Japan Math Addition Facts Mastery

A comprehensive collection of printable timed addition timed math facts quizzes for parents and teachers.

Author: Jody Weissler

Publisher: Teachtopia Education Network

ISBN: 1500994022

Category: Education

Page: 30

View: 969

Part of the Japan Math series.
Posted in Education

Math Running Records in Action

A Framework for Assessing Basic Fact Fluency in Grades K-5

Author: Nicki Newton

Publisher: Routledge

ISBN: 1317403010

Category: Education

Page: 250

View: 2395

In this new book from popular consultant and bestselling author Dr. Nicki Newton, you’ll discover how to use Math Running Records to assess students’ basic fact fluency and increase student achievement. Like a GPS, Math Running Records pinpoint exactly where students are in their understanding of basic math facts and then outline the next steps toward comprehensive fluency. This practical book introduces a research-based framework to assess students’ thinking and move them toward becoming confident, proficient, flexible mathematicians with a robust sense of numbers. Topics include: Learning how often to administer Math Running Records and how to strategically introduce them into your existing curriculum; Analyzing, and interpreting Math Running Records for addition, subtraction, multiplication, and division; Using the data gathered from Math Running Records to implement evidence-based, research-driven instruction. Evaluating students’ speed, accuracy, flexibility, and efficiency to help them attain computational fluency; Each chapter offers a variety of charts and tools that you can use in the classroom immediately, and the strategies can easily be adapted for students at all levels of math fluency across grades K-8. Videos of sample running records are also available for download at https://guidedmath.wordpress.com/math-running-records-videos.
Posted in Education

Mathe-Magie

Verblüffende Tricks für blitzschnelles Kopfrechnen und ein phänomenales Zahlengedächtnis

Author: Arthur Benjamin,Michael Shermer

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641148472

Category: Self-Help

Page: 304

View: 2408

Zaubern mit Zahlen – wer dieses Buch gelesen hat, muss PISA nicht mehr fürchten Wer glaubt, Mathematik sei eine trockene Angelegenheit und Kopfrechnen eine unnötige Quälerei, der irrt sich gewaltig. Denn nach der Lektüre dieses Buches ist es für jeden ein Leichtes, Rechenoperationen mit vier- und fünfstelligen Zahlen in Sekundenschnelle im Kopf auszuführen. Und was wie Zauberei wirkt, ist letztendlich nichts anderes als mathematische Logik, die jedermann beherrschen kann und die dazu noch richtig Spaß macht. • So wird Kopfrechnen kinderleicht! • Mit zahlreichen Übungen und Lösungen
Posted in Self-Help

A Cross-Cultural Comparison of the American & Japanese Educational Systems

Author: N.A

Publisher: DIANE Publishing

ISBN: 9781568063959

Category: Education

Page: 52

View: 5451

Presents a profile of the Japanese educational system and compares and contrasts it with the American system. The objective is not to advocate the replication of the Japanese educational system and practices, but to promote a better understanding of the strengths and weaknesses of both systems. Charts and figures.
Posted in Education

The First Sourcebook on Asian Research in Mathematics Education 2 Volumes

China, Korea, Singapore, Japan, Malaysia and India

Author: Bharath Sriraman,Jinfa Cai,Kyeonghwa Lee,Lianghuo Fan,Yoshinori Shimizu,Chap Sam Lim,K. Subramaniam

Publisher: IAP

ISBN: 1681232790

Category: Education

Page: 1798

View: 8167

Mathematics and Science education have both grown in fertile directions in different geographic regions. Yet, the mainstream discourse in international handbooks does not lend voice to developments in cognition, curriculum, teacher development, assessment, policy and implementation of mathematics and science in many countries. Paradoxically, in spite of advances in information technology and the “flat earth” syndrome, old distinctions and biases between different groups of researcher’s persist. In addition limited accessibility to conferences and journals also contribute to this problem. The International Sourcebooks in Mathematics and Science Education focus on underrepresented regions of the world and provides a platform for researchers to showcase their research and development in areas within mathematics and science education. The First Sourcebook on Asian Research in Mathematics Education: China, Korea, Singapore, Japan, Malaysia and India provides the first synthesized treatment of mathematics education that has both developed and is now prominently emerging in the Asian and South Asian world. The book is organized in sections coordinated by leaders in mathematics education in these countries and editorial teams for each country affiliated with them. The purpose of unique sourcebook is to both consolidate and survey the established body of research in these countries with findings that have influenced ongoing research agendas and informed practices in Europe, North America (and other countries) in addition to serving as a platform to showcase existing research that has shaped teacher education, curricula and policy in these Asian countries. The book will serve as a standard reference for mathematics education researchers, policy makers, practitioners and students both in and outside Asia, and complement the Nordic and NCTM perspectives.
Posted in Education

The Development of Gifted and Talented Mathematics Students and the National Council of Teachers of Mathematics Standards

Author: Linda Jensen Sheffield

Publisher: DIANE Publishing

ISBN: 0788143328

Category: Education

Page: 55

View: 1213

Reviews research on the characteristics and identification of students displaying mathematical gifts and talents, as well as discussing research on the level of mathematical competency of the gifted and talented students in the U.S. An overview of the Curriculum and Evaluation, Professional , and Assessment Standards for School Mathematics is included along with recommendations for curriculum, teaching, and assessment of students showing mathematical talent. Specific recommendations for programs, teaching strategies, resources, and alternative means of evaluation are suggested.
Posted in Education

Elementary School Mathematics

Teaching Developmentally

Author: John A. Van de Walle

Publisher: Longman Publishing Group

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 467

View: 7088

Elementary School Mathematics: Teaching Developmentally, Second Edition, provides detailed, comprehensive coverage of the teaching of mathematics in grades K-8. Firmly grounded in the NCTM Standards, the text develops a constructivist/developmental approach to learning mathematics that focuses on the nature of mathematical concepts and the manner in which children construct mathematical ideas. It aims to help teachers reconceptualize mathematics as a problem-solving endeavor not as a mastery of rules and procedures. An accessible synthesis of viewpoints and current research, this highly praised text includes topics ranging from the development of basic fact mastery to the important development of "number sense"--All the while encouraging teachers to consider the construction of mathematics from the child's perspective. In-depth treatment of curriculum content teaching, combined with hundreds of teaching activities aimed at conceptual development, makes Elementary School Mathematics a practical teacher's resource as well as a college text. Elementary School Mathematics: Teaching Developmentally, Second Edition, features: greater emphasis on the NCTM Curriculum Standards and the Professional Teaching Standards as the leading forces in mathematics education; a new chapter on mathematics as a "science of pattern and order"; a completely rewritten chapter on alternative assessment; expanded and improved problem-solving examples; enhanced coverage of grades 7 and 8; even more black-line masters with directions for making other useful materials; and an Instructor's Manual with instructional suggestions, activities for group homework, practicum ideas, and essay questions.
Posted in Mathematics

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können

Author: Stanislas Dehaene

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034878257

Category: Science

Page: 311

View: 6766

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.
Posted in Science

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 6550

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.
Posted in Computers

Differentialgleichungen und ihre Anwendungen

Author: Martin Braun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642975151

Category: Mathematics

Page: 598

View: 3639

Dieses richtungsweisende Lehrbuch für die Anwendung der Mathematik in anderen Wissenschaftszweigen gibt eine Einführung in die Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen. Fortran und APL-Programme geben den Studenten die Möglichkeit, verschiedene numerische Näherungsverfahren an ihrem PC selbst durchzurechnen. Aus den Besprechungen: "Die Darstellung ist überall mathematisch streng und zudem ungemein anregend. Abgesehen von manchen historischen Bemerkungen ... tragen dazu die vielen mit ausführlichem Hintergrund sehr eingehend entwickelten praktischen Anwendungen bei. ... Besondere Aufmerksamkeit wird der physikalisch und technisch so wichtigen Frage nach Stabilität von Lösungen eines Systems von Differentialgleichungen gewidmet. Das Buch ist wegen seiner geringen Voraussetzungen und vorzüglichen Didaktik schon für alle Studenten des 3. Semesters geeignet; seine eminent praktische Haltung empfiehlt es aber auch für alle Physiker, die mit Differentialgleichungen und ihren Anwendungen umzugehen haben." #Physikalische Blätter#
Posted in Mathematics

Stilfragen

Author: Alois Riegl

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5877730533

Category: History

Page: 346

View: 3796

Posted in History

Schule des Denkens

vom Lösen mathematischer Probleme

Author: George Pólya

Publisher: N.A

ISBN: 9783772006081

Category:

Page: 266

View: 1233

Posted in

Bowker's Complete Video Directory 2000

Author: [Anonymus AC03009304]

Publisher: N.A

ISBN: 9780835243117

Category: Films for the hearing impaired

Page: N.A

View: 5251

Posted in Films for the hearing impaired

A History of School Mathematics

Author: George M a Stanic

Publisher: National Council of Teachers of English

ISBN: N.A

Category: Mathematics

Page: 1807

View: 2325

"Written by those who played leading roles in school mathematics, trained historians, and mathematics educators, this two-volume historical record of mathematics education in the United States and Canada serves not only as a partial guide to present actions but as a tool to better understand who we are. The first volume, organized in a roughly chronological manner, takes readers from the mathematics of the nineteenth century through the late-twentieth century. Themes discussed in the second volume include instructional materials, students and teachers, assessment, and the role of the government in mathematics education. Additional chapters bring an international perspective to the history."
Posted in Mathematics

Was ist Mathematik?

Author: Richard Courant,Herbert Robbins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662000539

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 1629

47 brauchen nur den Nenner n so groß zu wählen, daß das Intervall [0, IJn] kleiner wird als das fragliche Intervall [A, B], dann muß mindestens einer der Brüche m/n innerhalb des Intervalls liegen. Also kann es kein noch so kleines Intervall auf der Achse geben, das von rationalen Punkten frei wäre. Es folgt weiterhin, daß es in jedem Intervall unendlich viele rationale Punkte geben muß; denn wenn es nur eine endliche Anzahl gäbe, so könnte das Intervall zwischen zwei beliebigen benachbarten Punkten keine rationalen Punkte enthalten, was, wie wir eben sahen, unmöglich ist. § 2. Inkommensurable Strecken, irrationale Zahlen und der Grenzwertbegriff 1. Einleitung Vergleicht man zwei Strecken a und b hinsichtlich ihrer Größe, so kann es vor kommen, daß a in b genau r-mal enthalten ist, wobei r eine ganze Zahl darstellt. In diesem Fall können wir das Maß der Strecke b durch das von a ausdrücken, indem wir sagen, daß die Länge von b das r-fache der Länge von a ist.
Posted in Mathematics