Grounds for Dreaming

Mexican Americans, Mexican Immigrants, and the California Farmworker Movement

Author: Lori A. Flores

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300196962

Category: Agricultural laborers

Page: 304

View: 1555

Known as "The Salad Bowl of the World," California's Salinas Valley became an agricultural empire due to the toil of diverse farmworkers, including Latinos. A sweeping critical history of how Mexican Americans and Mexican immigrants organized for their rights in the decades leading up to the seminal strikes led by Cesar Chavez, this important work also looks closely at how different groups of Mexicans--U.S. born, bracero, and undocumented--confronted and interacted with one another during this period. An incisive study of labor, migration, race, gender, citizenship, and class, Lori Flores's first book offers crucial insights for today's ever-growing U.S. Latino demographic, the farmworker rights movement, and future immigration policy.
Posted in Agricultural laborers

Redeeming La Raza

Transborder Modernity, Race, Respectability, and Rights

Author: Gabriela González

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199914141

Category: History

Page: 280

View: 9255

"Redeeming La Raza examines the gendered and class-conscious political activism of Mexican-origin people in Texas from 1900 to 1950. In particular, it questions the inter-generational agency of Mexicans and Mexican Americans who subscribed to particular race-ethnic, class, and gender ideologies as they encountered barriers and obstacles in a society that often treated Mexicans as a nonwhite minority. Middle-class transborder activists sought to redeem the Mexican masses from body politic exclusions in part by encouraging them to become identified with the nation-state. Redeeming La Raza was as much about saving them from traditional modes of thought and practices that were perceived as hindrances to progress as it was about saving them from race and class-based forms of discrimination that were part and parcel of modernity. At the center of this link between modernity and discriminatory practices based on social constructions lay the economic imperative for the abundant and inexpensive labor power that the modernization process required. Labeling groups of people as inferior helped to rationalize their economic exploitation in a developing modern nation-state that also professed to be a democratic society founded upon principles of political egalitarianism. This book presents cases of transborder activism that demonstrate how the politics of respectability and the politics of radicalism operated, often at odds but sometimes in complementary ways."--Provided by publisher.
Posted in History

White Fox and Icy Seas in the Western Arctic

The Fur Trade, Transportation, and Change in the Early Twentieth Century

Author: John R. Bockstoce

Publisher: Yale University Press

ISBN: 030023516X

Category: History

Page: 288

View: 9065

How the fur trade changed the North and created the modern Arctic In the early twentieth century, northerners lived and trapped in one of the world’s harshest environments. At a time when government services and social support were minimal or nonexistent, they thrived on the fox fur trade, relying on their energy, training, discipline, and skills. John R. Bockstoce, a leading scholar of the Arctic fur trade who also served as a member of an Eskimo whaling crew, explores the twentieth-century history of the Western Arctic fur trade to the outbreak of World War II, covering an immense region from Chukotka, Russia, to Arctic Alaska and the Western Canadian Arctic. This period brought profound changes to Native peoples of the North. To show its enormous impact, the author draws on interviews with trappers and traders, oral and written archival accounts, research in newspapers and periodicals, and his own field notes from 1969 to the present.
Posted in History

Die Mühlen der Zivilisation

Eine Tiefengeschichte der frühesten Staaten

Author: James C. Scott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518761528

Category: Social Science

Page: 400

View: 5781

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.
Posted in Social Science

Kurzfilmanalyse - "Goodbye" von Steve Hudson

Author: André Höllmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640619374

Category:

Page: 24

View: 1799

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1,3, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (Soziale Arbeit), Veranstaltung: Methoden der Filmanalyse fur die Soziale Arbeit - Asthetische Bildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Alfred Hitchcock wird die Aussage zugeschrieben: Man braucht drei Dinge fur einen guten Film 1. Ein gutes Drehbuch, 2. ein gutes Drehbuch und 3. ein gutes Drehbuch" Es lasst sich daher fur die Filmanalyse sagen, dass der Weg zum Verstandnis in vielen Fallen beim Drehbuch beginnt. (vgl. Munaretto, 2007) Jedes Mal wenn man versucht anderen klar zu machen, was einem an einem Film gefallen hat oder nicht, ist man bereits dabei, bestimmte Aspekte zu isolieren und hervorzuheben. So konnte man sagen, dass schon das Gesprach uber einen Film, mehr oder weniger explizite Analyseschritte voraussetzt. (vgl. Kuchenbuch, 2005) So erklart Kuchenbuch, Alles Weitere ist eine Frage der Bewusstmachung, der Systematik, der Auswahl von Analysewerkzeugen, des Bezugs zu vorausgesetzten mehr oder minder ausgearbeiteten Theorien" (Kuchenbuch, 2005: 23). Im Folgenden werde ich mich daher auf diese Schritte und die Kommunikat-Analyse konzentrieren und einen Versuch vorlegen, den Kurzfilm Goodbye" von Steve Hudson, entsprechend zu analysieren."
Posted in

Der Kalte Krieg

Author: Rolf Steininger

Publisher: N.A

ISBN: 9783596155514

Category: Cold War

Page: 127

View: 3260

Konzentriert faktenbezogener Abriss der zeitgeschichtlichen Ereignisse zwischen 1945 und 1990/91; mit Zeittafel, Glossar und Literaturnachweisen.
Posted in Cold War

Warum Marx recht hat

Author: Terry Eagleton

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843702209

Category: Political Science

Page: 288

View: 4454

Mitten in der schwersten Krise des Kapitalismus bricht der katholische Marxist Terry Eagleton eine Lanze für Karl Marx. Streitbar, originell und mit britischem Humor widerlegt er zentrale Argumente gegen den Marxismus, wie z.B. „Wir leben doch längst in einer klassenlosen Gesellschaft“, „Der Marxismus erfordert einen despotischen Staat“ oder „Der Marxismus ignoriert die selbstsüchtige Natur des Menschen“. Eagleton macht klar: Marx’ materialistische Philosophie hat ihren Ursprung im Streben nach Freiheit, Bürgerrechten und Wohlstand. Sie zielt auf eine demokratische Ordnung und nicht auf deren Abschaffung
Posted in Political Science

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 7916

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Posted in Political Science

Die Augen der Welt auf Wien gerichtet

Gipfel 1961 Chruschtschow-Kennedy

Author: Monika Sommer,Michaela Lindinger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Soviet Union

Page: 128

View: 4481

Posted in Soviet Union

Der Gefangene

Author: John Grisham

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641110297

Category: Fiction

Page: 464

View: 6652

Die Hölle auf Erden – Die Packende Geschichte eines Justizskandals In der Tradition von Truman Capotes »Kaltblütig« widmet sich John Grisham einem Kriminalfall, der erschütterndes Zeugnis ablegt über die Ungerechtigkeit eines modernen Rechtssystems. Brillant erzählt und getragen von großer Sympathie für seinen Helden, wird Ron Williamsons Schicksal zu einem packenden Thriller, der nicht mehr aus der Hand zu legen ist. Debbie Carter arbeitet als Bardame im »Coachlight Club« in Ada, Oklahoma. Sie ist beliebt bei den Gästen. Auch Ron Williamson, ehemaliger Baseballprofi und Stammgast im Club, sitzt oft bei ihr an der Bar. Eines Morgens wird die junge Frau vergewaltigt und erwürgt in ihrer Wohnung aufgefunden. Sechs Jahre später werden Ron Williamson und sein Freund Dennis Fritz aufgrund einer Falschaussage der Tat bezichtigt. Williamson wird zum Tode, Fritz zu lebenslanger Haft verurteilt. Beide beteuern ihre Unschuld. Elf Jahre verbringt Williamson unter grausamen und entwürdigenden Haftbedingungen in der Todeszelle. Kurz vor der Hinrichtung zeigt eine DNA-Untersuchung, dass weder Fritz noch Williamson die Tat begangen haben können. Sie werden freigesprochen. Der wahre Täter, damaliger Hauptbelastungszeuge der Anklage, wird wenig später verhaftet. Fünf Jahre nach seiner Freilassung stirbt Ron Williamson an den Folgen der Haft.
Posted in Fiction

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 2378

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.
Posted in Political Science

Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt

Roman

Author: Gabriel García Márquez

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308661

Category: Fiction

Page: 128

View: 9839

Der Held dieses 1956 spielenden kleinen Romans ist ein alter Oberst, der mit seiner Frau völlig verarmt in einem kolumbianischen Tropendorf lebt und seit fünfzig Jahren auf seine Veteranenpension wartet. In dem namenlosen Dorf herrscht der Ausnahmezustand der Militärdiktatur, der als Normalzustand in Fleisch und Blut der Bewohner übergegangen ist. Das Leben stagniert, dennoch warten sie, hoffen sie auf Veränderung, auf Befreiung, die meisten passiv, wenige aktiv.Zu den Aktiven gehören der Arzt, die Gesellen der als Widerstandszelle mit einem Plakat »Politische Gespräche verboten« getarnten Schneiderwerkstatt und schließlich auch der Oberst mit seinem Kampfhahn, einem Erbstück seines Sohnes Agostin, der wegen Verteilung illegaler Flugblätter in der Kampfhahnarena von der Polizei erschossen worden ist.Der Oberst und seine asthmatische Frau haben nichts mehr zu essen. Das Postboot, auf das der Oberst jeden Freitag wartet, bringt keinen Brief, keine Bestätigung der Pension. Der Hahn soll verkauft werden, der reiche Nachbar wartet schon darauf, daß er ihn billig kriegt, aber der Oberst bringt es nicht fertig, immer wieder schiebt er den Verkauf hinaus. Und an dem Tag, an dem er plötzlich sieht, wie der Hahn sich beim Training in der Arena behauptet, umjubelt von allen jungen Leuten des Dorfes, an diesem Tag weiß der Oberst, daß der Hahn für ihn und für das Dorf das Symbol einer Hoffnung ist. Der Oberst hat niemand, der ihm schreibt, geschrieben in einer äußerst knappen und präzisen Sprache, der die neue Übersetzung bewunderswert gerecht wird ist »der kürzeste Roman der zeitgenössischen lateinamerikanischen Literatur«, ein Roman, in dem García Márquez, der erfolgreichste Erzähler Lateinamerikas, die Gewalt, Hauptthema dieses Kontinents, mit »Zorn und dessen Menschen mit Zärtlichkeit behandelt.«
Posted in Fiction

Die Darcys von Derbyshire

Author: Abigail Reynolds

Publisher: Babelcube Inc.

ISBN: 1507154097

Category: Fiction

Page: 111

View: 9084

Eine Stolz und Vorurteil-Novelle. Elizabeth Bennet sehnt sich danach, die Aussicht von den berühmten Schwarzen Felsen in Derbyshire zu genießen, doch ihre Tante und ihr Onkel weigern sich, sie alleine auf die hohe Felszunge klettern zu lassen. Als es dann zu einer zufälligen Begegnung mit Mr. Darcy kommt, dämpft dies Elizabeths Stimmung nur noch mehr – zumindest bis der Gentleman anbietet, sie auf den Gipfel zu begleiten. Doch was sie nicht weiß: Die Schwarzen Felsen haben für Darcy eine ganz besondere Bedeutung. Während er ihr die Geschichte über die Liebe und Heirat seiner Eltern erzählt, wird Elizabeth dort – genau wie Darcys Mutter vor ihr – mit der wahren Macht von Familie und Schicksal konfrontiert. Hinweis: Dieses Buch ist eine Novelle, kein Roman in voller Länge.
Posted in Fiction

Der vergrabene Spiegel

die Geschichte der hispanischen Welt

Author: Carlos Fuentes

Publisher: N.A

ISBN: 9783596138609

Category:

Page: 376

View: 8384

Posted in

Im Schatten des Banyanbaums

Roman

Author: Vaddey Ratner

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293308325

Category: Fiction

Page: 384

View: 1279

Die Kindheit der siebenjährigen Raami endet jäh, als die Roten Khmer in Kambodscha die Macht übernehmen und sämtliche Bewohner aus der Hauptstadt vertreiben. Die behütete Welt der Adelsfamilie bricht zusammen. Das Mädchen und ihre Angehörigen erleben die Grausamkeit der neuen Machthaber, aber auch die unermessliche Großzügigkeit der Menschen draußen auf dem weiten Land. Aus der Perspektive eines fantasiebegabten Mädchens, das unbeirrbar und mutig an seinen Träumen festhält, erzählt Vaddey Ratner eine unfassbare Lebensgeschichte, die auch die ihre ist.
Posted in Fiction

Reisebericht eines T-Shirts

ein Alltagsprodukt erklärt die Weltwirtschaft

Author: Pietra Rivoli

Publisher: N.A

ISBN: 9783548369457

Category:

Page: 335

View: 3746

Posted in

Blues Fell This Morning.

Die Bedeutung des Blues.

Author: Paul Oliver

Publisher: N.A

ISBN: 9783854450658

Category: blues - teorija

Page: 361

View: 3215

Posted in blues - teorija