Briefe der Heroinen

Author: Publius Ovidius Naso

Publisher: N.A

ISBN: 9783150013595

Category: Epistolary poetry, Latin

Page: 430

View: 8889

Posted in Epistolary poetry, Latin

Studien zum antiken Epos

Author: Herwig Görgemanns,Ernst A. Schmidt

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Epic poetry, Classical

Page: 311

View: 507

Posted in Epic poetry, Classical

Die attische Beredsamkeit

Author: Friedrich Blass

Publisher: N.A

ISBN: 9783742835956

Category:

Page: 576

View: 4764

Die attische Beredsamkeit ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1877. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."
Posted in

Der zweite Tod der Oper

Author: Slavoj Žižek

Publisher: N.A

ISBN: 9783865990501

Category:

Page: 190

View: 4810

Posted in

Perserkriege

Author: Prokop

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110358050

Category: Literary Criticism

Page: 586

View: 7197

Posted in Literary Criticism

The American Year Book

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Statistics

Page: N.A

View: 1373

Posted in Statistics

De magia

Author: Apuleius

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Magic

Page: 376

View: 5683

Posted in Magic

Epigramme. Gesamtausgabe

Lateinisch-deutsch

Author: Martial

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050062819

Category: History

Page: 1561

View: 7738

Ohne Martial lässt sich die Gesellschaft der römischen Kaiserzeit nicht verstehen. Seine Epigramme bilden ein Sittengemälde des antiken Großstadtlebens in allen seinen Facetten. "Nach Mensch schmeckt jede Seite von mir" (hominem pagina nostra sapit). Die zweisprachige Gesamtausgabe versucht erstmals in einer deutschen Prosaübersetzung die Gedankenbewegung der Epigramme nuanciert zu erfassen. Eine Einführung und ein Sachkommentar erschließen zusätzlich das Werk eines Dichters, auf den nicht nur unser Begriff des "Plagiats" zurückgeht, sondern der in seinen Epigrammen so etwas wie den Gesellschaftsroman des ersten nachchristlichen Jahrhunderts vorgelegt hat.
Posted in History

Gespräche in Tusculum / Tusculanae disputationes

Lateinisch - Deutsch

Author: Cicero

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050061642

Category: History

Page: 596

View: 551

Tusculum ist der Name der kleinen altetruskischen Ortschaft, in der sich der Landsitz von Cicero befand. Die fünf Dialoge der "Gespräche in Tusculum" haben ein gemeinsames Thema: die Bewältigung des Schmerzes. Glückseligkeit kann der Weise nur erreichen, wenn er sich weder durch Todesfurcht, körperliche Schmerzen, Leidenschaften noch durch äußere Übel aus der Bahn werfen lässt. Herausgegeben und übersetzt von Olof Gigon. Mit Einführung, Anmerkungen, Literaturverzeichnis und Register.
Posted in History

Books in Print

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 3101

Posted in American literature

Künstler-inventare

urkunden zur Geschichte der Holländischen kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts

Author: Abraham Bredius,Otto Heinrich Hirschmann

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: N.A

View: 3275

Posted in Art

Die Fahrt der Argonauten

Griechisch/Deutsch

Author: Apollonius (Rhodius)

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 591

View: 3523

Posted in

Ovid in Antike und Mittelalter

Geschichte der philologischen Rezeption

Author: Pierluigi Leone Gatti

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh

ISBN: 9783515103756

Category: History

Page: 276

View: 5774

Pierluigi Leone Gatti beleuchtet die Geschichte der philologischen Rezeption von Ovids Werk. Anhand von exegetischem Material (Scholien, Glossen und Zusammenfassungen) verfolgt er die Stellung Ovids und seiner Werke von der Antike bis ins Mittelalter. Die verschiedenen Sprachtendenzen und Praferenzen, die im Laufe der Zeit aufeinander folgten, und die Veranderungen im Buchformat bilden den Beobachtungsrahmen, aus dem heraus sich die Transformationen von Ovids Positionierung im literarischen und schulischen Kanon beschreiben lassen. Dadurch kann Gatti auch das missing link identifizieren, das sich in die Geschichte der romischen Kommentare eingeschrieben hat. Der Fokus der Erforschung liegt auf der Kommentierung der Metamorphosen und der Ibis und deren Rezeption im Mittelalter. So wird der Geschichte von Ovids Werken eine wichtige neue Facette hinzugefugt, ausserdem erschliesst der Autor unbeachtete Handschriften der Metamorphosen und entdeckte ein bisher unbekanntes Fragment der Medea.
Posted in History

Jahresbericht über die Fortschritte der klassischen Altertumswissenschaft

Author: Conrad Bursian

Publisher: N.A

ISBN: 9783741106392

Category:

Page: 550

View: 5387

Jahresbericht uber die Fortschritte der klassischen Altertumswissenschaft ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1892. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."
Posted in