Love's Executioner

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141975458

Category: Psychology

Page: 288

View: 5804

Love's Executioner offers us the humane and extraordinary insight of renowned psychiatrist Irvin D. Yalom into the lives of ten of his patients - and through them into the minds of us all Why was Saul tormented by three unopened letters from Stockholm? What made Thelma spend her whole life raking over a long-past love affair? How did Carlos's macho fantasies help him deal with terminal cancer? In this engrossing book, Irvin Yalom gives detailed and deeply affecting accounts of his work with these and seven other patients. Deep down, all of them were suffering from the basic human anxieties - isolation, fear of death or freedom, a sense of the meaninglessness of life - that none of us can escape completely. And yet, as the case histories make touchingly clear, it is only by facing such anxieties head on that we can hope to come to terms with them and develop. Throughout, Dr Jalom remains refreshingly frank about his own errors and prejudices; his book provides a rare glimpse into the consulting room of a master therapist. Reviews: 'Dr Yalom demonstrates once again that in the right hands, the stuff of therapy has the interest of the richest and most inventive fiction' Eva Hoffman, New York Times 'These remarkably moving and instructive tales of the psychiatric encounter bring the reader into novel territories of the mind - and the landscape is truly unforgettable' Maggie Scarf 'Love's Executioner is one of those rare books that suggests both the mystery and the poetry of the psychotherapeutic process. The best therapists are at least partly poets. With this riveting and beautifully written book, Irvin Yalom has joined their ranks' Erica Jong 'Inspired ... He writes with the narrative wit of O. Henry and the earthy humor of Isaac Bashevis Singer' San Francisco Chronicle 'These stories are wonderful. They make us realize that within every human being lie the pain and the beauty that make life worthwhile' Bernie S. Siegel 'This is an impressive transformation of clinical experience into literature. Dr Yalom's case histories are more gripping than 98 percent of the fiction published today, and he has gone to amazing lengths of honesty to depict himself as a realistic flesh-and-blood character: funny, flawed, perverse, and, above all, understanding' Phillip Lopate 'I loved Love's Executioner. Dr Yalom has learned something that fiction writers learned years ago - that people's mistakes are a lot more interesting than their triumphs' Joanne Greenberg About the author: Irvin D. Yalom is Professor Emeritus of Psychiatry at the Stanford University School of Medicine. As well as an award-winning psychiatrist and psychotherapist, he is an extremely prolific author. His many other works includeThe Gift of Therapy, Staring at the Sun, When Nietzsche Wept, The Theory and Practice of Group Psychiatry,The Schopenhauer Cure, Lying on the Couch, Momma and the Meaning of Life, Existential Psychotherapy, I'm Calling the Police, Inpatient Group Psychotherapy, Every Day Gets a Little Closer and The Spinoza Problem.
Posted in Psychology

Ein menschliches Herz

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119758

Category: Fiction

Page: 96

View: 8981

Über eine tiefe Freundschaft und das Ende eines langen Schweigens Irvin D. Yalom erzählt in »Ein menschliches Herz« die Geschichte seines guten Freundes Bob Berger, der seit seiner Kindheit während des Holocaust in Ungarn, zwei Leben führte: eines tagsüber als engagierter und exzellenter Herzchirurg – und ein nächtliches, in dem Bruchstücke entsetzlicher Erinnerungen durch seine Träume geisterten. Jahrzehntelang verdrängte Berger durch unermüdlichen Arbeitseifer seine schrecklichen Erlebnisse, bis sie sich während einer nicht ungefährlichen medizinwissenschaftlichen Reise nach Venezuela wieder Bahn brachen.
Posted in Fiction

Jeden Tag ein bißchen näher

Eine ungewöhnliche Geschichte

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641188504

Category: Fiction

Page: 352

View: 7232

Eine Reise in die Welt der Psychoanalyse! Als Ginny Elkin, eine begabte und problembeladene junge Schriftstellerin, sich zu einer persönlichen Analyse bei dem Psychoanalytiker Irvin D. Yalom entschließt, treffen Therapeut und Patientin eine Übereinkunft: Jeder wird ein Tagebuch führen, in dem er minutiös festhält, wie ihre Arbeit vorankommt. Eine ungewöhnliche Therapie, in deren Verlauf ganz persönlich Fortschritte und Rückschläge geschildert werden.
Posted in Fiction

Love's Executioner

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: Penguin Books

ISBN: 9780141975443

Category: Existential psychotherapy

Page: 288

View: 9502

Why was Saul tormented by three unopened letters from Stockholm? What made Thelma spend her whole life raking over a long-past love affair? How did Carlos' macho fantasies help him deal with terminal cancer? In Love's Executioner psychotherapist Irvin Yalom gives detailed and deeply affecting accounts of his work with these and seven other patients. Their case histories lay bare human anxieties - isolation, fear of death or freedom, a sense of the meaninglessness of life - that few of us escape completely, and show how we can all come to terms with such fears. Throughout, Dr Yalom remains refreshingly frank about his own errors and prejudices; his book provides a rare glimpse into the consulting room of a master therapist. 'The best therapists are at least partly poets. With this riveting and beautifully written book, Yalom has joined their ranks.' Erica Jong 'Dr Yalom offers a vaulable insight into the delicate process of therapy.' Sunday Telegraph 'These remarkably moving and instructive tales of the psychiatric encounter bring the reader into novel territories of the mind - and the landscape is truly unforgettable.' Maggie Scarf 'Irvin Yalom writes like an angel about the devils that besiege us.' Rollo May 'Dr Yalom is unusually honest, both with his patients and about himself.' Anthony Storr
Posted in Existential psychotherapy

Loves Executioner... !

Author: Paul Weightman

Publisher: N.A

ISBN: 9781471792229

Category:

Page: 344

View: 3361

From the beginning, Detective Constables Lorna McKenzie and Gerry Masterson had one hell of a case on their hands. The case in question; was that of the murder victim (Steve Blaydon)... Steve Blaydon had more than his share of young women, and that caused a lot of friction between himself, and usually the partners of the women he bedded. The police had a real hard case to crack. They were going to embark on an investigation, which would open up the case like an infected sore. Steve had many friends, and the finger of guilt was going to point to almost each one of those friends, before the case would be settled.
Posted in

Der Panama-Hut

oder Was einen guten Therapeuten ausmacht

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119766

Category: Fiction

Page: 336

View: 3174

Schlüsselmomente der Psychoanalyse - humorvoll und lehrreich in Szene gesetzt Wie sieht es aus, das richtige Verhältnis zwischen Therapeut und Klient? Welche Abgründe gilt es zu verbergen, welche offen zu legen? Was ist von Patiententräumen zu halten, in denen der Therapeut eine entscheidende Rolle spielt? Irvin D. Yalom, Amerikas angesehenster und wortgewaltigster Psychotherapeut, zieht die Bilanz seines über fünfzigjährigen Berufslebens und beschert seinen Lesern ungewohnte Einblicke in das Leben eines Therapeuten - ein lehrreiches und mit zahlreichen Anekdoten gewürztes Lesevergnügen.
Posted in Fiction

Denn alles ist vergänglich

Geschichten aus der Psychotherapie

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641154693

Category: Fiction

Page: 240

View: 6056

Yaloms Anleitung zum Glücklichsein. In diesen zehn packenden Erzählungen aus der Psychotherapie entschlüsselt der bedeutende amerikanische Psychotherapeut Irvin D. Yalom die Geheimnisse, Frustrationen, aber auch die Erhabenheit und den Humor, die nicht nur den Kern jeder therapeutischen Begegnung ausmachen, sondern auch des Lebens selbst. Indem er uns an den Zwangslagen seiner Patienten teilhaben lässt, gewährt uns Yalom nicht nur einzigartige Einblicke in deren persönliche Sehnsüchte und Motivationen, sondern erzählt uns auch viel über sich selbst und sein eigenes Ringen zwischen persönlicher Betroffenheit und therapeutischer Rolle. Herausgekommen sind dabei wunderbare, unerschrockene Geschichten über die menschliche Seele und den therapeutischen Prozess, der voller Schmerz, Verwirrung, aber auch unverhoffter Freude und Hoffnung ist.
Posted in Fiction

Im Hier und Jetzt

Richtlinien der Gruppenpsychotherapie

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641154855

Category: Fiction

Page: 416

View: 9381

Im vorliegenden Buch, das erstmals auf Deutsch erscheint, beleuchtet Yalom alle wesentlichen Aspekte der Gruppenpsychotherapie: Wie muss sie beschaffen sein, damit sie funktioniert? Welchen Prinzipien sollte sie folgen? Welcher Art sind die Unterschiede zwischen stationärer und ambulanter Betreuung? Wie könnte ein Modell erfolgreicher Arbeit mit Gruppen aussehen? Ein Buch für die Fachwelt wie den interessierten Laien gleichermaßen.
Posted in Fiction

Die Schopenhauer-Kur

Roman

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641119782

Category: Fiction

Page: 448

View: 7074

Vom Autor des Bestsellers „Die rote Couch“. Julius Hertzfeldt ist 65 und ein renommierter Psychoanalytiker, als er ernsthaft erkrankt. Zeit, sich wichtigen Fragen zu stellen. War sein Wirken wirklich bedeutungsvoll? Er erinnert sich an einen Fall, bei dem er kläglich versagt hat: An Philip Slate, den er einst wegen dessen Sexsucht in Behandlung hatte. Dieser ist immer noch so arrogant und ichbezogen wie früher, dennoch behauptet er, sich mittlerweile selbst geheilt zu haben – und zwar mit Hilfe der Lektüre von Arthur Schopenhauer ...
Posted in Fiction

Die rote Couch

Roman -

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641194822

Category: Fiction

Page: 544

View: 2282

Ernest Lash, ein junger Psychoanalytiker aus San Francisco, glaubt an die Wirksamkeit seines Tuns, ist aber andererseits davon überzeugt, daß die klassischen Therapien dringend einer Erneuerung bedürfen. Eines Tages beauftragt ihn die Ethikkommission seines Fachbereichs mit der Untersuchung eines prekären Falls: Er soll die Arbeitsweise eines älteren, sehr berühmten Kollegen namens Seymour Trotter überprüfen, der angeklagt ist, ein Verhältnis mit einer vierzig Jahre jüngeren Patientin gehabt zu haben. Trotter beharrt darauf, daß Sex das einzige Mittel gewesen sei, um die junge Frau vor ihrem selbstzerstörerischen Verhalten zu retten. Zunächst ist Ernest entrüstet. Doch je mehr er sich mit der Sache beschäftigt, desto mehr fasziniert ihn die Idee, jedem Patienten bzw. jeder Patientin eine fallspezifische Behandlung zuteil werden zu lassen.
Posted in Fiction

In die Sonne schauen

Wie man die Angst vor dem Tod überwindet

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641025435

Category: Psychology

Page: 272

View: 6167

Gibt es ein Leben vor dem Tod? Über die Dinge im Leben, die wirklich wichtig sind ... Die größte Herausforderung für den Menschen ist es, seiner eigenen Sterblichkeit ins Auge zu blicken. Die Angst vor dem Tod unterscheidet den Menschen vom Tier: Jede Religion, jede Kulturleistung ist ein Versuch, sich das Undenkbare begreiflich zu machen. Der amerikanische Psychoanalytiker und Bestsellerautor Irvin D. Yalom nähert sich in diesem Buch einer der größten Fragen der Menschheit sowohl auf der professionellen wie auch auf einer zutiefst persönlichen Ebene. „Auch ich fürchte den Tod wie jeder Mensch“, schreibt Yalom, „er ist unser düsterer Schatten, der sich nicht abschütteln lässt.“ In seiner praktischen Arbeit hat er andererseits erfahren, wie sehr das Wissen um den nahen Tod bei vielen seiner Patienten zu einer vollkommenen Neuorientierung, ja Bereicherung führte. Wie sie auf einmal in der Lage waren, Entscheidungen zu treffen, die ihnen wirklich am Herzen lagen. „In die Sonne schauen“ ist deshalb nicht nur eine Auseinandersetzung mit der Endlichkeit des Lebens, sondern auch ein Plädoyer für ein bewusstes Leben. „Es ist kein düsteres Buch“, so Yalom, „meine Hoffnung ist vielmehr, dass wir begreifen, wie kostbar jeder Moment ist und wie tröstlich unser Miteinander, wenn wir unserer Endlichkeit, unserer kurzen Zeit im Licht, wirklich ins Auge sehen.“
Posted in Psychology

Und Nietzsche weinte

Roman

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641157374

Category: Fiction

Page: 448

View: 3996

Eine Ménage à trois zwischen Lou Andreas Salomé, Nietzsche und der Psychoanalyse Das Wien des Fin de siècle: Die selbstbewusste junge Russin Lou Andreas Salomé drängt den angesehenen Arzt Josef Breuer, dem suizidgefährdeten Friedrich Nietzsche zu helfen und ihn von seiner zerstörerischen Obsession für sie zu kurieren. Breuer willigt ein und unterzieht Nietzsche einer neuartigen Heilungsmethode, deren Ausgang jedoch für beide unerwartet ist.
Posted in Fiction

Der Tätowierer von Auschwitz

Die wahre Geschichte des Lale Sokolov

Author: Heather Morris

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492992641

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 7219

1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden. Er nutzte seine besondere Rolle und kämpfte gegen die Unmenschlichkeit des Lagers, vielen rettete er das Leben. Dann, eines Tages, tätowierte er den Arm eines jungen Mädchens – und verliebte sich auf den ersten Blick in Gita. Eine Liebesgeschichte begann, an deren Ende das Unglaubliche wahr werden sollte: Sie überlebten beide. Eindringlich erzählt Heather Morris die bewegende, wahre Geschichte von Lale und Gita, die den Glauben an Mut, Liebe und Menschlichkeit nie verloren.
Posted in Biography & Autobiography

Das Spinoza-Problem

Roman

Author: Irvin D. Yalom

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641075483

Category: Fiction

Page: 672

View: 3592

Das Opus Magnum des großen amerikanischen Psychoanalytikers und Bestsellerautors Irvin D. Yalom Der jüdische Philosoph Spinoza und der nationalsozialistische Politiker Alfred Rosenberg – nicht nur Jahrhunderte liegen zwischen ihnen, auch ihre Weltanschauungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Der eine ein unbeugsamer Freigeist, der wegen seiner religionskritischen Ansichten aus der jüdischen Gemeinde verbannt wurde und heute als Begründer der modernen Bibelkritik gilt. Der andere ein verbohrter, von Hass zerfressener Antisemit, dessen Schriften ihn zum führenden Ideologen des nationalsozialistischen Regimes machten und der dafür bei den Nürnberger Prozessen zur Rechenschaft gezogen wurde. Und trotzdem gibt es eine Verbindung zwischen ihnen, von der kaum jemand weiß, denn bis zu seinem Tod war Rosenberg wie besessen vom Werk des jüdischen Rationalisten, als dessen »entschiedenster Verehrer« sich kein geringerer als Johann Wolfgang von Goethe bezeichnet. Fesselnd erzählt der große Psychoanalytiker Irvin D. Yalom die Geschichte dieser beiden unterschiedlichen Männer und entführt seine Leser dabei in die Welt der Philosophie und gleichzeitig auch in die Tiefen der menschlichen Psyche.
Posted in Fiction

Dynamic Psychotherapy with Adult Survivors

Living Past Neglect

Author: Lori Bennett

Publisher: Jason Aronson

ISBN: 0765708930

Category: Psychology

Page: 220

View: 6620

Dynamic Psychotherapy with Adult Survivors: Living Past Neglect by Lori Bennett examines the aftereffects of emotional neglect in order to help clinicians to better serve survivors. Bennett creates a more profound understanding of the effects of childhood neglect on adult survivors by contributing new theory and expanding on practice information for graduate students and mental health clinicians who are serving these survivors.
Posted in Psychology

Ein bitterkalter Nachmittag

Roman

Author: Gerard Donovan

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641168031

Category: Fiction

Page: 336

View: 1514

Ein Nachmittag in einem Dorf irgendwo im winterlichen Europa. Ein Mann gräbt auf einem Feld ein großes Loch, ein anderer wacht über ihn. Der Schnee fällt, Soldaten marschieren vorbei, Lastwagen karren Dorfbewohner an den Waldrand. Während rings umher ein Bürgerkrieg tobt, beginnen die beiden Männer miteinander zu reden ... Der aufsehenerregende Debütroman von Gerard Donovan erzählt von Gut und Böse, von Kälte und Gewalt und von den Abgründen, die sich seit Jahrhunderten zwischen den Menschen auftun, immer wieder.
Posted in Fiction

Hitlers willige Vollstrecker

Ganz gewöhnliche Deutsche und der Holocaust

Author: Daniel Jonah Goldhagen

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641107490

Category: History

Page: 768

View: 2961

Das Standardwerk: Über die »ganz gewöhnlichen Deutschen« als Täter Daniel Goldhagen hat mit seiner Studie über die Vollstrecker des Holocaust heftige Debatten ausgelöst. Seine These: Schon lange vor Hitler war der Antisemitismus tief verwurzelt in der deutschen Gesellschaft. Es waren nicht nur einige SS-Leute, sondern ganz gewöhnliche Deutsche, die millionenfach Juden erniedrigten und ermordeten.
Posted in History

Couch fiction

wie eine Psychotherapie funktioniert

Author: Philippa Perry

Publisher: N.A

ISBN: 9783888977381

Category:

Page: 150

View: 3066

Posted in

Being Human

Philosophical Reflections on Psychological Issues

Author: Max Malikow

Publisher: Government Institutes

ISBN: 0761851410

Category: Philosophy

Page: 130

View: 9378

The thread running through this collection of essays is the inviolate marriage between philosophy and psychology. This book explores the connections made between the two disciplines by famous thinkers such as Aristotle, Albert Camus, Sigmund Freud, Carl Jung, Lawrence Kohlberg, John Robert Coles, and Viktor Frankl.
Posted in Philosophy

Counseling and Psychotherapy Theories in Context and Practice

Skills, Strategies, and Techniques

Author: John Sommers-Flanagan,Rita Sommers-Flanagan

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1118289048

Category: Psychology

Page: 592

View: 4205

A comprehensive, in-depth exploration of the origins, contemporary developments, and applications to practice related to each major counseling theory Fully revised and updated, Counseling and Psychotherapy Theories in Context and Practice, Second Edition is complete with useful learning aids, instructions for ongoing assessment, and valuable case studies—all designed to facilitate comprehension and lead to effective, ethical practice. The Second Edition features: New chapters on Family Systems Theory and Therapy as well as Gestalt Theory and Therapy Extended case examples in each of the twelve Theory chapters A treatment planning section that illustrates how specific theories can be used in problem formulation, specific interventions, and potential outcomes assessment Deeper and more continuous examination of gender and cultural issues An evidence-based status section in each Theory chapter focusing on what we know from the scientific research with the goal of developing critical thinking skills A new section on "Outcome Measures" that provides ideas on how client outcomes can be tracked using practice-based evidence Showcasing the latest research, theory, and evidence-based practice, Counseling and Psychotherapy Theories in Context and Practice, Second Edition is an engaging and illuminating text. "John and Rita Sommers-Flanagan have done it again! In the revised Second Edition of their popular book, they have masterfully organized and written a compelling text that will appeal to students and faculty alike. The Second Edition is thoroughly pragmatic with careful attention to research and evidence-based literature. Much to the delight of readers, extensive case analyses that illustrate major theoretical concepts abound." —Sherry Cormier, PhD, Professor Emerita, West Virginia University, coauthor of Interviewing and Change Strategies for Helpers "John and Rita Sommers-Flanagan have written an exceptionally practical text for students wishing to learn usable counseling principles. Their excellent scholarship is balanced by a superb treatment of counseling theory that includes a review of the strengths, limitations, and means for implementing the systems represented." —Robert Wubbolding, EdD, Professor Emeritus, Xavier University; Director, Center for Reality Therapy; author of Reality Therapy (Theories of Psychotherapy Series) "This introductory text is written with extraordinary care and attention to detail. Not only is it one of the best resources I know of for in-depth coverage of classical therapeutic theory, it is also one of the best at illuminating cutting-edge developments, both in theory and application. Readers will greatly benefit from the clarity, comprehensiveness, and personal perceptiveness of this engaging introductory guide." —Kirk J. Schneider, PhD, Faculty, Saybrook University; Vice President, Existential-Humanistic Institute; coauthor of Existential-Humanistic Therapy and editor of Existential-Integrative Psychotherapy
Posted in Psychology