Innovation Law and Policy in the European Union

Towards Horizon 2020

Author: Massimiliano Granieri,Andrea Renda

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 8847019176

Category: Law

Page: 199

View: 1866

The book provides a critical overview of innovation policy in Europe and a synopsis of the current institutional framework of Europe shaped after the Europe2020 strategy and in view of the upcoming Horizon2020 agenda. What emerges is a rather gloomy outlook for the future of Europe's innovation, unless EU institutions and Member States will decide to streamline existing policies and build a "layered" model of innovation, in which governments act as investors in key enabling infrastructure such as ICT and education; as enablers of large technology markets where researchers and entrepreneurs can meet; and as purchasers of innovation when key societal challenges are at stake. The book contains proposals for the future innovation strategy of the EU and a specific analysis of areas such as the unitary patent, the transfer of technology (particularly as far as climate-related technologies and IP markets are concerned), standardization, and the digital agenda.
Posted in Law

Mid-sized Manufacturing Companies: The New Driver of Italian Competitiveness

Author: Fulvio Coltorti,Riccardo Resciniti,Annalisa Tunisini,Riccardo Varaldo

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 8847025893

Category: Business & Economics

Page: 191

View: 3214

The structure of Italian industry is characterized by a predominance of small sized companies and the presence of very few large companies. For a long time a conviction was shared among scholars and practitioners that the strength and safety of Italian industry were based on its industrial districts, that is, the system of interdependent and co-localized small companies which derive their competitive force from an effective and efficient division of labour. This book stresses the idea that a new, vital and promising phenomenon for the competitiveness of Italian industry is focused on mid-sized companies, and the systems of interconnected firms that form a constituent part of their business model. These companies, which originate largely from districts and other local production systems, are a strong entrepreneurial force complementing the districts that have characterized Italy and made Italian industry famous worldwide. A quantitative and qualitative analysis of these firms is provided in this book. Business models and strategies implemented by a number of successful Italian mid-sized manufacturing companies are also explored. Consequences in terms of management and industrial policies are provided. A final look at the German Mittelstand gives a useful comparison.
Posted in Business & Economics

New Business Models and Value Creation: A Service Science Perspective

Author: Lino Cinquini,Alberto Di Minin,Riccardo Varaldo

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 8847028388

Category: Business & Economics

Page: 214

View: 5643

The contemporary economic landscape features the prevalence of the service sector in economic systems, the pervasive servitisation of manufacturing, innovations in traditional business models and new value creation models, thanks to the new possibilities offered by the web, ICT and other enabling technologies. In this evolving context, this book provides qualified contributions on the topic of service science from a managerial perspective. A multidisciplinary perspective is adopted, dealing with both the structural–technological and dynamic–relational aspects of managing complexity. In addressing the contribution that service science can make to business value creation, this book covers relevant issues such as product servitisation, business modelling, value cocreation with customers, performance measures and the role of ICT. It also presents some innovative experiences of management models in service organisations operating in the environmental, energy and health-care sectors. This book aims to enhance the value of the results of research intertwined with the development of a new training curriculum started four years ago at the Scuola Superiore Sant'Anna of Pisa (Italy) with the evolution of the "Master in Management of Innovation" into the new "Master in Management, Innovation and Service Engineering" (MAINS).
Posted in Business & Economics

Social Media e Sentiment Analysis

L'evoluzione dei fenomeni sociali attraverso la Rete

Author: Andrea Ceron,Luigi Curini,Stefano Maria Iacus

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 8847055326

Category: Social Science

Page: 130

View: 2894

Due miliardi e mezzo di utenti internet, oltre un miliardo di account Facebook, 550 milioni di profili Twitter. Che parlano, discutono, si confrontano sui temi più svariati. Un flusso in continuo divenire di informazioni che dà sostanza ogni giorno al mondo dei Big Data. Ma come si analizza concretamente il “sentiment” della Rete? Quali sono i pregi e i limiti dei diversi metodi esistenti? E a quali domande possiamo dare una risposta? Dopo aver presentato le varie tecniche di analisi testuale applicate ai social media, questo libro discute di come l’informazione presente in Rete sia in grado di aiutarci a meglio comprendere il presente e a fare previsioni sul futuro riguardo a una molteplicità di fenomeni sociali, che spaziano dall’andamento dei mercati finanziari, alla diffusione di malattie, alle rivolte e ai sommovimenti popolari fino ai risultati dei talent show, prima di concentrarsi su due casi specifici: l’andamento della felicità degli italiani giorno per giorno, e i risultati delle campagne elettorali in Francia, Stati Uniti e Italia tra il 2012 e il 2013.
Posted in Social Science

Quantified Self – Schnittstelle zwischen Lifestyle und Medizin

Author: Ursula Meidert,Mandy Scheermesser,Yvonne Prieur,Stefan Hegyi,Kurt Stockinger,Gabriel Eyyi,Michaela Evers-Wölk,Mattis Jacobs,Britta Oertel,Heidrun Becker

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728138916

Category:

Page: 276

View: 4947

Preiswerte kleine Sensoren in Tracking-Geräten und Smartphones machen es möglich: die ständige Überwachung der Fitness, Wellness oder Gesundheit. „Quantified Self“, das Messen der eigenen Körper- und Verhaltensaktivitäten, findet immer mehr Verbreitung. Anwenderinnen und Anwender nutzen Quantified Self vor allem, um ihre körperlichen Aktivitäten zu optimieren. Die Daten sind aber auch für die Forschung von Interesse: Aus der Datenfülle sollen Erkenntnisse gewonnen werden für die Früherkennung von Krankheiten und für verbesserte Therapien. Zudem wollen Akteure aus der Wirtschaft und dem Gesundheitsbereich von den Auswertungen profitieren. Der Umgang mit den heiklen Angaben zur Gesundheit muss dabei den gesetzlichen Anforderungen des Datenschutzes genügen. Die interdisziplinäre Studie untersucht Chancen und Risiken des Quantified Self. Sie zeigt auf, welche Geräte und Dienstleistungen es gibt und welche künftigen Entwicklungen zu erwarten sind. Neben medizinischen und technischen Aspekten werden auch gesellschaftliche, ethische, rechtliche und ökonomische Fragen analysiert und Empfehlungen formuliert.
Posted in

Wissen schafft Unternehmen

erfolgreiche Kooperationsmodelle zwischen Universitäten und Unternehmen in Europa

Author: Hans-Joachim Gögl

Publisher: N.A

ISBN: 9783258071824

Category: Academic-industrial collaboration

Page: 463

View: 3807

Posted in Academic-industrial collaboration

Teamkonstellation und betriebliche Innovationsprozesse

Author: Manfred Bornewasser,Christopher M. Schlick,Ricarda B. Bouncken

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658073861

Category: Psychology

Page: 375

View: 9044

Dieses Buch beantwortet die Frage, wie sich die Innovationsfähigkeit von Unternehmen im demografischen Wandel erhalten oder sogar steigern lässt. Dabei sehen die Autoren Diversität – gerade auch im Bereich von Kompetenz, Wissen und Alter – als Erfolgsfaktor für Innovationen an. Hier ist von entscheidender Bedeutung, die grundlegenden Kommunikations- und Koordinationsprozesse in den Teams genauer zu analysieren. Aus unterschiedlich gewonnenen Befunden verschiedener Disziplinen entwickeln die Autoren praxisnahe Werkzeuge, die helfen, Herausforderungen auf der praktischen Ebene des betrieblichen Alltags besser zu bewältigen. Darüber hinaus werden diese Werkzeuge aus der Perspektive der betrieblichen Praxis evaluiert.
Posted in Psychology

Vom Universum zu den Elementarteilchen

Eine erste Einführung in die Kosmologie und die fundamentalen Wechselwirkungen

Author: Ulrich Ellwanger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662466465

Category: Science

Page: 202

View: 3032

Das Buch stellt die Grundlagen der modernen Elementarteilchenphysik und Kosmologie, sowie die aktuellen offenen Fragen bis zur Stringtheorie dar. Es enthält elementare Einführungen in die spezielle und allgemeine Relativitätstheorie, die klassische und Quanten-Feldtheorie. Die wesentlichen Aspekte dieser Konzepte und viele Phänomene werden mit Hilfe einfacher Rechnungen verstanden, wobei keine höheren mathematischen oder physikalischen Kenntnisse vorausgesetzt werden. Ebenfalls behandelt werden unter anderem der Big Bang, dunkle Materie und dunkle Energie, sowie die Funktionsweise des Beschleunigers LHC. Neu in dieser dritten Auflage ist die Beschreibung der Entdeckung des Higgs-Bosons und dessen Produktions- und Zerfallsprozesse.
Posted in Science

Signale - Prozesse - Systeme

Eine multimediale und interaktive Einführung in die Signalverarbeitung

Author: Ulrich Karrenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366252659X

Category: Technology & Engineering

Page: 568

View: 9364

Buch und DVD bieten ein interaktives Lernsystem für die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie für die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme. Etwa 250 vorprogrammierte Systeme und Folienentwürfe sind in das elektronische Dokument eingebettet. Mit der Software DASYLab können Applikationen entwickelt, modifiziert und optimiert werden. Die 6. Auflage bietet ein zusätzliches Kapitel zur mathematischen Modellierung, außerdem wurde sie an die aktuelle Version 11 von DASYLab angepasst und ist nun auch mit Windows 7 kompatibel.
Posted in Technology & Engineering

Nachhaltigkeitsökonomik

Eine Einführung

Author: Peter Bartelmus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365803131X

Category: Business & Economics

Page: 176

View: 8171

Das Buch führt ein in das zunehmend wichtige Feld ​der ökonomischen Nachhaltigkeit und verbindet verschiedene Disziplinen: Umweltwissenschaft, Umweltökonomie und Wirtschaftsökonomie sowie Wachstumstheorien. Da Nachhaltigkeit verschiedene Lesarten hat, verfolgt der Autor zwei Intentionen: eine Systematik in Maßnahmen, Modelle und Management der Nachhaltigkeit zu bringen sowie den Zugang zu diesem komplexen, interdisziplinären Thema zu erleichtern. Das Buch schließt eine Lücke zwischen den Disziplinen und wird damit zum wichtigsten Ratgeber derzeit, um die aktuellen Konzepte zu verstehen und anzuwenden. Als Lehrbuch konzipiert, ist es auch für gesellschaftlich Interessierte geschrieben. Zahlreiche, eigen erstellte Illustrationen visualisieren die Ausführungen.
Posted in Business & Economics

Impulse für die Markenforschung und Markenführung

Author: Carsten Baumgarth,Gülpinar Kelemci Schneider,Bahar Ceritoglu

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834999385

Category: Business & Economics

Page: 254

View: 5533

Der Band umfasst die besten Beiträge des II. Markentages in überarbeiteter und erweiterter Form. Die Beiträge aus den Gebieten „Markenwirkungen: Konsumenten und ihre Marken“, „Markenführung: Effektives und effizientes Management von Marken“ und „Markenkontexte: Markenpolitik jenseits von Konsumgütern“ setzen neue Impulse für die Markenforschung und die Markenführung.
Posted in Business & Economics

Nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume

Chancenverbesserung durch Innovation und Traditionspflege

Author: Rainer Friedel,Edmund A. Spindler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353191426X

Category: Social Science

Page: 494

View: 9865

Posted in Social Science

Einführung in die Komplexe Analysis

Elemente der Funktionentheorie

Author: Wolfgang Fischer,Ingo Lieb

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3834893773

Category: Mathematics

Page: 214

View: 3397

In den Bachelor-Studiengängen der Mathematik steht für die Komplexe Analysis (Funktionentheorie) oft nur eine einsemestrige 2-stündige Vorlesung zur Verfügung. Dieses Buch eignet sich als Grundlage für eine solche Vorlesung im 2. Studienjahr. Mit einer guten thematischen Auswahl, vielen Beispielen und ausführlichen Erläuterungen gibt dieses Buch eine Darstellung der Komplexen Analysis, die genau die Grundlagen und den wesentlichen Kernbestand dieses Gebietes enthält. Das Buch bietet über diese Grundausbildung hinaus weiteres Lehrmaterial als Ergänzung, sodass es auch für eine 3- oder 4 –stündige Vorlesung geeignet ist. Je nach Hörerkreis kann der Stoff unterschiedlich erweitert werden. So wurden für den „Bachelor Lehramt“ die geometrischen Aspekte der Komplexen Analysis besonders herausgearbeitet.
Posted in Mathematics

Access for All

Zugänge zur gebauten Umwelt

Author: Wolfgang Christ

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3034603878

Category: Architecture

Page: 184

View: 8163

Erschließung und auch Barrierefreiheit sind zentrale Themen in der Architektur und im Urbanismus. Zugang oder Access ist heute auch ein Schlüsselbegriff in anderen Bereichen wie Wissen und Bildung, Gesundheitswesen usw. Dieser Titel widmet sich dem Thema der Zugänge in Architektur, Städtebau und angrenzenden Disziplinen.
Posted in Architecture

eDemocracy & eGovernment

Entwicklungsstufen einer demokratischen Wissensgesellschaft

Author: Andreas Meier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642001300

Category: Business & Economics

Page: 246

View: 1489

Die Autoren systematisieren die Internetnutzung durch Verwaltung und Politik anhand von Prozessbereichen wie eAssistance (Portale, Zugang für alle, Qualitätssicherung), eProcurement (elektronische Beschaffung, Public Offering) u. a. Neben den Grundlagen von eDemocracy und eGovernment stellen sie Fallstudien aus Verwaltungs- und Forschungsinstitutionen vor. Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts- und Politikwissenschaften sowie allgemein an Leser, die sich mit digitalen Partizipationsoptionen in der Wissensgesellschaft beschäftigen.
Posted in Business & Economics

Technik- und Wissenschaftssoziologie in Österreich

Stand und Perspektiven

Author: Eva Buchinger,Ulrike Felt

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783531152707

Category: Social Science

Page: 313

View: 4314

Mit der Frage der zunehmenden Verflechtung von Wissenschaft, Technik und Gesellschaft beschäftigt sich in Österreich eine heterogene Community der universitären und außeruniversitären Forschung. Dieser Band gibt den unterschiedlichen Auseinandersetzungen einen gemeinsamen Raum und macht ihre Vielfalt sichtbar.
Posted in Social Science

Heidelberger Gelehrtenlexikon 1933-1986

Author: Dagmar Drüll

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540888357

Category: Mathematics

Page: 714

View: 1532

Der Band ist Teil eines Projekts zur vollständigen Dokumentation aller an der Universität Heidelberg seit ihrer Gründung 1386 tätigen und besoldeten Lehrer. Er enthält die erste systematische Übersicht über die knapp 1000 hauptamtlich an der Universität beschäftigten Professoren (ordentliche und außerordentliche), die zwischen 1933 und 1986, dem Jahr der 600. Wiederkehr der Universitätsgründung, ernannt worden sind. Als Quellen dienen vor allem Personal-, Fakultäts- und Rektoratsakten, ausgewertet Fragebögen sowie biographische Nachschlagewerke.
Posted in Mathematics

Partielle Differentialgleichungen der Geometrie und der Physik 2

Funktionalanalytische Lösungsmethoden

Author: Friedrich Sauvigny

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540275401

Category: Mathematics

Page: 350

View: 8822

Das zweibändige Lehrbuch behandelt das Gebiet der partiellen Differentialgleichungen umfassend und anschaulich. Der Autor stellt in Band 2 funktionalanalytische Lösungsmethoden vor und erläutert u. a. die Lösbarkeit von Operatorgleichungen im Banachraum, lineare Operatoren im Hilbertraum und Spektraltheorie, die Schaudersche Theorie linearer elliptischer Differentialgleichungen sowie schwache Lösungen elliptischer Differentialgleichungen.
Posted in Mathematics

Wärmeübertragung

Grundlagen und Praxis

Author: Peter Böckh,Thomas Wetzel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662554801

Category: Science

Page: 363

View: 7561

Dieses Buch vermittelt wie kein anderes die Grundlagen der Wärmeübertragung. Es versetzt den Leser in die Lage, Wärmeübertrager auszulegen sowie Wärmeübertragungsaufgaben aller Art zu analysieren und praktische Lösungen dafür zu finden. Auf ausgedehnte theoretische Herleitungen wird verzichtet, stattdessen werden die wesentlichen Zusammenhänge anhand zahlreicher Beispiele aus dem Ingenieuralltag verdeutlicht. Nach der Einführung in die grundlegenden Begriffe wird der Leser Schritt für Schritt mit den wichtigsten Wärmeübertragungsformen vertraut gemacht. Behandelt werden stationäre und instationäre Wärmeleitung, freie und erzwungene Konvektion, berippte Oberflächen, Kondensation und Verdampfung, Wärmestrahlung sowie die Berechnung von Wärmeübertragern. Ein deutsch-englisches Glossar ergänzt den Stoff. Für die 7. Auflage wurden die Kapitel 3 und 8 überarbeitet und mit neuen Beispielen ergänzt. Anpassungen und Korrekturen aufgrund von Hinweisen der Nutzer des Buches ergänzen die Überarbeitung. Die Zielgruppen Ein Buch für Studierende an Universitäten und Fachhochschulen sowie für Ingenieure in der Praxis. Das Buch eignet sich auch als Begleitbuch zum VDI-Wärmeatlas.
Posted in Science