Decadent Poetry from Wilde to Naidu

Author: Lisa Rodensky

Publisher: Penguin Classics

ISBN: N.A

Category: Poetry

Page: 314

View: 2214

Captures the eroticism, aesthetic revolution, and decadence of English poetry of the late-nineteenth-century Victorian era in a compilation of verse that includes the works of Oscar Wilde, Arthur Symons, Rosamond Marriott Watson, W. B. Yeats, and Lord Alfred Douglas, among others. Original.
Posted in Poetry

Indian Angles

English Verse in Colonial India from Jones to Tagore

Author: Mary Ellis Gibson

Publisher: Ohio University Press

ISBN: 0821419412

Category: Literary Collections

Page: 334

View: 3160

In Indian Angles, Mary Ellis Gibson provides a new historical approach to Indian English literature. Gibson shows that poetry, not fiction, was the dominant literary genre of Indian writing in English until 1860 and that poetry written in colonial situations can tell us as much or even more about figuration, multilingual literacies, and histories of nationalism than novels can. Gibson recreates the historical webs of affiliation and resistance that were experienced by writers in colonial India—writers of British, Indian, and mixed ethnicities. Advancing new theoretical and historical paradigms for reading colonial literatures, Indian Angles makes accessible many writers heretofore neglected or virtually unknown. Gibson recovers texts by British women, by non-elite British men, and by persons who would, in the nineteenth century, have been called Eurasian. Her work traces the mutually constitutive history of English language poets from Sir William Jones to Toru Dutt and Rabindranath Tagore. Drawing on contemporary postcolonial theory, her work also provides new ways of thinking about British internal colonialism as its results were exported to South Asia. In lucid and accessible prose, Gibson presents a new theoretical approach to colonial and postcolonial literatures.
Posted in Literary Collections

Weird Fiction in Britain 1880–1939

Author: James Machin

Publisher: Springer

ISBN: 3319905279

Category: Social Science

Page: 259

View: 8148

This book is the first study of how ‘weird fiction’ emerged from Victorian supernatural literature, abandoning the more conventional Gothic horrors of the past for the contemporary weird tale. It investigates the careers and fiction of a range of the British writers who inspired H. P. Lovecraft, such as Arthur Machen, M. P. Shiel, and John Buchan, to shed light on the tensions between ‘literary’ and ‘genre’ fiction that continue to this day. Weird Fiction in Britain 1880–1939 focuses on the key literary and cultural contexts of weird fiction of the period, including Decadence, paganism, and the occult, and discusses how these later impacted on the seminal American pulp magazine Weird Tales. This ground-breaking book will appeal to scholars of weird, horror and Gothic fiction, genre studies, Decadence, popular fiction, the occult, and Fin-de-Siècle cultural history.
Posted in Social Science

The Oxford Handbook of Victorian Poetry

Author: Matthew Bevis

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191653020

Category: Literary Criticism

Page: 908

View: 2391

'I am inclined to think that we want new forms . . . as well as thoughts', confessed Elizabeth Barrett to Robert Browning in 1845. The Oxford Handbook of Victorian Poetry provides a closely-read appreciation of the vibrancy and variety of Victorian poetic forms, and attends to poems as both shaped and shaping forces. The volume is divided into four main sections. The first section on 'Form' looks at a few central innovations and engagements—'Rhythm', 'Beat', 'Address', 'Rhyme', 'Diction', 'Syntax', and 'Story'. The second section, 'Literary Landscapes', examines the traditions and writers (from classical times to the present day) that influence and take their bearings from Victorian poets. The third section provides 'Readings' of twenty-three poets by concentrating on particular poems or collections of poems, offering focused, nuanced engagements with the pleasures and challenges offered by particular styles of thinking and writing. The final section, 'The Place of Poetry', conceives and explores 'place' in a range of ways in order to situate Victorian poetry within broader contexts and discussions: the places in which poems were encountered; the poetic representation and embodiment of various sites and spaces; the location of the 'Victorian' alongside other territories and nationalities; and debates about the place - and displacement - of poetry in Victorian society. This Handbook is designed to be not only an essential resource for those interested in Victorian poetry and poetics, but also a landmark publication—provocative, seminal volume that will offer a lasting contribution to future studies in the area.
Posted in Literary Criticism

Mama's Boy

Momism and Homophobia in Postwar American Culture

Author: Roel van den Oever

Publisher: Springer

ISBN: 1137295082

Category: Social Science

Page: 209

View: 4605

In postwar America, the discourse of Momism advanced the idea that an over-affectionate or too-distant mother hampers the social and psychosexual development of her children, in particular her sons. Deemed worst of all was the outcome of homosexuality, since the period saw an intense policing of sexual deviance. van den Oever zooms in on four instances of the cultural representation of Momism: The Grotto, by Grace Zaring Stone, Suddenly Last Summer, by Tennessee Williams, Alfred Hitchcock's Psycho, and Portnoy's Complaint, by Philip Roth, to offer new commentary on canonical texts, a particular moment in American culture, and future reading strategies.
Posted in Social Science

The British National Bibliography

Author: Arthur James Wells

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: English literature

Page: N.A

View: 3802

Posted in English literature

Das sag ich dir

Roman

Author: Hanif Kureishi

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104000557

Category: Fiction

Page: 512

View: 6919

Ein mitreißender und aufwühlender Roman über den unstillbaren Hunger nach Leben. Der Mensch ist von Natur aus verrückt – das ist ganz normal. Jamal weiß das nur zu gut. Täglich entlockt er seinen Patienten auf der Couch wilde Phantasien, Träume und Wünsche. Über das eigene Geheimnis spricht er nur selten, aber wenn er erzählt, klingt seine Geschichte unglaublich. Ajita weiß, was er verschweigt, und behält es dreißig Jahre lang für sich. Da sind sie alle nicht mehr jung - Ajita, Jamal, Bushy und Miriam -, aber auch nicht zu alt, um ihr Coming-out zu verkünden, die erste Liebe wiederzubeleben oder der Wahrheit ins Auge zu sehen. Sie wissen um die komische, zärtliche und manchmal traurige Aufgabe, ein Mensch zu sein und setzen alles aufs Spiel, damit es gelingt. Schonungslos und mit viel Witz hat Hanif Kureishi einen aufwühlenden London-Roman geschrieben - ein leuchtendes Meisterwerk, das uns mit Liebe und Ironie die Geschichte der Stadt und ihrer Menschen aus der Perspektive der Suburbia und ihrer multikulturellen Farben erzählt - atemlos und funkelnd.
Posted in Fiction

Selected Writings of James Fitzjames Stephen

The Story of Nuncomar and the Impeachment of Sir Elijah Impey

Author: James Fitzjames Stephen

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199236186

Category: Law

Page: 363

View: 7642

The first volume to be published in Oxford's new edition of the Selected Writings of James Fitzjames Stephen, this volume contains The Story of Nuncomar and the Impeachment of Sir Elijah Impey,
Posted in Law

Komet

fantastischer Roman

Author: Steph Swainston

Publisher: N.A

ISBN: 9783442243648

Category:

Page: 474

View: 2104

Posted in

Salz. Fett. Säure. Hitze

Die vier Elemente guten Kochens.

Author: Samin Nosrat

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956142829

Category: Cooking

Page: 472

View: 3033

Samin Nosrat verdichtet ihre reiche Erfahrung als Köchin und Kochlehrerin zu einem so einfachen wie revolutionären Ansatz. Es geht dabei um die vier zentralen Grundlagen guten Kochens: Salz, Fett, Säure und Hitze. Salz – das die Aromen vertieft. Fett – das sie trägt und attraktive Konsistenzen ermöglicht. Säure – die alle Aromen ausbalanciert. Und Hitze – die die Konsistenz eines Gerichts letztendlich bestimmt. Wer mit diesen vier Elementen souverän umgeht, kann exzellent kochen, ohne sich an Rezepte klammern zu müssen. Voller profundem Wissen, aber mit leichter Hand und gewinnendem Ton führt Nosrat in alle theoretischen und praktischen Aspekte guten Kochens ein, vermittelt Grundlagen und Küchenchemie und verrät jede Menge inspirierender Tipps und Tricks. In über 100 unkomplizierten Rezepten wird das Wissen vertieft und erprobt: frische Salate, perfekt gewürzte Saucen, intensiv schmeckende Gemüsegerichte, die besten Pastas, 13 Huhn-Varianten, zartes Fleisch, köstliche Kuchen und Desserts. Samin Nosrats Rezepte ermuntern zum Ausprobieren und zum Improvisieren. Angereichert mit appetitanregenden Illustrationen und informativen Grafiken ist dieses Buch ein unverzichtbarer Küchenkompass, der Anfänger genauso glücklich macht wie geübte Köche.
Posted in Cooking

Der Fall Hamilton

Roman

Author: Michelle De Kretser,Anke Caroline Burger

Publisher: N.A

ISBN: 9783608937404

Category: Colombo (Sri Lanka)

Page: 349

View: 2502

Ceylon in den 30er-Jahren. Sam fühlt sich in seiner Rolle als kolonialer Untertan wohl und ist britischer als alle Briten. Doch als es auf der Insel zu einem Mord kommt, ist er davon überzeugt, dass er den Fall lösen kann.
Posted in Colombo (Sri Lanka)

Prinzessin Aubergine

Märchen aus dem Pandschab

Author: Flora Annie Steel

Publisher: N.A

ISBN: 9783717540564

Category:

Page: 93

View: 4327

Posted in

Die subtile Kunst des darauf Scheißens

Author: Mark Manson

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961210594

Category: Self-Help

Page: 224

View: 9508

Scheiß auf positives Denken sagt Mark Manson. Die ungeschönte Perspektive ist ihm lieber. Wenn etwas scheiße ist, dann ist es das eben. Und wenn man etwas nicht kann, dann sollte man dazu stehen. Nicht jeder kann in allem außergewöhnlich sein und das ist gut so. Wenn man seine Grenzen akzeptiert, findet man die Stärke, die man braucht. Denn es gibt so viele Dinge, auf die man im Gegenzug scheißen kann. Man muss nur herausfinden, welche das sind und wie man sie sich richtig am Arsch vorbeigehen lässt. So kann man sich dann auf die eigenen Stärken und die wichtigen Dinge besinnen und hat mehr Zeit, sein Potential gänzlich auszuschöpfen. Die subtile Kunst des darauf Scheißens verbindet unterhaltsame Geschichten und schonungslosen Humor mit hilfreichen Tipps für ein entspannteres und besseres Leben. Damit man seine Energie für sinnvolleres verwendet als für Dinge, die einem egal sein können.
Posted in Self-Help

Lob des Unsinns

Author: Winfried Menninghaus

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Blue Beard (Tale)

Page: 265

View: 9092

Posted in Blue Beard (Tale)

Saturday

Author: Ian McEwan

Publisher: N.A

ISBN: 9783257261295

Category:

Page: 496

View: 562

Posted in

Heidegger und der Mythos der jüdischen Weltverschwörung

Author: Peter Trawny

Publisher: Verlag Vittorio Klostermann

ISBN: 9783465042389

Category: Antisemitism

Page: 144

View: 3014

Heideggers "Uberlegungen," die erste Reihe der "Schwarzen Hefte," sind erschienen und haben ein aussergewohnliches Medienecho verursacht. Mit dieser Veroffentlichung wachst Heideggers Schriften eine neue Dimension zu. Doch die philosophische und akademische Auseinandersetzung steht erst noch bevor. Oft wurde bemerkt, mit welcher grossen Anteilnahme judische Philosophinnen und Philosophen dem Werk Martin Heideggers begegneten. Gab und gibt es hier eine besondere Nahe? Die "Uberlegungen" zeigen, dass in einer bestimmten Phase seines Denkens antisemitische Ideen die "Geschichte des Seins" belagern. Dabei scheinen die "Protokolle der Weisen von Zion," diese erste Quelle des modernen und postmodernen Antisemitismus, die Hauptrolle zu spielen. Peter Trawny geht in seiner Studie der Frage nach, welche Bedeutung dieser geistige Schiffbruch fur das gesamte Heideggersche Denken hat. Die 3. Auflage ist erweitert um ein Kapitel "Vernichtung und Selbstvernichtung" zur apokalyptischen Reduktion der Geschichte in den "Schwarzen Heften." Ebenso enthalten ist ein Kapitel zum Verhaltnis Heideggers zu Husserl, das fur die 2. Auflage neu hinzugekommen war.
Posted in Antisemitism

Marx & Sons

Author: Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518292600

Category: Communism

Page: 134

View: 2962

Posted in Communism

Fünf Sterne für die Liebe

Roman

Author: Katie Fforde

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838753941

Category: Fiction

Page: 364

View: 9197

Zoe Harper ist leidenschaftliche Köchin. Ihr Traum vom eigenen Delikatesslädchen rückt ein großes Stück näher, als sie sich für einen Fernsehkochwettbewerb qualifiziert, mit saftiger Gage bei Gewinn! Doch die Konkurrenz ist ebenfalls ehrgeizig und mit allen Töpfen gewappnet. Und dann hat Zoe sich gerade auch noch heftig in den charmanten Gideon verliebt, der sich nun als Juror entpuppt und damit als Liebhaber so gar nicht in Frage kommt. Was also tun, wenn man vom Glück im Spiel UND in der Liebe träumt?
Posted in Fiction

Manhattan music

Roman

Author: Meena Alexander

Publisher: N.A

ISBN: 9783426608265

Category: Der Frauen Inder nach Osten - Belletristik

Page: 397

View: 1104

Posted in Der Frauen Inder nach Osten - Belletristik