The Baseball Glove

History, Material, Meaning, and Value

Author: David Jenemann

Publisher: Routledge

ISBN: 1315526719

Category: Social Science

Page: 158

View: 3925

The baseball glove is a ubiquitous item, a crucial piece of equipment in the game of baseball, and it offers the opportunity to examine the production of material culture and social practice at numerous levels. Where and how is a glove made, and how does its manufacture square with the narratives surrounding its place in American cultural life? What are the myths, superstitions, and beliefs surrounding its acquisition, care, use, and significance? How does a glove function as the center of a web of cultural practices that illustrate how individuals relate to a consumer good as a symbol of memory, personal narrative, and national identity? How do the manufacturers of baseball gloves draw upon, promote, and in some sense create these practices? How do these practices and meanings change in other national and cultural contexts? The Baseball Glove offers students the opportunity to examine these questions in an engagingly written and illustrated book that promotes hands-on interaction with a quintessential item of material culture. At the same time, the book gives students the space for critical self-reflection about the place of material goods like sporting equipment in their lives, and it provides the chance to learn different methodological approaches to studying everyday objects.
Posted in Social Science

Lycra

How A Fiber Shaped America

Author: Kaori O'Connor

Publisher: Routledge

ISBN: 1136818596

Category: Design

Page: 192

View: 1194

"The Anthropology of Stuff" is part of a new Series dedicated to innovative, unconventional ways to connect undergraduate students and their lived concerns about our social world to the power of social science ideas and evidence. Our goal with the project is to help spark social science imaginations and in doing so, new avenues for meaningful thought and action. Each "Stuff" title is a short (100 page) "mini text" illuminating for students the network of people and activities that create their material world. Lycra describes the development of a specific fabric, but in the process provides students with rare insights into U.S. corporate history, the changing image of women in America, and how a seemingly doomed product came to occupy a position never imagined by its inventors and contained in the wardrobe of virtually every American. And it will generate lively discussion of the story of the relationship between technology, science and society over the past half a century.
Posted in Design

Re-imagining Milk

Cultural and Biological Perspectives

Author: Andrea S. Wiley

Publisher: Routledge

ISBN: 1317403045

Category: Social Science

Page: 156

View: 5755

Milk is a fascinating food: it is produced by mothers of each mammalian species for consumption by nursing infants of that species, yet many humans drink the milk of another species (mostly cows) and they drink it throughout life. Thus we might expect that this dietary practice has some effects on human biology that are different from other foods. In Re-imagining Milk Wiley considers these, but also puts milk-drinking into a broader historical and cross-cultural context. In particular, she asks how dietary policies promoting milk came into being in the U.S., how they intersect with biological variation in milk digestion, how milk consumption is related to child growth, and how milk is currently undergoing globalizing processes that contribute to its status as a normative food for children (using India and China as examples). Wiley challenges the reader to re-evaluate their assumptions about cows' milk as a food for humans. Informed by both biological and social theory and data, Re-imagining Milk provides a biocultural analysis of this complex food and illustrates how a focus on a single commodity can illuminate aspects of human biology and culture.
Posted in Social Science

Seafood

Ocean to the Plate

Author: Shingo Hamada,Richard Wilk

Publisher: Routledge

ISBN: 1317276450

Category: Social Science

Page: 134

View: 6711

Seafood?draws on controversial themes in the interdisciplinary field of food studies, with case studies from different eras and geographic regions. Using familiar commodities, this accessible book will help students understand cutting-edge issues in sustainability and ask readers to think about the future of an industry that has lain waste to its own resources.?Examining the practical aspects of fisheries and seafood leads the reader through discussions of the core elements of anthropological method and theory, and the book concludes with discussions of sustainable seafood and current efforts to save what is left of marine ecosystems.?Students will be encouraged to think about their own seafood consumption through project assignments that challenge them to trace the commodity chains of the seafood on their own plates. Seafood is an ideal book for courses on food and culture, economic anthropology, and the environment.
Posted in Social Science

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

Author: Callum Roberts

Publisher: DVA

ISBN: 3641100062

Category: Social Science

Page: 592

View: 7666

Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.
Posted in Social Science

Change by Design

Wie Design Thinking Organisationen verändert und zu mehr Innovationen führt

Author: Tim Brown

Publisher: Vahlen

ISBN: 3800652595

Category: Business & Economics

Page: 198

View: 9414

Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels im Kräfteverhältnis unserer Gesellschaft, denn während die Ökonomien den Schwerpunkt von industriegefertigten Gütern auf Dienstleistungen und Erlebnisse verlagern, treten die Unternehmen die Kontrolle ab und nehmen ihre Kunden nicht mehr als „Endverbraucher“ wahr, sondern als Beteiligte an einem wechselseitigen Prozess. Im Laufe der jahrhundertlangen Geschichte der kreativen Problemlösung haben sich Designer das nötige Handwerkszeug zugelegt, das ihnen hilft, die „drei Räume der Innovation“, wie Tim Brown sie bezeichnet, zu durchlaufen: Inspiration, Ideenbildung und Umsetzung. Seiner Überzeugung nach müssen diese Fähigkeiten nun über die gesamten Unternehmen verstreut werden. Und das funktioniert mit einem der innovativsten Denkwerkzeuge zur Entwicklung von Ideen und zur Lösung von Problemen, dem Design Thinking. Im ersten Teil dieses Buches wird ein Rahmenwerk vorgestellt, das hilft, die Grundsätze und Methoden zu erkennen, die großartiges Design Thinking ermöglichen. Hier wird gezeigt, wie Design Thinking von einigen der innovativsten Unternehmen der Welt praktiziert wurde und zu bahnbrechenden Lösungen inspiriert hat. Der zweite Teil soll dazu anregen, nicht zu kleckern, sondern zu klotzen. Anhand drei großer Bereiche der menschlichen Aktivität – Unternehmen, Märkte und Gesellschaft – zeigt Tim Brown, wie aus dem Design Thinking heraus Wege entstehen können, um Ideen zu entwickeln, die unseren heutigen Herausforderungen gerecht werden. Dabei muss sich das Design Thinking in den Organisationen „aufwärts“ bewegen in die Nähe der Vorstandsetagen, wo strategische Entscheidungen getroffen werden. Denn Design ist zu wichtig geworden, als dass man es allein den Designern überlassen sollte. Tim Brown zählt zu den prominentesten Personen auf dem Gebiet von Design und Innovation weltweit. Er ist CEO und Präsident von IDEO, das Unternehmen, das die Apple-Maus und den Palm V entwickelt hat. Tim Brown spricht regelmäßig über den Wert des Designs und von Innovationen, unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos oder bei TED Talks. Er berät zahlreiche Fortune 100 Unternehmen. Seine Arbeiten wurden bereits in der Axis Gallery in Tokio, dem Design Museum in London und dem MOMA in New York ausgestellt.
Posted in Business & Economics

Flexible Staatsbürgerschaften

die kulturelle Logik von Transnationalität

Author: Aihwa Ong

Publisher: N.A

ISBN: 9783518416792

Category: Chinese

Page: 414

View: 1355

Posted in Chinese

Anna Forster erinnert sich an die Liebe

Roman

Author: Sally Hepworth

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641201780

Category: Fiction

Page: 384

View: 3304

Auch wenn du deine Erinnerung verlierst, wirst du doch nie die Liebe vergessen ... Anna Forster ist erst achtunddreißig, als sie die erschütternde Diagnose Alzheimer erhält. Sie weiß, dass ihr Zwillingsbruder Jack nur ihr Bestes will, und dennoch tut es weh, als er ihr vorschlägt, in ein betreutes Wohnheim zu ziehen. Sie weiß außerdem, dass in der Einrichtung nur eine weitere Person in ihrem Alter lebt – Luke, mit dem sie so viel mehr verbindet als mit allen anderen Menschen, die sie kennt. Anna und Luke verlieben sich ineinander, doch nach einem tragischen Vorfall setzen ihre Familien alles daran, die beiden zu trennen. Nur eine Person kann dem Liebespaar helfen: die Köchin Eve, die selbst einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste. Doch ist sie bereit, alles für Anna und Luke aufs Spiel zu setzen?
Posted in Fiction

Das Verbrechen der Vernunft

Betrug an der Wissensgesellschaft

Author: Robert B. Laughlin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic freedom

Page: 159

View: 1368

Posted in Academic freedom

Fisch kaputt

vom Leerfischen der Meere und den Konsequenzen für die ganze Welt

Author: Charles Clover

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500569

Category:

Page: 446

View: 4867

Posted in

Stiche

Author: David Small

Publisher: N.A

ISBN: 9783551786951

Category: Artists

Page: 324

View: 3702

Finalist for the 2009 National Book Award and finalist for two 2010 Will Eisner Comic Industry Awards: the prize-winning children's author depicts a childhood from hell in this searing yet redemptive graphic memoir. One day David Small awoke from a supposedly harmless operation to discover that he had been transformed into a virtual mute. A vocal cord removed, his throat slashed and stitched together like a bloody boot, the fourteen-year-old boy had not been told that he had cancer and was expected to die. In Stitches, Small, the award-winning children's illustrator and author, re-creates this terrifying event in a life story that might have been imagined by Kafka. As the images painfully tumble out, one by one, we gain a ringside seat at a gothic family drama where David, a highly anxious yet supremely talented child, all too often became the unwitting object of his parents' buried frustration and rage. Believing that they were trying to do their best, David's parents did just the reverse. Edward Small, a Detroit physician who vented his own anger by hitting a punching bag, was convinced that he could cure his young son's respiratory problems with heavy doses of radiation, possibly causing David's cancer. Elizabeth, David's mother, tyrannically stingy and excessively scolding, ran the Small household under a cone of silence where emotions, especially her own, were hidden. Depicting this coming-of-age story with dazzling, kaleidoscopic images that turn nightmare into fairy tale, Small tells us of his journey from sickly child to cancer patient, to the troubled teen whose risky decision to run away from home at sixteen, with nothing more than the dream of becoming an artist, will resonate as the ultimate survival statement. A silent movie masquerading as a book, Stitches renders a broken world suddenly seamless and beautiful again.
Posted in Artists

Material turn: Feministische Perspektiven auf Materialität und Materialismus

Author: Imke Leicht,Christine Löw,Nadja Meisterhans,Katharina Volk

Publisher: Verlag Barbara Budrich

ISBN: 3847404067

Category: Political Science

Page: 205

View: 2991

Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.
Posted in Political Science

Spricht die Subalterne deutsch?

Migration und postkoloniale Kritik

Author: Hito Steyerl,Encarnación Gutiérrez Rodríguez

Publisher: N.A

ISBN: 9783897714250

Category: Blacks

Page: 295

View: 5108

Posted in Blacks

Liebe ist nicht genug - Ich bin die Mutter eines Amokläufers

Author: Sue Klebold

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035792

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 3827

„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.
Posted in Biography & Autobiography

Eine Stadt aus Worten

Author: Alberto Manguel

Publisher: N.A

ISBN: 9783596184293

Category:

Page: 218

View: 4894

Posted in

Wasser - Klang - Bilder

"die schöpferische Musik des Weltalls"

Author: Alexander Lauterwasser

Publisher: N.A

ISBN: 9783855027750

Category:

Page: 168

View: 5487

Viele alte Mythen schildern den Weltschöpfungsprozess als allmähliche Ausformung und Festwerdung einer ursprünglich schwingenden, klingen Urwelt. Gestalt als geronnener Klang, Körper als Resonanzkörper. Anhand zahlreicher Bilder zeigt der Autor eine Typologie dieser Formensprache, ihre Bedeutung für das Verständnis der Resonanz und die Verwandtschaft mit Strukturen und Mustern der Natur. Besonders formenreich sind die Gestaltungsvorgänge von Schwingungen im Medium Wasser, und dies ganz besonders im Wechselspiel mit Musik. Mit zahlreichen bestechenden Wasser-Klang-Bildern verschiedenster Komponisten und Interpreten, von Bach über Beethoven bis zu Stockhausen, von Ravi Shankar über Jan Garbarek bis zum Obertongesang.
Posted in

Körper von Gewicht

die diskursiven Grenzen des Geschlechts

Author: Judith Butler

Publisher: N.A

ISBN: 9783518117378

Category: Femininity

Page: 384

View: 6551

Posted in Femininity

Haß spricht

zur Politik des Performativen

Author: Judith Butler

Publisher: N.A

ISBN: 9783518124147

Category: Hate speech

Page: 263

View: 6925

Eine Geschichte weiblichen Schreibens und der Gefährdungen, denen schreibende Frauen ausgesetzt waren und sind: von "Ahnherrinnen" wie Hildegard von Bingen und Christine de Pizan bis zu zeitgenössischen Autorinnen wie Doris Lessing, Paula Fox, Toni Morrison, Isabel Allende, Zeruya Shalev ...
Posted in Hate speech