DBT? Skills Manual for Adolescents

Author: Jill H. Rathus,Alec L. Miller

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462515355

Category: Psychology

Page: 392

View: 2564

"Dialectical behavior therapy has revolutionized cognitive behavioral therapies with constructs such as mindfulness and acceptance now permeating behavioral approaches. Adolescents differ from adult clients with regard to emotional and cognitive developmental level and context: they overwhelmingly attend school, and reside with their families and depend on them for daily functioning, including for getting to therapy. Thus, we considered developmentally relevant as well as family-based targets, cognitive processing and capability differences, distinct liability issues, and interventions with their environments. Our adapted adolescent skills handouts are being used in multiple research settings; many clinical settings around the world employ some version of our materials. The publication of this manual makes them more widely available along with group management strategies and skills teaching notes to assist the DBT skills trainer working with adolescents"--
Posted in Psychology

Dialectical Behavior Therapy Skills Training with Adolescents

A Practical Workbook for Therapists, Teens & Parents

Author: Jean Eich, PsyD, LP

Publisher: PESI Publishing & Media

ISBN: 1937661377

Category: Psychology

Page: 240

View: 1431

Just think if you had a go-to book that would help solve your toughest challenges when working with troubled teens. Jean Eich, PsyD, was searching for such a resource and it didn’t exist... “I didn't have and couldn't find a comprehensive, practical source of information for doing DBT with teenagers. And it needed to be something that spoke to therapists, parents and the adolescents as all are involved for successful treatment. I wanted a source of information that would include worksheets on DBT written for teenagers and in a way that appeals to them. I also wanted information about how to practically apply DBT with parents and a source of information that I could point parents to. Plus - it needed to include something for the professionals to implement DBT, and work with these distinct audiences, as they are related. Not finding what I needed - I wrote one, including all the information I have learned and applied in my own practice.” Introducing - a complete skills training manual for DBT with adolescents, focused on practical application for teens, parents and therapists, all in one comprehensive manual. Part One covers DBT for teens with comprehensive and age-relevant skills explanations, examples, and applied worksheets. Eich makes the skills real for teens with exercises that get them practicing new behaviors in real-life situations. Includes teaching pages for all four DBT skills training modules. Part Two is a dedicated focus to parents with pertinent information on DBT, parenting, and common teenage developmental issues, as well as, skills written to get parents using them individually, in connection with their child(ren), and as a part of the family system. This section not only emphasizes that DBT skills can be used for anybody and everybody, but also that parents need to be active and involved for an effective change process. Part Three is crafted for therapists, with practical strategies on how to conduct DBT programming, tips to navigate dialectical dilemmas with adolescent developmental tasks and behaviors, and advice to balance therapy with parental involvement. Part Three also contains suggestions to teach the skills in active and experiential ways along with helpful sample forms, handouts, and worksheets.
Posted in Psychology

Dialectical Behavior Therapy with Suicidal Adolescents

Author: Alec L. Miller

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462532055

Category: Psychology

Page: 346

View: 9355

Filling a tremendous need, this highly practical book adapts the proven techniques of dialectical behavior therapy (DBT) to treatment of multiproblem adolescents at highest risk for suicidal behavior and self-injury. The authors are master clinicians who take the reader step by step through understanding and assessing severe emotional dysregulation in teens and implementing individual, family, and group-based interventions. Insightful guidance on everything from orientation to termination is enlivened by case illustrations and sample dialogues. Appendices feature 30 mindfulness exercises as well as lecture notes and 12 reproducible handouts for "Walking the Middle Path," a DBT skills training module for adolescents and their families. Purchasers get access to a Web page where they can download and print these handouts and several other tools from the book in a convenient 8 1/2" x 11" size. See also Rathus and Miller's DBT? Skills Manual for Adolescents, packed with tools for implementing DBT skills training with adolescents with a wide range of problems.ÿ
Posted in Psychology

DBT? Skills in Schools

Skills Training for Emotional Problem Solving for Adolescents Dbt Steps-a

Author: James J. Mazza,Elizabeth T. Dexter-Mazza,Alec L. Miller,Jill H. Rathus,Heather E. Murphy

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462525598

Category: Psychology

Page: 490

View: 4856

Dialectical behavior therapy (DBT) skills have been demonstrated to be effective in helping adolescents manage difficult emotional situations, cope with stress, and make better decisions. From leading experts in DBT and school-based interventions, this unique manual offers the first nonclinical application of DBT skills. The book presents an innovative social?emotional learning curriculum designed to be taught at the universal level in grades 6-12. Explicit instructions for teaching the skills--mindfulness, distress tolerance, emotion regulation, and interpersonal effectiveness--are provided in 30 lesson plans, complete with numerous reproducible tools: 99 handouts, a diary card, and three student tests. The large-size format and lay-flat binding facilitate photocopying; purchasers also get access to a Web page where they can download and print the reproducible materials. This book is in The Guilford Practical Intervention in the Schools Series, edited by T. Chris Riley-Tillman.
Posted in Psychology

DBT? Skills Training Manual, Second Edition

Author: Marsha Linehan

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462516998

Category: Psychology

Page: 504

View: 1617

Preceded by: Skills training manual for treating borderline personality disorder / Marsha M. Linehan. c1993.
Posted in Psychology

Psychiatrie

Ein Lehrbuch für Studierende und Ärzte

Author: Emil Kraepelin

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Psychiatry

Page: N.A

View: 4199

Posted in Psychiatry

Allgemeine Psychopathologie

Für Studierende · Ärzte und Psychologen

Author: Karl Jaspers

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662367041

Category: Philosophy

Page: 460

View: 2877

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Posted in Philosophy

Interaktives Skillstraining für Jugendliche mit Problemen der Gefühlsregulation (DBT-A)

Das Therapeutenmanual - Akkreditiert vom Deutschen Dachverband DBT

Author: Anne Kristin von Auer,Martin Bohus

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608269347

Category: Medical

Page: 424

View: 1548

Die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente (DBT-A) wurde zur Behandlung von Störungen der Emotionsregulation entwickelt, die ihren Anfang in der Jugend nehmen. Sie liegt nun erstmalig kombiniert als Therapeutenmanual plus Skillstraining für Betroffene vor. Das Manual für die therapeutische Arbeit stellt den Ablauf einer Skillsgruppe mit Jugendlichen ausführlich dar und vermittelt konkrete Tipps im Umgang mit schwierigen Situationen. Die gemeinsame Arbeit mit Jugendlichen und Familienangehörigen ist ein weiterer Schwerpunkt. In den Leitfaden fließen die langjährigen Erfahrungen verschiedener Arbeitsgruppen mit der Vermittlung von Skills an Jugendliche ein. Die zugehörige Software mit dem interaktiven Skillstraining ermöglicht es den Jugendlichen, selbstständig Skills zu erlernen und die Erfahrungen aus der Skillsgruppe zu vertiefen. Mit diesen hocheffizienten Werkzeugen lernen sie, mit Stress umzugehen und ihre Emotionen zu regulieren. Die zahlreichen Arbeits- und Infoblätter können in der gemeinsamen therapeutischen Arbeit oder selbstständig genutzt werden. Einige Übungen wie z.B. geführte Meditationen stehen auch als Audio-Dateien zur Verfügung. Das Skillstraining umfasst als erstes Werk alle Skills für Jugendliche, die bereits in der Arbeit mit erwachsenen Betroffenen erfolgreich eingesetzt werden. Neben den Modulen „Achtsamkeit“, „Stresstoleranz“, „Umgang mit Gefühlen“, „Zwischenmenschliche Fertigkeiten“ und „Selbstwert“ enthält das Skillstraining auch das Modul „Umgang mit Rauschmitteln“, das zum ersten Mal für Jugendliche aufbereitet wurde. Das Modul „Den Mittelweg finden“ beinhaltet Skills, die auch hoch emotionalen Familien helfen, verständnisvoller miteinander umzugehen und Konflikte zu deeskalieren. Ein unverzichtbares Werkzeug für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychologen sowie für Mitarbeiter aus Kinder- und Jugendpsychiatrien, Jugendhilfeeinrichtungen, Beratungsstellen und psychosomatischen Kliniken für Kinder und Jugendliche. Die Software ist auch einzeln als CD-ROM oder als Keycard für die Online-Freischaltung erhältlich. Systemvoraussetzungen Software: Windows (Microsoft® Windows Server 2008, Windows 7, Windows 8.1 Classic oder Windows 10) sowie unter Macintosh (Mac OS X v10.10 und höher). Mindestauflösung 1024x768, optimale Auflösung 1280x960 Pixel. Damit das interaktive Therapieprogramm fehlerfrei läuft, müssen Adobe Acrobat Reader und Adode Air auf Ihrem Computer installiert sein. Keywords: Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente, DBT-A, Jugendliche, selbstverletzendes Verhalten, Suizidalität, Emotionsregulationsstörung, Gefühlsregulation, Skills, interaktives Skillstraining, Skillsgruppe, Kinder- und Jugendpsychiatrie
Posted in Medical

Dialectical Behavior Therapy Skills, 101 Mindfulness Exercises and Other Fun Activities for Children and Adolescents

A Learning Supplement

Author: Riddoch &. Eggers Huber Christensen,Kimberly Christensen

Publisher: AuthorHouse

ISBN: 1434368254

Category: Education

Page: 160

View: 3754

Looking for fun new ways to learn Dialectical Behavior Therapy (DBT) or mindfulness? Would you like to increase your therapy or skills group participation? Or maybe you just want to improve your approach to teaching or learning new coping and social skills that can improve your relationships, emotion regulation, mindfulness, and distress tolerance? If you or someone you know needs that extra boost to get involved in learning new ways to experience healthy emotions and relationships, then this fun workbook can supplement your individual and group DBT skills training experience! This learning supplement has given everyone a new way to look at the DBT skills that have proven helpful for countless individuals struggling with unstable emotions, relationships, and other problematic or stressful behaviors. Learning doesn't have to be hard. In fact, this book shows you how learning new coping skills can be a lot of fun!
Posted in Education

Cut

Bericht einer Selbstverletzung

Author: Patricia McCormick

Publisher: N.A

ISBN: 9783596804610

Category:

Page: 190

View: 6137

Posted in

Don't Let Your Emotions Run Your Life for Kids

A DBT Skills Workbook to Help Children Manage Mood Swings, Control Angry Outbursts, and Get Along with Others

Author: Jennifer Jean Solin,Christina L. Kress

Publisher: Instant Help Publications

ISBN: 9781626258594

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 152

View: 8429

Kids often have strong emotions. But if a child s emotions interfere with school, alienate them from their peers, or cause constant conflicts at home, parents need resources to help calm the chaos. In this much-needed guide, two dialectical behavior therapists offer an activity-based workbook for kids who struggle with anger, mood-swings, and emotional and behavioral dysregulation. Using the skills outlined in this book, kids will be able to manage their emotions, get along with others, and do better in school."
Posted in Juvenile Nonfiction

Borderline-Mütter und ihre Kinder

Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung

Author: Christine Ann Lawson

Publisher: N.A

ISBN: 9783898062565

Category:

Page: 274

View: 7788

Menschen mit einer Borderline-Störung sind unbeständig und sprunghaft, impulsiv und selbstzerstörerisch und sie haben Angst vor dem Verlassen werden. Die Kinder von Borderline-Müttern wachsen in einer verwirrenden emotionalen Welt auf. Die Bindung zur emotional unstabilen Mutter ist unsicher. Das Buch handelt von Borderline-Müttern und vor allem von deren Kindern, welche unter den Stimmungsschwankungen und psychotischen Anfällen der Mütter leiden und verzweifelt nach Strategien der Bewältigung dieser Erlebnisse suchen. Die Autorin untersucht vier Typen von Borderline-Persönlichkeiten, wie sie von den Kindern wahrgenommen werden: die verwahrloste Mutter, die Einsiedlerin, die Königin und die Hexe. Die Autorin zeigt, wie man sich um die Verwahrloste kümmern kann, ohne sie retten zu müssen, wie die Einsiedlerin geliebt werden kann, ohne ihrer Angst Nahrung zu geben, wie man die Königin liebt, ohne ihr Untertan zu werden und wie man mit der Hexe lebt, ohne ihr Opfer zu werden.
Posted in

Intuitiv abnehmen

Zurück zu natürlichem Essverhalten

Author: Elyse Resch,Evelyn Tribole

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641104459

Category: Cooking

Page: 448

View: 4768

Intuitiv schlank und schön! Schluss mit dem Diätwahn und zurück zu einem natürlichen Körpergefühl und Essgenuss ohne schlechtes Gewissen – diese Botschaft vermitteln die beiden Autorinnen in ihrem Buch „Intuitiv Abnehmen“. Denn wer bewusst und ohne Schuldgefühle isst und auf seinen Körper hört, der wird lernen seinen Körper zu akzeptieren. So fällt es ganz leicht, stressfrei und auf natürliche Weise abzunehmen.
Posted in Cooking

Das Wunder der Achtsamkeit

Einführung in die Meditation

Author: Thich Nhat Hanh

Publisher: Theseus Verlag

ISBN: 395883096X

Category: Religion

Page: 139

View: 4798

Das Standardwerk für alle, die wissen wollen, was Meditation wirklich ist und wie man sie in den Alltag integrieren kann. Thich Nhat Hanh zeigt, wie wichtig Achtsamkeit ist, um den Herausforderungen des Lebens gelassen und entspannt zu begegnen. Die 32 Übungen, die er entwickelt hat, helfen, das Wunder der Achtsamkeit in jedem Moment unseres Lebens zu erfahren.
Posted in Religion

Schematherapie in der Praxis

Author: Gitta Jacob,Arnoud Arntz

Publisher: Beltz

ISBN: 9783621277839

Category: Psychology

Page: 206

View: 4350

Die Schematherapie ist eine sinnvolle Ergänzung der Verhaltenstherapie. Schemata werden als überdauernde Eigenschaften verstanden, die sich bereits in der Kindheit ausbilden. Die Autoren legen den Schwerpunkt des Buches auf das Moduskonzept. Ein Modus (z.B. das verletzte Kind) ist der aktuelle Zustand des Patienten, der die Gefühle und Reaktionen stark bestimmt und deshalb im Vordergrund der therapeutischen Arbeit steht. Es wird gezeigt, welche Modusklassen es gibt und wie das Modus-Fallkonzept erarbeitet wird. Die schematherapeutischen Interventionen wie z.B. Stuhldialoge werden modusspezifisch vorgestellt. Fallbeispiele unterschiedlicher Patiententypen veranschaulichen das therapeutische Vorgehen. Typische Fragen werden am Ende jedes Kapitels beantwortet.
Posted in Psychology

Motivierende Gesprächsführung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Author: Sylvie Naar-King,Mariann Suarez

Publisher: Beltz

ISBN: 9783621279185

Category: Psychology

Page: 224

View: 1387

Jugendliche und junge Erwachsene stehen Veränderungen, die in der Therapie angegangen werden sollen, oftmals ambivalent und zweifelnd gegenüber. Fehlende Gesprächsbereitschaft oder Abwehrhaltung sind die Folgen. Naar-King und Suarez erläutern anhand vieler Beispiele das Prinzip und die konkrete Umsetzung der Motivierenden Gesprächsführung. Es geht darum, den jungen Klienten die Diskrepanzen aufzuzeigen, die zwischen ihren eigentlichen Werten und Zielen und ihrem tatsächlichen Verhalten bestehen. Dadurch verstärkt sich der Wunsch der Jugendlichen, mit Hilfe des Therapeuten am eigenen Verhalten zu arbeiten. Die notwendigen Kommunikationsstrategien werden anschaulich im Buch vermittelt. Aus dem Inhalt: I Grundlagen:1 Einleitung. 2 Pubertät und junges Erwachsenenalter. 3 Die Grundhaltung der Motivierenden Gesprächsführung. 4 Personenzentrierte Beratungsqualitäten. 5 Auf Widerstand reagieren. 6 Change Talk. 7 Commitment. 8. Motivierende Gesprächsführung anwenden II Anwendung: 9 Alkoholprobleme. 10 Drogenmissbrauch. 11 Jugendstrafe. 12 Sexuelles Risikoverhalten. 13 Rauchen. 14 Psychische Störungen. 15 Essstörungen. 16 Selbstfürsorge bei chronischen Gesundheitsproblemen. 17 Gruppentherapie bei Alkohol- und Drogenproblemen. 18 Schulprobleme. 19 Familienbasierte Interventionen III Den eigenen Behandlungsweg finden: 20 Ethische Überlegungen. 21 Vertiefung und Weiterbildungsmöglichkeiten
Posted in Psychology

Kognitive Verhaltenstherapie für Dummies

Author: Rhena Branch,Rob Willson

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527810978

Category: Psychology

Page: 392

View: 8886

Viele Menschen leiden unter Depressionen, Ängsten, Essstörungen, Schlafstörungen oder Abhängigkeiten. Sie suchen Hilfe, ohne gleich eine kostspielige und langwierige Therapie machen zu wollen. Die Autoren Rob Willson und Rhena Branch haben als Verhaltenstherapeuten langjährige praktische Erfahrung mit Patienten. Leicht verständlich führen sie in die Kognitive Verhaltenstherapie ein. Sie erläutern, wie Gedanken und Verhaltensmuster unser Empfinden beeinträchtigen können und zeigen ganz praktische Wege zu einer neuen Sicht der Dinge. Wer lernt, seine Denkweise zu verändern, wird sich bald besser fühlen.
Posted in Psychology