Ethics in Islam

Friendship in the Political Thought of Al-Tawhidi and his Contemporaries

Author: Nuha Al-Shaar

Publisher: Routledge

ISBN: 1317575849

Category: Philosophy

Page: 252

View: 4268

Offering a new reading of Islamic ethical and political thought in the Būyid period (334-440/946-1048), this book focuses particularly on the philosopher Abū Hayyān al-Tawhīdī who lived in Baghdad and what is now western Iran. Ethics in Islam provides the first major treatment of al-Tawhīdī's ethics, political thought, and social idealism, investigating the complex influences that shaped this thought and especially his concept of friendship, which is analysed in the unique context of Būyid society. Al-Tawhīdī revives the value of friendship in politics. He introduces it as the best way to reform social and political order and as a means to the good life, to restrain passion and self-interest, to bring about cooperation and promote reason, and for action in opposition to religious zeal. Instead of seeing him as alienated from society, supposedly rejecting traditional Muslim beliefs, this book places him in his historical and intellectual contexts, and shows that while he was original in many ways, his outlook was firmly rooted in the Islamic culture in which he was educated. Contributing to modern discussions of Islam and political ethics, this book is of interest to scholars and researchers of political philosophy, comparative ethical thought and Islamic studies.
Posted in Philosophy

Islamische Philosophie im Mittelalter

ein Handbuch

Author: Heidrun Eichner,Matthias Perkams,Christian Schäfer

Publisher: N.A

ISBN: 9783534223572

Category: Islamic civilization

Page: 400

View: 5343

Das Handbuch der" Islamischen Philosophie im Mittelalter"präsentiert in einer umfassenden Gesamtdarstellung eine der faszinierendsten Epochen der Geschichte des Denkens. Renommierte internationale Fachleute führen sowohl in die Theorien und Argumente der bedeutendsten islamischen Philosophen als auch in ihre Biographien ein. Überblicksartikel leiten in die Geschichte der islamischen Philosophie, ihre historischen Rahmenbedingungen und den stets wechselnden Austausch mit anderen Wissensgebieten ein. So ermöglicht das Handbuch seinen Lesern, so bedeutende Denker wie Avicenna, Averroes und al-Farabi besser kennenzulernen und sie vor einem ganz neuen, breiteren Hintergrund zu würdigen. Dabei treten nicht zuletzt die philosophisch-rationalen Wurzeln deutlich hervor, die die arabische Kultur mit der europäischen bis heute verbinden
Posted in Islamic civilization

Europa und der Islam

Geschichte eines Mißverständnisses

Author: Franco Cardini

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406510960

Category: Civilization, Medieval

Page: 308

View: 2215

Posted in Civilization, Medieval

Die Botschaft des Koran

Übersetzung und Kommentar

Author: Muhammad Asad

Publisher: N.A

ISBN: 9783843601092

Category:

Page: 1262

View: 1559

Posted in

Der Philosoph als Autodidakt

Ein philosophischer Inselroman

Author: Abu B Ibn Tufail

Publisher: N.A

ISBN: 378732061X

Category: Philosophy

Page: 152

View: 3010

Ziel dieses philosophisch-allegorischen Inselromans des arabisch-andalusischen Denkers Ibn Tufail ist die Verteidigung der Philosophie als rationale Form der Erkenntnis. Er antwortete damit auf die Angriffe al-Ghazalis, der die philosophische (aristotelische) Methodik bzw. deren Vereinbarkeit mit der Orthodoxie des Islam in Frage stellte. Entgegnet wird dieser Kritik im Hauptteil des Traktats, wo die rationale, der natürlichen Veranlagung des Menschen angemessene Struktur des philosophischen Wissenskanons aufgezeigt wird, und durch den Nachweis, daß philosophische Erkenntnis sehr wohl mit den Inhalten der Offenbarungsreligion übereinstimmt, viel besser sogar als die bloß symbolhafte Religion der breiten Masse. Zugleich wird aber die von al-Ghazali vollzogene Wendung hin zur Mystik aufgenommen, indem die unmittelbare, intuitive Erfahrung als Erkenntnisform etabliert und dem theoretischen Erfassen gleichgestellt, ja übergeordnet wird. Beide Wege, die der Philosophie und der Sufik, werden dabei miteinander verwoben. Für diese Einbindung der Sufik in die Philosophie wird die Autorität Ibn Sinas in Anspruch genommen, indem ihm unter dem Titel der "orientalischen Weisheit" eine esoterisch-sufische Lehre zugeschrieben wird. Der Neuübersetzung aus dem Arabischen ist eine luzide Einleitung des Herausgebers vorangestellt, die als kurze Einführung in die leitenden Fragestellungen der arabischen Philosophie des Mittelalters gelten kann.
Posted in Philosophy

Halsband Der Taube

Author: ʻAlī ibn Aḥmad Ibn Ḥazm

Publisher: Brill Archive

ISBN: N.A

Category:

Page: 238

View: 5371

Posted in

Was ist Theorie?

Theoriebegriff und Dialogische Theorie in den Kultur- und Sozialwissenschaften

Author: Peter V. Zima

Publisher: UTB

ISBN: 382524797X

Category: Social Science

Page: 308

View: 9543

Was ist Theorie und welche Bedeutung haben Ideologien und Werturteile für sie? Wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen? Die Tatsache, dass eine zweite Auflage des vorliegenden Werks zustande kam, lässt das Bedürfnis nach einer konkreten Beantwortung der Frage erkennen. Das Buch antwortet auf die oben genannten Fragen, indem es zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Anschließend werden die wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts dargestellt, aber auch kritisch bewertet. Am Schluss des Bandes steht die Zusammenführung der unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie, die den Besonderheiten der Kultur- und Sozialwissenschaften Rechnung trägt.
Posted in Social Science

Madame Rosella und die Liebe

Roman

Author: Tuna Kiremitci

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641158265

Category: Fiction

Page: 224

View: 1852

Der herzerwärmende Bestseller aus der Türkei. Dies ist die Geschichte der Berliner Jüdin Rosella Galante, die während des Krieges nach Istanbul flüchtete. Und die Geschichte der jungen Türkin Pelin, die sich ihr Studium finanziert, indem sie sich mit der 88-jährigen Rosella unterhält. Einfach nur reden, Woche für Woche. Das ist es, wofür die exzentrische Rosella sie angestellt hat. Über die Vergangenheit in Istanbul. Aber auch über wehmütige Erinnerungen, geplatzte Träume, Liebschaften und sogar Sex. Es ist die Geschichte einer ganz und gar ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei Frauen. Eine aufwühlende Reise durch Europa und Asien. Ein humorvolles, anrührendes Gespräch darüber, was wirklich zählt im Leben.
Posted in Fiction

Al-Māturīdī und Die Sunnitische Theologie in Samarkand

Author: Ulrich Rudolph

Publisher: BRILL

ISBN: 9789004100237

Category: Social Science

Page: 396

View: 8702

This volume examines the theological doctrine of al-M tur d (d.944 CE) by describing its principal characteristics and situating it within the history of Sunn "kal m."
Posted in Social Science

West-Östlicher Divan

Author: Johann Wolfgang von Goethe,Hendrik Birus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: 2071

View: 4992

Posted in Literary Criticism

Östlich des Mittelmeers

Roman

Author: ʿAbd-ar-Raḥmān Munīf,‘Abd ar-Rahman Munīf

Publisher: N.A

ISBN: 9783857877087

Category:

Page: 266

View: 2804

Posted in

Geschichte der Philosophie im Islam

Author: Tjitze J. de Boer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864031761

Category: Islamic philosophy

Page: 196

View: 9521

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1901.
Posted in Islamic philosophy

Reden der Araber

die politische h̲uṭba in der klassischen arabischen Literatur

Author: Stephan Dähne

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631378144

Category: Arabic language

Page: 278

View: 5258

Thema der Untersuchung ist der literarische Widerhall, welchen die arabische politische Rhetorik der ersten islamischen Jahrhunderte in der klassischen arabischen Literatur gefunden hat. Dafur ist ein Textkorpus erstellt worden, welches einen reprasentativen Querschnitt durch das klassische Redenwortgut bietet; der Schwerpunkt liegt auf Reden der Omajjaden- und der Abbasidenzeit. Basierend auf der Ubersetzung und Kommentierung dieser Texte erfolgt eine Bestandsaufnahme der inhaltlichen, formalen und stilistischen redenspezifischen Charakteristika. Dabei wird auch die literarische Verarbeitung historisch-politischer Problematik erortert. Aus der Auswertung der Parallelstellen und der Angaben zu den Tradenten ergeben sich des weiteren Aufschlusse zur Textuberlieferung, woran sich Uberlegungen zur Authentizitat der Texte anknupfen."
Posted in Arabic language

Politischer Islam

Religion und Politik in der arabischen Welt

Author: Nazih N. M. Ayubi

Publisher: N.A

ISBN: 9783451052798

Category: Arab countries

Page: 368

View: 6922

Posted in Arab countries

Die Botschaft und die Boten

Festschrift für Hans Walter Wolff zum 70. Geburtstag

Author: Hans Walter Wolff,Jörg Jeremias,Lothar Perlitt

Publisher: N.A

ISBN: 9783788706753

Category: Bible

Page: 426

View: 4470

Posted in Bible

Die Kultur der Ambiguität

eine andere Geschichte des Islams

Author: Thomas Bauer

Publisher: N.A

ISBN: 9783458710332

Category: Ambiguity

Page: 462

View: 8381

Posted in Ambiguity