Defending Beef

The Case for Sustainable Meat Production

Author: Nicolette Hahn Niman

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603585370

Category: Social Science

Page: 288

View: 760

For decades it has been nearly universal dogma among environmentalists and health advocates that cattle and beef are public enemy number one. But is the matter really so clear cut? Hardly, argues environmental lawyer turned rancher Nicolette Hahn Niman in her new book, Defending Beef. The public has long been led to believe that livestock, especially cattle, erode soils, pollute air and water, damage riparian areas, and decimate wildlife populations. In Defending Beef, Hahn Niman argues that cattle are not inherently bad for either the Earth or our own nutritional health. In fact, properly managed livestock play an essential role in maintaining grassland ecosystems by functioning as surrogates for herds of wild ruminants that once covered the globe. Hahn Niman argues that dispersed, grass-fed, small-scale farms can and should become the basis for American food production, replacing the factory farms that harm animals and the environment. The author—a longtime vegetarian—goes on to dispel popular myths about how eating beef is bad for our bodies. She methodically evaluates health claims made against beef, demonstrating that such claims have proven false. She shows how foods from cattle—milk and meat, particularly when raised entirely on grass—are healthful, extremely nutritious, and an irreplaceable part of the world’s food system. Grounded in empirical scientific data and with living examples from around the world, Defending Beef builds a comprehensive argument that cattle can help to build carbon-sequestering soils to mitigate climate change, enhance biodiversity, help prevent desertification, and provide invaluable nutrition. Defending Beef is simultaneously a book about big ideas and the author’s own personal tale—she starts out as a skeptical vegetarian and eventually becomes an enthusiastic participant in environmentally sustainable ranching. While no single book can definitively answer the thorny question of how to feed the Earth’s growing population, Defending Beef makes the case that, whatever the world’s future food system looks like, cattle and beef can and must be part of the solution.
Posted in Social Science

Pur, weiß, tödlich

Warum der Zucker uns umbringt - und wie wir das verhindern können

Author: John Yudkin,Robert H. Lustig

Publisher: N.A

ISBN: 9783942772419

Category:

Page: 219

View: 792

Posted in

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 9208

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.
Posted in Cooking

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462302191

Category: Biography & Autobiography

Page: 400

View: 5013

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.
Posted in Biography & Autobiography

Fight Club

Roman

Author: Chuck Palahniuk

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3894808357

Category: Fiction

Page: 256

View: 4234

Sie sind jung, sie sind stark – und sie sind gelangweilt: Normale, berufstätige Männer und Familienväter auf der Suche nach einem Mittel gegen die Leere in ihrem Leben. Sie treffen sich auf Parkplätzen und in Kellern von Bars, um mit nackten Fäusten gegeneinander zu kämpfen. Der Anführer dieser „Fight Clubs“ ist Tyler Durden, und er ist besessen von dem Plan, furchtbare Rache an einer Welt zu nehmen, in der es keine menschliche Wärme mehr gibt ...
Posted in Fiction

Two Percent Solutions for the Planet

50 Low-Cost, Low-Tech, Nature-Based Practices for Combatting Hunger, Drought, and Climate Change

Author: Courtney White

Publisher: Chelsea Green Publishing

ISBN: 1603586172

Category: Environmental protection

Page: 240

View: 5221

Two Percent Solutions for the Planet profiles fifty innovative practices that soak up carbon dioxide in soils, reduce energy use, sustainably intensify food production, and increase water quality. The “two percent” refers to: the amount of new carbon in the soil needed to reap a wide variety of ecological and economic benefits; the percentage of the nation’s population who are farmers and ranchers; and the low financial cost (in terms of GDP) needed to get this work done. As White explained in Grass, Soil, Hope, a highly efficient carbon cycle captures, stores, releases, and recaptures biochemical energy, mitigating climate change, increasing water storage capacities in soil, and making green plants grow. Best of all, we don’t have to invent anything new—a wide variety of innovative ideas and methods that put carbon back into the soil have been field-tested and proven to be practical and profitable. They’re mostly low-tech, too, relying on natural resources such as sunlight, green plants, animals, compost, beavers, creeks, and more. In Two Percent Solutions for the Planet, White expands what he calls the “regenerative toolbox,” to include holistic grazing, edible forests, biochar, weed-eating livestock, food co-ops, keyline plowing, restoration agriculture, bioenergy, aquaponics, animal power, Farm Hack, bees, bears, wildlife corridors, rainwater harvesting, native seeds, and various other projects from across the United States, as well as in Canada, Europe, and Australia. These short, engaging success stories will help readers connect the dots between diverse, exciting, and pragmatic practices, and inspire them to dig deeper into each individual story and concept, energized by the news that solutions abound.
Posted in Environmental protection

Aufklärung jetzt

Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung

Author: Steven Pinker

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030685

Category: Philosophy

Page: 736

View: 5450

Eine leidenschaftliche Antithese zum üblichen Kulturpessimismus und ein engagierter Widerspruch zu dem weitverbreiteten Gefühl, dass die Moderne dem Untergang geweiht ist. Hass, Populismus und Unvernunft regieren die Welt, Wissenschaftsfeindlichkeit macht sich breit, Wahrheit gibt es nicht mehr: Wer die Schlagzeilen von heute liest, könnte so denken. Doch Bestseller-Autor Steven Pinker zeigt, dass das grundfalsch ist. Er hat die Entwicklung der vergangenen Jahrhunderte gründlich untersucht und beweist in seiner fulminanten Studie, dass unser Leben stetig viel besser geworden ist. Heute leben wir länger, gesünder, sicherer, glücklicher, friedlicher und wohlhabender denn je, und nicht nur in der westlichen Welt. Der Grund: die Aufklärung und ihr Wertesystem. Denn Aufklärung und Wissenschaft bieten nach wie vor die Basis, um mit Vernunft und im Konsens alle Probleme anzugehen. Anstelle von Gerüchten zählen Fakten, anstatt überlieferten Mythen zu glauben baut man auf Diskussion und Argumente. Anschaulich und brillant macht Pinker eines klar: Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt sind weiterhin unverzichtbar für unser Wohlergehen. Ohne sie wird die Welt auf keinen Fall zu einem besseren Ort für uns alle. »Mein absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten.« Bill Gates
Posted in Philosophy

Die Bulletproof-Diät

Verliere bis zu einem Pfund pro Tag, ohne zu hungern, und erlange deine Energie und Lebensfreude zurück

Author: Dave Asprey

Publisher: Riva Verlag

ISBN: 3864139708

Category: Health & Fitness

Page: 304

View: 2085

Mit Mitte 20 war Dave Asprey ein erfolgreicher Unternehmer im Silicon Valley und Multimillionär. Doch er wog auch 140 Kilo, und das obwohl er der Empfehlung seiner Ärzte folgte, an sechs Tagen pro Woche nur 1800 Kalorien zu essen und 90 Minuten zu trainieren. Als sein Übergewicht ihm zunehmend die Sinne zu vernebeln begann und Heißhungerattacken ihm Energie und Willenskraft raubten, fing Asprey an, die Technologien, mit denen er reich geworden war, selbst zu nutzen, um seine eigene Biologie zu "hacken". Er investierte 15 Jahre und 300?000 Dollar in alle erdenklichen Testverfahren und Selbstversuche, vom EEG bis zu einem Aufenthalt in einem tibetischen Kloster, um herauszufinden, wie er seinem Körper und Geist ein maximales Upgrade verschaffen konnte. Bulletproof – auf Deutsch "kugelsicher" oder "unverwundbar" – nennt er den Status, in dem man konstante Höchstleistung bringen kann, ohne auszubrennen oder krank zu werden. Asprey gelang es, seinen IQ um mehr als 20 Punkte zu erhöhen, sein biologisches Alter zu senken und ohne Kalorienzählen oder Sport 50 Kilo abzunehmen. Seine vielfältigen Erkenntnisse versammelt er in diesem Buch. Die Bulletproof-Diät hemmt entzündliche Prozesse im Körper, sorgt für schnellen, hungerfreien Gewichtsverlust und höchste Leistungsfähigkeit. Anstelle eines Frühstücks gibt es den berühmten Bulletproof-Kaffee mit Kokosöl und Butter, der lange sättigt und einen dauerhaften Energieschub verschafft. Kalorienzählen ist nicht nötig und auch bei weniger Schlaf und weniger Sport wird das überschüssige Fett nur so dahinschmelzen.
Posted in Health & Fitness

Die scheinheilige Gesellschaft

Sex, Drogen und Schwarzarbeit - die dunkle Seite der USA

Author: Eric Schlosser

Publisher: N.A

ISBN: 9783570500538

Category:

Page: 381

View: 5447

Posted in

Mediale Medizin

Der wahre Ursprung von Krankheit und Heilung

Author: Anthony William

Publisher: Arkana

ISBN: 3641183901

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 464

View: 1909

Seit seiner Kindheit besitzt Anthony William eine einzigartige Gabe: Ein göttlicher Geist flüstert ihm äußerst präzise Informationen zum Gesundheitszustand seiner Mitmenschen ins Ohr. Diese medialen Botschaften zeigen nicht nur, an welcher Krankheit der Betroffene leidet, sondern auch, wie er wieder vollständig gesund wird – und sind dem heutigen Stand der Medizin oft um Lichtjahre voraus. Dieses Buch enthält erstmals das revolutionäre Heilwissen, das sich Anthony William in seiner langjährigen, erfolgreichen Praxis als medizinisches Medium erwarb. Es zeigt die wahren Ursachen von Krankheiten, die in der Medizinwissenschaft als chronisch oder unheilbar gelten, wie beispielsweise Rheumatoide Arthritis, Multiple Sklerose, Typ-2-Diabetes, hormonelle Erkrankungen, chronisches Müdigkeitssyndrom oder Borreliose. Neben der Ursache benennt William einfache, leicht gangbare Wege der Heilung: Detox, Superfoods, Ernährungstipps und eine reinigende 28-tägige Heilkur.
Posted in Body, Mind & Spirit

Food Revolution

Author: John Robbins

Publisher: N.A

ISBN: 9783934647503

Category:

Page: 430

View: 7922

Posted in

My Berlin Kitchen

Eine Liebesgeschichte

Author: Luisa Weiss

Publisher: Limes Verlag

ISBN: 3641109590

Category: Fiction

Page: 384

View: 4048

Eine Frau, ihre Stadt und ein Rezept für die Liebe Als sie sich ins Kochen verliebte, war Luisa Weiss noch ein junges Mädchen. Der Tochter einer Italienerin und eines Amerikaners, geboren in Berlin, aufgewachsen in Boston, fiel es stets schwer, sich an einem Ort wirklich zugehörig zu fühlen, doch in der Küche wirkten ihre Sorgen kleiner. Die Suche nach ihren Wurzeln führte Luisa nach Paris (wo sie ihrer großen Liebe Max begegnete), nach New York (was die Beziehung zu Max beendete) – und immer wieder nach Berlin, denn die Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Kindheit ließ sie niemals los. Nach einer weiteren schmerzlichen Trennung wagte sie den Sprung ins Ungewisse und zog von New York in die deutsche Hauptstadt – um sich selbst zu finden und endlich auch die wahre Liebe ...
Posted in Fiction

Technical Innovation in American History: An Encyclopedia of Science and Technology [3 volumes]

Author: Rosanne Welch,Peg A. Lamphier

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 161069094X

Category: History

Page: 1082

View: 915

From the invention of eyeglasses to the Internet, this three-volume set examines the pivotal effects that inventions have had on society, providing a fascinating history of technology and innovations in the United States from the earliest colonization by Europeans to the present. • Encourages readers to consider the tremendous potential impact of advances in science and technology and the ramifications of important inventions on the global market, human society, and even the planet as a whole • Supports eras addressed in the National Standards for American history as well as curricular units on inventions, discoveries, and technological advances • Includes primary documents, a chronology, and section openers that help readers contextualize the content
Posted in History

Ismael

Roman

Author: Daniel Quinn

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641162149

Category: Fiction

Page: 256

View: 9990

Ein Lehrer uns sein Schüler streiten über den Zustand der Welt. Wie konnte der Mensch das Paradies in eine Hölle verwandeln? Ismael, der Lehrer, weiß eine überraschend andere Geschichte der Evolution zu erzählen. Sie reicht zurück bis an jenen biblischen Tag, da sich der Mensch in mörderischem Bruderstreit zur Krone der Schöpfung machte. – Übrigens, Ismael ist ein Gorilla.
Posted in Fiction

Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer

Author: Christian Brecher

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783642206931

Category: Technology & Engineering

Page: 1177

View: 4626

Auch wenn die industrielle Fertigung von Produkten in Hochlohnländern wie Deutschland gefährdet ist, gibt es viele Beispiele für Unternehmen, denen es gelingt, durch ihre Produktion den Wettbewerb zu dominieren – u. a. indem sie Verschwendung durch synchronisierende Integrativität minimieren und sich höchst adaptiv verhalten. In dem Buch werden die wissenschaftlichen Ergebnisse des Aachener Exzellenzclusters „Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer“ dargestellt und deren erfolgreiche Umsetzung in die industrielle Praxis beschrieben.
Posted in Technology & Engineering

Die Kunst des Fermentierens

Eine tiefgreifende Erforschung grundlegender Konzepte und Prozesse aus aller Welt

Author: Sandor Ellix Katz

Publisher: N.A

ISBN: 9783864452376

Category:

Page: 621

View: 863

Posted in

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: N.A

ISBN: 9783518465608

Category:

Page: 204

View: 4043

Posted in