Ethics in Islam

Friendship in the Political Thought of Al-Tawhidi and his Contemporaries

Author: Nuha Al-Shaar

Publisher: Routledge

ISBN: 1317575849

Category: Philosophy

Page: 252

View: 9461

Offering a new reading of Islamic ethical and political thought in the Būyid period (334-440/946-1048), this book focuses particularly on the philosopher Abū Hayyān al-Tawhīdī who lived in Baghdad and what is now western Iran. Ethics in Islam provides the first major treatment of al-Tawhīdī's ethics, political thought, and social idealism, investigating the complex influences that shaped this thought and especially his concept of friendship, which is analysed in the unique context of Būyid society. Al-Tawhīdī revives the value of friendship in politics. He introduces it as the best way to reform social and political order and as a means to the good life, to restrain passion and self-interest, to bring about cooperation and promote reason, and for action in opposition to religious zeal. Instead of seeing him as alienated from society, supposedly rejecting traditional Muslim beliefs, this book places him in his historical and intellectual contexts, and shows that while he was original in many ways, his outlook was firmly rooted in the Islamic culture in which he was educated. Contributing to modern discussions of Islam and political ethics, this book is of interest to scholars and researchers of political philosophy, comparative ethical thought and Islamic studies.
Posted in Philosophy

Der Judenstaat

Grundlagen des zionistischen Denkens

Author: Theodor Herzl

Publisher: Musaicum Books

ISBN: 8027211182

Category: Social Science

Page: 89

View: 8304

Der Judenstaat. Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage ist ein Buch von Theodor Herzl, mit dem er versuchte, eine jüdische Antwort auf die damals so genannte Judenfrage aufzuzeigen. Herzl schrieb es unter dem Eindruck der Dreyfus-Affäre; er beendete das Manuskript am 17. Juni 1895. Den Grund für den seiner Ansicht nach wachsenden Antisemitismus sieht er in der mangelnden sozialen Mobilität, die durch Benachteiligungen der Juden entsteht. Eine totale soziologische Assimilation lehnt Herzl jedoch ab, da die jüdische Volkspersönlichkeit geschichtlich zu berühmt und trotz aller Erniedrigungen zu hoch sei. Sie sei zu wertvoll für den Untergang. Davon abgesehen sei eine Assimilation nur dann möglich, wenn man die Juden einmal für zwei Generationen in Ruhe ließe. Dies würde aber nicht passieren, worauf der Druck sie wieder an den alten Stamm presse, der Hass ihrer Umgebung mache sie wieder zu Fremden. Theodor Herzl (1860-1904) war ein österreichisch-ungarischer Schriftsteller jüdischer Herkunft, Publizist und Journalist und der Begründer des modernen politischen Zionismus. Er gilt deshalb als der zentrale Vordenker und zugleich als aktiver Wegbereiter eines modernen Judenstaats, der später in Form des modernen Staates Israel Realität wurde.
Posted in Social Science

Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Erzählung

Author: Eric-Emmanuel Schmitt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104013632

Category: Fiction

Page: 112

View: 3547

Die hinreißende Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft. Manchmal klaut Moses, der in Paris lebt, Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, der für alle nur »der Araber an der Ecke« ist, sieht mehr als andere. Er ist ein verschmitzter Weiser, der viele Geheimnisse kennt - auch die des Glücks und des Lächelns.
Posted in Fiction

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9783518365373

Category: Psychoanalysis and religion

Page: 225

View: 3998

Posted in Psychoanalysis and religion

Elementarformen sozialen Verhaltens

Social Behavior Its Elementary Forms

Author: George Caspar Homans

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663023915

Category: Social Science

Page: 352

View: 9770

Das vorliegende Buch von George C. Romans bedarf keines Vorwortes im üblichen Sinne. Was Homans aussagen will, sagt er selbst: klar, folgerichtig und ausführlich. Es wäre deshalb unerheblich, etwa darstellen zu wollen, ob ich ihn auch richtig ver standen habe. Es wäre auch vermessen, wollte ich das mir Wesentliche aus seinem Buche herausstellen. Ich lehne dies als untunliche Einmischung in seine eigenen exak ten Gedankengänge ab, wie ich auch dem Leser zumute, daß er sich unbeeinflußt seine eigenen Gedanken über die Erklärungsvorschläge von Homans machen wird. Wie in allen Veröffentlichungen von Homans ist nicht nur wesentlich, was er aus sagt, sondern wie und vor allem wo, d. h. in welchem Zusammenhang er selbst seine Erklärungen abgibt. Wie hat sich, so könnten wir uns allerdings fragen, sein wissenschaftstheoretischer Standort seit seinem Buche THE HUMAN GROUP 1 verändert? Viele werfen Homans vor, er sei zu einem "psychologischen Reduktionalisten" geworden. Er ver suche, das Soziale mit psychologischen Erklärungen zu erfassen. Er hätte, welch ein Sakrileg, gegen Durkheim verstoßen, demzufolge das Soziale nur durch Soziales zu erklären sei.
Posted in Social Science

Die Araber

eine Geschichte von Unterdrückung und Aufbruch

Author: Eugene L. Rogan

Publisher: N.A

ISBN: 9783549074251

Category: Arab countries

Page: 735

View: 5230

Die arabische Revolution wird, wenn sie Erfolg hat, ein ähnlich epochales Ereignis sein wie die friedliche Revolution von 1989 in Osteuropa. Mehr als 200 Millionen Araber zwischen Persischem Golf und Atlantik sind dabei, das Joch jahrzehntelanger despotischer Regime abzuschütteln und Anschluss zu finden an die freiheitliche, moderne Welt des Westens. Eugene Rogan, einer der besten Kenner der arabischen Welt, bietet mit seiner großen Geschichte der Araber eine exzellente Grundlage zum Verständnis der aktuellen Ereignisse in Ägypten, Syrien, Tunesien oder Libyen. Rogans Darstellung beginnt mit der Eroberung der arabischen Welt durch das Osmanische Reich zu Beginn des 16. Jahrhunderts und führt bis zum revolutionären Aufbruch unserer Tage. Es ist eine lange Geschichte der Unterdrückung und Ausbeutung, die Rogan eindringlich zu erzählen weiß. Aber auch die reiche Kultur dieser Länder und die vielen kaum bekannten Versuche der arabischen Völker in der Vergangenheit, sich gegen ihre Unterdrücker aufzulehnen und Freiheit und Wohlstand zu erlangen, werden anhand einer Fülle faszinierender Originalquellen anschaulich dargestellt.
Posted in Arab countries

Halsband Der Taube

Author: ʻAlī ibn Aḥmad Ibn Ḥazm

Publisher: Brill Archive

ISBN: N.A

Category:

Page: 238

View: 495

Posted in

Understanding Near Eastern literatures

a spectrum of interdisciplinary approaches

Author: Verena Klemm,Beatrice Gruendler

Publisher: Reichert Verlag

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 283

View: 7800

English summary: The book offers an interdisciplinary perspective on Near Eastern Literatures and participates in their ongoing dialogue with literary theory. It presents 19 different readings of Arabic, Persian and Turkish works from the classical and modern periods, throwing new light on the texts as well as discussing chosen theoretical models, their applicability, and interconnection. German description: In einem Spektrum von Beitragen zur arabischen, persischen und turkischen Literatur wird interdisziplinares Arbeiten in der Orientalistik vorgestellt und reflektiert. Der Band bietet neue Perspektiven auf orientalische Literaturen und ist ein Pladoyer zur fachubergreifenden Vermittlung und Zusammenarbeit.
Posted in Literary Criticism

Der Philosoph als Autodidakt

ein philosophischer Insel-Roman

Author: Muḥammad ibn ʻAbd al-Mālik Ibn Ṭufayl

Publisher: N.A

ISBN: 9783787317974

Category: Islamische Philosophie

Page: 152

View: 8031

Posted in Islamische Philosophie

Madame Rosella und die Liebe

Roman

Author: Tuna Kiremitci

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641158265

Category: Fiction

Page: 224

View: 4299

Der herzerwärmende Bestseller aus der Türkei. Dies ist die Geschichte der Berliner Jüdin Rosella Galante, die während des Krieges nach Istanbul flüchtete. Und die Geschichte der jungen Türkin Pelin, die sich ihr Studium finanziert, indem sie sich mit der 88-jährigen Rosella unterhält. Einfach nur reden, Woche für Woche. Das ist es, wofür die exzentrische Rosella sie angestellt hat. Über die Vergangenheit in Istanbul. Aber auch über wehmütige Erinnerungen, geplatzte Träume, Liebschaften und sogar Sex. Es ist die Geschichte einer ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei Frauen. Eine aufwühlende Reise durch Europa und Asien. Ein humorvolles, anrührendes Gespräch darüber, was wirklich zählt im Leben.
Posted in Fiction

Politischer Islam

Religion und Politik in der arabischen Welt

Author: Nazih N. M. Ayubi

Publisher: N.A

ISBN: 9783451052798

Category: Arab countries

Page: 368

View: 4598

Posted in Arab countries

Der Syrische Blitz

Saladins Sekretär zwischen Selbstdarstellung und Geschichtsschreibung

Author: ʻImād al-Dīn Muḥammad ibn Muḥammad Kātib al-Iṣfahānī,Lutz Richter-Bernburg

Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH

ISBN: N.A

Category: History

Page: 551

View: 6777

Posted in History

Die Botschaft und die Boten

Festschrift für Hans Walter Wolff zum 70. Geburtstag

Author: Hans Walter Wolff,Jörg Jeremias,Lothar Perlitt

Publisher: N.A

ISBN: 9783788706753

Category: Bible

Page: 426

View: 7490

Posted in Bible

Die Kultur der Ambiguität

eine andere Geschichte des Islams

Author: Thomas Bauer

Publisher: N.A

ISBN: 9783458710332

Category: Ambiguity

Page: 462

View: 5458

Posted in Ambiguity

Schönheit in der arabischen Kultur

Author: Doris Behrens-Abouseif

Publisher: N.A

ISBN: 9783406433481

Category: Aesthetics in the Koran

Page: 242

View: 387

Posted in Aesthetics in the Koran