Macroeconomics

A European Perspective

Author: Olivier J. Blanchard,Alessia Amighini,Francesco Giavazzi

Publisher: N.A

ISBN: 9781292085678

Category: Macroeconomics

Page: 592

View: 7772

Posted in Macroeconomics

Macroeconomics: A European Perspective

Author: Olivier Blanchard,Francesco Giavazzi,Alessia Amighini

Publisher: Pearson Higher Ed

ISBN: 0273771809

Category: Business & Economics

Page: 624

View: 7243

Were you looking for the book with access to MyEconLab? This product is the book alone, and does NOT come with access to MyEconLab. Buy Macroeconomics: A European Perspective with MyEconLab access card, (ISBN 9780273771821) if you need access to the MyEconLab as well, and save money on this brilliant resource. Macroeconomics: A European Perspective will give students a fuller understanding of the subject and has been fully updated to provide broad coverage of the ongoing economic turmoil in Europe. It's unified view of macroeconomics helps students to make the connections between the short, medium, and long run. Features Updated chapters on the financial crisis, European economic and monetary integration, the Euro, and sovereign debt Graphs and tables Focus boxes expand on macroeconomic events Margin notes provide extended definitions and give students additional context Need extra support? This product is the book alone, and does NOT come with access to MyEconLab. This title can be supported by MyEconLab, an online homework and tutorial system which can be fully integrated into an instructor's course. You can benefit from MyEconLab at a reduced price by purchasing a pack containing a copy of the book and an access card for MyEconLab: Buy Macroeconomics: A European Perspective with MyEconLab access card, (ISBN 9780273771821) Alternatively, buy access to MyEconLab and the eText – an online version of the book - online at www.MyEconLab.com. For educator access, contact your Pearson Account Manager. To find out who your Account Manager is, visit www.pearsoned.co.uk/replocator
Posted in Business & Economics

Time for Change

Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Author: Yanis Varoufakis

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446445250

Category: Political Science

Page: 180

View: 2040

In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ihr und uns seine kritische Perspektive auf die europäische Finanzpolitik nahe.
Posted in Political Science

Makroökonomik

Mit vielen Fallstudien

Author: N. Gregory Mankiw

Publisher: Haufe-Lexware

ISBN: 3791037846

Category: Law

Page: 800

View: 1355

!-- Generated by XStandard version 2.0.1.0 on 2016-02-17T17:17:57 -- Der „Mankiw" ist nicht nur ein maßgebliches Standardwerk an deutschen Hochschulen. Übersetzt in zahlreiche Sprachen wird der Klassiker weltweit erfolgreich in Lehrveranstaltungen eingesetzt. Diskussionen um Themen wie Inflation, Arbeitslosigkeit und Wachstum Möglichkeiten und Grenzen der Geld-, Fiskal- und Außenwirtschaftspolitik Die 6. deutsche Auflage wurde umfassend überarbeitet und berücksichtigt auch die Aktualisierungen der 7. US-Auflage. Eine zentrale Neuerung ist das Kapitel „Ein dynamisches Modell der Gesamtnachfrage und des Gesamtangebots". Es präsentiert die wesentlichen makroökonomischen Forschungsergebnisse der letzten Jahre. Aktuelle Texte und neue Fallbeispiele zur jüngsten Wirtschafts- und Finanzkrise Modernisiertes, zweifarbiges Layout
Posted in Law

Crashed

Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben

Author: Adam Tooze

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641192773

Category: Business & Economics

Page: 800

View: 1417

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.
Posted in Business & Economics

“Der” große Ausverkauf

wie die Bush-Regierung Amerika ruiniert

Author: Paul R. Krugman

Publisher: N.A

ISBN: 9783593374376

Category: Economic forecasting

Page: 272

View: 8621

Posted in Economic forecasting

Hope - Sprung ins Glück

Author: Carola Wimmer

Publisher: cbj Verlag

ISBN: 3641177804

Category: Juvenile Fiction

Page: 192

View: 1685

Der Traum vom Pferd Als Leonie sich den Knöchel bricht, bedeutet das nicht nur das Aus für ihre Karriere als Eiskunstläuferin. Sie muss auch das Sportinternat verlassen und zurück in ihre Heimatstadt, wo ihr die neuen Mitschüler einen Neuanfang schwer machen. Der Zufall führt sie auf den benachbarten Pferdehof, wo sie auf Hope trifft. Sie spürt sofort, dass sie und das Pferd eine besondere Verbindung haben, doch die Besitzer verbieten ihr den Umgang mit dem Tier ...
Posted in Juvenile Fiction

Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Basiswissen mit Praxisbezug

Author: Knut Sydsæter,Peter J. Hammond

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783827373571

Category: Mathematics

Page: 894

View: 8382

Posted in Mathematics

Makroökonomie

Theorie und Politik

Author: William H. Branson

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486793667

Category: Business & Economics

Page: 653

View: 551

Bransons makroökonomische Theorie und Politik: der Lehrbuchbestseller aus der Princeton University! Das Lehrbuch der Wahl.
Posted in Business & Economics

Macroeconomics in Context

A European Perspective

Author: Sebastian Dullien,Neva Goodwin,Jonathan M. Harris,Julie A. Nelson,Brian Roach,Mariano Torras

Publisher: Routledge

ISBN: 131728965X

Category: Business & Economics

Page: 688

View: 9259

Macroeconomics in Context: A European Perspective lays out the principles of macroeconomics in a manner that is thorough, up to date, and relevant to students. With a clear presentation of economic theory throughout, this latest addition to the bestselling "In Context" set of textbooks is written with a specific focus on European data, institutions, and historical events, offering engaging treatment of high-interest topics, including sustainability, Brexit, the euro crisis, and rising inequality. Policy issues are presented in context (historical, institutional, social, political, and ethical), and always with reference to human well-being. This book is divided into four parts, covering the following key issues: The context of economic analysis, including basic macroeconomic statistics and tools; The basics of macroeconomic measurements, including GDP, inflation, and unemployment, as well as alternative measures of well-being, and the particular structures of the European economies; Methods for analyzing monetary and fiscal policy, including an in-depth coverage of the instruments and approaches of the European central bank and some coverage of an open economy; The application of the tools learnt to selected macroeconomic issues, such as the euro crisis, the global financial crisis, public debt, global development, and environmental sustainability. Far more than any other existing macroeconomic textbook, this book combines real-world relevance of the topics covered with a strong focus on European institutions and structures within an approach that explains multiple economic paradigms. This combination helps to raise students‘ interest in macroeconomics as well as enhance their understanding of the power and limitation of macroeconomic analysis. Visit www.gdae.org/europeanmacro/ for online resources for both lecturers and students.
Posted in Business & Economics

Die Gemeinwohl-Ökonomie

das Wirtschaftsmodell der Zukunft

Author: Christian Felber

Publisher: N.A

ISBN: 9783552061378

Category: Democracy

Page: 158

View: 2312

Posted in Democracy

Volkswirtschaftslehre

das internationale Standardwerk der Makro- und Mikroökonomie

Author: Paul Anthony Samuelson,William D. Nordhaus

Publisher: N.A

ISBN: 9783868800890

Category:

Page: 1046

View: 7628

Posted in

Social Media ROI

Messen Sie den Erfolg Ihrer Marketing-Kampagne

Author: Olivier Blanchard

Publisher: N.A

ISBN: 9783827331113

Category:

Page: 356

View: 4095

Posted in

Macroeconomics: A European Text

Author: Michael Burda,Charles Wyplosz

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199608644

Category: Business & Economics

Page: 573

View: 1658

This text provides a comprehensive analysis of contemporary macroeconomics, within a European and global context. The authors balance the theoretical aspects with up-to-date policy examples throughout, allowing the reader to relate the concepts to their own economic environment.
Posted in Business & Economics

Konsumentenverhalten

Author: Michael R. Solomon

Publisher: N.A

ISBN: 9783868940923

Category:

Page: 400

View: 9410

Konsumentenverhalten, die neue Deutsche Ausgabe des internationalen Standardlehrwerks untersucht die verschiedenen Aspekte des alltäglichen Konsumentenverhaltens, spannt einen Bogen zwischen Theorie / Praxis und vermittelt einen fundierten, umfassenden Überblick: Das Buch zeigt an zahlreichen, speziell für diese Ausgabe erstellten regionalen sowie an spannenden internationalen Fällen auf, wie wichtig die Rolle des Konsumentenverhaltens für die Formulierung von erfolgreichen Marketingzielen ist. Analysen aus Datensätzen der GfK und Sinus-Milieus machen bestimmte Gesetzesmäßigkeiten auch quantitativ begreifbar. Lernziele, Zusammenfassungen, Kontrollfragen und umfangreiche Onlineinhalte wie Kapitelfolien, weiterführende Literatur und Lösungen zu Aufgaben im Buch machen dieses Buch auch für das Selbststudium interessant.
Posted in

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 857

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Posted in Business & Economics

Makroökonomie

Eine europäische Perspektive

Author: Michael Burda,Charles Wyplosz

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800656426

Category: Business & Economics

Page: 552

View: 8509

Die Autoren Michael Burda ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Charles Wyplosz ist Professor für Volkswirtschaftslehre am Graduate Institute in Genf und dort Direktor des International Centre for Money and Banking Studies. Die 4. Auflage enthält u.a. folgende Änderungen: • Zwei neue Kapitel: „Geld und Zinsen“ sowie „Geldpolitik, Banken und Finanzstabilität“. • Verstärkter Fokus auf das Bankensystem in der Darstellung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge und der Geldpolitik. • Zusätzliche Behandlung der Nullzinsgrenze, quantitativen Lockerung, Bankenregulierung und der Rolle von Schattenbanken im Kapitel 7 „Vermögensmärkte“. • Erweiterte Behandlung der Banken- und europäischen Schuldenkrise, der Europäischen Währungsunion und von Geldmärkten bei fixen Wechselkursen. • Gestrafftes und vereinfachtes Kapitel 14 „Das gesamtwirtschaftliche Angebot-Nachfrage- (AS-AD-) Modell“. • Berücksichtigung der neuen Standards des IWF zur Messung der Zahlungsbilanz. • Gründlich überarbeitete Kapitel über das IS-TR- Modell in einer geschlossenen und einer offenen Volkswirtschaft sowie des grundlegenden makroökonomischen Modells. „Ein außergewöhnliches Buch, das alle Bereiche der Makroökonomie auf Bachelorniveau abdeckt. Leicht zu lesen, umfassend und mit vielen Fallbeispielen und Übungsaufgaben.“ Professor Manfred Dirngrabner, Fachhochschule Wien „Exzellentes Lehrbuch. Ein sehr guter Einblick in die Volkswirtschaftslehre und großartig geschrieben für Studierende der Wirtschaftswissenschaften.“ Professor Constantinos Charalambous, PA College „Makroökonomie ist einfach zu lesen, deckt die wichtigsten Inhalte ab und hält immer die Verbindung zum tatsächlichen Wirtschaftsgeschehen aufrecht; einschließlich der aktuellsten ökonomischen Denkansätze und Erkenntnisse.“ Professor Marcus Sidki, Hochschule Ludwigshafen Makroökonomie lehrt Sie, wie moderne Ökonomen zu denken Als Antwort auf die Finanzkrise verfolgen die Autoren einen zeitgemäßen Ansatz, bei dem sie makroökonomische Zusammenhänge einfach, aber stringent erklären. Dabei setzen sie den Fokus auf Spezifika der europäischen Wirtschaft und stellen verschiedene theoretische Ansätze mittels Fallstudien in einen realen Kontext. Makroökonomie ist mit aktuellen Debatten über die Rolle des Bankensystems und mit den jüngsten Beispielen aus der Geldpolitik auf dem neuesten Stand und wird Ihnen helfen, die Funktionsweise der Ökonomie in der Praxis zu verstehen. Auf der Webseite www.oup.com findet sich zusätzliches Material (in englischer Sprache): Für Studierende: Beispiele für Prüfungsfragen, Multiple-Choice-Aufgaben zum Selbsttest, Wiederholungsfragen, Anhänge zu den einzelnen Kapiteln, weiterführende Links Für Lehrende: PowerPoint-Folien, Excel-basierte Übungen zu makroökonomischer Modellierung, Vorlesungspläne, Fallbeispiele, Wiederholungsfragen, Lösungen zu den Übungsaufgaben am Ende der Kapitel, Testfragenkatalog, Module für virtuelle Lernumgebungen (VLE) (Logo VAHLENS ONLINE MATERIALIEN) Unter www.vahlen.de finden Dozenten zusätzliche Materialien zum Download.
Posted in Business & Economics

Housing Markets in Europe

A Macroeconomic Perspective

Author: Olivier de Bandt,Thomas Knetsch,Juan Peñalosa,Francesco Zollino

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783642153402

Category: Business & Economics

Page: 406

View: 1500

During the recession in the years 2008-2009, the most severe for mature economies in the post-war period, housing markets were often mentioned as having a special responsibility. The objective of this book is to shed light on the cyclical behaviour of the housing markets, its fundamental determinants in terms of supply and demand characteristics, and its relationship with the overall business cycle. The co-movements of house prices across countries are also considered, as well as the channel of transmission of house price changes to the rest of the economy. Particular attention is paid to the effects on private consumption, through possible wealth effects. The book is a compilation of original papers produced by economists and researchers from the four main national central banks in the euro area, also with the participation of leading academics.
Posted in Business & Economics

Der gute Kapitalismus

... und was sich dafür nach der Krise ändern müsste (mit einem Vorwort von Gesine Schwan)

Author: Sebastian Dullien,Hansjörg Herr,Christian Kellermann

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 383941346X

Category: Business & Economics

Page: 248

View: 5240

Kann Kapitalismus gut sein? Ja - wenn er an die Leine genommen wird! Die globale Krise hat gezeigt, dass der Kasinokapitalismus vor allem einer kleinen superreichen Elite nutzt. Das hat jedoch nichts mit einem »guten Kapitalismus« zu tun. Wie kann man dem Kapitalismus seine Dynamik entlocken und gute Arbeit und Wohlstand für alle erreichen? Wie kann man die Risiken von Finanzmärkten auf ein Minimum reduzieren, ohne dabei die einzigartige Dynamik dieser Märkte außer Kraft zu setzen? Antworten darauf und auf die Frage nach dem richtigen Grad an Regulierung des Marktes durch Staat und Gesellschaft bietet dieses Buch. Es beschreibt den Weg hin zu einem Wirtschaftsmodell, das allen Menschen zugutekommt.
Posted in Business & Economics

European Macroeconomics

Author: Robert J. Barro

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1349279048

Category: Economics

Page: 496

View: 5595

This macroeconomics text is written from a European perspective and adopts an open-economy approach. The authors cover the main macroeconomic theories and policy in relation to the components of the macroeconomic environment including the household and the monetary system.
Posted in Economics