Gesammelte Werke: Dramen, Gedichte, Erzählungen, Theoretische Schriften und Historiografische Werke

Über 300 Titel: Briefe + Biografie + Übersetzungen + Rezensionen (Die Räuber, Wilhelm Tell, Maria Stuart, Die Jungfrau von Orleans, Wallenstein, Don Karlos, Geschichte des dreißigjährigen Kriegs..)

Author: Friedrich Schiller

Publisher: e-artnow

ISBN: 8026827511

Category: Drama

Page: 9700

View: 8474

Dieses eBook: "Gesammelte Werke: Dramen, Gedichte, Erzählungen, Theoretische Schriften und Historiografische Werke (Über 300 Titel in Einem Buch)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Friedrich Schiller (1759-1805), war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Viele seiner Theaterstücke gehören zum Standardrepertoire der deutschsprachigen Theater. Seine Balladen zählen zu den bekanntesten deutschen Gedichten. Inhalt: Dramen: Die Räuber Die Verschwörung des Fiesco zu Genua Kabale und Liebe Don Karlos, Infant von Spanien Wallenstein Maria Stuart Die Jungfrau von Orleans Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder Wilhelm Tell Die Huldigung der Künste Demetrius Der versöhnte Menschenfeind Semele Gedichte Xenien mit Goethe Erzählungen: Der Verbrecher aus verlorener Ehre Spiel des Schicksals Eine großmütige Handlung aus der neuesten Geschichte Geschichten aus dem alten Pitaval Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache Der Geisterseher Der Spaziergang unter den Linden Theoretische Schriften: Ankündigung der „Rheinischen Thalia“ Über Bürgers Gedichte Über Egmont, Trauerspiel von Goethe Über Matthissons Gedichte Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken? Die Horen Über epische und dramatische Dichtung Philosophische Schriften: Literatur- und theatertheoretische Schriften: Historiografische Werke: Geschichte des dreißigjährigen Kriegs Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der spanischen Regierung Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte? Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon Denkwürdigkeiten aus dem Leben des Marschalls von Vieilleville Geschichte der Unruhen in Frankreich, welche der Regierung Heinrichs IV. vorangingen Über Völkerwanderung, Kreuzzüge und Mittelalter Die Sendung Moses...
Posted in Drama

Sämtliche Werke

Dramen, Gedichte, Erzählungen, Theoretische Schriften und Historiografische Werke (Die Räuber, Maria Stuart, Geschichte des dreißigjährigen Kriegs, Xenien mit Goethe, Die Jungfrau von Orleans...)

Author: Friedrich Schiller

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 807583867X

Category: Drama

Page: 610

View: 8799

Diese Ausgabe der Werke von Friedrich Schiller wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Friedrich Schiller (1759-1805), war ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Viele seiner Theaterstücke gehören zum Standardrepertoire der deutschsprachigen Theater. Seine Balladen zählen zu den bekanntesten deutschen Gedichten. Inhalt: Dramen: Die Räuber Die Verschwörung des Fiesco zu Genua Kabale und Liebe Don Karlos, Infant von Spanien Wallenstein Maria Stuart Die Jungfrau von Orleans Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder Wilhelm Tell Die Huldigung der Künste Demetrius Der versöhnte Menschenfeind Semele Gedichte Erzählungen: Der Verbrecher aus verlorener Ehre Spiel des Schicksals Eine großmütige Handlung aus der neuesten Geschichte Geschichten aus dem alten Pitaval Merkwürdiges Beispiel einer weiblichen Rache Der Geisterseher Der Spaziergang unter den Linden Theoretische Schriften Ankündigung der ""Rheinischen Thalia"" Über Bürgers Gedichte Über Egmont, Trauerspiel von Goethe Über Matthissons Gedichte Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken? Die Horen... Historiografische Werke: Geschichte des dreißigjährigen Kriegs Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der spanischen Regierung Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte? Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon Denkwürdigkeiten aus dem Leben des Marschalls von Vieilleville Geschichte der Unruhen in Frankreich, welche der Regierung Heinrichs IV. vorangingen Über Völkerwanderung, Kreuzzüge und Mittelalter Die Sendung Moses Des Grafen Lamoral von Egmont Leben und Tod Philosophische Schriften...
Posted in Drama

Geschichte des dreissigjährigen Kriegs

Author: Friedrich Schiller

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Thirty Years' War, 1618-1648

Page: 400

View: 6261

Posted in Thirty Years' War, 1618-1648

Wallenstein

Author: Friedrich Schiller

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 3939

Posted in

Wendezeiten in der bulgarischen Literatur

Author: Nikolina Burneva

Publisher: Universitätsverlag Göttingen

ISBN: 3863951204

Category: Authors, Bulgarian

Page: 241

View: 9018

Posted in Authors, Bulgarian

Die leidigen Tatsachen.

Von den Grenzen der Wahrscheinlichkeit in der deutschen Literatur seit dem 18. Jahrhundert.

Author: Bernd W. Seiler

Publisher: N.A

ISBN: 9783608912463

Category: German literature

Page: 340

View: 5015

Posted in German literature

Bilder beSchreiben

intersemiotische Transformationen

Author: Winfried Nöth,Peter Seibert

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3899587111

Category:

Page: 336

View: 9426

Posted in

Piaget und die Pädagogik

eine historiographische Analyse

Author: Richard Kohler

Publisher: Julius Klinkhardt

ISBN: 9783781516793

Category: Child development

Page: 381

View: 4408

Posted in Child development

Dirty Cops

Kriminalroman

Author: Adrian McKinty

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518742140

Category: Fiction

Page: 392

View: 6679

Belfast 1988: Ein Mann wird mit einem Pfeil im Rücken tot aufgefunden. Es waren wohl kaum Indianer, und auch Robin Hood dürfte als Täter nicht in Frage kommen. Und da das Opfer eh nur ein Drogendealer war, könnte man sein kurioses Dahinscheiden ruhigen Gewissens zu den Akten legen. Doch Inspector Sean Duffy tut sich schwer damit, Morde zu den Akten zu legen – auch wenn seine Vorgesetzten ihn dazu drängen und der Haussegen bei der jungen Familie Duffy gerade reichlich schief hängt. Und noch jemand möchte Duffy zum Aufgeben zwingen: Eines Nachts findet er sich im Wald wieder, wo drei bewaffnete, maskierte Gestalten ihn dazu zwingen, sein eigenes Grab auszuheben ... Ein neuer Fall für Sean Duffy, den katholischen Bullen im Belfast der düsteren 80er Jahre. Gejagt von unbekannten Kräften, bedroht von internen Ermittlungen, unter Druck gesetzt von der Mutter seines Kindes, versucht er, einen der wahnwitzigsten Mordfälle seiner Laufbahn aufzuklären, ohne dabei sein eigenes Leben zu verlieren.
Posted in Fiction

Von Ratlosen und Löwenherzen

Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte des englischen Mittelalters

Author: Rebecca Gablé

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838709527

Category: History

Page: 237

View: 2284

Schluss mit dem Mythos über die düstere Zeit willkürlicher Kriege, blutrünstiger Hexenverfolgungen und hygienischer Katastrophen - her mit dem Mittelalter, wie es auch war. In ihrem ersten Sachbuch erzählt uns die Bestsellerautorin Rebecca Gablé die Geschichte des englischen Mittelalters neu: kompetent und informativ, herrlich farbenprächtig - und immer mit einem Schmunzeln. Mitreißend wie ein Roman!
Posted in History

Die Salzpiratin

Historischer Roman

Author: Beate Maly

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843716161

Category: Fiction

Page: 384

View: 7444

Ursel ist die Tochter der Herren von Orth, die den lebenswichtigen Salzhandel auf dem Traunsee kontrollieren und die Händler vor Piraten schützen. Kurz nach der Sonnenwendfeier im Jahre 950 wird ihre Familie vom machthungrigen Grafen Wilhelm von Chiemgau überfallen. Nur Ursel und ihr Bruder können fliehen. Und Ursel schwört Rache. Als Mann verkleidet schließt sie sich den Salzpiraten an und wird bald zum gefeierten Mitglied der Räuberbande. Gegen ihren Willen verliebt sie sich in den Kaufmann und Gelehrten Steffen, den sie eigentlich als ihren Feind betrachtet. Als Ursels Tarnung aufgedeckt zu werden droht, geraten die beiden in große Gefahr.
Posted in Fiction

Die Räuber

Author: Friedrich Schiller

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 3849689956

Category: Drama

Page: 124

View: 7438

Schillers wohl bekanntestes Drama schildert die Rivalität zweier gräflicher Brüder: auf der einen Seite der von seinem Vater geliebte, intelligente, freiheitsliebende spätere Räuber Karl Moor, auf der anderen Seite sein kalt berechnender, unter Liebesentzug leidender Bruder Franz, der auf Karl eifersüchtig ist und das Erbe seines Vaters an sich reißen will. Zentrales Motiv ist der Konflikt zwischen Verstand und Gefühl, zentrales Thema das Verhältnis von Gesetz und Freiheit.
Posted in Drama

Zeiten der Erkenntnis

Wie uns die großen historischen Veränderungen bis heute prägen

Author: Ian Mortimer

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492969917

Category: History

Page: 432

View: 6213

Welches der vergangenen zehn Jahrhunderte hat die größten Veränderungen erlebt, welches hat uns als Menschheit am weitesten vorangebracht? Mit dieser Frage beginnt Ian Mortimer seine Reise durch die Geschichte des europäischen Westens, vom 11. Jahrhundert bis heute. War es das 15. Jahrhundert als das Zeitalter der Entdeckungen? Oder doch das 16. mit dem Erfindung des Buchdrucks und der Reformation? Auf den ersten Blick würden die meisten von uns vielleicht auf das 20. Jahrhundert tippen, denn die Gründe liegen auf der Hand: Flugzeuge, Raumfahrt, Internet, der Siegeszug der Demokratie, die Globalisierung und vieles andere mehr. Warum diese »Froschperspektive« zu kurz greift (wir mit unserer Vermutung aber dennoch nicht ganz falsch liegen), erklärt Ian Mortimer – witzig, philosophisch und so klug wie prägnant.
Posted in History

Chaostheorie und Literaturwissenschaft

Author: Karin S. Wozonig

Publisher: N.A

ISBN: 9783706545075

Category: Chaostheorie - Literaturtheorie

Page: 232

View: 7838

Posted in Chaostheorie - Literaturtheorie

Neues Erbe

Aspekte, Perspektiven und Konsequenzen der digitalen Überlieferung

Author: Caroline Y. Robertson- von Trotha,Robert Hauser

Publisher: KIT Scientific Publishing

ISBN: 386644737X

Category: Archival materials

Page: 326

View: 390

Posted in Archival materials

Schiller, Die Räuber - Eine Interpretation

Author: Erwin Leibfried

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656091323

Category:

Page: 72

View: 7232

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 1985 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: sehr gut, Justus-Liebig-Universitat Giessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Rauber Erbrecht und Affektstruktur Die ersten Produkte Goethes und Schillers sind von einer Unreife, ja selbst von einer Rohheit und Barbarei, vor der man erschrecken kann. Hegel, Asthetik, ed. Bassenge, Bd. I, S. 39 Rauber und Morder sind in Zeiten der Noth keine seltene Erscheinung. B. Becker, Actenmassige Geschichte der Rauberbanden an den beyden Ufern des Rheins, Erster Theil ... Coln, 1844, S. 3 Inhalt (1) Textgeschichte - Vorrede (2) Briefintrige - Franz als unmoralischer Charakter - Der be-nachteiligte, kalte Franz gegen den erstgeborenen, gefuhl-vollen Karl - Vater Moor als Reprasentant einer deformie-renden Institution - Ungleiche Verfugung uber Guter und d ie dadurch neidbestimmte Affektstruktur von Franz. (3) Karls Unfahigkeit zu humanem Handeln - aus Enttau-schung zum Rauberhauptmann - Spiegelberg als Bose-wicht - Gleichverteilung der Guter als Ziel setzt Kritik der Moral am Staat in Handlung um - Das Scheitern legitimer politischer Aktion des Subjekts im Absolutismus (4) Auseinandersetzung Franz - Amalia - Macht der Vernunft als Form der Zerstorung - Bundnis Franz - Herrmann - Das Leid der Betrogenen - zerstorender Einfluss auch in der Familie - Der alte Moor als 'Stellvertreter Gottes' und die Realitat von Ausbeutung und Unterdrucku
Posted in

Zeugnisformen

Berichte, künstlerische Werke, Erzählungen von NS-Verfolgten

Author: Dagi Knellessen,Ralf Possekel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3981337735

Category: Social Science

Page: 308

View: 4592

Was bleibt, wenn die Zeuginnen und Zeugen der nationalsozialistischen Verbrechen gestorben sein werden? Seit Jahren ist diese Frage in allen gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und pädagogischen Debatten über den Umgang mit der NS-Geschichte präsent. Was bleibt, sind die Zeugnisse, die Überlebende in ganz unterschiedlicher Form abgelegt haben: ihre Berichte, ihre literarischen, musikalischen und bildnerischen Verarbeitungen, ihre lebensgeschichtlichen Erzählungen, ihre Zeugenaussagen vor Gericht. Sie vermitteln eindrücklich die Auswirkungen und Schrecken der nationalsozialistischen Verfolgung. Aber sind sie Garanten dafür, dass die spezifische Erfahrungsgeschichte der NS-Opfer auch künftig in der öffentlichen Erinnerungskultur und in der Bildung bewahrt werden wird? Welchen Stellenwert haben sie in der Geschichtsforschung zu Nationalsozialismus und Holocaust? Und wie lassen sie sich in der Bildungspraxis am besten einsetzen? Die Veranstaltungsreihe „Entdecken und Verstehen. Bildungsarbeit mit Zeugnissen von Opfern des Nationalsozialismus“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ) ist diesen Fragen nachgegangen. In fünf Seminaren wurden neueste Forschungsergebnisse sowie konkrete Bildungsmodule zu den wichtigsten Zeugnisformen vorgestellt und diskutiert. Die Resultate der Reihe sind in diesem Band dokumentiert.
Posted in Social Science

Geschichtsschreibung und Sinngeschichte in Iran

Historische Erzählungen von mongolischer Eroberung und Herrschaft, 1933-2011

Author: Anja Pistor-Hatam

Publisher: BRILL

ISBN: 9004271872

Category: History

Page: 336

View: 7339

In Geschichtsschreibung und Sinngeschichte in Iran untersucht Anja Pistor-Hatam historische Erzählungen über die Mongolenzeit, die im Iran der Pahlavis und der Islamischen Republik publiziert wurden. Ihre Analyse befaßt sich dabei wesentlich mit dem Sinn, den die Autorinnen und Autoren den kontingenten Ereignissen dieser Zeit geben. In Historiography and the History of Meaning in Iran, Anja Pistor-Hatam analyzes historical narratives on the Mongol period published in Iran during the Pahlavi era and the Islamic Republic. Her study focuses on the meaning that authors attribute to the central events of these eras.
Posted in History

Die vielsprachige Seele Kakaniens

Übersetzen und Dolmetschen in der Habsburgermonarchie 1848 bis 1918

Author: Michaela Wolf

Publisher: N.A

ISBN: 9783205788294

Category: Language policy

Page: 439

View: 6300

Posted in Language policy

Theoretische Schriften

Author: Friedrich Schiller

Publisher: CreateSpace

ISBN: 9781484097267

Category:

Page: 270

View: 9208

Friedrich Schiller: Theoretische Schriften Edition Holzinger. Taschenbuch Berliner Ausgabe, 2014, 3. Auflage Vollständiger, durchgesehener Neusatz mit einer Biographie des Autors bearbeitet und eingerichtet von Michael Holzinger Was kann eine gute stehende Schaubühne eigentlich wirken: Entstanden 1784. Erstdruck in: Rheinische Thalia (Mannheim), 1. Jg., 1785, Heft 1, später unter dem Titel »Die Schaubühne als eine moralische Anstalt betrachtet« gedruckt. [Ankündigung der Rheinischen Thalia]: Entstanden 1784, Erstdruck: Mannheim 1784 (als Einzeldruck). Philosophische Briefe: Entstanden Anfang und Mitte der 80er Jahre. Erstdruck in: Thalia (Leipzig), 2. Jg., 1786, 3. Heft. Über Egmont, Trauerspiel von Goethe: Entstanden 1788, Erstdruck in: Allgemeine Literatur-Zeitung (Jena), 20.9.1788. Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte: Entstanden 1789, Erstdruck: Jena (Akademische Buchhandlung) 1789 und in: Der Teutsche Merkur (Weimar), 1789, Heft 4. Über Bürgers Gedichte: Entstanden 1789/90, Erstdruck in: Allgemeine Literatur-Zeitung (Jena), 17.1.1791. Über den Grund des Vergnügens an tragischen Gegenständen: Entstanden 1790/91, Erstdruck in: Neue Thalia (Leipzig), 1. Jg., 1792, Heft 1. Über die tragische Kunst: Entstanden 1790/91, Erstdruck in: Neue Thalia (Leipzig), 1. Jg., 1792, Heft 2. [Kallias oder über die Schönheit]: Entstanden 1793, Erstdruck: Briefwechsel zwischen Schiller und Körner, Berlin 1847. Über Anmut und Würde: Entstanden 1793, Erstdruck in: Neue Thalia (Leipzig), 2. Jg., 1793, Heft 2. Vom Erhabenen: Entstanden 1793, Erstdruck mit einem zweiten Teil, der später als eigenständiger Aufsatz mit dem Titel »Über das Pathetische« erscheint, in: Neue Thalia (Leipzig), 2. Jg., 1793, Heft 3 und 4. Über das Pathetische: Entstanden 1793, Erstdruck als zweiter Teil des Aufsatzes »Vom Erhabenen« in: Neue Thalia (Leipzig), 2. Jg., 1793, Heft 3 und 4. Über Matthissons Gedichte: Entstanden wohl 1794, Erstdruck in: Allgemeine Literaturzeitung (Jena), 12.9.1794. Die Horen: Einladung: Entstanden 1794, Erstdruck in: Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe, Stuttgart/Tübingen (Cotta) 1828. Ankündigung: Entstanden 1794, Erstdruck in: Allgemeine Literaturzeitung (Jena), 10.12.1794, wiederabgedruckt im 1. Heft der »Horen«. Über epische und dramatische Dichtung: Entstanden 1797, Erstdruck in: Kunst und Altertum (Stuttgart), Bd. 6, 1827, Heft 1. Über das Erhabene: Entstanden wohl Ende der 90er Jahre, Erstdruck in: Kleinere prosaische Schriften, Leipzig (Crusius) 1801. Textgrundlage sind die Ausgaben: Friedrich Schiller: Sämtliche Werke, Auf Grund der Originaldrucke herausgegeben von Gerhard Fricke und Herbert G. Göpfert in Verbindung mit Herbert Stubenrauch, Band 1-5, 3. Auflage, München: Hanser, 1962. Herausgeber der Reihe: Michael Holzinger Reihengestaltung: Viktor Harvion Umschlaggestaltung unter Verwendung des Bildes: Friedrich Schiller (Pastell von Frenzel nach dem Gemälde von Ludovike Simanowitz, 1793) Gesetzt aus Minion Pro, 10 pt.
Posted in