The Politics of Migration and Immigration in Europe

Author: Andrew Geddes

Publisher: SAGE

ISBN: 1446228568

Category: Political Science

Page: 232

View: 6158

This text fulfills a major gap by comprehensively reviewing one of the most salient policy issues in Europe today, migration and immigration. It is the first book to address the question of whether we can legitimately speak of a European politics of migration that links states in terms of their policy response to each other and to an evolving EU policy. The book carefully differentiates between different types of migration, introduces the main concepts and debates, and provides a broad comparative framework from which to assess the role and impact of individual states and the European Union (EU) and European integration to this key contemporary issue. Topical and up-to-date, the author fully reviews the politics and policies of immigration across the breadth and depth of Europe including the `older' immigration countries of France, Germany and the United Kingdom, the `newer' southern European countries, and the enlargement states of East and Central Europe. The Politics of Immigration and Migration in Europe is essential reading for all undergraduate and post-graduate students of European politics, political science and the social sciences more generally. Andrew Geddes lectures at the School of Politics and Communications Studies, University of Liverpool. `This book will be essential reading for students of migration and European integration, but will also be important for decision-makers, and, indeed, anyone who wants to understand one of the burning issues of our times' - Stephen Castles, Professor of Migration and Refugee Studies, Director of the Refugee Studies Centre, University of Oxford
Posted in Political Science

Migration und Integration

Aufnahme und Eingliederung im historischen Wandel

Author: Mathias Beer,Martin Kintzinger,Marita Krauss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515071901

Category: Assimilation (Sociology)

Page: 167

View: 6710

Inhalt: Marita Krauss: Integration und Akkulturation. Eine methodische Annaherung an ein vielschichtiges Phanomen - Eckhart Olshausen: Versuch einer Definition des Begriffes "Integration" im Rahmen der Historischen Migrationsforschung - Eckhart Olshausen: Die Integration sabinischer Adelsfamilien in die Gesellschaft der fruhen romischen Republik - Clemens Heucke: Die Herrschaft des ostromischen Kaisers Zenon. Ein Beispiel fur Integration? - Verena Epp: Goten und Romer unter Theoderich d.Gr. - Bruno Koch: In-te-gration von Neuburgern in die Stadte des spaten Mittelalters - J. Friedrich Battenberg: Grenzen und Moglichkeiten der Integration von Juden in der Gesellschaft des Ancien Regime - Andreas Gestrich: Integration im Nachbardorf. Probleme landlicher Heiratsmobilitat in Suddeutschland im 18. und 19. Jahrhundert - Gerhard Fischer: Desintegration: Uber die Zerstorung der deutsch-australischen Community wahrend des ersten Weltkrieges - Mathias Beer: Fluchtlinge - Ausgewiesene - Heimatvertriebene. Fluchtlingspolitik und Fluchtlingsintegration in Deutschland nach 1945, begriffsgeschichtlich betrachtet. (Franz Steiner 1997)
Posted in Assimilation (Sociology)

Europäische und internationale Migration

Einführung in historische, soziologische und politische Analysen

Author: Franck Düvell

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825895416

Category: Emigration and immigration

Page: 222

View: 5922

Posted in Emigration and immigration

Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat

Author: Dietrich Thränhardt,Uwe Hunger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783322804167

Category: Social Science

Page: 374

View: 2943

Im Zusammenhang mit der globalen ökonomischen Öffnung der Welt entfaltet sich heute zunehmend der Typ des "Migrationsstaats", der neben Kapital und Gütern auch Menschen zulässt und deren Auswahl nach bestimmten Kriterien zu optimieren versucht (Kapital, Qualifikation, Demografie, Bindung zum Nationalstaat oder zu seinen Angehörigen, politische Präferenzen etc.). Der Band stellt die unterschiedlichen Facetten dieses Prozesses dar. In einem zweiten Teil werden unterschiedliche Migrations- und Integrationsweisen an Hand besonders aussagekräftiger Länderbeispiele verglichen.
Posted in Social Science

Exodus

How Migration is Changing Our World

Author: Paul Collier

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0195398653

Category: Business & Economics

Page: 309

View: 5682

The best-selling author of The Bottom Billion lays out the effects of both encouraging and restricting migration.
Posted in Business & Economics

Migration im 21. Jahrhundert

von der Bedrohung zur Rettung sozialer Marktwirtschaften?

Author: Thomas Straubhaar

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161477171

Category: Social Science

Page: 128

View: 6542

Dieser Band liefert einen Beitrag zur wissenschaftlichen und politischen Diskussion uber die Wirkung einer verstarkten Zuwanderung nach Europa und vor allem nach Deutschland, hier beispielsweise im Rahmen der EU-Osterweiterung.Thomas Straubhaar untersucht das Phanomen 'Mitgration' und kommt zu dem Ergebnis, dass sich die in letzter Zeit haufig geschurte Furcht vor Migration im Sinne einer Volkerwanderung als unberechtigt erweist. Ganz im Gegenteil ist laut dieser Studie fur ein weiteres Wachstum in Europa eher ein Zuwenig als ein Zuviel an Migration zu befurchten.
Posted in Social Science

Migration und politische Bildung

Author: Karin Meendermann

Publisher: Waxmann Verlag

ISBN: 9783830962472

Category:

Page: 177

View: 608

Posted in

Migration und Grenze

Author: Andreas Gestrich,Marita Krauss

Publisher: Franz Steiner Verlag

ISBN: 9783515072243

Category: History

Page: 166

View: 7444

Mit engl. Zusammenfass.
Posted in History

Internationale Migration hoch qualifizierter Arbeitskräfte

Die Greencard-Regelung in Deutschland

Author: Heike Pethe

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3835093606

Category: Business & Economics

Page: 365

View: 766

Heike Pethe setzt sich mit der einseitigen, firmenorientierten Betrachtungsweise auseinander und zeigt bei ihrer Bewertung der Greencard-Regelung, dass diese Zuwanderungsmöglichkeit einen neuen Typ des Arbeitsmigranten aus anderen Herkunftsländern nach Deutschland lockt.
Posted in Business & Economics

Migration

the boundaries of equality and justice

Author: Bill Jordan,Franck Düvell

Publisher: Polity

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 191

View: 9874

Posted in Political Science

Migration und Medien

wie Fernsehen, Radio und Print auf die Anderen blicken

Author: Stefan Wellgraf

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 3825811247

Category: Emigration and immigration

Page: 152

View: 8746

Posted in Emigration and immigration

Jugend, Zugehörigkeit und Migration

Subjektpositionierung im Kontext von Jugendkultur, Ethnizitäts- und Geschlechterkonstruktionen

Author: Christine Riegel,Thomas Geisen

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531167442

Category: Education

Page: 351

View: 4924

Die Frage der Zugehörigkeit ist für Jugendliche mit Migrationshintergrund prekär. Sie werden mit ethnisiert-vergeschlechtlichten Zuschreibungen und nationalen Zuordnungen konfrontiert. Diese stehen vielfach im Widerspruch zu ihrer Lebensrealität und zu ihrem Selbstverständnis. Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich die empirischen Beiträge des Bandes mit den Orientierungs- und Handlungsformen von Jugendlichen in biografischen und jugendkulturellen Kontexten. Es werden Verortungsstrategien im transkulturellen und lokalen Raum aufgezeigt und Ambivalenzen im Umgang mit vorherrschenden Gender- und Ethnizitätskonstruktionen diskutiert.
Posted in Education

Migration in Deutschland

Interregionale Migrationsmotivatoren

Author: Martin Geis

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783824407996

Category: Business & Economics

Page: 215

View: 1929

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Katholische Universiteat Eichsteatt-Ingolstadt, 2004.
Posted in Business & Economics

Adoleszenz - Migration - Bildung

Bildungsprozesse Jugendlicher und junger Erwachsener mit Migrationshintergrund

Author: Vera King,Hans-Christoph Koller

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531164717

Category: Education

Page: 281

View: 9857

Adoleszenz als Möglichkeitsraum für Bildungsprozesse unter Migrationsbedingungen - Ungleiche Karrieren: Bildungsaufstieg als Migrationsprojekt - Adoleszenz zwischen sozialem Aufstieg und sozialem Ausschluss - Migration und Bildungsprozess - Kreativer Umgang mit familialen Ressourcen bei adoleszenten Bildungsmigrantinnen - Adoleszenz und Flucht - Adoleszente Generationenbeziehungen in Migrantenfamilien - Spontane Bildungsprozesse im Kontext von Adoleszenz und Migration - Zuweisung geschlechtlicher und ethnischer Zugehörigkeiten im Schulalltag - Über die Entfaltung von Ressourcen in der Ortslosigkeit - Integrationspolitik als Rahmen für den bildungspolitischen Umgang mit Heterogenität Dr. Vera King ist Professorin an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg. Dr. Hans-Christoph Koller ist Professor an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg.
Posted in Education

Bildungserfolg, Migration und Zweisprachigkeit

Perspektiven für Forschung und Entwicklung

Author: Cristina Allemann-Ghionda

Publisher: Frank & Timme GmbH

ISBN: 3865961533

Category: Children of immigrants

Page: 153

View: 5167

Posted in Children of immigrants

Migration, transnationale Lebenswelten und Gesundheit

Eine qualitative Studie über das Gesundheitshandeln von Migrantinnen

Author: Katja Johanna Eichler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531154237

Category: Social Science

Page: 324

View: 7878

Bislang wurde das Themenfeld Migration und Gesundheit stark problemzentriert behandelt. So gelten Migranten als Bevolkerungsgruppe, die hohen Gesundheitsrisiken ausgesetzt und nur schwer durch Institutionen und Massnahmen der Gesundheitsversorgung zuganglich ist. Die Studie begegnet dieser Sichtweise differenzierend unter Anwendung qualitativer Forschungsmethoden und Bezugnahme auf den Ansatz der Transmigration. Dieser Ansatz berucksichtigt, dass Menschen mit Migrationshintergrund ihr Leben zunehmend pluri-lokal zwischen Ankunfts- und Herkunftsregion gestalten und ermoglicht die Herausarbeitung von gesundheitsrelevanten Kompetenzen und Ressourcen, die Menschen mit solchen besonderen Lebenskontexten mitbringen bzw. entwickeln. Die Studie gibt Einblick in die subjektiven Realitaten von zehn bildungserfolgreichen Frauen mit Migrationshintergrund und zeigt, dass deren transnationale Lebensbezuge positive Impulse fur das Gesundheitshandeln geben. So verfugen sie z.B. uber ein hohes gesundheitliches Sensibilisierungspotenzial und nutzen die Verbindung zum familiaren Selbsthilfenetzwerk ihrer Herkunftsregion kreativ
Posted in Social Science