Hard Math for Elementary School: Workbook

Author: Glenn Ellison

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781484843017

Category:

Page: 128

View: 6543

Hard Math for Elementary School: Workbook is a workbook to accompany the textbook of the same name. Together the books aim to provide kids who are not challenged by their regular schoolwork with lessons that are harder, deeper, and more fun. The Hard Math textbook (sold separately) is designed to supplement what kids are getting in school. It has chapters related most standard textbook topics: addition with carrying; multiplication; fractions; etc. It covers other important topics -prime numbers, counting, probability -that are being squeezed out of many curricula. And it has chapters on topics which may not be as important-tiling floors, solving number puzzles, squaring big numbers in your head, making polyhedra out of marshmallows and toothpicks-but that make the book more fun and develop higher-level reasoning skills.Hard Math for Elementary School: Workbook is an important accompaniment to the textbook. It contains more than 100 worksheets. Each worksheet contains challenging questions that help students solidify their understanding of the material that is explained in the corresponding section of the textbook. Problems in the Hard Math workbook are hard. Some are very, very hard. This reflects the author's view that hard is fun. Hopefully, talented students will come to enjoy feeling good when they get problems right instead of feeling bad whenever they get one wrong. Many worksheets contain "Making Connections" problems that reinforce what students have learned in previous chapters and "Challenge" problems that will make many teachers reach for their copy of the answer key.
Posted in

Hard Math for Middle School

IMLEM Plus Edition

Author: Glenn Ellison

Publisher: Createspace Indie Pub Platform

ISBN: 9781453814451

Category: Mathematics

Page: 238

View: 8382

The IMLEM Plus edition of Hard Math is designed for students participating in both the Intermediate Math League of Eastern Massachusetts and Mathcounts(r). The topics align with modern middle school curricula: fractions, decimals, percents, prime factorization, plane and spatial geometry, probability, statistics, combinatorics, algebra, modular arithmetic, etc. But Hard Math challenges students to develop a deeper understanding: it asks much harder questions than standard texts and teaches the material and problem solving strategies students need to attack them. For example, rather than asking students to write 2/5 as a decimal, it might ask students to use the fact that 99999 = 9 × 41 × 271 to find the tenth digit in the decimal expansion for 1/271. (It might ask this, but never actually does.) The organization is designed to serve IMLEM students' needs: the first five chapters cover exactly what students should learn for each of IMLEM's monthly contests. But the text can also serve students preparing for other math contests or as general enrichment. The IMLEM Plus edition of Hard Math can be used interchangeably with the IMLEM edition. The only difference is that the IMLEM Plus edition contains an extra chapter covering topics that do not appear on IMLEM contests, but which the author feels are useful to know if a student wants to do very well on Mathcounts(r).Mathcounts(r) is a registered trademark of the Mathcounts Foundation, which was not involved in the production of, and does not endorse, this book.
Posted in Mathematics

Elementary School Math Contests

500+ Challenging Math Contest Problems and Detailed Step-by-step Solutions

Author: Steven Doan,Jesse Doan

Publisher: N.A

ISBN: 9781974443208

Category:

Page: 250

View: 8752

Elementary School Math Contests contains over 500 challenging math contest problems and detailed step-by-step solutions in Number Theory, Algebra, Counting & Probability, and Geometry. The problems and solutions are accompanied with formulas, strategies, and tips.This book is written for beginning mathletes who are interested in learning advanced problem solving and critical thinking skills in preparation for elementary and middle school math competitions.
Posted in

Die Penderwicks zu Hause (Die Penderwicks 2)

Author: Jeanne Birdsall

Publisher: CARLSEN Verlag

ISBN: 3646924039

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 3712

Es ist Herbst - Rosalind, Skye, Jane und Batty sind wieder zu Hause und bereit für neue Abenteuer. Aber sie hätten sich nie träumen lassen, was da auf sie zukommt! Immer wieder müssen sie ihren Vater aus den Fängen weiblicher Verehrerinnen retten. Doch die vier Schwestern lassen sich nicht unterkriegen und entwickeln einen Plan, der ebenso brillant, verwegen und lustig ist, wie sie selbst. Es geht mehr als turbulent zu, wenn die Penderwicks endlich, endlich zurück sind.
Posted in Juvenile Fiction

(K)ein Gespür für Zahlen

So bekommt man den Durchblick in Mathe

Author: Barbara Oakley

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864157811

Category: Mathematics

Page: 352

View: 1932

Mathematik versteht man oder eben nicht. Der eine ist dafür natürlich begabt, dem anderen bleibt dieses Fach für immer ein Rätsel. Stimmt nicht, sagt nun Barbara Oakley und zeigt mit ihrem Buch, dass wirklich jeder ein Gespür für Zahlen hat. Mathematik braucht nämlich nicht nur analytisches Denken, sondern auch den kreativen Geist. Denn noch mehr als um Formeln geht es um die Freiheit, einen der vielen möglichen Lösungsansätze zu finden. Der Weg ist das Ziel. Und wie man zum richtigen Ergebnis kommt, ist eine Kunst, die man entwickeln, entdecken und in sich wecken kann. Die Autorin vermittelt eine Vielfalt an Techniken und Werkzeugen, die das Verständnis von Mathematik und Naturwissenschaft grundlegend verbessern. (K)ein Gespür für Zahlen nimmt Ihnen — vor allem wenn Sie sich in Schule, Uni oder Beruf mathematisch oder naturwissenschaftlich beweisen müssen — nicht nur die Grundangst, sondern stärkt Ihren Mut, Ihren mathematischen Fähigkeiten zu vertrauen. So macht Mathe Spaß!
Posted in Mathematics

Die Welt verändern

Social Entrepreneurs und die Kraft neuer Ideen

Author: David Bornstein

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608946130

Category:

Page: 410

View: 3738

Posted in

Die Talent-Lüge

warum wir (fast) alles erreichen können

Author: Daniel Coyle

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783431037852

Category: Begabung - Ratgeber

Page: 252

View: 8935

Posted in Begabung - Ratgeber

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können

Author: Stanislas Dehaene

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034878257

Category: Science

Page: 311

View: 2891

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.
Posted in Science

Satan, Cantor und die Unendlichkeit

und 200 weitere verblüffende Tüfteleien

Author: Raymond Smullyan

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034862318

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 232

View: 2921

Posted in Juvenile Nonfiction

Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt!

Author: Jeff Kinney

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732508684

Category: Juvenile Fiction

Page: 224

View: 5943

Bei dieser Ausgabe handelt es sich um ein PDF. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf darüber, ob Ihr Gerät diese Datei öffnen und korrekt darstellen kann. Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht? Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse ...
Posted in Juvenile Fiction

Algorithmen - Eine Einführung

Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110522012

Category: Computers

Page: 1339

View: 1536

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.
Posted in Computers

Was ist Mathematik?

Author: Richard Courant,Herbert Robbins

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662000539

Category: Mathematics

Page: N.A

View: 7307

47 brauchen nur den Nenner n so groß zu wählen, daß das Intervall [0, IJn] kleiner wird als das fragliche Intervall [A, B], dann muß mindestens einer der Brüche m/n innerhalb des Intervalls liegen. Also kann es kein noch so kleines Intervall auf der Achse geben, das von rationalen Punkten frei wäre. Es folgt weiterhin, daß es in jedem Intervall unendlich viele rationale Punkte geben muß; denn wenn es nur eine endliche Anzahl gäbe, so könnte das Intervall zwischen zwei beliebigen benachbarten Punkten keine rationalen Punkte enthalten, was, wie wir eben sahen, unmöglich ist. § 2. Inkommensurable Strecken, irrationale Zahlen und der Grenzwertbegriff 1. Einleitung Vergleicht man zwei Strecken a und b hinsichtlich ihrer Größe, so kann es vor kommen, daß a in b genau r-mal enthalten ist, wobei r eine ganze Zahl darstellt. In diesem Fall können wir das Maß der Strecke b durch das von a ausdrücken, indem wir sagen, daß die Länge von b das r-fache der Länge von a ist.
Posted in Mathematics

Differentialgleichungen und ihre Anwendungen

Author: Martin Braun

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642975151

Category: Mathematics

Page: 598

View: 1959

Dieses richtungsweisende Lehrbuch für die Anwendung der Mathematik in anderen Wissenschaftszweigen gibt eine Einführung in die Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen. Fortran und APL-Programme geben den Studenten die Möglichkeit, verschiedene numerische Näherungsverfahren an ihrem PC selbst durchzurechnen. Aus den Besprechungen: "Die Darstellung ist überall mathematisch streng und zudem ungemein anregend. Abgesehen von manchen historischen Bemerkungen ... tragen dazu die vielen mit ausführlichem Hintergrund sehr eingehend entwickelten praktischen Anwendungen bei. ... Besondere Aufmerksamkeit wird der physikalisch und technisch so wichtigen Frage nach Stabilität von Lösungen eines Systems von Differentialgleichungen gewidmet. Das Buch ist wegen seiner geringen Voraussetzungen und vorzüglichen Didaktik schon für alle Studenten des 3. Semesters geeignet; seine eminent praktische Haltung empfiehlt es aber auch für alle Physiker, die mit Differentialgleichungen und ihren Anwendungen umzugehen haben." #Physikalische Blätter#
Posted in Mathematics

Sprint

Wie man in nur fünf Tagen neue Ideen testet und Probleme löst

Author: Jake Knapp,Braden Kowitz,John Zeratsky

Publisher: Redline Wirtschaft

ISBN: 3864149061

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 1692

Unternehmer, Gründer und Teams stehen täglich vor der Herausforderung: Womit soll man zuerst anfangen, worauf sich am meisten fokussieren? Und wie viele Diskussionen und Meetings sind nötig, bevor man ganz sicher die garantiert richtige Lösung hat? Die Folge ist, dass allzu oft das Projekt auf der Stelle tritt und man überhaupt nicht vorwärtskommt. Dafür gibt es eine geniale Lösung: Sprint. Die ist ein einzigartiger, innovativer und narrensicherer Prozess, mit dem sich die härtesten Probleme in nur fünf Tagen lösen lassen – von Montag bis Freitag. Der Entwickler Jake Knapp entwarf diesen Prozess bei und für Google, wo er seither in allen Bereichen genutzt wird. Zusammen mit John Zeratsky und Braden Kowitz hat er darüber hinaus bereits mehr als 100 Sprints in Firmen aus unterschiedlichen Bereichen durchgeführt. Der Sprint-Prozess bietet praktische Hilfe für Unternehmen aller Größen, vom kleinen Start-up bis hin zum Fortune-100-Unternehmen. Die Methode ist auch für alle anderen bewährt, die vor einem großen Problem stehen, schnell eine Idee testen oder einfach eine Möglichkeit schnell ergreifen wollen.
Posted in Business & Economics

Schule des Denkens

vom Lösen mathematischer Probleme

Author: George Pólya

Publisher: N.A

ISBN: 9783772006081

Category:

Page: 266

View: 6153

Posted in

Mathematics for Elementary School Teachers

Author: Ricardo D. Fierro

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 0538493631

Category: Mathematics

Page: 976

View: 1675

Mathematics for Elementary School Teachers is designed to give you a profound understanding of the mathematical content that you are expected to know and be able to teach. The chapters integrate the National Council of Teachers of Mathematics (NCTM) Standards and Expectations and the new Common Core State Standards, as well as research literature. The five NCTM Process Standards of problem solving, reasoning and proof, communication, connections, and representation highlight ways that teachers present content, the ways that students learn content, and various ways that students can demonstrate procedural and conceptual understanding. The worked examples and homework questions provide prospective elementary school teachers with opportunities to develop mathematical knowledge, understanding, and skills that they can apply in their own classrooms effectively. The learning path begins with the Where Are We Going? Chapter Openers, worked Examples with Yellow Markers that indicate the Process Standards throughout the text, to the Concept Maps, to the Section Question Sets with their refreshers of Process Standards, to the Chapter Organizers with Learning Outcomes and a list of the corresponding Review Questions, and finally, conclude at the Chapter Tests with their overarching Learning Outcomes. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.
Posted in Mathematics