Jordan's Fundamentals of the Human Mosaic

A Thematic Introduction to Cultural Geography

Author: Terry G. Jordan-Bychkov,Mona Domosh,Roderick P. Neumann,Patricia L. Price

Publisher: W. H. Freeman

ISBN: 9781464110689

Category: Science

Page: 384

View: 6038

Exceptionally brief, and filled with fascinating information and image-rich study features, Fundamentals of The Human Mosaic reintroduced the thematic organization that made Terry Jordan-Bychkov's The Human Mosaic a bestseller, centering coverage around five distinctive perspectives: • Culture region • Cultural diffusion • Cultural ecology • Cultural interaction • Cultural landscape The thoroughly updated new edition features a wealth of content updates and an expanded media package that includes Freeman's new online course space, LaunchPad (featuring LearningCurve adaptive quizzing and a number of additional interactive study tools in an innovative interface that makes it supremely easy to create and deliver assignments.
Posted in Science

The Human Mosaic

A Thematic Introduction to Cultural Geography

Author: Terry G. Jordan,Terry G. Jordan-Bychkov,Lester Rowntree

Publisher: HarperCollins Publishers

ISBN: N.A

Category: Ethnology

Page: 455

View: 6564

Authoritative and lucidly written, The Human Mosaic spans the full breadth of traditional human geography while incorporating the best of recent insights from cultural studies. Its distinctive thematic approach (chapters are organized around the themes of culture region, cultural diffusion, cultural ecology, cultural integration, and cultural landscape) lends coherence to a thoroughly updated text that portrays the cultural geography of the world today.
Posted in Ethnology

The Human Mosaic

Author: Terry G. Jordan-Bychkov

Publisher: Macmillan

ISBN: 9780716763840

Category: Social Science

Page: 464

View: 4220

The Thematic Approach of The Human Mosaic.
Posted in Social Science

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 6276

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Physische Geographie

Author: Tom L. McKnight,Darrel Hess

Publisher: N.A

ISBN: 9783827373366

Category:

Page: 861

View: 6704

Posted in

Das Bild der Stadt

Author: Kevin Lynch

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602166

Category: Architecture

Page: 215

View: 2133

Wie orientieren wir uns in einer Stadt? Woher rühren unsere ganz fest umrissenen visuellen Vorstellungen? Um diese Fragen beantworten zu können, studierte Kevin Lynch die Erfahrungen von Menschen und zeigt damit, wie man das Bild der Stadt wieder lebendiger und einprägsamer machen könnte.
Posted in Architecture

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 8770

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Posted in Business & Economics

Die Bleifunde der Römisch-Republikanischen Anlage Von Sanisera, Menorca: Archäologische und Archäometrische Analyse

Author: Regine Müller

Publisher: Archaeopress Archaeology

ISBN: 9781784919887

Category: History

Page: 266

View: 5167

This volume includes the archaeological and archaeometrical analysis of the lead finds from the Roman Republican military fort of Sanisera in northern Minorca. The fort was built after the Roman conquest of the island in 123 BC and abandoned during the last third of the 1st century BC. By correlating typological-archaeological and scientific methods, the site's unusual large number of lead objects/artefacts are examined within their find context and reviewed for superregional connections to contemporary sites within the Mediterranean. Furthermore, based upon the results of the find analyses as well as the examination of written sources, the site's embedding within the historical context of the development of the late Roman Republic and early Imperial times is presented, especially in respect to the conquest of the Mediterranean and the consolidation of the Roman authority there. - Die vorliegende Arbeit umfasst die archäologische und archäometrische Analyse der Bleifunde der römisch-republikanischen Militäranlage von Sanisera im Norden Menorcas. Die Anlage entstand nach 123 v. Chr. in Folge der Eroberungen der Baleareninseln und wurde spätestens im letzten Drittel des 1. Jh. v. Chr. aufgegeben. Anhand der Korrelation typologisch-archäologischer und naturwissenschaftlicher Methoden wird hier die ungewöhnlich hohe Anzahl von Bleifunden aus der Anlage innerhalb ihres Fundkontextes analysiert und auf überregionale Verbindungen zu kontemporären Fundorten im Mittelmeerraum überprüft. Darüber hinaus erfolgt - basierend auf den Ergebnissen der Fundanalyse sowie der Auswertung von Schriftquellen - die Einbindung der Anlage in den historischen Kontext der späten römischen Republik und frühen Kaiserzeit, besonders im Zusammenhang mit der Eroberung des Mittelmeerraums und der Konsolidierung der römischen Vorherrschaft dort.
Posted in History

Das Johannesbuch der Mandäer

Author: Mark Lidzbarski

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110835665

Category: Religion

Page: 579

View: 5663

Posted in Religion

Grundlagen von Datenbanksystemen

Author: Ramez Elmasri,Sham Navathe

Publisher: Pearson Deutschland GmbH

ISBN: 9783868940121

Category:

Page: 550

View: 2874

Posted in

Encyclopedia of World Geography

Author: R. W. McColl

Publisher: Infobase Publishing

ISBN: 0816072299

Category: Science

Page: 433

View: 6477

Presents a comprehensive guide to the geography of the world, with world maps and articles on cartography, notable explorers, climate and more.
Posted in Science

Cartography and Art

Author: William Cartwright,Georg Gartner,Antje Lehn

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3540685693

Category: Science

Page: 391

View: 4906

This book is the fruition of work from contributors to the Art and Cartography: Cartography and Art symposium held in Vienna in February 2008. This meeting brought together cartographers who were interested in the design and aesthetics elements of cartography and artists who use maps as the basis for their art or who incorporate place and space in their expressions. The outcome of bringing together these like minds culminated in a wonderful event, spanning three evenings and two days in the Austrian capital. Papers, exhi- tions and installations provided a forum for appreciating the endeavors of artists and cartographers and their representations of geography. As well as indulging in an expansive and expressive occasion attendees were able to re? ect on their own work and discuss similar elements in each other’s work. It also allowed cartographers and artists to discuss the potential for collaboration in future research and development. To recognise the signi? cance of this event, paper authors were invited to further develop their work and contribute chapters to this book. We believe that this book marks both a signi? cant occasion in Vienna and a starting point for future collabo- tive efforts between artists and cartographers. The editors would like to acknowledge the work of Manuela Schmidt and Felix Ortag, who undertook the task of the design and layout of the chapters.
Posted in Science

Stilfragen

Author: Alois Riegl

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5877730533

Category: History

Page: 346

View: 2959

Posted in History

Philosophie des Abendlandes

Author: Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: 9783905811636

Category:

Page: 855

View: 6247

Posted in