bildungsprozesse Jugendlicher und junger Erwachsener mit Migrationshintergrund

Author: Vera King,Hans-Christoph Koller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531164717

Category: Education

Page: 281

View: 1040

Adoleszenz als Möglichkeitsraum für Bildungsprozesse unter Migrationsbedingungen - Ungleiche Karrieren: Bildungsaufstieg als Migrationsprojekt - Adoleszenz zwischen sozialem Aufstieg und sozialem Ausschluss - Migration und Bildungsprozess - Kreativer Umgang mit familialen Ressourcen bei adoleszenten Bildungsmigrantinnen - Adoleszenz und Flucht - Adoleszente Generationenbeziehungen in Migrantenfamilien - Spontane Bildungsprozesse im Kontext von Adoleszenz und Migration - Zuweisung geschlechtlicher und ethnischer Zugehörigkeiten im Schulalltag - Über die Entfaltung von Ressourcen in der Ortslosigkeit - Integrationspolitik als Rahmen für den bildungspolitischen Umgang mit Heterogenität Dr. Vera King ist Professorin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg. Dr. Hans-Christoph Koller ist Professor an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.
Posted in Education

Globale Migration

Geschichte und Gegenwart

Author: Jochen Oltmer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406640931

Category: Fiction

Page: 128

View: 591

Migration ist ein globales Zukunftsthema. Debatten über die Folgen des Wachstums der Weltbevölkerung, den Zustrom von Flüchtlingen vor allem aus Afrika oder die Alterung der Gesellschaften im reichen «Norden» zeigen dies in aller Deutlichkeit. Nur selten wird jedoch klar gesehen, dass Migration und Integration Ergebnis historischer Prozesse und staatlich verordneter Politik sind. Jochen Oltmers souveräner Überblick zeigt die Hintergründe, Formen und Konsequenzen globaler Migration in der Neuzeit und schildert die großen Bevölkerungsbewegungen, die die Welt im 19. und 20. Jahrhundert fundamental geprägt haben
Posted in Fiction

Bildungserfolg, Migration und Zweisprachigkeit

Perspektiven für Forschung und Entwicklung

Author: Cristina Allemann-Ghionda

Publisher: Frank & Timme GmbH

ISBN: 3865961533

Category: Children of immigrants

Page: 153

View: 8287

Posted in Children of immigrants

Migration, transnationale Lebenswelten und Gesundheit

Eine qualitative Studie über das Gesundheitshandeln von Migrantinnen

Author: Katja Johanna Eichler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531154237

Category: Social Science

Page: 324

View: 2296

Bislang wurde das Themenfeld Migration und Gesundheit stark problemzentriert behandelt. So gelten Migranten als Bevolkerungsgruppe, die hohen Gesundheitsrisiken ausgesetzt und nur schwer durch Institutionen und Massnahmen der Gesundheitsversorgung zuganglich ist. Die Studie begegnet dieser Sichtweise differenzierend unter Anwendung qualitativer Forschungsmethoden und Bezugnahme auf den Ansatz der Transmigration. Dieser Ansatz berucksichtigt, dass Menschen mit Migrationshintergrund ihr Leben zunehmend pluri-lokal zwischen Ankunfts- und Herkunftsregion gestalten und ermoglicht die Herausarbeitung von gesundheitsrelevanten Kompetenzen und Ressourcen, die Menschen mit solchen besonderen Lebenskontexten mitbringen bzw. entwickeln. Die Studie gibt Einblick in die subjektiven Realitaten von zehn bildungserfolgreichen Frauen mit Migrationshintergrund und zeigt, dass deren transnationale Lebensbezuge positive Impulse fur das Gesundheitshandeln geben. So verfugen sie z.B. uber ein hohes gesundheitliches Sensibilisierungspotenzial und nutzen die Verbindung zum familiaren Selbsthilfenetzwerk ihrer Herkunftsregion kreativ
Posted in Social Science

Migration und Integration

Aufnahme und Eingliederung im historischen Wandel

Author: Mathias Beer,Martin Kintzinger,Marita Krauss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515071901

Category: Assimilation (Sociology)

Page: 167

View: 7896

Inhalt: Marita Krauss: Integration und Akkulturation. Eine methodische Annaherung an ein vielschichtiges Phanomen - Eckhart Olshausen: Versuch einer Definition des Begriffes "Integration" im Rahmen der Historischen Migrationsforschung - Eckhart Olshausen: Die Integration sabinischer Adelsfamilien in die Gesellschaft der fruhen romischen Republik - Clemens Heucke: Die Herrschaft des ostromischen Kaisers Zenon. Ein Beispiel fur Integration? - Verena Epp: Goten und Romer unter Theoderich d.Gr. - Bruno Koch: In-te-gration von Neuburgern in die Stadte des spaten Mittelalters - J. Friedrich Battenberg: Grenzen und Moglichkeiten der Integration von Juden in der Gesellschaft des Ancien Regime - Andreas Gestrich: Integration im Nachbardorf. Probleme landlicher Heiratsmobilitat in Suddeutschland im 18. und 19. Jahrhundert - Gerhard Fischer: Desintegration: Uber die Zerstorung der deutsch-australischen Community wahrend des ersten Weltkrieges - Mathias Beer: Fluchtlinge - Ausgewiesene - Heimatvertriebene. Fluchtlingspolitik und Fluchtlingsintegration in Deutschland nach 1945, begriffsgeschichtlich betrachtet. (Franz Steiner 1997)
Posted in Assimilation (Sociology)

Frauen und Migration

Author: Marita Krauss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515078153

Category: History

Page: 189

View: 7097

"�this volume pushes further the development of historical migration research as a social science which understands the significance of gender." Central European History "Frauen und Migration is a good � contribution to the field of migration studies. It addresses topics spanning centuries and continents, inviting further dialog and study on the topic of women and migration." German Studies Review Inhalt: Interdisziplin�re Aspekte zur Frauenmigration: Marita Krauss: Frauen und Migration Barbro Eberan: Fremdsein und Selbstsein Hatice Yurtdas: Frauen, Migration und der Stellenwert des Geldes Frauenmigration im Umfeld politischer Ereignisse: Sabine Geldsetzer: Frauen im Umfeld der Kreuzzuege des 12. Jahrhunderts Sibylle Quack: Deutsch-juedische Frauen in Exil und Emigration Arbeitsmigration der Frauen in Europa und �bersee: Beate Wagner-Hasel: Wanderweidewirtschaft und Migration von Frauen in der Antike Renate Duerr: Die Migration von M�gden in der fruehen Neuzeit Rita Mueller/Sylvia Schraut: Weibliche Migration im Industrialisierungsproze� am Beispiel von Stuttgart und Feuerbach Peter Maidl: Transatlantische Auswanderinnen aus Bayerisch-Schwaben im 19. Jahrhundert Christiane Harzig: Beruf und Berufung.
Posted in History

Migration und Trauma

Beiträge zu einer reflexiven Flüchtlingsarbeit

Author: Edgar Forster

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825866136

Category: Post-traumatic stress disorder

Page: 182

View: 4075

Posted in Post-traumatic stress disorder