Dream Hoarders

How the American Upper Middle Class Is Leaving Everyone Else in the Dust, Why That Is a Problem, and What to Do About It

Author: Richard V. Reeves

Publisher: Brookings Institution Press

ISBN: 0815729138

Category: Social Science

Page: 240

View: 6323

America is becoming a class-based society. It is now conventional wisdom to focus on the wealth of the top 1 percent—especially the top 0.01 percent—and how the ultra-rich are concentrating income and prosperity while incomes for most other Americans are stagnant. But the most important, consequential, and widening gap in American society is between the upper middle class and everyone else. Reeves defines the upper middle class as those whose incomes are in the top 20 percent of American society. Income is not the only way to measure a society, but in a market economy it is crucial because access to money generally determines who gets the best quality education, housing, health care, and other necessary goods and services. As Reeves shows, the growing separation between the upper middle class and everyone else can be seen in family structure, neighborhoods, attitudes, and lifestyle. Those at the top of the income ladder are becoming more effective at passing on their status to their children, reducing overall social mobility. The result is not just an economic divide but a fracturing of American society along class lines. Upper-middle-class children become upper-middle-class adults. These trends matter because the separation and perpetuation of the upper middle class corrode prospects for more progressive approaches to policy. Various forms of “opportunity hoarding” among the upper middle class make it harder for others to rise up to the top rung. Examples include zoning laws and schooling, occupational licensing, college application procedures, and the allocation of internships. Upper-middle-class opportunity hoarding, Reeves argues, results in a less competitive economy as well as a less open society. Inequality is inevitable and can even be good, within limits. But Reeves argues that society can take effective action to reduce opportunity hoarding and thus promote broader opportunity. This fascinating book shows how American society has become the very class-defined society that earlier Americans rebelled against—and what can be done to restore a more equitable society.
Posted in Social Science

Dream Hoarders

How the American Upper Middle Class Is Leaving Everyone Else in the Dust, Why That Is a Problem, and What to Do About It

Author: Richard V. Reeves

Publisher: Brookings Institution Press

ISBN: 0815735499

Category: Political Science

Page: 240

View: 4288

Dream Hoarders sparked a national conversation on the dangerous separation between the upper middle class and everyone else. Now in paperback and newly updated for the age of Trump, Brookings Institution senior fellow Richard Reeves is continuing to challenge the class system in America. In America, everyone knows that the top 1 percent are the villains. The rest of us, the 99 percent—we are the good guys. Not so, argues Reeves. The real class divide is not between the upper class and the upper middle class: it is between the upper middle class and everyone else. The separation of the upper middle class from everyone else is both economic and social, and the practice of “opportunity hoarding”—gaining exclusive access to scarce resources—is especially prevalent among parents who want to perpetuate privilege to the benefit of their children. While many families believe this is just good parenting, it is actually hurting others by reducing their chances of securing these opportunities. There is a glass floor created for each affluent child helped by his or her wealthy, stable family. That glass floor is a glass ceiling for another child. Throughout Dream Hoarders, Reeves explores the creation and perpetuation of opportunity hoarding, and what should be done to stop it, including controversial solutions such as ending legacy admissions to school. He offers specific steps toward reducing inequality and asks the upper middle class to pay for it. Convinced of their merit, members of the upper middle class believes they are entitled to those tax breaks and hoarded opportunities. After all, they aren’t the 1 percent. The national obsession with the super rich allows the upper middle class to convince themselves that they are just like the rest of America. In Dream Hoarders, Reeves argues that in many ways, they are worse, and that changes in policy and social conscience are the only way to fix the broken system.
Posted in Political Science

Weltmacht USA

ein Nachruf

Author: Emmanuel Todd

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Geopolitics

Page: 264

View: 2469

Posted in Geopolitics

The New Power Elite

Inequality, Politics and Greed

Author: Alan Shipman,Bryan Turner,June Edmunds

Publisher: Anthem Press

ISBN: 1783087889

Category: Political Science

Page: 278

View: 6613

Elites have always ruled – wielding inordinate power and wealth, taking decisions that shape life for the rest. In good times the ‘1%’ can hide their privilege, or use growing social mobility and economic prosperity as a justification. When times get tougher there’s a backlash. So the first years of the twenty-first century – a time of financial crashes, oligarchy and corruption in the West; persistent poverty in the south; and rising inequality everywhere – have brought elites and ‘establishments’ under unprecedented fire. Yet those swept to power by this discontent are themselves a part of the elite, attacking from within and extending rather than ending its agenda. The New Power Elite shows how major political and social change is typically driven by renegade elite fractions, who co-opt or sideline elites’ traditional enemies. It is the first book to combine the politics, economics, sociology and history of elite rule to present a compact, comprehensive account of who’s at the top, and why we let them get there.
Posted in Political Science

Multipolarity

The promise of disharmony

Author: Peter W. Schulze

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 359344027X

Category: Political Science

Page: 234

View: 9425

Wir leben in einer Übergangszeit: Die unipolare Weltordnung unter hegemonialer Durchsetzungskraft der USA weicht einer multipolaren Ordnung. Diese neue Ordnung verfügt weder über einen umfassenden gesellschaftspolitischen Konsens noch basiert sie auf gefestigten Institutionen. Sie ist weitestgehend durch partikulare Interessen bestimmt. Deshalb müssen wir annehmen, dass sie kaum in der Lage sein wird, territoriale Sicherheit und friedliche Entwicklungsmöglichkeiten zu gewährleisten. In diesem Prozess scheint die Europäische Union, aber - mit Einschränkungen - auch Russland, zwischen China und die USA zu geraten.
Posted in Political Science

Tribe

Das verlorene Wissen um Gemeinschaft und Menschlichkeit

Author: Sebastian Junger

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641203619

Category: Social Science

Page: 192

View: 5559

Unser Trauma: eine Gesellschaft ohne Gemeinschaft. »Entbehrungen machen dem Menschen nichts aus, er ist sogar auf sie angewiesen; worunter er jedoch leidet, ist das Gefühl, nicht gebraucht zu werden. Die moderne Gesellschaft hat die Kunst perfektioniert, Menschen das Gefühl der Nutzlosigkeit zu geben. Es ist an der Zeit, dem ein Ende zu setzen.« Sebastian Junger Warum beschließen Soldaten nach ihrer Rückkehr aus dem Krieg und in die Heimat, sich zu neuen Einsätzen zu melden? Warum sind Belastungsstörungen und Depressionen in unserer modernen Gesellschaft so virulent? Warum erinnern sich Menschen oft sehnsüchtiger an Katastrophenerfahrungen als an Hochzeiten oder Karibikurlaube? Mit Tribe hat Sebastian Junger eines der meistdiskutierten Werke des Jahres vorgelegt. Er erklärt, was wir von Stammeskulturen über Loyalität, Gemeinschaftsgefühl und die ewige Suche des Menschen nach Sinn lernen können.
Posted in Social Science

Nur wenn du allein kommst

Eine Reporterin hinter den Fronten des Dschihad

Author: Souad Mekhennet

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406711685

Category: Religion

Page: 384

View: 9570

Was passiert hinter den Fronten des Jihad? Wie ticken Warlords und jugendliche Attentäter? Spannend wie in einem Krimi berichtet Souad Mekhennet von ihren teils lebensgefährlichen Recherchen in den No-go-Areas des Terrors, allein, ohne Handy, bekleidet mit einer schwarzen Abaya. Die Journalistin Souad Mekhennet verfügt über ungewöhnliche Verbindungen zu den Most Wanted des Jihad – und über ein einzigartiges investigatives Talent. Sie deckte die Entführung und Folterung des Deutsch-Libanesen Khaled al-Masri durch die CIA auf, interviewte den Führer von al-Qaida im Maghreb, obwohl ihr die Geheimdienste auf den Fersen waren, lernte ein ägyptisches Foltergefängnis unfreiwillig von innen kennen, enttarnte den berüchtigten IS-Henker "Jihadi John" und wusste nach den Pariser Anschlägen schon vor der Polizei, wer der in Saint Denis erschossene Attentäter war. Ihre meisterhaften Nahaufnahmen lassen uns die Kämpfe und Wünsche der islamischen Welt besser verstehen und führen uns heilsam vor Augen, dass sich der Clash zwischen Islam und Westen in Wirklichkeit nur in den Köpfen abspielt.
Posted in Religion

Thank You for Being Late

Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der Beschleunigung

Author: Thomas L. Friedman

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732554430

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 9085

Zehn Jahre Smartphone haben eine neue Ära eingeläutet: Alles verändert sich, und zwar rasend schnell. Das schwindelerregende Tempo der Neuerungen löst bei manch einem ein Gefühl der Unsicherheit und Skepsis aus. Thomas L. Friedman lädt seine Leser ein, einen Moment innezuhalten und die Triebfedern der radikalen Umwälzungen zu betrachten: Technologie, Klimawandel und Vernetzung. Mit seinem neuen Buch bietet er optimistisch und gut verständlich Orientierung für unsere Zeit und zeigt, was eine erfolgreiche Zukunft möglich macht.
Posted in Business & Economics

Das Kapital des Staates

Eine andere Geschichte von Innovation und Wachstum

Author: Mariana Mazzucato

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 395614001X

Category: Political Science

Page: 320

View: 1278

Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.
Posted in Political Science

Das Goldene Zeitalter des Christentums

Die vergessene Geschichte der größten Weltreligion

Author: Philip Jenkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783451061684

Category:

Page: 400

View: 8799

Posted in

Das Wunder

Roman

Author: Emma Donoghue

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 364120352X

Category: Fiction

Page: 416

View: 8234

Irland Mitte des 19. Jahrhunderts: In einem kleinen Dorf, dessen Bewohner tief im katholischen Glauben verwurzelt sind, staunt man über ein leibhaftiges Wunder. Seit vier Monaten hat die kleine Anna O'Donnell keine Nahrung zu sich genommen und ist doch durch Gottes Gnade gesund und munter. Die unglaubliche Geschichte lockt viele Gläubige an, aber es gibt auch Zweifler. Schließlich beauftragt man die resolute englische Krankenschwester Lib Wright, das elfjährige Mädchen zu überwachen. Auch ein Journalist reist an, um über den Fall zu berichten. Werden sie Zeugen eines ausgeklügelten Schwindels oder einer Offenbarung göttlicher Macht? Ihnen gefällt die Ausstattung unserer WUNDERRAUM-Titel? Wollen Sie mehr Geschichten lesen, die vom Kopf direkt ins Herz gehen? Dann laden Sie sich das kostenlose WUNDERRAUM-Leseproben-E-Book „Willkommen im WUNDERRAUM. Unsere neuen Bücher ab August 2017“ (978-3-641-22290-1) auf Ihren E-Book-Reader.
Posted in Fiction

Niemand, den du kennst

Roman

Author: Michelle Richmond

Publisher: Diana Verlag

ISBN: 3641046785

Category: Fiction

Page: 321

View: 750

Psychologische Spannung und dramatische Gefühle Als Ellie das Notizbuch ihrer toten Schwester findet, kehren die Schatten der Vergangenheit zurück. Zwanzig Jahre ist es her, seit man Lilas Leiche in einem Waldstück bei San Francisco fand. Warum wurde der Fall nie aufgeklärt? War es wirklich nur ein mysteriöser Unfall? Auf ihrer Suche nach Antworten entdeckt Ellie eine Spur, die in eine gefährlich andere Richtung weist...
Posted in Fiction

Crashed

Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben

Author: Adam Tooze

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641192773

Category: Business & Economics

Page: 800

View: 7635

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.
Posted in Business & Economics

Ein Lied für die Geister

Roman

Author: Louise Erdrich

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841211526

Category: Fiction

Page: 416

View: 543

Als Landreaux Iron bei einem tragischen Jagdunfall Dusty, den Sohn seiner Nachbarn, tötet, beschließen er und seine Frau, ihren jüngsten Sohn LaRose bei Dustys Familie aufwachsen zu lassen. Ergeben beugt sich LaRose dieser indianischen Tradition, die zu aller Überraschung ungeahnte, tröstliche Dinge bewirkt. Alles könnte sich zum Guten wenden, wäre da nicht einer, der mit Landreaux eine alte Rechnung offen hat und seine große Chance auf Rache wittert. „Ein Meisterwerk der amerikanischen Literatur, das bleiben wird.“ Booklist „Erdrich trägt, wie Faulkner, das dunkle Wissen ihres Landes in sich. Sie zählt zu den besten amerikanischen Schriftstellern.“ Philip Roth, New York Times „Wie Toni Morrison, Tolstoi oder Steinbeck zeichnet Erdrich ihre Charaktere voller Liebe und erzählt von ihnen, ohne je über sie zu richten.“ San Francisco Chronicle.
Posted in Fiction

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 5342

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann
Posted in Psychology

Money

Die 7 einfachen Schritte zur finanziellen Freiheit

Author: Tony Robbins

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862487393

Category: Business & Economics

Page: 672

View: 1490

Mehr als 10 Jahre sind seit seiner letzten Veröffentlichung in Deutschland vergangen, jetzt meldet sich Anthony Robbins zurück. Als Personal Trainer beriet er Persönlichkeiten wie Bill Clinton und Serena Williams sowie ein weltweites Millionenpublikum, nun widmet er seine Aufmerksamkeit den Finanzen. Basierend auf umfangreichen Recherchen und Interviews mit mehr als 50 Starinvestoren, wie Warren Buffett oder Star-Hedgefondsmanager Carl Icahn, hat Robbins die besten Strategien für die private finanzielle Absicherung entwickelt. Sein Werk bündelt die Expertise erfolgreicher Finanzmarktakteure und seine Beratungserfahrung. Selbst komplexe Anlagestrategien werden verständlich erläutert, ohne an Präzision einzubüßen. In 7 Schritten zur finanziellen Unabhängigkeit - praxisnah und für jeden umsetzbar.
Posted in Business & Economics

Die Gemeinwohl-Ökonomie

das Wirtschaftsmodell der Zukunft

Author: Christian Felber

Publisher: N.A

ISBN: 9783552061378

Category: Democracy

Page: 158

View: 2428

Posted in Democracy