Fear of Small Numbers

An Essay on the Geography of Anger

Author: Arjun Appadurai

Publisher: Duke University Press

ISBN: 9780822338635

Category: Political Science

Page: 153

View: 829

DIVArgues that the many forms of ethnic violence around the world, both internal and transnational, need to be seen in the context of globalization./div
Posted in Political Science

Die Geographie des Zorns

Author: Arjun Appadurai

Publisher: N.A

ISBN: 9783518125410

Category: Culture conflict

Page: 158

View: 6446

Posted in Culture conflict

The Borders of Integration

Empowered Bodies and Social Cohesion

Author: Bianca Maria Pirani

Publisher: Cambridge Scholars Publishing

ISBN: 1527519171

Category: Social Science

Page: 341

View: 5993

This volume introduces sociological knowledge to social reality in various fields that are especially significant for Southern European societies, such as education, migration, social cohesion and political participation. It provides the reader with an understanding of the new and radical challenges that Europe has been called to face, and complements academic research with new conceptualisations of sociology which solve social public problems in specific territorial contexts. The book focuses on the body as the vector of social cohesion policies in the awareness that cohesion revolves around the ability of all people – not just migrants – to manage conflict and change. With these aims, the empowered body is suggested as a means able to build up the timescales of memory as time-windows open to the ethic boundaries of human life. In today’s world, the question of empowerment crosses borders, not only geographic but also cognitive, linguistic and cultural ones. Refuting the longstanding notion that culture alone is responsible for group behaviour, this book confronts the “moving up” and “getting on” characterizing current immigration policies, specifically in Europe and the Mediterranean area and, in general, around the world. Methodologically, all contributions here pay attention to the powerful connection between the individual lives and the historical and socio-economic contexts in which these lives unfold. The brilliant analyses here suggest, at least, the “borderlands” as the agent making the movement of policy.
Posted in Social Science

Race, Religion and Law in Colonial India

Trials of an Interracial Family

Author: Chandra Mallampalli

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1139505076

Category: History

Page: N.A

View: 4582

How did British rule in India transform persons from lower social classes? Could Indians from such classes rise in the world by marrying Europeans and embracing their religion and customs? This book explores such questions by examining the intriguing story of an interracial family who lived in southern India in the mid-nineteenth century. The family, which consisted of two untouchable brothers, both of whom married Eurasian women, became wealthy as distillers in the local community. A family dispute resulted in a landmark court case, Abraham v. Abraham. Chandra Mallampalli uses this case to examine the lives of those involved, and shows that far from being products of a 'civilizing mission' who embraced the ways of Englishmen, the Abrahams were ultimately - when faced with the strictures of the colonial legal system - obliged to contend with hierarchy and racial difference.
Posted in History

Foreigners, Refugees or Minorities?

Rethinking People in the Context of Border Controls and Visas

Author: Didier Bigo

Publisher: Routledge

ISBN: 1317133935

Category: Social Science

Page: 280

View: 6266

When immigration policy and the treatment of Roma collide in international relations there are surprising consequences which are revelatory of the underlying tensions between internal and external policies in the European Union. This book examines the relationship of citizenship, ethnicity and international relations and how these three aspects of the State, its people and its neighbours relate to one another. It studies the wide issue of international relations, citizenship and minority discrimination through the lens of the case study of European Roma who seek refugee status in Canada on account of their persecution in Europe. The volume assesses the relationships among citizenship, state protection and persecution and minority status, and how they can intersect with and destabilize foreign affairs. The central background to the book is the European treatment of Roma, their linkages with visa and asylum policies and their human rights repercussions . The various contributions reveal how modern liberal democracies can find themselves in contradictory positions concerning their citizens - when these are looking for protection abroad - and foreigners - in search of international protection - as a consequence of visa and pre-border surveillance policies and practices.
Posted in Social Science

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 5253

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.
Posted in History

Die Verdammten dieser Erde

Author: Frantz Fanon,Jean-Paul Sartre

Publisher: N.A

ISBN: 9783518371688

Category: Afrika - Entkolonialisierung

Page: 266

View: 4418

Posted in Afrika - Entkolonialisierung

Der Kleine Prinz

Author: Antoine de Saint-Exupéry

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104033110

Category: Fiction

Page: 144

View: 3177

»Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wichtigste ist für die Augen unsichtbar.« Im Jahr 1942 kritzelte Antoine de Saint-Exupéry erste Entwürfe des kleinen Prinzen auf eine New Yorker Restaurantserviette. Später wurde seine magische und geheimnisvolle Geschichte zum Jahrhundertwerk, über 80 Millionen Mal verkauft und in 180 Sprachen übersetzt. Der König, dem die Sterne gehorchen, die widersprüchliche Blume, der gezähmte Fuchs und die Erkenntnis, dass Erwachsene seltsam sind: ›Der kleine Prinz‹ wurde poetisch und kunstvoll einfach vom brillanten Erzähler Peter Stamm ins Deutsche übertragen.
Posted in Fiction

Tod und Leben großer amerikanischer Städte

Author: Jane Jacobs

Publisher: Birkhäuser

ISBN: 3035602123

Category: Architecture

Page: 220

View: 9153

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Posted in Architecture

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Author: Thomas Piketty

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406671322

Category: Business & Economics

Page: 816

View: 6670

Wie entstehen die Akkumulation und die Distribution von Kapital? Welche Dynamiken sind dafür maßgeblich? Fragen der langfristigen Evolution von Ungleichheit, der Konzentration von Wohlstand in wenigen Händen und nach den Chancen für ökonomisches Wachstum bilden den Kern der Politischen Ökonomie. Aber befriedigende Antworten darauf gab es bislang kaum, weil aussagekräftige Daten und eine überzeugende Theorie fehlten. In Das Kapital im 21. Jahrhundert analysiert Thomas Piketty ein beeindruckendes Datenmaterial aus 20 Ländern, zurückgehend bis ins 18. Jahrhundert, um auf dieser Basis die entscheidenden ökonomischen und sozialen Abläufe freizulegen. Seine Ergebnisse stellen die Debatte auf eine neue Grundlage und definieren zugleich die Agenda für das künftige Nachdenken über Wohlstand und Ungleichheit. Piketty zeigt uns, dass das ökonomische Wachstum in der Moderne und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, den Ungleichheiten in jenem apokalyptischen Ausmaß zu entgehen, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit andererseits nicht so tiefgreifend modifiziert, wie es in den prosperierenden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg den Anschein hatte. Der wichtigste Treiber der Ungleichheit – nämlich die Tendenz von Kapitalgewinnen, die Wachstumsrate zu übertreffen – droht heute extreme Ungleichheiten hervorzubringen, die am Ende auch den sozialen Frieden gefährden und unsere demokratischen Werte in Frage stellen. Doch ökonomische Trends sind keine Gottesurteile. Politisches Handeln hat gefährliche Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, so Piketty, und kann das auch wieder tun.
Posted in Business & Economics

Starship Troopers

der Roman zum Film von Paul Verhoeven

Author: Robert A. Heinlein

Publisher: N.A

ISBN: 9783404141593

Category: Science fiction

Page: 334

View: 5812

Die Menschheit befindet sich ein einem unerbittlichen Krieg mit den Bugs, Insektenwesen aus den Tiefen des Weltalls, einem Krieg, der alle Lebensbereiche durchdringt. Die Bürgerrechte werden auf der Erde nur jenem zugesprochen, der seinen Militärdienst geleistet hat. Auch die Soldaten an Bord der Rodger Young müssen in den Kampf zeihen. Sie sind Starship Troopers, die Infanteristen in diesem galaktischen Konflikt, und sie trifft der Schrecken, die Einsamkeit und die Angst am härtesten ... 1959 erhielt Robert Heinlein für diesen Roman den Hugo Award, einen der international bedeutendsten Preise der Science Fiction. Seit seinem Erscheinen löst er immer wieder heftige Diskussionen aus. Eines ist jedoch sicher: Er ist einer der spannendsten Romane des Autors und zählt zu seinen Schlüsselwerken. Aufwendig fürs Kino verfilmt wurde das Buch Ende der 90er Jahre von Paul Verhoeven.
Posted in Science fiction

Der stumme Frühling

Author: Rachel Carson

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406704220

Category: Nature

Page: 348

View: 2156

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Posted in Nature

Nichts ist okay!

Author: Brendan Kiely,Jason Reynolds

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423430400

Category: Juvenile Fiction

Page: 320

View: 4084

Zwei Stimmen, zwei Autoren, schwarz und weiß.. Eigentlich wollte Rashad nur eine Tüte Chips kaufen, doch kaum hat er den Laden betreten, wird er von einem Polizisten brutal niedergeschlagen. Beobachtet hat den Vorfall ein anderer Junge: Quinn, der ausgerechnet mit der Familie des Angreifers befreundet ist. Rashad ist schwarz, der Polizist weiß. Ein weiterer rassistischer Übergriff? Wie so viele? Rashad landet im Krankenhaus, und Quinn steht zwischen den Fronten. Er muss sich entscheiden: Tritt er als Zeuge auf und wird zum Verräter? Oder hält er den Mund und schweigt zu Diskriminierung und Gewalt. Derweil organisieren Rashads Freunde eine Demonstration gegen Rassismus und Polizeiwillkür. Eine Stadt gerät in Ausnahmezustand. Und zwei Jugendliche mittendrin.
Posted in Juvenile Fiction

Glas, Ironie und Gott

fünf epische Gedichte und ein Essay über das Geschlecht des Klanges

Author: Anne Carson

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 191

View: 2506

Posted in Poetry

Hillbilly-Elegie

Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise

Author: J. D. Vance

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843715777

Category: Biography & Autobiography

Page: 304

View: 1630

Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
Posted in Biography & Autobiography

Tagebuch

Author: Bettina von Arnim

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 243

View: 5682

Posted in

Die Welt ist flach

eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts

Author: Thomas L. Friedman

Publisher: N.A

ISBN: 9783518459645

Category: Diffusion of innovations

Page: 764

View: 2588

Posted in Diffusion of innovations