Einstein's Cosmos

How Albert Einstein's Vision Transformed Our Understanding of Space and Time

Author: Michio Kaku

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1474602789

Category: Science

Page: 224

View: 479

Few figures loom as large as Albert Einstein in our contemporary culture. It is truly remarkable that a man from such humble beginnings, an unemployed dreamer without a future or a job, who was written off by his professors as a hopeless loser, could to dare to scale the heights he reached. In this enlightening book, Michio Kaku reasseses Einstein's work by centring on his three great theories: special relativity, general relativity and the Unified Field Theory. He first yielded the equation E =mc2 which is now such a fixture in our culture that it is practically a ubiquitous slogan. But the subsequent theories led to the Big Bang theory, and have changed irrevocably the way we perceive time and space. Michio Kaku offers a new, refreshing look at the pioneering work of Einstein, giving a more accurate portrayal of his enduring legacy than previous biographies. As today's advanced physicists continue their search to fulfil Einstein's most cherished dream, a 'theory of everything', he is recognised as a prophet who set the agenda for modern physics.
Posted in Science

The Real Story

A Guide to Nonfiction Reading Interests

Author: Sarah Statz Cords

Publisher: Libraries Unltd Incorporated

ISBN: 9781591582830

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 460

View: 2183

Explores the genres and sub-genres of nonfiction and provides an annotated bibliography of more than five hundred popular nonfiction titles, organized according to genre with a focus on titles published in the last decade.
Posted in Language Arts & Disciplines

The Earth Moves: Galileo and the Roman Inquisition (Great Discoveries)

Author: Dan Hofstadter

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393338207

Category: Religion

Page: 240

View: 2223

What really happened during Galileo's momentous 1632 trial for heresy? Many will be surprised to learn that Galileo was a lifelong, devout Catholic, and that the Inquisition made no factual dispute of his claims. Drawing on his intimate knowledge of Italian and Renaissance history, Dan Hofstadter vividly recounts the proceedings and just what was at stake. He sorts through intricate webs of patronage, examines the technology of Galileo's instruments, and reviews the cultural climate to explain why Galileo incurred such strident opposition. His telescope's 1.5 cm eyepiece made the device hard to use, leading some who tried it to denounce it as a scam. His descriptions of the heavens upset centuries of traditional understandings - from Dante's perfect image of the moon to the carefully organized measurements of astrology. The account is also one of mighty egos: Galileo the obstinate truth-seeker on the one hand, and his powerful detractors like Pope Urban VIII on the other. Ironically, the pope was a patron of the arts and sciences, and even a good friend of Galileo. But Hofstadter suggests that like many others, he simply could not see - or refused to see - the truth that we do not occupy the center of the universe.
Posted in Religion

Incompleteness: The Proof and Paradox of Kurt Gödel (Great Discoveries)

Author: Rebecca Goldstein

Publisher: W. W. Norton & Company

ISBN: 0393242455

Category: Biography & Autobiography

Page: 224

View: 779

"A gem…An unforgettable account of one of the great moments in the history of human thought." —Steven Pinker Probing the life and work of Kurt Gödel, Incompleteness indelibly portrays the tortured genius whose vision rocked the stability of mathematical reasoning—and brought him to the edge of madness.
Posted in Biography & Autobiography

Einstein

His Life and Universe

Author: Walter Isaacson

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 1847395899

Category: Biography & Autobiography

Page: 704

View: 7949

NOW A MAJOR SERIES 'GENIUS' ON NATIONAL GEOGRAPHIC, PRODUCED BY RON HOWARD AND STARRING GEOFFREY RUSH Einstein is the great icon of our age: the kindly refugee from oppression whose wild halo of hair, twinkling eyes, engaging humanity and extraordinary brilliance made his face a symbol and his name a synonym for genius. He was a rebel and nonconformist from boyhood days. His character, creativity and imagination were related, and they drove both his life and his science. In this marvellously clear and accessible narrative, Walter Isaacson explains how his mind worked and the mysteries of the universe that he discovered. Einstein's success came from questioning conventional wisdom and marvelling at mysteries that struck others as mundane. This led him to embrace a worldview based on respect for free spirits and free individuals. All of which helped make Einstein into a rebel but with a reverence for the harmony of nature, one with just the right blend of imagination and wisdom to transform our understanding of the universe. This new biography, the first since all of Einstein's papers have become available, is the fullest picture yet of one of the key figures of the twentieth century. This is the first full biography of Albert Einstein since all of his papers have become available -- a fully realised portrait of this extraordinary human being, and great genius. Praise for EINSTEIN by Walter Isaacson:- 'YOU REALLY MUST READ THIS.' Sunday Times 'As pithy as Einstein himself.’ New Scientist ‘[A] brilliant biography, rich with newly available archival material.’ Literary Review ‘Beautifully written, it renders the physics understandable.’ Sunday Telegraph ‘Isaacson is excellent at explaining the science. ' Daily Express
Posted in Biography & Autobiography

Der Stoff, aus dem der Kosmos ist

Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit

Author: Brian Greene

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154876

Category:

Page: 640

View: 7415

Posted in

...und Einstein hatte doch recht

Author: Clifford M. Will

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642743145

Category: Science

Page: 275

View: 9666

Keine wissenschaftliche Theorie ist auf solche Faszination auch außerhalb der Wissenschaft gestoßen wie die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein, und keine wurde so nachdrücklich mit den Mitteln der modernen Physik überprüft. Wie hat sie diesen Test mit Raumsonden, Radioastronomie, Atomuhren und Supercomputern standgehalten? Hatte Einstein recht? Mit der Autorität des Fachmanns und dem Flair des unvoreingenommenen Erzählers schildert Clifford Will die Menschen, Ideen und Maschinen hinter den Tests der allgemeinen Relativitätstheorie. Ohne Formeln und Fachjargon wird der leser mit Einsteins Gedanken vertraut und erfährt von der Bestätigung seiner Vorhersagen, angefangen bei der Lichtablenkung im Schwerefeld der Sonne 1919 bis zu den ausgefeilten Kreiselexperimenten auf dem Space Shuttle. Die Allgemeine Relativitätstheorie hat nich nur alle diese Tests bestanden, sie hat darüber hinaus wesentlich beigetragen zu unserem Verständnis von Phänomenen wie Pulsaren, Quasaren, Schwarzen Löchern und Gravitationslinsen. Dieses Buch erzählt lebendig und spannend die Geschichte einer der größten geistigen Leistungen unserer Zeit.
Posted in Science

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644000751

Category: Science

Page: 192

View: 4942

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".
Posted in Science

Eine kurze Geschichte der Zeit

Author: Stephen Hawking

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644008612

Category: Science

Page: 272

View: 2795

Ist das Universum unendlich oder begrenzt? Hat die Raumzeit einen Anfang, den Urknall? Dehnt sie sich aus? Wird sie wieder in sich zusammenstürzen? Liefe die Zeit dann rückwärts? Welchen Platz im Universum nehmen wir ein? Und ist in den atemberaubenden Modellen der Kosmologen noch Platz für einen Gott? – Es sind existenzielle Fragen, mit denen sich Stephen Hawking befasst, Fragen, die Forschung und Lehre in den Zentren der modernen Physik ebenso bestimmen wie die Diskussion von Geisteswissenschaftlern. Dieses Meisterwerk eines Jahrhundert-Genies hat unsere Weltsicht verändert. Zugleich hat Stephen Hawking damit neue Maßstäbe für die Erklärung komplexer physikalischer Zusammenhänge gesetzt. In diesem Buch, weltweit inzwischen über zehn Millionen Mal verkauft, ist das Credo des großen Physikers enthalten und lebendig. «Der Physiker Stephen Hawking ist im Begriff, die Formel zu finden, die das Universum erklärt.» ZEIT-Magazin
Posted in Science

The Skeptical Inquirer

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Parapsychology

Page: N.A

View: 7272

Posted in Parapsychology

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 9853

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Posted in Science

The Jazz of Physics

Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Author: Stephon H.S. Alexander

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548791

Category: Mathematics

Page: 333

View: 490

Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.
Posted in Mathematics

Sieben kurze Lektionen über Physik

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052212

Category: Science

Page: 96

View: 3650

Hundert schmale Seiten reichen, um die Physik der Moderne zu erklären Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt im Innersten und Äußersten zusammenhalten. Für jedermann verständlich, hat Carlo Rovelli dieses zauberhafte Buch darüber geschrieben. Es stürmte in wenigen Wochen an die Spitze der italienischen Bestsellerliste und wird derzeit in fast zwanzig Sprachen übersetzt. In eleganten, klaren Sätzen erklärt Rovelli die Physik der Moderne: Einstein und die Relativitätstheorie, Max Planck und die Quantenmechanik, die Entstehung des Universums, Schwarze Löcher, die Elementarteilchen, die Beschaffenheit von Raum und Zeit – und die Loop-Theorie, sein ureigenstes Arbeitsfeld. Ein Buch, das jeder verstehen kann – ein Lesevergnügen zum Staunen, Genießen und Mitreden können. «Von Natur aus wollen wir immer mehr wissen und immer weiter lernen. Unser Wissen über die Welt wächst. Uns treibt der Drang nach Erkenntnis und lernend stoßen wir an Grenzen. In den tiefsten Tiefen des Raumgewebes, im Ursprung des Kosmos, im Wesen der Zeit, im Schicksal der Schwarzen Löcher und im Funktionieren unseres eigenen Denkens. Hier, an den Grenzen unseres Wissens, wo sich das Meer unseres Nichtwissens vor uns auftut, leuchten das Geheimnis der Welt, die Schönheit der Welt, und es verschlägt uns den Atem.», schreibt Carlo Rovelli.
Posted in Science

Die Wirklichkeit, die nicht so ist, ...

Eine Reise in die Welt der Quantengravitation

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052514

Category: Science

Page: 320

View: 6167

Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).
Posted in Science

Georg Cantor

der Jahrhundertmathematiker und die Entdeckung des Unendlichen

Author: David Foster Wallace

Publisher: N.A

ISBN: 9783492048262

Category:

Page: 407

View: 3962

Posted in

Parting the Cosmic Veil

Author: Kenneth R. Lang

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9780387333663

Category: Science

Page: 229

View: 1658

This book describes our gradual awareness of a vast, previously concealed Universe. It is a story of expanding horizons and the discovery of invisible worlds. This voyage of discovery is presented within universal themes, such as invisibility, motion, content, form, impermanence, violence and emptiness, beginnings and ends. These are topics that concern us all, helping us take the Universe personally, so each chapter begins with the human aspect of some of these themes. The book is additionally broadened by including the perceptions of artists, poets and writers, as well as with line drawings that forcefully compact a scientific insight.
Posted in Science