How to Make a Spaceship

A Band of Renegades, an Epic Race, and the Birth of Private Spaceflight

Author: Julian Guthrie

Publisher: Penguin

ISBN: 0698405854

Category: Biography & Autobiography

Page: 448

View: 2426

A New York Times bestseller! The historic race that reawakened the promise of manned spaceflight A Finalist for the PEN/E. O. Wilson Literary Science Writing Award Alone in a Spartan black cockpit, test pilot Mike Melvill rocketed toward space. He had eighty seconds to exceed the speed of sound and begin the climb to a target no civilian pilot had ever reached. He might not make it back alive. If he did, he would make history as the world’s first commercial astronaut. The spectacle defied reason, the result of a competition dreamed up by entrepreneur Peter Diamandis, whose vision for a new race to space required small teams to do what only the world’s largest governments had done before. Peter Diamandis was the son of hardworking immigrants who wanted their science prodigy to make the family proud and become a doctor. But from the age of eight, when he watched Apollo 11 land on the Moon, his singular goal was to get to space. When he realized NASA was winding down manned space flight, Diamandis set out on one of the great entrepreneurial adventure stories of our time. If the government wouldn’t send him to space, he would create a private space flight industry himself. In the 1990s, this idea was the stuff of science fiction. Undaunted, Diamandis found inspiration in an unlikely place: the golden age of aviation. He discovered that Charles Lindbergh made his transatlantic flight to win a $25,000 prize. The flight made Lindbergh the most famous man on earth and galvanized the airline industry. Why, Diamandis thought, couldn’t the same be done for space flight? The story of the bullet-shaped SpaceShipOne, and the other teams in the hunt, is an extraordinary tale of making the impossible possible. It is driven by outsized characters—Burt Rutan, Richard Branson, John Carmack, Paul Allen—and obsessive pursuits. In the end, as Diamandis dreamed, the result wasn’t just a victory for one team; it was the foundation for a new industry and a new age.
Posted in Biography & Autobiography

Bold

Groß denken, Wohlstand schaffen und die Welt verändern

Author: Peter H. Diamandis,Steven Kotler

Publisher: Plassen Verlag

ISBN: 3864703255

Category: Political Science

Page: 352

View: 9626

Wenn zwei New York Times-Bestsellerautoren für ihr neuestes Werk unter anderem auf Erkenntnisse von Larry Page, Elon Musk, Richard Branson und Jeff Bezos zurückgreifen, dann kommt heraus: ein radikales Manifest, wie exponentiell denkende Unternehmer in den nächsten Jahren die Welt erändern werden. Peter Diamandis und Steven Kotler untersuchen die Technologien, die aktuell ganze Industrien umwälzen und den Weg eines Gründers von 'Ich habe eine Idee' zu 'Ich führe ein Milliardenunternehmen' so kurz wie nie zuvor gemacht haben. Sie geben tiefe Einblicke in die Welt von 3D-Druck, künstlicher Intelligenz, Robotern, intelligenten Netzen und synthetischer Biologie. Sie zeigen, wie man millionenschwere Crowdfunding-Kampagnen lostritt und erfolgreiche Communities gründet. 'Bold' ist Manifest und Ratgeber gleichermaßen. Es ist unverzichtbar für moderne Unternehmer, die disruptive Technologien und die unglaubliche Macht der Crowd nutzen wollen.
Posted in Political Science

Die Helden der Nation

Author: Tom Wolfe

Publisher: N.A

ISBN: 9783945386071

Category:

Page: 460

View: 4713

Posted in

Goldrausch im All

Wie Elon Musk, Richard Branson und Jeff Bezos den Weltraum erobern – Silicon Valley, NewSpace und die Zukunft der Menschheit

Author: Peter M. Schneider

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921454

Category: Political Science

Page: 400

View: 5301

Raumfahrt ist wieder sexy. Während sich herkömmliche Milliardäre um die Größe ihrer Superjachten streiten, machen Amazon-Chef Jeff Bezos, Virgin-Besitzer Richard Branson und SpaceX- und Tesla-Gründer Elon Musk Schlagzeilen mit Raketen. Die extrovertierten Space-Gurus pumpen Milliarden Dollar in ihre Raumfahrt-Unternehmen und läuten womöglich eine neue Epoche der Menschheit ein. Der Mensch greift wieder nach den Sternen, ausgelöst durch die Privatisierung und Digitalisierung der Raumfahrt. Ein Hotel im Orbit, ein Dorf auf dem Mond, eine Mission zum Mars – seit Apollo 11 war der "Deep Space" nicht mehr so in Reichweite. Die aktuelle Entwicklung hat zudem alles, was eine epische Geschichte ausmacht: ein großes Ziel, einen Kampf der Giganten, den Einsatz "alles oder nichts", die Welt als Publikum und den größten aller Preise – ewiger Ruhm.
Posted in Political Science

Mein Flug über den Ozean

Author: Charles A. Lindbergh

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619542

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 5015

Als die Welt am Abend des 21. Mai 1927 dem jungen Piloten Charles A. Lindbergh zujubelte, feierte sie den Wagemut eines bis dahin unvorstellbaren Unternehmens: ein Mensch war allein und ohne Zwischenlandung von New York nach Paris über den Ozean geflogen. Fliegen heißt für Lindbergh »vom Wein der Götter trinken« – und schreibend vermittelt er uns dieses Gefühl, das sich aus Besessenheit und Seligkeit zusammensetzt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Posted in Biography & Autobiography

The Space Barons

Elon Musk, Jeff Bezos, and the Quest to Colonize the Cosmos

Author: Christian Davenport

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1610398300

Category: Business & Economics

Page: 320

View: 9117

The historic quest to rekindle the human exploration and colonization of space led by two rivals and their vast fortunes, egos, and visions of space as the next entrepreneurial frontier The Space Barons is the story of a group of billionaire entrepreneurs who are pouring their fortunes into the epic resurrection of the American space program. Nearly a half-century after Neil Armstrong walked on the moon, these Space Barons-most notably Elon Musk and Jeff Bezos, along with Richard Branson and Paul Allen-are using Silicon Valley-style innovation to dramatically lower the cost of space travel, and send humans even further than NASA has gone. These entrepreneurs have founded some of the biggest brands in the world-Amazon, Microsoft, Virgin, Tesla, PayPal-and upended industry after industry. Now they are pursuing the biggest disruption of all: space. Based on years of reporting and exclusive interviews with all four billionaires, this authoritative account is a dramatic tale of risk and high adventure, the birth of a new Space Age, fueled by some of the world's richest men as they struggle to end governments' monopoly on the cosmos. The Space Barons is also a story of rivalry-hard-charging startups warring with established contractors, and the personal clashes of the leaders of this new space movement, particularly Musk and Bezos, as they aim for the moon and Mars and beyond.
Posted in Business & Economics

Rocket Science and Spacecraft Fundamentals

Author: Kathy Furgang

Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc

ISBN: 1680486756

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 48

View: 8936

None of humanity�s great achievements in space exploration would be possible without the work of the scientists who built those amazing rockets that blasted us into the heavens. This captivating resource about human accomplishments in rocket science covers the history of rocketry since the advent of rocket-powered missiles, as well as today�s triumphs and our hopes for the future. Straightforward explanations of the science behind multi-stage rockets, liquid propellants, and sounding rockets are included. Sidebars cover pioneers in rocket science, challenges and setbacks in the field, and advice for pursuing a career in rocket science.
Posted in Juvenile Nonfiction

Anleitung zur Schwerelosigkeit

Was wir im All fürs Leben lernen können

Author: Chris Hadfield

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641137799

Category: Social Science

Page: 368

View: 5346

»Von Zeit zu Zeit erscheinen vor den Fenstern eines Raumschiffs Wunder ...« Millionen haben das Video gesehen, in dem der Astronaut Chris Hadfield singend und Gitarre spielend durch die Raumstation ISS schwebt. Fasziniert schauen die Menschen seither nach oben: Wie verändert der Blick aus 400 km Höhe die Sicht auf unser Leben? Chris Hadfield nimmt uns mit in schwindelerregende Sphären: Er erzählt von riskanten Manövern und von der Kunst, stets auf das Schlimmste vorbereitet zu sein und zugleich an das Unmögliche zu glauben. Chris Hadfield ist neun Jahre alt, als er im Juli 1969 die Mondlandung live im Fernsehen verfolgt. Augenblicklich weiß er, was er werden will: Astronaut! Mittlerweile hat er an die 4000 Stunden im Weltraum verbracht und gehört zu den erfahrensten Raumfahrern der Welt – zuletzt als Kommandeur der internationalen Raumstation ISS. Jetzt nimmt er uns mit in den Weltraum: Wir erfahren, wie man überhaupt Astronaut wird (für alle, die den Traum noch nicht aufgegeben haben), was man dafür alles können muss (u.a. Schwimmen!, Toiletten reparieren), wie sich der erste Raketenstart anfühlt (als säße man in einem Container, der von einem riesigen LKW gerammt wird) und was man beim ersten Raumspaziergang beachten muss. Eine realistische, humorvolle, aber auch demütige Liebeserklärung an das Leben auf der Erde und die Wunder des Universums, die uns zeigt, wie viel Bodenhaftung man braucht, um abheben zu können.
Posted in Social Science

Meine kurze Geschichte

Author: Stephen Hawking

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644038619

Category: Science

Page: 160

View: 3943

Zum ersten Mal lässt der Jahrhundertphysiker Stephen Hawking sein ganzes privates und wissenschaftliches Leben Revue passieren – mit seinen eigenen Worten und in einem Buch voller Weisheit und Humor. Hawking erzählt von seiner Kindheit und Jugend in Oxford und St. Albans, vom Ausbruch der degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems (ALS), über das Leben mit der Krankheit und der ständigen Todesgefahr. Über Weltreisen, Leidenschaften und schräge Wetten unter Kosmologen. Und zum ersten Mal schildert er, warum seine beiden Ehen nicht hielten – und wie ihm beide Ehefrauen buchstäblich das Leben retteten. Zugleich stellt Stephen Hawking seine großen theoretischen Entdeckungen in ein neues Licht: seine Arbeiten über Schwarze Löcher, den Urknall und über imaginäre Zeit, die einen neuen Blick auf die Geschichte des Universums eröffneten und ihn berühmt gemacht haben. Dieses Buch, der Krankheit abgetrotzt, ist ein kleines Wunder. Ein Muss für Hawking-Fans. Und für alle, die einen der bedeutendsten Denker der Gegenwart neu entdecken möchten.
Posted in Science

Maria Stuart

Author: Stefan Zweig

Publisher: BookRix

ISBN: 3736850565

Category: Fiction

Page: 494

View: 7171

"Maria Stuart" ist ein Werk des österreichischen Autors Stefan Zweig über die schottische und französische Königin Maria Stuart. Stefan Zweig (* 28. November 1881 in Wien; † 23. Februar 1942 in Petrópolis, Bundesstaat Rio de Janeiro, Brasilien) war ein österreichischer Schriftsteller.
Posted in Fiction

Vertraute Dinge, fremde Dinge

Essays

Author: Teju Cole

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446254323

Category: Fiction

Page: 432

View: 2603

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.
Posted in Fiction

Die Information

Geschichte, Theorie, Flut

Author: James Gleick

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864142245

Category: Science

Page: 500

View: 5048

Blut, Treibstoff, Lebensprinzip - in seinem furiosen Buch erzählt Bestsellerautor James Gleick, wie die Information zum Kernstück unserer heutigen Zivilisation wurde. Beginnend bei den Wörtern, den "sprechenden" Trommeln in Afrika, über das Morsealphabet und bis hin zur Internetrevolution beleuchtet er, wie die Übermittlung von Informationen die Gesellschaften prägten und veränderten. Gleick erläutert die Theorien, die sich mit dem Codieren und Decodieren, der Übermittlung von Inhalten und dem Verbreiten der Myriaden von Botschaften beschäftigen. Er stellt die bekannten und unbekannten Pioniere der Informationsgesellschaft vor: Claude Shannon, Norbert Wiener, Ada Byron, Alan Turing und andere. Er bietet dem Leser neue Einblicke in die Mechanismen des Informationsaustausches. So lernt dieser etwa die sich selbst replizierende Meme kennen, die "DNA" der Informationen. Sein Buch ermöglicht ein neues Verständnis von Musik, Quantenmechanik - und eine gänzlich neue Sicht auf die faszinierende Welt der Informationen.
Posted in Science

Charles Lindbergh

ein Idol des 20. Jahrhunderts

Author: Andrew Scott Berg

Publisher: N.A

ISBN: 9783442727742

Category:

Page: 665

View: 8256

Posted in

The Virgin Way

Wie ich das Thema Führung sehe

Author: Richard Branson

Publisher: N.A

ISBN: 9783864702457

Category:

Page: 450

View: 7434

Posted in

Rache

Roman

Author: Alastair Reynolds

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641214726

Category: Fiction

Page: 560

View: 1470

Die Galaxis hat riesige Imperien aufsteigen und fallen sehen. Jetzt hat sich die menschliche Zivilisation verstreut, und es gibt überall verborgene Schätze zu finden. Wenn man weiß, wo man suchen muss – wie Captain Rackamore und seine Crew. Der nächste Auftrag jedoch könnte sich für die Raumpiraten nicht nur als höchst lukrativ, sondern auch als äußerst tödlich erweisen ...
Posted in Fiction

Die Rückkehr

Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater

Author: Hisham Matar

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641194407

Category: Fiction

Page: 288

View: 5335

Hisham Matar wuchs als Kind in Libyen auf, doch die Diktatur unter Gaddafi hat seine Familie früh zerstört. Er selbst lebt seit langem in England, sein Vater wurde in das berüchtigtste Gefängnis von Libyen verschleppt. In dem kurzen Zeitfenster nach Gaddafis Sturz und vor dem neuen Bürgerkrieg kehrt Hisham Matar in seine Heimat zurück, um endlich vor Ort nach seinem Vater zu suchen. Sein Buch ist ein bewegendes Dokument.
Posted in Fiction