The Malalignment Syndrome,diagnosis and treatment of common pelvic and back pain ,2

The Malalignment Syndrome

Author: Wolf Schamberger

Publisher: Elsevier Health Sciences

ISBN: 0443069298

Category: Medical

Page: 604

View: 7274

Lack of appreciation and knowledge of the malalignment syndrome often leads to a failure to notice the possible aetiological or predisposing factors contributing to many musculoskeletal problems. Recognition of the syndrome by physicians, chiropractors, osteopaths, podiatrists, physiotherapists, kinesiologists, sports trainers and others dealing with patients and athletes (including equine) can help them implement appropriate treatment and training to correct the malalignment and actually prevent the initial occurrence of symptoms. Now in its second edition, The Malalignment Syndrome has established itself as a trusty one-stop reference providing a detailed description of this syndrome and how it can be identified and treated. It concentrates on the trunk, pelvis, spine, sacroiliac joint and legs, incorporating anatomy, biomechanics, stability issues, possible causes, examination and diagnostic techniques as well as a comprehensive treatment approach. Emphasis is also placed on the participation of the patient/athlete in the day-to day treatment process to achieve long-term results. Evidence-based practical advice and guidance Multidisciplinary in approach Highly illustrated with photographs, diagrams and anatomical models Recognizes the importance of prevention as well as treatment Summary and case boxes Over 100 new illustrations Additional examination techniques to facilitate diagnosis Extensively rewritten for easier reading Contributions by David Lane (Chapter 6: Horses, Saddles and Riders), Sarah Stevens and Karina Steinberg (Chapter 8: Treatment: The Manual Therapy Modes) Focuses on diagnosis/treatment of malalignment-related pelvic, leg and back pain
Posted in Medical

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 4403

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

“Das” Pferd

30.000 Jahre Pferde in der Kunst

Author: Tam Pickeral,Petra Trinkaus

Publisher: N.A

ISBN: 9783832177942

Category:

Page: 287

View: 8098

Posted in

Sorge dich nicht - lebe!

Author: Dale Carnegie

Publisher: N.A

ISBN: 9783596512812

Category:

Page: 570

View: 4800

Posted in

Über Wachstum und Form

Author: D'Arcy Wentworth Thompson,Anita Albus

Publisher: N.A

ISBN: 9783821845685

Category:

Page: 477

View: 5069

Posted in

Der Ursprung Der Nationen

Author: Walter Bagehot

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863828763

Category:

Page: 268

View: 2016

Nachdruck des Originals von 1883. Walter Bagehot (1826-1877) war ein bedeutender britischer Okonom und einer breiteren Offentlichkeit als erster Herausgeber und Chefredakteur des "Economist" bekannt, Durch seine Schriften trug er insbesondere zum besseren Verstandnis von Parlamentarismus und Zentralbanksystem bei. In dem hier vorliegenden Buch versucht Bagehot aus den Uberlieferungen der Kulturvolker sich ein Bild von deren Entstehung zu verschaffen.
Posted in

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 3944

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.
Posted in Social Science

Der Wolf der Wall Street

Die Geschichte einer Wall-Street-Ikone: Multimillionär mit 26, Sträfling mit 36 - ich feierte wie ein Rockstar, lebte wie ein König und überlebte nur knapp meinen tiefen Fall.

Author: Jordan Belfort

Publisher: N.A

ISBN: 3942888270

Category: Business & Economics

Page: 704

View: 4903

Jordan Belforts Lebensbericht hört sich an wie ein Film: Aus kleinen Verhältnissen stammend wurde er mit 26 zum Multimillionär an der Wall Street, um mit 36 alles zu verlieren und wegen Betrugs und Geldwäsche zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt zu werden. Nach eigener Aussage nahm Belfort an einem Tag genug Drogen, um ganz Guatemala ruhig zu stellen. Als seine Geldgeschäfte ihm nicht mehr den nötigen Kick gaben, versuchte der "echte" Gordon Gekko es mit schnellen Autos, Frauen und Helikoptern. Seine Parties waren legendär. Sein tiefer Fall schließlich rettete ihm das Leben. Der Wolf der Wall Street erzählt seine Geschichte. Zuhören lohnt sich!
Posted in Business & Economics

Meine Reise um die Welt

Author: Mark Twain

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849624803

Category:

Page: 525

View: 2876

Ein Klassiker unter den Reiserzählungen ist Twains Bericht von seinen Visiten in den Ländern des damaligen British Empire im Jahr 1895. Dies ist die Komplettausgabe mit Band 1 und 2. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.
Posted in

Der Parasit

Author: Michel Serres

Publisher: N.A

ISBN: 9783518282779

Category: Kommunikationsstörung

Page: 391

View: 428

"Anders als in seinen vorausgegangenen Büchern benennt Serres in Der Parasit nicht mehr lokal die Bedingungen und Grenzen von Kommunikation; er versucht, globaler und vollständiger die Bedingungen und Grenzen aller Kommunikation aufzuzeigen. Daher der Titel und der Gegenstand des Buches: der Parasit ist zugleich ein schwaches Störgeräusch, ein mikroskopisch kleines Tier und ein Mensch, der Nassauer. Er ist ein im höchsten Maße allgemeiner Operator des Zusammenhangs von Natur und Kultur, der jede Art von Beziehung, gleich ob physikalischer, biologischer oder sozialer Art, betrifft." (Libération).
Posted in Kommunikationsstörung

Der Weg nach Wigan Pier

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602510

Category: Fiction

Page: 240

View: 6893

Im Jahr 1936 geht George Orwell in die Industriestädte Nordenglands, um an Ort und Stelle zu beobachten, wie Bergleute im Alltag arbeiten und wohnen. Er steigt mit in die Gruben hinunter und berichtet aufmerksam, sachlich, genau, mit Einfühlung und Gespür für die vielfachen Zusammenhänge. Diese Erfahrung führt zu Reflexionen über den Sozialismus als umsichtigen, schwierigen Weg zu Gerechtigkeit und Freiheit.
Posted in Fiction

Phytopharmaka 5.

Forschung und klinische Anwendung.

Author: Dieter Loew,Henning Blume,Theodor Dingermann

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 9783798512030

Category:

Page: 226

View: 2404

Auf dem Sektor pflanzlicher Arzneimittel werden groAe Anstrengungen unternommen, um die Produkte hinsichtlich QualitAt, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit den heutigen internationalen Standards anzupassen. Im Vergleich zu Fertigarzneimitteln mit chemisch definierten, synthetischen Substanzen sind die VerhAltnisse bei Phytopharmaka zwar viel komplexer, trotzdem mA1/4ssen sie grundsAtzlich dieselben Kriterien erfA1/4llen. Dies gilt fA1/4r die biopharmazeutische Charakterisierung der Arzneiform ebenso wie fA1/4r den Nachweis von Wirksamkeit und Unbedenklichkeit durch geeignete klinische Studien. Dabei weist die Systematik der Evidence based medicine (EBM) einen gleichermaAen rationalen wie pragmatischen Weg der Entscheidungsfindung. Die BeitrAge in diesem Buch diskutieren die praktische Anwendung dieses Konzeptes u. a. am Beispiel von PrAparaten mit Ginkgo-biloba-, RoAkastanien-, Hypericum-, SAgepalmen-, Agnus-castus- und Cimicifuga-Extrakten.
Posted in

Handbuch der Pflanzenzüchtung

Author: Hans Kappert,Theodor Roemer,Wilhelm Rudorf

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Plant breeding

Page: N.A

View: 1478

Posted in Plant breeding